Kategorien

BMX Zubehör

(1-32 von 190)
Sortierung:

Filter anzeigen

Hersteller

  • Maxxis 42
  • Schwalbe 32
  • Odyssey 17
Schwalbe Knobby 20 x 2.00 (54-406)
  • BMX-Reifen
  • Größen: 20 x 2,10, 20 x 2,00 Zoll
  • Größen ETRTO: 54-406, 50-406
  • Durchmesser: 20 Zoll

ab 8,95 €

9 Angebote

Schwalbe Shredda EVO 24x2,0 PSC faltbar
  • Speed
  • Speed
  • Speed. Endlich kommt Schwalbe mit einem High-End BMX Reifen. Und bei dem ist alles auf minimales Gewicht und maximalen Speed ausgelegt.

ab 33,26 €

9 Angebote

Profex BMX Reifen 20 x 2,125
  • BMX-Reifen
  • Größen: 20 x 2,25, 20 x 2,125 Zoll
  • Größe ETRTO: 57-406
  • Durchmesser: 20 Zoll

ab 6,34 €

7 Angebote

Schwalbe Mad Mike 16 x 1.75 (47-305)
  • BMX-Reifen
  • Größen: 16 x 1,35, 16 x 1,75, 16 x 1,90, 16 x 2,00, 16 x 1,95 Zoll
  • Größen ETRTO: 47-305, 50-305, 54-305

ab 5,50 €

7 Angebote

Maxxis Snyper 24 x 2,00 (54-507)
  • BMX-Reifen
  • Größen: 24 x 2,10, 24 x 1,95 Zoll
  • Größe ETRTO: 54-507
  • Durchmesser: 24 Zoll

ab 19,99 €

6 Angebote

Schwalbe Marathon Winter (Perf)
  • Fahrrad-Winterreifen
  • Einsatzbereiche: Touren, City
  • Bauart: Drahtreifen
  • Pannenschutz: Schwalbe Race Guard

ab 30,90 €

6 Angebote

Schwalbe Mad Mike 20 x 2.125 (57-406)
  • BMX-Reifen
  • Größen: 20 x 2,25, 20 x 2,125 Zoll
  • Größe ETRTO: 57-406
  • Durchmesser: 20 Zoll

ab 7,50 €

6 Angebote

Schwalbe Mad Mike 16 x 2.125 (57-305)
  • BMX-Reifen
  • Größe: 16 x 2,125 Zoll
  • Größe ETRTO: 57-305
  • Durchmesser: 16 Zoll

ab 5,90 €

6 Angebote

Maxxis DTH 20 Zoll Kevlar
  • Drop-The-Hammer. Die neue Referenz für Race BMX Reifen! Die ersten Pedalumdrehungen bringen die Führung. Eine gute Basis für den Sieg ist der DTH. Der faltbare

ab 30,99 €

6 Angebote

Maxxis DTH 26 x 2.30 (58-559)
  • BMX-Reifen
  • Größe: 26 x 2,30 Zoll
  • Größe ETRTO: 58-559
  • Durchmesser: 26 Zoll

ab 24,99 €

6 Angebote

Spank Oozy Trail Pedal
  • MTB-Pedale, Plattformpedale
  • Einsatz: All-Mountain (AM)
  • Material: Aluminium
  • Gewicht: 360 g

ab 99,90 €

6 Angebote

Maxxis Hookworm
  • BMX-Reifen
  • Größen: 20 x 1,95, 26 x 2,40, 24 x 2,40 Zoll
  • Größen ETRTO: 53-406, 60-559, 62-559, 62-507
  • Durchmesser: 26 Zoll /

ab 16,98 €

6 Angebote

Truvativ Giga Pipe Team DH
  • ISIS-Innenlager
  • Materialen: Aluminium, CroMo
  • Serie: Truvativ GigaPipe
  • Einsatzbereiche: MTB, Downhill

ab 38,13 €

6 Angebote

Odyssey BMX Felgenbremse 99
  • Felgenbremse
  • Farbe: schwarz
  • Material: Aluminium
  • System: Mechanische Felgenbremse

ab 13,49 €

6 Angebote

Dartmoor Stream Pro Pedal rot devil 90x95 kinder rot 2016

Dartmoor Stream Pro Pedal rot devil 90x95 kin...

  • Leicht am Rad
  • stabil beim Einsatz! Die Stream Pro Pedale wurden druckgegossen und liefern ordentlich Grip bei jedem Wetter
  • wofür 10 Pins auf

ab 45,46 €

4 Angebote

Schwalbe CX Comp 20 x 1.75 (47-406)
  • Trekking-Reifen
  • Größe: 20 x 1,75 Zoll
  • Größe ETRTO: 47-406
  • Durchmesser: 20 Zoll

ab 10,50 €

5 Angebote

Schwalbe Mad Mike 18 x 1.75 (47-355)
  • BMX-Reifen
  • Größe: 16 x 1,75 Zoll
  • Größe ETRTO: 47-305
  • Durchmesser: 16 Zoll

ab 8,90 €

5 Angebote

Maxxis HookWorm DH 26 x 2.50 MaxxPro Draht Dirt Bike ReifenDownhill ReifenDirt Reifenfahrradreifenfahrradreifen bmx
  • Urban Assault ist der Einsatzbereich dieser Reifen. Das Slick Profil der Lauffläche ist über die Reifenflanken bis zu den Felgenkanten durchgezogen. Damit sind die Reifenseitenwände

ab 33,99 €

5 Angebote

Schwalbe Shredda Performance 20x2,0 DC
  • Speed
  • Speed
  • Speed. Der schnellste BMX Reifen von Schwalbe in einer preisgünstigen Performance Version. Mit Dual-Compound Gummimischung und 67 EPI LiteSkin Karkasse. Dual

ab 12,90 €

5 Angebote

Sixpack Millenium -AL-TI (schwarz)
  • Plattformpedale, MTB-Pedale
  • Einsätze: All-Mountain (AM), Enduro, Trail
  • Materialen: AL 6061 Aluminium (Magnesium-Siliciumlegierung), Titan
  • Serie: SIXPACK Millenium

ab 174,17 €

5 Angebote

Maxxis Grifter 20 Zoll Dual SS faltbar 58-406 | 20 x 2.30 Dirt Bike ReifenDownhill ReifenDirt Reifenfahrradreifenfahrradreifen bmx
  • Es fühlt sich fast verdächtig gut an: der Grifter spart fast die Hälfte an Gewicht im Vergleich zu normalen Freestyle Reifen. Deine Tricks funktionieren so

ab 29,99 €

5 Angebote

XLC Comp HS-A02
  • Ahead-Steuersatz
  • Serie: XLC Comp
  • Einsatz: Freeride (FR)
  • Gabelschaft: 1 1/8 Zoll

ab 26,39 €

5 Angebote

Shimano Saint PD-MX80
  • Plattformpedale, MTB-Pedale
  • Einsätze: Downhill (DH), Freeride (FR)
  • Materialen: Chrom-Molybdän-Stahl (CrMo), Aluminium
  • Serie: Shimano Saint

ab 65,12 €

5 Angebote

Maxxis DTH 26 x 2.15 (54-559)
  • BMX-Reifen
  • Größen: 26 x 2,125, 26 x 1,90, 26 x 2,15, 26 x 2,10, 26 x 1,95, 26 x 2,20, 26 x 2,00, 26

ab 36,79 €

5 Angebote

Maxxis DTH

Maxxis DTH

  • BMX-Reifen
  • Einsatzbereiche: Park, Flatland, Dirt
  • Bauart: Drahtreifen, Faltreifen
  • TPI: 120

ab 17,80 €

5 Angebote

Maxxis DTH 20 Zoll - 20x1.50'

Maxxis DTH 20 Zoll - 20x1.50'

  • Drop-The-Hammer. Die neue Referenz für Race BMX Reifen! Die ersten Pedalumdrehungen bringen die Führung. Eine gute Basis für den Sieg ist der DTH. Der faltbare

ab 31,99 €

5 Angebote

Maxxis DTH 20 Zoll - 20x1.95'
  • Drop-The-Hammer. Die neue Referenz für Race BMX Reifen! Die ersten Pedalumdrehungen bringen die Führung. Eine gute Basis für den Sieg ist der DTH. Der faltbare

ab 31,99 €

5 Angebote

Profex Reifen BMX
  • Fahrrad Slick Reifen, Rennrad-Reifen, BMX-Reifen
  • pannensicher
  • Größe: 20 x 2,25 Zoll
  • Größe ETRTO: 57-406

ab 7,08 €

5 Angebote

Maxxis DTH 20 x 2.20 (56-406)
  • BMX-Reifen
  • Größe: 20 x 2,00 Zoll
  • Größen ETRTO: 56-406, 50-406
  • Durchmesser: 20 Zoll

ab 27,99 €

5 Angebote

Dartmoor Stream
  • Plattformpedale, MTB-Pedale
  • 10 Pins beidseitig
  • 6 Pins austauschbar
  • Einsätze: Bicycle-Moto-Cross (BMX), Dirt (Jump)

ab 25,42 €

5 Angebote

Point S Axle Pegs 10/14 mm silber
  • Point Nabe BMX Axle Pegs
  • 10 + 14 mm
  • silber
  • 29242000

ab 6,95 €

5 Angebote

Thomson BMX Vorbau
  • Ahead-Vorbau
  • Serie: Thomson BMX
  • Einsatz: BMX
  • Gabelschaft: 1 1/8 Zoll

ab 80,00 €

5 Angebote

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

BMX Zubehör Ratgeber

1. BMX Teile

Der BMX-Sport hat sich in den 1960er Jahren in den USA entwickelt. Es handelt sich hier um einen Fahrradsport der sich als Ableger der bekannten Motorradcross-Rennen entwickelt. Für Jugendliche die sich kein motorbetriebenes Bike leisten konnten war es damit die Möglichkeit für weniger Geld dennoch einen rasanten Sport zu betreiben.

BMX ist die Abkürzung für Bicycle Moto Cross und bedeutet das Fahren mit einem kleinen Rahmen und großen Lenkern. Ursprünglich hat man mit den sogenannten BMX-Bikes Rennen auf unebenen Strecken, über Hügel und Pisten betrieben, später kam dann der Part des Freestyle hinzu, hier geht es weniger um das Tempo im Rennen gegen die Konkurrenz, sondern um Tricks, Stunts und ähnliche Aktivitäten auf ebenen Flächen, in der Halfpipe oder auf besonderen Hinderniskursen.

Egal für welchen Zweck man sich ein BMX-Bike anschaffen möchte, Voraussetzung ist das passende Bike. Dieses kann man von der Stange kaufen und sich auf die Wahl des Herstellers verlassen, oder aber man kann sich sein persönliches Bike ganz nach Belieben zusammenstellen. Die einzelnen Bauteile lassen sich hier im Grunde beliebig kombinieren. Dabei beschränkt sich das BMX-Bike auf das Nötigste eines Fahrrads. Die Bauteile sind hier standardmäßig der Rahmen samt Lenker, die Pedalen, die Bremsen, der Sattel und auch die Kette. Eine Gangschaltung wie man sie von einem normalen Rad kennt sucht man hier genauso vergebens wie eine Lampe oder einen Gepäckträger.

2. BMX Parts

Die Beschränkung auf das Notwendigste liegt im Grunde daran, dass man hier versuchen möchte möglichst viel Gewicht einzusparen. Dabei hat man die Möglichkeit sein BMX-Rad ganz nach individuellem Geschmack zu gestalten, neben der Auswahl des Rahmens hat man hier rund um diesen die verschiedensten Bauteile die man sich je nach Geschmack in Form und Farbe zusammenstellen kann.

Im Grunde kann man hier jedes einzelne Bauteil wechseln, wobei dies meist sehr einfach gelingt und mit wenigen Handgriffen erledigt ist. Neben der Funktionalität spielt hier natürlich auch die Optik eine wichtige Rolle, BMX-Biker sind meist Trendsportler, die auch genauso aussehen wollen mit ihrem Bike.

3. Pedale

Eines der wichtigsten Bau- und Zubehörteile des BMX-Bikes sind die Pedale. An das Pedal werden bei dieser Sportart ganz besondere Anforderungen gestellt, die Beschaffenheit spielt damit eine große Rolle. Im Vergleich zu einem typischen Fahrradpedal sind die BMX-Pedale meist mit einer breiteren Auftrittsfläche gekennzeichnet, hier soll der Fahrer einen deutlich stabileren Stand haben.

In der Regel wird das Pedal aus Aluminium gefertigt, häufig in einer Kombination mit Polycarbonat. Daneben gibt es jedoch auch die Modelle die aus Kunststoff gefertigt sind, dies hat im Grunde nur den Vorteil, das man hier die Verletzungsgefahr minimieren kann. Das Pedal des BMX ist zweigeteilt. Dies hat im Grunde nur den Zweck auch hier Gewicht einsparen zu können. Eine weitere Besonderheit des Pedals bei einem BMX-Bike sind die sogenannten Pins. Diese sind eine Art Spikes welche den sicheren Stand verstärken sollen, durch diese ist der Grip auf dem Pedal deutlich besser als ohne solche.

Pedale für den BMX-Sport unterscheiden sich zudem nach ihrem Einsatzart, es ist ein Unterschied ob man mit dem Bike auf den Downhill-Parcour gehen will, oder aber ob man sich im Bereich Free-Ride bewegen will. Weiterhin bewegt man sich mit dem BMX häufig auf dreckigem Untergrund, mit schmutzabweisenden Oberflächen haben die Hersteller auch diesen Umstand bei ihren Pedalen bedacht. Durch zusätzliche Reflektoren oder die farbliche Gestaltung gibt es weiteren Spielraum für die Individualisierung.

4. Der Reifen

Wie in allen anderen Bereichen auch, muss man bei einem BMX-Reifen auf die besonderen Anforderungen dieser Sportart achten. Gerade weil man sich hier häufig auf unebenem Gelände bewegt und auch über Stock und Stein fährt, muss der Reifen besonders robust gebaut sein. Neben der Robustheit muss hier wie beim BMX-Bike an sich, natürlich auch auf ein möglichst geringes Gewicht geachtet werden.

Bei der Wahl zum passenden Reifen sollte man darauf achten an welcher Stelle sich die Bremse des Rades befindet, einige Reifen sind nicht für die Anbringung von Bremsen geeignet. Die Reifen eines BMX-Bikes sind in vielen Fällen die sogenannten Faltreifen, sie lassen sich nicht nur schnell auf die Felge ziehen, sondern sind sehr leicht und verwindungssteif.

Der Reifen an sich ist aus Gummi gefertigt, je nachdem auf welchem Untergrund man sich bewegt, sollte man hier die passende Gummierung wählen. In allen Fällen ist die Gummierung hier jedoch besonders robust, gerade auf steinigen Untergründen ist dies besonders wichtig. Der Wechsel der Reifen gestaltet sich häufig sehr einfach, wobei man für die persönliche Individualisierung auch auf farbige Reifen setzen kann.

5. Der Sattel

Auch wenn viele BMX-Biker Stunts und auch die Rennen im Stehen vollbringen, ist der Sattel ein wichtiger Bestandteil des Gesamtpakets. Der Sattel ist dabei schmal geschnitten und läuft nach vorne hin spitz zu. Die Polsterung ist dabei meist nur leicht, jedoch ist der BMX-Sattel besonders robust und stabil gebaut, damit auch ihm Stürze nicht allzu viel anhaben können. Hier hat der Markt wieder eine Vielzahl an Alternativen zu bieten, gerade farblich hat der Biker hier die Qual der Wahl.

6. Fazit und Empfehlung

Neben den genannten Bauteilen gibt es weiteres Zubehör für das BMX-Bike. So kann man eine ganze Reihe an weiteren Details an seinem Bike austauschen oder verändern. Der Lenker kann durch spezielle Griffe flexibel gestaltet werden, die Gabel kann getauscht werden, die Kurbel oder auch das Innelager. Auch lässt sich natürlich die Kette austauschen, die Nabe, der Steuersatz oder auch kann man eine Sattelklemme anbringen. Den Möglichkeiten der individuellen Gestaltung sind durch das passende Zubehör keine Grenzen gesetzt.

Neben der Funktionalität und natürlich auch dem ansprechenden Design sollte man bei der Wahl der passenden Bauteile natürlich immer auch auf das Thema Sicherheit achten. Hat man einmal das Grundgerüst zusammen, dann kann man sich nach und nach um die Verbesserung der Bauteile kümmern und somit ein ganz besonderes BMX-Bike schaffen.