Kategorien

10 Touren-Rucksäcke im Vergleichstest

ALPIN

11/2021 - ALPIN

In diesem Test von Alpin wurden zehn Touren-Rucksäcke mit einem Volumen zwischen 40 und 50 Liter unter die Lupe genommen. Erfahren Sie auf dieser Seite welches Modell Testsieger geworden ist.

"Nicht immer reichen 30 Liter Volumen beim Rucksack aus. Gerade auf längeren Touren oder Unternehmungen mit mehr Gepäck ist man da schnell am Limit. Wir haben uns zehn große Berg-Rucksäcke zwischen 40 und 50 Liter aufgesetzt und getestet."

1
Deuter Guide 44+ (8 l) (2021) curry-navy

Deuter Guide 44+ (8 l) (2021) curry-navy

sehr gut »ALPIN-Testsieger«

»Wer sich einen neuen, richtig tollen Tourenrucksack zulegen möchte, kann sich den in zwei Farben (gelb und blau) verfügbaren Deuter Guide 44+ ruhig näher anschauen. Insbesondere weiß dieses Modell mit einer ordentlichen Lastkontrolle zu überzeugen. Er fasst etwa 42 Liter, was für die meisten Hoch- und Hüttentouren ausreichend sein dürfte.«

  • super Lastkontrolle
  • kurzer RV zum Hauptfach wenig funktionell
  • Tragekomfort > 12 kg: 5 von 5 Punkte
  • Tragekomfort < 12 kg: 5 von 5 Punkte
  • Lastübertragung: 4 von 5 Punkte
  • Rückenbelüftung: 4 von 5 Punkte
  • Bedienkomfort: 5 von 5 Punkte
  • Eignung Trekking (flach): 4 von 5 Punkte
  • Eignung Hüttentour (auf/ab): 5 von 5 Punkte
  • Eignung Alpin (Gletscher): 5 von 5 Punkte

ab 147,66

17 Angebote

1
Jack Wolfskin Highland Trail 50 Men phantom

Jack Wolfskin Highland Trail 50 Men phantom

gut

»Der Jack Wolfskin Highland Trail 50 Men ist ein kaum zu verwechselnder Trekkingrucksack, bei dem auf viele clevere Details geachtet wurde. Dazu weist er eine recht robuste Verarbeitung auf und wird nachhaltig produziert. Allerdings bringt dieses Modell für den Einsatz unter alpinen Bedingungen etwas zu viel Gewicht auf die Waage.«

  • sehr gute Ausstattung
  • nachhaltig
  • schwer
  • Tragekomfort > 12 kg: 5 von 5 Punkte
  • Tragekomfort < 12 kg: 5 von 5 Punkte
  • Lastübertragung: 5 von 5 Punkte
  • Rückenbelüftung: 4 von 5 Punkte
  • Bedienkomfort: 4 von 5 Punkte
  • Eignung Trekking (flach): 5 von 5 Punkte
  • Eignung Hüttentour (auf/ab): 4 von 5 Punkte
  • Eignung Alpin (Gletscher): 2 von 5 Punkte

ab 151,95

12 Angebote

2
Lowe Alpine Cholatse 42:47 (FMQ-34) L/XL blue night

Lowe Alpine Cholatse 42:47 (FMQ-34) L/XL blue night

sehr gut »ALPIN-Preis-Tipp«

»Wer einen ausgezeichneten Trecking- und Hüttenrucksack sucht mit dem sich mittlere bis schwere Lasten gut tragen lassen, kann sich den Lowe Alpine Cholatse 42:47 ruhig näher anschauen. Der in verschiedenen Größen und Farben erhältliche Rucksack bietet zahlreiche Fächer, sodass für Ordnung gesorgt werden kann.«

  • sehr gute Lastübertragung
  • viele Fächer
  • in g / l Volumen schwer
  • Tragekomfort > 12 kg: 5 von 5 Punkte
  • Tragekomfort < 12 kg: 5 von 5 Punkte
  • Lastübertragung: 5 von 5 Punkte
  • Rückenbelüftung: 4 von 5 Punkte
  • Bedienkomfort: 5 von 5 Punkte
  • Eignung Trekking (flach): 5 v

ab 144,49

5 Angebote

2
Mammut Trion Spine 50L granite/black

Mammut Trion Spine 50L granite/black

sehr gut »ALPIN-Lasten-Tipp«

»In diesem Vergleichstest mit zehn verschiedenen Trecking- und Alpinrucksäcken hat sich der Trion Spine 50L aus dem Hause Mammut den Lasten-Tipp eingefahren. Der Rucksack zeichnet sich außerdem dadurch aus, dass er eine solide Verarbeitung aufweist und recht komfortabel sitzt.«

  • sehr guter Tragekomfort
  • sehr solides Material
  • recht schwer
  • Tragekomfort > 12 kg: 5 von 5 Punkte
  • Tragekomfort < 12 kg: 5 von 5 Punkte
  • Lastübertragung: 5 von 5 Punkte
  • Rückenbelüftung: 4 von 5 Punkte
  • Bedienkomfort: 5 von 5 Punkte
  • Eignung Trekking (flach): 5 von 5 Punkte
  • Eignung Hüttentour (auf/ab): 4 von 5 Punkte
  • Eignung Alpin (Gletscher): 3 von 5 Punkte

ab 192,95

20 Angebote

2
Osprey Talon 44 (1-079) L/XL stealth black

Osprey Talon 44 (1-079) L/XL stealth black

sehr gut »ALPIN-Preis-Tipp«

»Beim Talon 44 von Osprey handelt es sich um einen in verschiedenen Größen und Farben auf Rucksackmarkt erhältlichen Trekkingrucksack mit geringem Gewicht. Das besonders cleane Modell ist recht vielseitig, sodass es einiges mitmacht. Lobenswert ist weiterhin der vergleichsweise geringe Kaufpreis.«

  • leicht
  • guter Tragekomfort
  • preiswert
  • Tragekomfort > 12 kg: 3 von 5 Punkte
  • Tragekomfort < 12 kg: 5 von 5 Punkte
  • Lastübertragung: 4 von 5 Punkte
  • Rückenbelüftung: 4 von 5 Punkte
  • Bedienkomfort: 5 von 5 Punkte
  • Eignung Trekking (flach): 3 von 5 Punkte
  • Eignung Hüttentour (auf/ab): 5 von 5 Punkte
  • Eignung Alpin (Gletscher): 4 von 5 Punkte

ab 161,45

3 Angebote

3
Millet Peuterey Integrale 45+10 castelrock

Millet Peuterey Integrale 45+10 castelrock

gut

»In diesem Test wurden zehn verschiedene Alpinrucksäcke getestet und beim Millet Peuterey Integrale 45+10 handelt es sich um einen der Testkandidaten. Das Modell ist recht funktionell ausgelegt und bietet einige nette Features. Letztere eignen sich insbesondere bei winterlichen Bedingungen oder auf Hüttentouren.«

  • gute Details
  • für breite Personen (zu) kurze Hüftpolster
  • Tragekomfort > 12 kg: 5 von 5 Punkte
  • Tragekomfort < 12 kg: 4 von 5 Punkte
  • Lastübertragung: 3 von 5 Punkte
  • Rückenbelüftung: 4 von 5 Punkte
  • Bedienkomfort: 4 von 5 Punkte
  • Eignung Trekking (flach): 4 von 5 Punkte
  • Eignung Hüttentour (auf/ab): 4 von 5 Punkte
  • Eignung Alpin (Gletscher): 5 von 5 Punkte

ab 169,90

5 Angebote

3
Mountain Equipment Fang 42+ blue graphite

Mountain Equipment Fang 42+ blue graphite

gut »ALPIN-Gewichts-Tipp«

»Der in den Farbvarianten "blue graphite" und "acid" verfügbare Fang 42+ aus dem Hause Mountain Equipment ist ein sauberer Alpinrucksack der verhältnismäßig wenig Gewicht auf die Waage bringt. Das gute Stück bietet alles, was man von einem Kletter- und Alpinrucksack erwartet.«

  • leicht
  • Deckeltasche manchmal störend
  • ungenaue Gewichtsangabe
  • Tragekomfort > 12 kg: 4 von 5 Punkte
  • Tragekomfort < 12 kg: 5 von 5 Punkte
  • Lastübertragung: 4 von 5 Punkte
  • Rückenbelüftung: 3 von 5 Punkte
  • Bedienkomfort: 5 von 5 Punkte
  • Eignung Trekking (flach): 3 von 5 Punkte
  • Eignung Hüttentour (auf/ab): 4 von 5 Punkte
  • Eignung Alpin (Gletscher): 5 von 5 Punkte

ab 161,91

5 Angebote

3
Ortovox Peak 40 Dry (47100) just blue

Ortovox Peak 40 Dry (47100) just blue

gut

»Der in drei verschiedenen Farbvarianten auf dem Rucksackmarkt verfügbare Peak 40 Dry (47100) aus dem Hause Ortovox zeugt von robuster Verarbeitungsqualität und kommt recht steif daher. Der Outdoor-Rucksack ist in der Praxis so gut wie wasserdicht, äußerst clean und aus technischer Sicht bestens für den Einsatz auf dem Berg eingestellt.«

  • in der Praxis fast wasserdicht
  • clean
  • teuer
  • sehr steif
  • Tragekomfort > 12 kg: 2 von 5 Punkte
  • Tragekomfort < 12 kg: 4 von 5 Punkte
  • Lastübertragung: 3 von 5 Punkte
  • Rückenbelüftung: 4 von 5 Punkte
  • Bedienkomfort: 5 von 5 Punkte
  • Eignung Trekking (flach): 2 von 5 Punkte
  • Eignung Hüttentour (auf/ab): 4 von 5 Punkte
  • Eignung Alpin (Gletscher): 5 von 5 Punkte

ab 195,50

16 Angebote

3
Salewa Alptrek 42 ombre blue/flintstone

Salewa Alptrek 42 ombre blue/flintstone

gut

»Wer einen guten Allrounder unter den Hüttentouren- und Treckingrucksäcken sucht, kann sich den Alptrek 42+5 L ruhig ein wenig näher anschauen. Der auch für Hochtouren geeignete Rucksack bietet im Inneren etwa 40 Liter Volumen, sodass man seine Luxusgegenstände lieber zuhause lassen sollte.«

  • geteilte Schulterträger ermöglichen viel Bewegung
  • recht kurze Hüftpolster
  • Tragekomfort > 12 kg: 3 von 5 Punkte
  • Tragekomfort < 12 kg: 4 von 5 Punkte
  • Lastübertragung: 3 von 5 Punkte
  • Rückenbelüftung: 4 von 5 Punkte
  • Bedienkomfort: 4 von 5 Punkte
  • Eignung Trekking (flach): 4 von 5 Punkte
  • Eignung Hüttentour (auf/ab): 5 von 5 Punkte
  • Eignung Alpin (Gletscher): 4 von 5 Punkte

ab 109,00

17 Angebote

3
Tatonka Pyrox 45+10 black

Tatonka Pyrox 45+10 black

gut

»Wer gerne Touren macht, die hauptsächlich unter der Hochtouren-Grenze stattfinden, wird sich mit dem Pyrox 45 aus dem Hause Tatonka sicherlich glücklich schätzen. Der Allrounder unter den Trekking- bzw. Wanderrucksäcken bot allerdings zumindest in unserem Test nicht die angegebene Volumenangabe.«

  • gute Details
  • deutlich weniger Volumen als angegeben
  • Tragekomfort > 12 kg: 5 von 5 Punkte
  • Tragekomfort < 12 kg: 4 von 5 Punkte
  • Lastübertragung: 4 von 5 Punkte
  • Rückenbelüftung: 3 von 5 Punkte
  • Bedienkomfort: 5 von 5 Punkte
  • Eignung Trekking (flach): 5 von 5 Punkte
  • Eignung Hüttentour (auf/ab): 4 von 5 Punkte
  • Eignung Alpin (Gletscher): 3 von 5 Punkte

ab 144,00

7 Angebote