Kategorien

Schulranzen

(1-32 von 67)
Sortierung:

Filter anzeigen

Hersteller

geeignet für

Farben

Eigenschaften

Motiv

  • 1
  • 2
  • 3

Schulranzen Ratgeber

1. Den richtigen Schulranzen finden

Dass der Schulranzen der wichtigste Artikel neben der Schultüte bei einem Schulneuling ist, zeigt auch wie wichtig hier die richtige Wahl ist. Dabei haben die heutigen Schultaschen kaum noch etwas gemeinsam mit den Modellen aus früheren Tagen. Moderne Taschen sind nicht nur sehr leicht, sondern haben ergonomisch deutlich zugelegt, sodass den Schulkindern Fehlhaltungen bei konsequenter Handhabung der Taschen Fehlbildungen der Wirbelsäule erspart bleiben.

2. Welcher Schulranzen soll es sein?

Scout Maxi Delfin

Je nach Zielgruppe sind die Schultaschen natürlich auch teils sehr unterschiedlich dekoriert ,denn da wo Mädchen bunte Lieblingsmotive sehen möchten, sind die Jungs eher auf Sportidole aus oder möchten ihre Sportart abgebildet sehen. Daneben sind die Ranzen auch mit zahlreichen Fächern oder Verschlüssen ausgestattet, sodass für DIN A4 Mappen oder Ordner ebenso ein Platz vorhanden ist, wie auch für ein Buch, das kleiner sein darf. Bei der Ergonomie haben sich die Hersteller immer wieder etwas Neues einfallen lassen. Luftdurchlässige Materialien, ergonomisch geformte Schulranzen oder aber auch eine Höhenverstellung damit man die Tasche auf die Körpergröße des Kindes anpassen kann.

Die weitere Ausstattung mit einer Halterung für die Trinkflasche oder aber auch diverse Fächer für weiteres Zubehör ist nicht nur komfortabel. Bedenkt man, dass im Inneren der Tasche ohne Fächer der Inhalt eher ungleichmäßig verteilt wäre so kann man sich vorstellen, dass diese Fächer auch das Gewicht besser verteilen. Damit ist auch dem Träger geholfen denn somit ist die Belastung nicht einseitig und führt auch deshalb zu weniger Rückenschäden.

3. Sicherheit & Tragekomfort

Der Tragekomfort eines derartigen Schulranzens ist nicht nur vom Design, sondern auch vom Gewicht abhängig. Dabei erhöht natürlich eine homogene Gewichtsverteilung des Inhalts bei der Tasche ebenso das Tragegefühl, wie die optimale Größe.

Bevor man sich für oder gegen ein Modell entscheidet, sollte klar sein welche Dimensionen sie überhaupt benötigt. Speziell in den ersten beiden Klassen der Grundschule benötigen die Kinder keinen großen Ranzen mit mehreren Fächern. Hier kann man Geld und auch Gewicht sparen, wobei man aber auf jeden Fall darauf achten sollte, dass Reflektoren oder ähnliche Sicherheitsmerkmale vorhanden sein sollten, um bei wenig Licht auch von anderen Verkehrsteilnehmern wahrgenommen zu werden.

4. Hype um Schulranzen

Externer Inhalt: Youtube Video