Kategorien

5 Edelstahlbräter im Test

Testmagazin

12/2019 - Testmagazin

In einem Bräter wird Fleisch, Fisch oder Gemüse im Idealfall sehr saftig, was nicht zuletzt am Deckel liegt, welcher verhindert, dass der Sud verdampfen kann. Bräter lassen sich zum Anbraten auf dem Herd nutzen, aber auch im Backofen für eine schonende Zubereitung. 5 solcher Bräter hat sich Testmagazin in der aktuellen Ausgabe mal etwas genauer angesehen.

"Für viele ist die Weihnachtszeit die wohl schönste Zeit des Jahres: Wann sonst kann man an wundervollen Winterabenden im Familien- und Freundeskreis zusammenkommen, die ach so selten gewordene Zeit miteinander genießen und sich gesellig dem Wesentlichen widmen: Dem Essen! Ganz gleich, ob’s nun ein klassischer Gänsebraten mit aromatischem Majoran, ein edler, dem Geschmack nach herrlich „wilder“ Rehrücken an Wacholderbeeren oder — will man Fleisch und Fisch außen vor lassen — ein moderner Linsenbraten mit süßlich-pikanter Glasur sein soll. Für all diese Leckereien braucht man bloß eines: Einen geeigneten Bräter, in dem sich die Speisen nicht nur gleichmäßig anrösten lassen, sondern in dem sie anschließend auch schonend vor sich hin schmoren können. Hierdurch zeichnen sich Bräter ja auch schließlich aus: Dass sie Fleisch, Fisch und Gemüse durch das viele Stunden dauernde Schmoren bei maßvoller Temperatur großartig-zart werden lassen. Dabei sind die aktuell erhältlichen Bräter aus Edelstahl sehr viel leichter als die ursprünglichen Modelle aus Gusseisen und können auch noch ausgesprochen schnell gereinigt werden. Wir haben 5 verschiedene Edelstahlbräter geprüft."

1
Fissler Edelstahl Bräter 38 cm

Fissler Edelstahl Bräter 38 cm

94,0% - sehr gut »Testsieger«

»Fissler hat hier einen Edelstahlbräter im Angebot, welcher das größte Fassungsvermögen in diesem Testfeld bietet. Auch handelt es sich um das einzige Modell im Test, welches einen Glasdeckel mit sich bringt. Die Überwachung der Speisen ist so deutlich einfacher, der Deckel muss nicht angehoben werden und es geht so keine Hitze verloren. Die Ergebnisse sind ein jedes mal vollauf überzeugend, zumal auch die anschließende Reinigung einfach von der Hand geht.«

  • gleichmäßige Temperaturverteilung

ab 108,99

10 Angebote

2
WMF Extrabräter mit Metalldeckel

WMF Extrabräter mit Metalldeckel

93,6% - sehr gut

»Der WMF Extrabräter mit Metalldeckel bietet ein großzügiges Fassungsvermögen mit 8,5 Litern und wiegt mit 3.145 Gramm angenehm leicht. Sowohl Bräter als auch Deckel lassen sich auf dem Herd und im Backofen nutzen. Die Ergebnisse bei Fleisch und Gemüse sind hervorragend, anrösten und schmoren gelingt nahezu immer prima.«

  • Deckel ist induktionsgeeignet

ab 74,99

14 Angebote

3
Schulte-Ufer Allzweck-Bräter 36 cm 6 l

Schulte-Ufer Allzweck-Bräter 36 cm 6 l

90,8% - gut

»Eine der Stärken des Schulte-Ufer Allzweck-Bräter ist der praktische Gittereinsatz. Dabei lässt sich neben dem Bräter auch der Deckel über dem Herd verwenden, wobei man die Temperatur des Herdes im Blick behalten sollte. Andernfalls werden Lebensmittel beim Anbraten dunkler als es geplant war. Auch erhitzen sich die seitlichen Handteile beim Schmoren über dem Herd mit 62,5°C recht stark.«

  • Deckel ist induktionsgeeignet
  • Gittereinsatz
  • gleichmäßige Temperaturverteilung
  • sehr schnell zu erhitzen
  • Handteile erhitzen sich stark

ab 94,89

13 Angebote

4
Kela IVO Art. Nr. 12402

Kela IVO Art. Nr. 12402

90,4% - gut

»Der Edelstahlbräter Kela IVO Art. Nr. 12402 ist ebenso wie sein Deckel mit einem Energiesparboden ausgerüstet. Sie lassen sich beide über dem Herd und auch im Backofen nutzbar. Das Erhitzen gelingt sehr schnell, wobei auch die Wärmespeicherung als Stärke zu bewerten ist. Auch das Anrösten von Gemüse und Fleisch gelingt hier in guter Qualität.«

  • induktionsgeeigneter Deckel
  • recht hohes Gewicht
5
ELO Bella Gusto Edelstahlbräter 38 cm mit Dünst- und Grilleinsatz

ELO Bella Gusto Edelstahlbräter 38 cm mit Dünst- und Grilleinsatz

89,1% - gut »Preis-/Leistungssieger«

»Der ELO Bella Gusto Edelstahlbräter ist in Sachen Preis/Leistung die beste Wahl in diesem Test und bringt mit 7,3 Liter ein allemal ausreichend großes Fassungsvermögen mit sich. Mit 12,4 cm besitzt er hier die höchsten Wände, wiegt mit 3,4 kg aber auch mehr als die Konkurrenten im Testfeld. Der optional verwendbare Gittereinsatz ist praktisch und widersteht alle Temperaturen, wobei man auch den Deckel alleine in den Backofen schieben kann. Anrüsten von Fleisch und Gemüse gelingt gut, aber nicht vollkommen einheitlich.«

  • große Griffe
  • Gittereinsatz
  • hohes Gewicht

ab 129,99

6 Angebote