Kategorien

6 mobile Ladestationen im Test

Guter Rat

06/2019 - Guter Rat

Bei intensiver Nutzung hält kein Tablet oder Smartphone den ganzen Tag durch. Gefühlt ist zudem immer dann der Akku leer, wenn keine Steckdose in der Nähe ist. Externe Zusatzakkus bzw. die sogenannten Powerbanks können hier Abhilfe schaffen. Guter Rat hat sich 6 solcher Kandidaten genauer angesehen.

"Powerbanks versorgen Smartphone, Tablet und Bluetooth-Kopfhörer mit Strom. Guter Rat wollte wissen, was die mobilen Ladestationen taugen."

1
Xtorm FS201 Powerpack Pebble

Xtorm FS201 Powerpack Pebble

1,7 - gut »Testsieger«

»Die FS201 Pebble hält was sie verspricht. Es handelt sich hier um eine handliche Powerbank mit einer Kapazität von 5.000 mAh. Bei einem Preis von 17,99 Euro liegt sie im Mittelfeld des Rankings, angesichts der Leistung jedoch kann ihr keiner der Konkurrenten das Wasser reichen. Sie lädt das iPhone gleich zweimal komplett auf, das Ganze in einem hohen Tempo. Die Powerbank selbst ist in 2,5 Stunden wieder aufgeladen.«

ab 9,99

4 Angebote

2
Xlayer Pure Carbon Powerbank 7500mAh (IS-PB113S)

Xlayer Pure Carbon Powerbank 7500mAh (IS-PB113S)

1,8 - gut

»Die Xlayer Pure Carbon Powerbank bietet satte 7.500 mAh Ladekapazität, bringt mit 205 Gramm aber auch das meiste Gewicht von allen Testkandidaten auf die Waage. Wer damit leben kann, bekommt eine überzeugende Powerbank, welche das Smartphone und das Tablet bei schneller Ladezeit gleichzeitig aufladen kann. Als zusätzliche Features bietet sie zudem ein Display zur Ladestandsanzeige und eine integrierte Taschenlampe.«

ab 11,19

13 Angebote

3
Cellular Line FreePower Slim 10000 weiß

Cellular Line FreePower Slim 10000 weiß

2,1 - gut

»Die Cellular Line FreePower Slim 10000 bietet eine praktische Schnellladefunktion, die Ladezeit des Smartphones kann so gut verkürzt werden. Leider funktioniert diese aber nur im Zusammenspiel mit Android-Geräten, Apple-Handys lädt diese Powerbank nicht schnell auf. Zudem reicht der Strom nur für rund die Hälfte der versprochenen Ladungen und die Anzeige gibt es nur beim Laden.«

ab 28,53

7 Angebote

4
Equinux Tizi Flachmann Ultra

Equinux Tizi Flachmann Ultra

2,4 - gut

»Die Tizi Flachmann Ultra Powerbank ist eine optisch sehr schicke und vor allem sehr flache Alternative. Da es sich hier um eine mobile Ladestation mit integriertem Lightning-Kabel handelt, ist sie nur für Apple Geräte geeignet. Die Kapazität reicht für einmal Komplettaufladung des iPhones, sodass man über einen Tag locker kommt mit dieser Powerbank im Gepäck.«

5
Intenso Powerbank A5200 mAh schwarz

Intenso Powerbank A5200 mAh schwarz

2,7 - befriedigend

»Die Powerbank A5200 von Intenso ist in unterschiedlichen Farben erhältlich und kostet nur etwas mehr als 10 Euro. Leider enttäuscht die Kapazität jedoch. Es werden vom Hersteller 5.200 mAh angegeben, im Test lieferte sie jedoch weniger Strom als versprochen. Das iPhone lässt sich so nur einmal aufladen, zumal dies vergleichsweise lange dauert. Auch sie selbst braucht beim Aufladen 3,5 Stunden.«

ab 7,94

18 Angebote

6
RealPower PB-260 Alu

RealPower PB-260 Alu

2,9 - befriedigend

»Schon bei einem Preis von extrem günstigen 2,99 Euro dürfte man erkennen, dass es sich hier um ein Modell vom Grabbeltisch handelt. Die PB-260 sollte aber lieber dort liegen bleiben, im Test überzeugen kann sie nicht. Beim Aufladen wird die Powerbank warm und das Laden eines iPhones nimmt viel Zeit in Anspruch. Zudem ist die integrierte LED-Leuchte kaum als Taschenlampe zu gebrauchen.«

2,99

1 Angebot