Kategorien

14 Haartrockner im Test

Testmagazin

11/2018 - Testmagazin

Ob Fön, Föhn, Foen oder auch Haartrockner - das kleine elektrische Gerät hilft schon seit dem ausgehenden 19. Jahrhundert bei trocknen und stylen der Haare. In Minutenschnelle ist dieses erledigt, sodass der Haartrockner zu einem der wichtigsten Utensilien im Bad geworden ist. Testmagazin hat 14 aktuelle Modelle unter die Lupe genommen.

"Egal ob Beauty-Junkie oder Styling-Muffel – ein Haartrockner wird von nahezu jedem gebraucht. Ob der Föhn dabei nur zum Trocknen der Haare genutzt wird oder ob er die Haarpracht auch in Schwung bringen soll, ist jedem selbst überlassen. Und auch wenn das Trocknen an der Luft das Gesündeste für Haupthaar und Kopfhaut bleibt, lässt sich dies in der kalten Jahreszeit mit sinkenden Außentemperaturen kaum mehr verwirklichen. Das ETM TESTMAGAZIN hat 14 Haartrockner für Sie getestet."

1
Dyson Supersonic Haartrockner Fuchsia/Anthrazit

Dyson Supersonic Haartrockner Fuchsia/Anthrazit

95,9% - sehr gut »Testsieger«

»In der Farbkombination Anthrazit/Fuchsia landet der Dyson Supersonic Haartrockner auf dem ersten Platz des Tests. Dies verdient sich das Modell mit seinen durchweg sehr guten Leistungen in Kombination mit einer leichten Handhabung. Weiterhin punktet er mit einer breiten Gebläsespannweite, die Auswahl an Temperaturen ist sehr üppig. Er ist weiterhin in einer sehr innovativen Form gebaut, welche eine gute Handhabung und ein schönes und müheloses Styling ermöglicht.«

  • niedrigste Lautstärke
  • stärkstes Gebläse
  • Anti-Rutsch-Matte

ab 354,00

8 Angebote

2
Braun Satin Hair 7 HD 780

Braun Satin Hair 7 HD 780

91,3% - gut

»Der Satin Hair 7 Professional SensoDryer HD785 absolviert den Test insgesamt gut und landet auf dem zweiten Platz. Die Auswahl an Temperatur- und Gebläsestufen kann sich absolut sehen lassen. Zwar ist der Haartrockner vergleichsweise schwer, das Gewicht ist jedoch gut ausbalanciert. Auch die zwei unterschiedlichen Griffarten tragen zur einfachen Handhabung bei, das etwas kurze Stromkabel hingegen weniger.«

  • breite Temperaturauswahl
  • zwei Griffvarianten
  • hohes Gewicht

ab 39,99

15 Angebote

3
BaByliss 6500DEE

BaByliss 6500DEE

90,5% - gut

»Der Babyliss 6500DEE Haartrockner Digital Sensor schafft es auf den dritten Platz des Testfeldes. Es ist der einzige Trockner im Testfeld, welcher die Temperaturen automatisch steuert, eine manuelle Steuerung ist im Gegenzug jedoch nicht möglich. Mit seiner kompakten Bauweise und dem geringen Gewicht ist die Handhabung einfach, die hohe Lautstärke jedoch könnte störend sein.«

  • Aufbewahrungsbeutel
  • automatische Temperatursteuerung
  • hohe Lautstärke
  • keine manuelle Temperatureinstellung möglich

ab 135,79

4 Angebote

4
Beurer HC 60

Beurer HC 60

88,5% - gut

»Den vierten Platz im Test belegt der gute Beurer HC 60. Der Haartrockner ist mit einem Berührungssensor versehen, liegt die Hand bzw. der Finger nicht darauf, schaltet das Gerät aus Sicherheitsgründen automatisch ab. Auch für kurze Pausen beim Föhnen ist dieses Features eine praktische Ergänzung.«

  • geringes Gewicht
  • Kontrolllampe
  • Berührungssensor
  • Bedientasten nicht beschriftet

ab 29,04

9 Angebote

5
Philips HP8232/00

Philips HP8232/00

87,5% - gut

»Den fünften Platz belegt der Philips HP8232/00. Das Styling des Hinterkopfes gelingt hier weniger komfortabel, Grund ist der lang geformte Kopf, welcher die Handhabung etwas erschwert. Der leicht asymmetrisch geformte Diffusor hingegen hat gut gefallen, passt er sich doch individuell der Kopfform des Nutzers an.«

  • geringes Gewicht
  • asymmetrischer Diffusor

ab 25,49

7 Angebote

6
Remington AC8820 Keratin Protect

Remington AC8820 Keratin Protect

87,4% - gut

»Der Remington AC8820 Keratin Protect ist ein Ionen-Haartrockner, welcher aufgrund seines langgezogenen Kopfes das Styling etwas erschweren kann. Beim Trocknen setzt dieses Modell nicht nur auf die Ionen-Technik, sondern soll das Haar gleichzeitig auch mit Mandelöl und Keratin pflegen. Im Luftauslass ist aus diesem Grund ein Ring mit Pflegesubstanzen eingelassen.«

  • längstes Stromkabel
  • hohes Gewicht

ab 45,90

12 Angebote

7
Valera Swiss Silent Jet SXJ 8600 RC

Valera Swiss Silent Jet SXJ 8600 RC

87,3% - gut

»Valera hat mit dem Swiss Silent Jet 8600 Ionic einen insgesamt guten Haartrockner im Angebot. Er bietet eines der längsten Stromkabel im Testfeld, dank Drehelement Rotocord wird ein Verdrehen des Kabels verhindert und eine frustfreie Bedienung gewährleistet. Auch die Touch Me-Düse ist als Stärke zu nennen, diese erwärmt sich im Betrieb nur wenig und stellt so kein Sicherheitsrisiko dar.«

  • Rotocord
  • längstes Stromkabel
  • hohes Gewicht
  • starke Gebläsestärke auf niedrigster Stufe

ab 85,00

9 Angebote

8
Carrera No 631

Carrera No 631

86,9% - gut

»Beim Carrera No 631 handelt es sich um einen guten Haartrockner, welcher sich jedoch leichte Schwächen leistet. So lassen sich die Bedientasten nicht immer ganz präzise betätigen. Die breite Spanne an Temperaturen und Windstärken kann sich aber sehen lassen. Schon auf der ersten Stufe wird ein kraftvoller Wind erzeugt. Die hohe Lautstärke kann am Ende ebenso stören.«

  • hohes Gewicht

ab 76,99

6 Angebote

9
Rowenta Moveling CV 3820

Rowenta Moveling CV 3820

86,7% - gut

»Den neunten Platz im Test der Haartrockner belegt der Rowenta Moveling CV 3820. Durch seine sehr kompakte Bauweise und ein geringes Gewicht lässt sich der Fön sehr gut bedienen. Das Modell zeichnet sich durch einen kraftvollen Luftstrom aus, die Unterschiede zwischen den einzelnen Gebläsestärken und auch den Temperaturen können jedoch größer sein.«

  • geringes Gewicht
  • kräftiger Luftstrom
  • Differenz zwischen den Gebläsestufen könnte deutlicher sein

ab 19,99

10 Angebote

10
Grundig HD 8680

Grundig HD 8680

86,4% - gut

»Der Grundig HD 8680 macht unterm Strich einen guten Eindruck im Test. Er ist länglich gebaut und recht schwer, sodass seine Handhabung nicht ganz optimal gelingt. Dank der beiliegenden Stylingdüse mit einer sehr schmalen Öffnung gelingt hier ein sehr gezielter Luftstrom, jedoch wird bereits auf niedrigster Stufe ein sehr hoher Luftstrom erzeugt. Zudem ist der Grundig Ionic-Haartrockner recht laut bei der Arbeit.«

  • langes Stromkabel
  • hohe Lautstärke
  • starkes Gebläse auf niedriger Stufe

ab 29,49

10 Angebote

11
ProfiCare PC-HT 3010 braun

ProfiCare PC-HT 3010 braun

85,0% - gut

»Mit einem geringen Gewicht und einem ergonomisch geformten Griff bietet der ProfiCare PC-HT 3010 eine gute Handhabung. Aufgrund seiner langen Bauweise ist das Styling des Hinterkopfes jedoch schwieriger, gerade wenn der empfohlene Abstand zwischen Föhn und Haaren eingehalten werden soll. Zudem wird die Stylingdüse im Betrieb sehr warm, das Stromkabel ist etwas kurz.«

  • geringes Gewicht
  • kurzes Stromkabel

ab 9,99

8 Angebote

12
Clatronic HT 3661

Clatronic HT 3661

84,9% - gut »Preis-/Leistungssieger«

»Die Auswahl an Temperaturen ist beim Clatronic HT 3661 sehr gut, wobei man bei der Gebläsestärke Kompromisse machen muss. Selbst auf der höchsten Stufen ist der Wind nicht sonderlich stark. Zudem gibt es aufgrund der langen Bauform Probleme bei der Handhabung. In Sachen Preis/Leistung handelt es sich hier jedoch um die beste Wahl im Testfeld.«

  • recht breite Temperaturauswahl
  • geringe Gebläsestärke

ab 12,99

3 Angebote

13
Mia HT 1951

Mia HT 1951

81,8% - gut

»Insgesamt reicht es für den Mia HT 1951 Haartrockner noch zu einer guten Note, auch wenn er sich ein paar Schwächen leistet. Bereits auf der ersten Stufe erzeugt das Modell sehr viel Wind, die zweite Stufe ändert nicht allzu viel. Der Haartrockner bietet eine breite Temperaturspanne, aufgrund der generell hohen Temperaturen kann es bei geringem Abstand zwischen Haar und Föhn jedoch zu Schäden an den Haaren kommen.«

  • breite Temperaturspanne
  • geringe Gebläsespanne
  • sehr hohe Temperatur auf Stufe 3
  • keine Ionen-Funktion

ab 15,99

4 Angebote

14
Tristar HD-2322

Tristar HD-2322

80,9% - befriedigend

»Der vierzehnte und letzte Platz in diesem Vergleichstest geht an das Modell Tristar HD-2322. Der Haartrockner besitzt Schieberegler welche sich nur schwergängig betätigen lassen. Auch die Aufsätze erfordern bei der Demontage einiges an Kraft. Die Handhabung wird zudem durch ein kurzes Stromkabel erschwert, der geringe Gewicht ist dabei jedoch positiv aufgefallen.«

  • geringes Gewicht
  • kurzes Stromkabel
  • sehr grobmaschiges Lufteinlassgitter
  • sehr große Düsenöffnung

ab 18,36

3 Angebote