Kategorien

Nadeldrucker Test 2024

Die besten Nadeldrucker im Vergleich.

FAKTEN: Nadeldrucker Bewertungen

61

Produkte

86

Meinungen

4,0

∅-Bewertung

 
(1-42 von 61)
Sortierung:

Die meisten Haushalte kennen einen Nadeldrucker nur noch aus vergangenen Zeiten aber nach wie vor kommen sie in zahlreichen Ämtern oder auch Arztpraxen zum Einsatz, wenn es darum geht Durchschläge ebenfalls zu bedrucken. Im Gegensatz zu den herkömmlichen Tintenstrahl- oder Laserdruckern, arbeiten die Nadeldrucker mit feinen Nadeln und drucken mit mechanischer Kraft, was auch auf einem Durchschlag sichtbar ist.

Dabei arbeiten die meisten Modelle mit 9 oder 16 derartigen Nadeln, da sie ein sauberes und scharfes Druckbild erzeugen. Modelle mit bis zu 24 Nadeln sind ebenfalls erhältlich, wobei Farbbänder auch verfügbar sind, um farbige Seiten ausdrucken zu können...weiterlesen

Epson LQ-780
mehr anzeigen

Filter

×

Hersteller

  • Epson 38
  • OKI Systems 14
  • Tally 3
  • TallyGenicom 3
  • Dascom 3
Epson LQ-780 ab 649,00 € Epson LQ-780 USB 2.0 360 x 180dpi
Epson FX-890II ab 669,99 € Epson FX-890II
Epson LQ-590IIN ab 549,99 € Epson LQ-590IIN USB 2.0 360 x 180dpi
Epson LQ-780N ab 868,98 € Epson LQ-780N USB 2.0 360 x 180dpi
Epson LQ-2090IIN ab 1.318,99 € Epson LQ-2090IIN Parallel Port 360 x 180dpi
Epson LQ-2090II ab 888,90 € Epson LQ-2090II Parallel Port 360 x 180dpi
Epson LQ-690II ab 484,89 € Epson LQ-690II
Epson LQ-690IIN ab 699,00 € Epson LQ-690IIN
Epson LX-350 ab 232,05 € Epson LX-350 Ethernet-Anschluss: nein PictBridge: nein Steckplatz für Speicherkarten: nein
Tally Dascom 1145 ab 287,43 € Tally Dascom 1145
Epson FX-2190IIN ab 938,99 € Epson FX-2190IIN USB 2.0 240 x 144dpi
Epson LQ-590II ab 499,99 € Epson LQ-590II Testbericht.de-Note für 0% Epson LQ-590II / Serie: Epson LQ Anschlüsse: USB 2.0, Parallel Port Auflösung: 360 x 180 dpi
  • gute Druckergebnisse
Dascom Tally 1140 ab 244,19 € Dascom Tally 1140 USB 2.0 144 x 240dpi
Dascom 2600+ ab 685,99 € Dascom 2600+ Parallel Port 360 x 360dpi
Oki Systems Microline 6300FB-SC ab 699,00 € Oki Systems Microline 6300FB-SC USB 2.0 360 x 360dpi
Epson LQ-350 ab 257,92 € Epson LQ-350 Ethernet-Anschluss: nein PictBridge: nein Steckplatz für Speicherkarten: nein
Oki Systems Microline 3390eco ab 699,00 € Oki Systems Microline 3390eco USB 2.0 360 x 360dpi
Epson PLQ-35 ab 359,80 € Epson PLQ-35
Dascom Tally 1330 ab 325,27 € Dascom Tally 1330 Parallel Port 360 x 360dpi
Tally Dascom 2810 ab 2.370,17 € Tally Dascom 2810 USB 2.0 360 x 360dpi
Tally 5040N ab 992,89 € Tally 5040N
Epson PLQ-50M ab 508,16 € Epson PLQ-50M
Epson FX-890IIN ab 752,90 € Epson FX-890IIN Parallel Port 240 x 144dpi
Epson LQ-630 ab 427,99 € Epson LQ-630 Ethernet Anschluss: nein PictBridge: nein PostScript-Drucker: nein
Epson PLQ-50 ab 446,34 € Epson PLQ-50 USB 2.0
Epson LX-1350 ab 719,00 € Epson LX-1350 Parallel Port 240 x 144dpi
Epson FX-2190II ab 1.149,00 € Epson FX-2190II
Oki Systems Microline 280eco seriell 446,00 € Oki Systems Microline 280eco seriell USB 2.0 240 x 216dpi
Epson DFX-8500 3.323,15 € Epson DFX-8500 serielle Schnittstelle 240 x 144dpi
Epson DFX-5000+ 2.598,00 € Epson DFX-5000+ serielle Schnittstelle 240 x 144dpi
Epson LQ-570 1.000,00 € Epson LQ-570 Parallel Port 360 x 360dpi
Epson LX-300+ 998,00 € Epson LX-300+ serielle Schnittstelle 240 x 144dpi
Epson LQ-690 ab 585,00 € Epson LQ-690 Ethernet Anschluss: nein PictBridge: nein PostScript-Drucker: nein
Oki Systems Microline 6300FB ab 688,20 € Oki Systems Microline 6300FB Ethernet Anschluss: nein PictBridge: nein PostScript-Drucker: nein
Epson LQ-2190 ab 1.249,00 € Epson LQ-2190 Ethernet Anschluss: nein PictBridge: nein PostScript-Drucker: nein
Tally 5040 ab 885,69 € Tally 5040 Ethernet Anschluss: nein PictBridge: nein PostScript-Drucker: nein
Tally MIP480 ab 1.005,42 € Tally MIP480 Ethernet Anschluss: nein PictBridge: nein PostScript-Drucker: nein
Epson C806372 ab 78,93 € Epson C806372 Ethernet Anschluss: nein PictBridge: nein PostScript-Drucker: nein
Epson LQ 2190 N ab 1.699,00 € Epson LQ 2190 N Ethernet-Anschluss: ja PictBridge: nein Steckplatz für Speicherkarten: nein
Oki Systems Microline 5591eco 699,90 € Oki Systems Microline 5591eco Ethernet-Anschluss: nein PictBridge: nein Steckplatz für Speicherkarten: nein
Epson PLQ-22 1.498,00 € Epson PLQ-22 Ethernet-Anschluss: nein PictBridge: nein Steckplatz für Speicherkarten: nein
  • 1
  • 2
  • Seite 1

Nadeldrucker Testberichte

CT Magazin: 2 aktuelle Nadeldrucker im Test

27/2018 - CT Magazin

2 aktuelle Nadeldrucker im Test

In Zeiten in denen Laserdrucker für den privaten Haushalt noch unbezahlbar waren und Tintendrucker in Sachen Tempo, Auflösung und Preis keine echte Alternative darstellten, waren es vor allem Nadeldrucker die stets ihren Dienst erwiesen haben. Das nervtötende und sägende Geräusch wird jeder kennen, der in den 80er und 90er Jahren einen 9- oder 24-Nadler im Arbeitszimmer stehen hatte. Heute möchte keiner mehr ein solches Gerät im Haushalt haben, für Arztpraxen und in der Industrie sind...

Kompletten Test von CT Magazin anzeigen

Nadeldrucker Ratgeber

  • 1. Klassiker Nadeldrucker
  • 2. Wichtige Kriterien eines Nadeldruckers

Klassiker Nadeldrucker

Die meisten Haushalte kennen einen Nadeldrucker nur noch aus vergangenen Zeiten aber nach wie vor kommen sie in zahlreichen Ämtern oder auch Arztpraxen zum Einsatz, wenn es darum geht Durchschläge ebenfalls zu bedrucken. Im Gegensatz zu den herkömmlichen Tintenstrahl- oder Laserdruckern, arbeiten die Nadeldrucker mit feinen Nadeln und drucken mit mechanischer Kraft, was auch auf einem Durchschlag sichtbar ist. Dabei arbeiten die meisten Modelle mit 9 oder 16 derartigen Nadeln, da sie ein sauberes und scharfes Druckbild erzeugen. Modelle mit bis zu 24 Nadeln sind ebenfalls erhältlich, wobei Farbbänder auch verfügbar sind, um farbige Seiten ausdrucken zu können. Zudem sind die Betriebskosten von Nadeldruckern bei weitem nicht so hoch wie die der Tintenstrahlgeräte, da die Bänder zum einen sehr lange durchhalten und zum anderen der Preis an sich sehr günstig ist.

Wichtige Kriterien eines Nadeldruckers

  • Auflösung: Eine hohe Auflösung ist ein Anzeichen für möglichst hohe Druckqualität. Je mehr Nadeln, desto mehr Farben pro Zoll können bedruckt werden. Die höhere Auflösung sorgt für ein reineres Druckbild, Drucker mit besserer Auflösung kosten jedoch mehr.
  • Schnittstellen: Die Auswahl an Schnittstellen entscheidet darüber, wie einfach der Drucker mit dem PC oder Notebook verbunden werden kann. Den Standard stellt hier die USB-Buchse dar, welche nicht nur die Verbindung herstellt, sondern in vielen Fällen auch den notwendigen Strom liefert.

Nadeldrucker Test: Welche Nadeldrucker sind die besten oder Testsieger?

  • Platz: 1: Epson LQ-780
  • Platz: 2: Epson FX-890II
  • Platz: 3: Epson LQ-590IIN
  • Platz: 4: Epson LQ-780N
  • Platz: 5: Epson LQ-2090IIN
  • Platz: 6: Epson LQ-2090II
  • Platz: 7: Epson LQ-690II
  • Platz: 8: Epson LQ-690IIN
  • Platz: 9: Epson LX-350
  • Platz: 10: Tally Dascom 1145