Kategorien

Canon Powershot G5 X Test

(33 Kundenbewertungen - Eigene Bewertung abgeben)
73 %
6 %
6 %
6 %
9 %
alle Meinungen anzeigen

Wenn Sie eine neue digitale Kompaktkamera suchen, dann sollten sie sich die Canon Powershot G5 X genauer ansehen. Vielseitige Aufnahmen werden dank unterschiedlicher Programme wie Filmmodus, Fokusreihe, Motivprogramme, My Colors und Serienbilder problemlos möglich gemacht. Nicht weniger groß ist die Auswahl an Motivprogrammen (u.a. Porträt). Das Ausstattungspaket umfasst dabei AF-Hilfslicht, Mikrofon, Stromsparmodus, Touchscreen und externer Blitz (optional).

Die Digitalkamera setzt auf einen DIGIC 6 Bildprozessor. Wenn die Kamera den Job für das perfekte Foto übernehmen soll, kann sie dies mit verschiedenen Automatiken (Verschlusszeitautomatik, Blendenautomatik und Programmautomatik). Der Pop-up Blitz sorgt dafür, dass auch bei schwierigem Licht gute Bilder entstehen können. Mit 3.0" Display (LCD erfolgt die Motivkontrolle denkbar einfach. Schon nach kurzer Zeit hat man sich an die Handhabung per Vorschautaste, Löschtaste, Modus-Wahlrad, Menütaste, Videotaste, Multifunktions-Objektivring und Vier-Wege-Pad schnell gewöhnt.

Produkttyp Kompaktkamera, digitale Kompaktkamera
Features AF-Hilfslicht, Bildstabilisator, Fokuslupe, Full HD, Full HD 1080p, GPS, GPS (optional), Geotagging, Gesichtserkennung, HDR-Modus, Lautsprecher, Mikrofon, ND-Filter, Optischer Bildstabilisator, Orientierungssensor, Red-Eye Reduction, Selbstauslöser, Stromsparmodus, Touchscreen, USB-Ladefunktion, Videoaufnahme, YouTube Aufzeichnung, Zubehörschuh, eingebauter Lautsprecher, externer Blitz (optional), integrierter Blitz, mehrsprachiges Menü
Automatikmodi Blendenautomatik, Programmautomatik, Verschlusszeitautomatik
Aufnahmefunktionen Bulb, Gesichtserkennung, HDR, Selfie
Sensortyp BSI CMOS, CMOS
Suchertyp Live-View, OLED-Sucher
Farbe schwarz
Outdoor-Funktionen ohne Outdoor-Funktion
Displaytyp LCD
WLAN-Funktion Ansicht auf Smartphone, Ansicht auf Tablet
optischer Zoom 4 x, 4,2 fach
Speicherkartentyp SD, SDHC, SDXC
Auflösungsstandard Video Full HD, HD, VGA
Hersteller Canon
GTIN / EAN 04549292052893
Produktname Canon Powershot G5 X
Bewertung 88 von 100 Punkte
Testberichte 5

Die Anschlussbank der Powershot G5 X umfasst WLAN, Mini-HDMI, HDMI, USB 2.0 und USB, in Sachen drahtlose Schnittstellen kommen {DBID_19829} hinzu. WLAN-Funktionen (u.a. Ansicht auf Tablet) machen die Kamera noch interessanter. Weiter entfernte Motive können mit 4,2 fach optischem Zoom einfach näher geholt werden. Die Lichtempfindlichkeit der Kamera mit BSI CMOS Sensor beträgt ISO 12800. Mit Full HD Videos werden auch Filmer hier auf ihre Kosten kommen.

Auf der Suche nach einer digitale Kompaktkamera in der Farbe schwarz wird man hier fündig. 377 g bringt die digitale Kompaktkamera auf die Waage. In 1 Rezensionen erreicht dieses Modell 4,3 von 5 Sterne.

mehr anzeigen mehr anzeigen mehr anzeigen
  • Canon Powershot G5 X
  • Canon Powershot G5 X
  • Canon Powershot G5 X
  • Canon Powershot G5 X
  • Canon Powershot G5 X
  • Video zu Canon Powershot G5 X
Canon Powershot G5 X
5 Tests
88 / 100
gut
Canon Powershot G5 X Testnote
4,3
Rezension schreiben
ab: 499,00 €
bis 944,90 €
5 Testberichte
33 Rezensionen
6 Angebote
Preisalarm aktivieren
Zu den Testberichten Tests Zu den Preisen Preise Zu den Meinungen Meinungen Zum Datenblatt Datenblatt

Canon Powershot G5 X Test aus Verbrauchermagazinen

Sortierung:
sehr gut
 
(2)
gut
 
(2)
befriedigend
 
(0)
ausreichend
 
(0)
mangelhaft
 
(0)
keine Note
 
(1)
  • 1 Zoll Sensor mit starker Bildqualität
  • lichtstarker Zoom
  • schwenkbares Touchscreen
  • flüssiger, scharfer Sucher
  • schneller Autofokus
  • gute Serienaufnahmen im JPEG
  • hochwertiges Gehäuse aus Metall
  • Serienaufnahmen im RAW
  • Laufzeit bei Fotos kurz
  • keine Panoramas
  • im WLAN unzuverlässig
80%

2,1 - gut

Stiftung Warentest

„Ein Blick auf die einzelnen Bewertungskategorien reicht aus, um festzustellen, dass es sich bei der Canon Powershot G5 X zweifellos um eine Kamera von hoher Güte handelt. Im Sehtest staubt das Modell gar die Bestnote ab. Zu den klaren Highlights gehören der gute elektronische Sucher, die gut umgesetzten manuellen Funktionen sowie der exzellente Monitor, der sich klappen und schwenken lässt. Das sind jedoch nur einige der Aspekte, die bei der Canon positiv hervorstechen. Weitere sind unter anderem die einfache Bedienung sowie die hohe Geschwindigkeit.“

  • Bild: 2,0 - gut
  • Bild mit manuellen Einstellungen: 2,5 - gut
  • Video: 1,8 - gut
  • Sucher und Monitor: 1,5 - sehr gut
  • Handhabung: 2,3 - gut
/

ohne Note

digitalkamera.de

„Es sind besonders die Äußerlichkeiten, die für einen gelungen Ersteindruck sorgen, der wiederum zur Folge hat, dass man die Canon Powershot G5 X nur ungern wieder aus der Hand gibt. Dann spätestens nach einem genauen Begutachten aller Funktionen weiß man, dass es sich hier um ein wirklich gutes Gerät handelt. Vor allem das Objektiv verdient Lob ob seiner großartigen Lichtstärke. Auch das Bedienkonzept mit dem Touchscreen gefällt grundsätzlich sehr. Die Bildqualität ist zwar über den größten Bereich gut, doch bei hohen ISO-Werten fällt sie deutlich ab, und zwar stärker als für einen Sensor dieser Größe üblich.“

  • Hochwertig verarbeitetes Metallgehäuse
  • Trotz kompakter Bauform gute Handhabung und viele Direktwahltasten
  • Hoch auflösender elektronischer Sucher
  • Sehr lichtstarkes Objektiv mit guter optischer Leistung
  • Frei beweglicher Touchscreen
  • Für einen 1"-Sensor schlechte Performance bei höheren ISO-Empfindlichkeiten
  • USB-Ladefunktion arbeitet nicht mit handelsüblichen Smartphone-Ladegeräten
  • Vorderes Einstellrad liegt zu dicht am Zoomhebel
mehr anzeigen mehr anzeigen mehr anzeigen
95%

95,22% - sehr gut »Kauftipp" , "Highend-Kompakt-Tipp«

dkamera.de

„Bei der Canon Powershot G5 X sollte man sich immer vor Augen halten, dass man es hier mit einer Kompaktkamera zu tun hat und die Bewertungsmaßstäbe dementsprechend anpassen. Vor allem die Bildqualität in den unteren und mittleren ISO-Regionen ist für ein Modell dieser Art überdurchschnittlich. Bis ISO 3200 gelingen Bilder in exzellenter Qualität. Auch für das toll verarbeitete Gehäuse und den sehr guten Weitwinkelbereich staubt das Modell Pluspunkte ab. Als Schwächen müssen hingegen der Abfall der Schärfe zum Bildrand hin und die langsame Serienbildaufnahme im RAW-Format genannt werden.“

  • Exzellente Bildqualität bei niedrigen und mittleren ISO-Werten (für eine Kompaktkamera)
  • Sehr gute Bildqualität bei höheren ISO-Werten bis etwa ISO 3.200 (für eine Kompaktkamera)
  • Sehr lichtstarkes 4,2x Zoomobjektiv (24 bis 100mm KB; F1,8 bis F2,8)
  • Mit 24mm sehr guter Weitwinkelbereich
  • Noch kompaktes Kameragehäuse (bezogen auf die Sensorgröße und das lichtstarke Objektiv)
  • Das Kameragehäuse ist sehr hochwertig verarbeitet und liegt sehr komfortabel in der Hand
  • Effektiver optischer Bildstabilisator
  • Hohe Bildrate im Serienbildmodus und im JPEG-Format (im Labor: bis zu 7,2 Bilder pro Sekunde)
  • Sehr schneller Autofokus (0,24 Sekunden), sehr kurze Auslöseverzögerung (0,02 Sek.)
  • Direkter Zugriff über Tasten und Wahlräder au
  • Teilweise stärkerer Schärfeabfall am Bildrand im Weitwinkel und teilweise auch im Telebereich
  • Langsame Serienbildaufnahme im RAW-Format (maximal 1,3 Bilder pro Sekunde)
mehr anzeigen mehr anzeigen mehr anzeigen
92%

4,5 von 5 Sternen - sehr gut

pctipp.ch

„Canon darf sich für die Powershot G5 X ruhig selbst einmal auf die Schulter klopfen, denn das Modell ist in fast allen Belangen absolut gelungen. Der große Zoombereich und der tolle Sucher erweitern die kreativen Möglichkeiten spürbar und die hohe Lichtstärke sorgt selbst bei schlechten Verhältnissen für gute Ergebnisse. Überhaupt ist die Bildqualität auf einem hohen Niveau angesiedelt. Hinzu kommen eine gelungene Ergonomie sowie ein hervorragendes Display. Das WLAN ist allerdings teils etwas tückisch. Zudem muss man hier auf Panoramas und eine nachträgliche RAW-Entwicklung verzichten.“

  • Zoombereich
  • Lichtstärke
  • Bildqualität
  • Ergonomie
  • Display
  • Sucher
  • Keine Panoramas
  • keine nachträgliche Raw-Entwicklung
  • unzuverlässig im WLAN
mehr anzeigen mehr anzeigen mehr anzeigen
86%

86,4% - gut

CHIP Online

„Die Powershot G5 X ist eine Kreativkamera für gehobene Ansprüche. Im Test kann sie sich vor allem aufgrund einer sehr guten Bildqualität anbieten, wobei sie diese dem großen 1 Zoll Sensor zu verdanken hat. Weiterhin fühlt sich die Ausstattung rundum gelungen an und auch der schnelle Autofokus und die Serienaufnahme im JPEG kann sich sehen lassen. Im RAW-Modus sind Serienbilder hingegen wenig zu gebrauchen. Weiterhin Kritik erntet die Canon bei einer nur unterdurchschnittlichen Laufzeit des Akkus, einen zusätzlichen Akku sollte man demnach immer dabei haben.“

  • Starke Bildqualität dank 1-Zoll-Sensor
  • Lichtstarkes Zoom
  • Touch- und Schwenk-Display
  • Flüssiger und scharfer Sucher
  • Autofokus flott
  • Serienaufnahme bei JPEG
  • Serienaufnahme bei RAW
  • Akkulaufzeit bei Foto kurz
mehr anzeigen mehr anzeigen mehr anzeigen

Fragen zu Canon Powershot G5 X

Um eine Frage stellen zu können, musst du dich zunächst einloggen.

Die neuesten Fragen in der Kategorie Digitalkamera:

Verwandte Produkte

   

33 Meinungen zu Canon Powershot G5 X

5 Sterne
 
(24)
4 Sterne
 
(2)
3 Sterne
 
(2)
2 Sterne
 
(2)
1 Stern
 
(3)
4,3
33 Meinungen davon 32 Rezensionen von Amazon davon 1 Rezension von Otto Stand: 12.10.2019

Ein toller Artikel

einem Kunden - (Juni 2019)

Diese Kamera ist ein powershot von Canon aber kann ich sage die Bild Qualität ist wie eos Produkte. Rezension auf Otto zu Ende lesen.

Powershot G5 X Produktinformationen

Es handelt sich bei der schwarzen Canon Powershot G5 X um eine schicke und kompakte Kamera mit einem 3 Zoll großen Touchscreen Display, einem integrierten W-LAN Modul für eine vereinfachte Datenübertragung und ein 20,2 MP starkes Objektiv. Nicht nur Fotos, sondern auch Full HD Videos sind mit der Kamera möglich.

Ein W-LAN Modul und eine hohe Benutzerfreundlichkeit

Das in die Kamera verbaute W-LAN Modul macht es möglich Daten auf besonders einfache Art und Weise auf andere Geräte im selben Netzwerk zu übertragen. Ebenso sind dank diesem Modul ferngesteuerte Aufnahmen und das Teilen in sozialen Netzwerken möglich.

Für die Steuerung benutzt man bei dieser Kamera ein dreh- und schwenkbares Touchscreen. Dieses besitzt eine relativ gute Qualität, so dass man einen guten Eindruck davon bekommen kann, wie das Foto später aussieht.

Eine USB-Aufladung

Aufgeladen wird die leistungsstarke und schicke Kamera mit Hilfe eines Standard-USB-Ladegeräts. Sie können die Kamera aber auch am PC aufladen, während Sie im Internet Surfen oder Ihrer Arbeit nachgehen.

Testbericht Canon Powershot G5 X

Allgemeine Daten

Produkttyp

Kompaktkamera, digitale Kompaktkamera

Farbe

schwarz

Marke

Canon

Lieferumfang

Akku, Ladegerät, Tasche, Trageriemen, USB-Kabel

Serie

Canon PowerShot, Canon PowerShot A, Canon PowerShot G

mitgelieferte Software

CameraWindow, Digital Photo Professional, Image Transfer Utility

Blitz

Blitzmodi

Aufhellblitz, Automatik, Blitz aus, Blitz ein, HS-Synchronisation, Langzeitsynchronisation, Manuell, Rote Augen Korrektur, Zweiter Verschlussvorhang

Blitztyp

Aufsteckblitz, Pop-up Blitz

Blitzsynchronzeit

1/2.000 sek

Blitz-Eigenschaft

gehäuseintegriert, hochklappbar, über Blitzschuh

Blitzbelichtungskorrektur

+/- 2 in 1/3

Ausstattung

Features

AF-Hilfslicht, Bildstabilisator, Fokuslupe, Full HD, Full HD 1080p, GPS, GPS (optional), Geotagging, Gesichtserkennung, HDR-Modus, Lautsprecher, Mikrofon, ND-Filter, Optischer Bildstabilisator, Orientierungssensor, Red-Eye Reduction, Selbstauslöser, Stromsparmodus, Touchscreen, USB-Ladefunktion, Videoaufnahme, YouTube Aufzeichnung, Zubehörschuh, eingebauter Lautsprecher, externer Blitz (optional), integrierter Blitz, mehrsprachiges Menü

3D-Funktion

ohne 3D-Funktion

Outdoor-Funktionen

ohne Outdoor-Funktion

Aufnahmeprogramm

Filmmodus, Fokusreihe, Kreativprogramme, Motivprogramme, My Colors, Serienbilder

Automatikmodi

Blendenautomatik, Programmautomatik, Verschlusszeitautomatik

Direktdruckverfahren

PictBridge

GPS-Funktion

Geotagging (verbundenes Mobilgerät erforderlich)

Weißabgleichprogramm

Automatik, Benutzerdefiniert, Bewölkt, Kunstlicht, Leuchtstoffröhre, Schatten, Tageslicht, Unterwasser

Aufnahmefunktionen

Bulb, Gesichtserkennung, HDR, Selfie

Bildprozessor

DIGIC 6

Menüsprachen

Arabisch, Chinesisch, Deutsch, Dänisch, Englisch, Farsi, Finnisch, Französisch, Griechisch, Hebräisch, Hindi, Indonesisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Malaysisch, Niederländisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Schwedisch, Spanisch, Thai, Tschechisch, Türkisch, Ukrainisch, Ungarisch, Vietnamesisch

Wiedergabefunktionen

Einzelbild

Motivprogramme

Feuerwerk, Nachtaufnahme, Porträt, Sternen-Zeitraffer-Movie, Sternennachtaufnahme

Display

Displaygröße

3 Zoll, 3.0"

Displaytyp

LCD

Display-Eigenschaften

Touchscreen, drehbar, schwenkbarer Monitor

Display-Einstellungen

Helligkeit

Anzahl Bildpunkte

1.04 MP

Bildpunkte Display

1.040.000

Display-Seitenverhältnis

3:2

Bildfeldabdeckung Display

100%

Display Informationsanzeige

Histogramm

Eigenschaften

Lichtempfindlichkeit ISO

12.800, 12800

Belichtungskorrektur

+/- 3 (in 1/3 Stufen), +/- 3 in 1/3

Belichtungszeiten

1/1500-1 Sekunden, 1/2.000 s, 30 - 1/2000 sek

Bildformat

16:9, 1:1, 3:2, 4:3

Dateiformate

EXIF, JPEG, RAW

Bilder pro Sekunde

5,9, 5.90

Eigenschaften

GPS-fähig, NFC-fähig, WLAN-fähig

Bedienungsart

Löschtaste, Menütaste, Modus-Wahlrad, Multifunktions-Objektivring, Videotaste, Vier-Wege-Pad, Vorschautaste

Belichtungsmessung

Mehrfeldmessung, Spotmessung, mittenbetonte Integralmessung

Selbstauslöser

10 Sekunden, 2 Sekunden

Bildstabilisator Typ

Intelligent IS, optimierter Dynamic IS, optisch

Bildeffekt

Cross Process/Diafilm, Farbverstärkung, Fisheye-Effekt, Hintergrundunschärfe, Miniatureffekt, Monochrom, Nostalgie, Postereffekt, Rot-/Grün-/Blauverstärkung, Sepia, Soft-Fokus, Spielzeugeffekt

Belichtungsreihe

AE-Belichtungsreihe, Fokus-Reihe

Betriebsbedingung Luftfeuchtigkeit

bis 90%

Betriebsbedingung Temperatur

0 bis 40 °C

weitere Eigenschaften

verdeckte Anschlüsse, Öse für Trageschlaufe

Energiemerkmale

Akkureichweite

320 Bilder, bis zu 320 Aufnahmen

Batterie-/Akkutyp

Lithium-Ionen Akku

Akkukapazität

1250 mAh

Stromversorgung

Akku NB-13L

Akkubezeichnung

NB-13L

Fokus

Fokus-Funktion

Einzelbild-AF (AF-S), Fokus Peaking, Kontinuierlicher AF (AF-C), Servo AF/AE

AF-Messfeldsteuerung

Gesichtserkennungs-AF, Mehrzonen-AF, Touch-AF, zentraler Spot

Fokusbereich ab

5cm -

Fokussierung

Autofokus (AF), Manueller Fokus (MF)

Fokussiergeschwindigkeit

0,12 s

Fokusmessfelder

31 AF-Felder

Konnektivität

Anschlüsse

HDMI, Mini-HDMI, USB, USB 2.0, WLAN

WLAN-Funktion

Ansicht auf Smartphone, Ansicht auf Tablet

Maße & Gewicht

Breite

11.24 cm

Höhe

7.64 cm

Tiefe

4.42 cm

Gewicht

377 g

Abmessungen

112 x 76 x 44 mm

Gewicht (inkl. Akku und Speicherkarte)

377 g

Objektiv

optischer Zoom

4 x, 4,2 fach

digitaler Zoom

4 fach, 4 x

Brennweite (KB)

100 mm, 24 - 100 mm

Lichtstärke

1,8-2,8

Naheinstellgrenze

5.0 cm

Blende

1.8 - 2.8

Brennweite

8,8 - 36,8 mm

Brennweite Foto (KB)

24 - 100 mm

Objektiv

Canon Zoom Lens 4x IS

intelligenter Zoom

17 fach

Objektivaufbau

11 Linsen in 9 Gruppen

Sensor

Sensorgröße

1", 1.0"

Sensortyp

BSI CMOS, CMOS

Bildauflösung

1.536 x 1.536 (1:1), 1.920 x 1.080 (16:9), 2.048 x 1.536 (4:3), 2.304 x 1.536 (3:2), 2.880 x 2.880 (1:1), 3.648 x 3.648 (1:1), 3.840 x 2.880 (4:3), 4.320 x 2.432 (16:9), 4.320 x 2.880 (3:2), 4.864 x 3.648 (4:3), 480 x 480 (1:1), 5.472 x 3.080 (16:9), 5.472 x 3.648 (3:2), 5472 x 3648 Pixel, 640 x 480 (4:3), 720 x 480 (4:3), 740 x 408 (16:9)

Sensorauflösung

20.2 MPixel

Effektive Auflösung

20,2 Megapixel

Auflösung gesamt

20,9 Megapixel

Speicher

interner Speicher

0 MB

Speicherkartentyp

SD, SDHC, SDXC

Foto-Dateiformat

DPOF, EXIF 2.21, JPEG, RAW

unterstützte Speicherkarten

SD, SDHC UHS-I, SDXC UHS-I

Sucher

Suchertyp

Live-View, OLED-Sucher

Dioptrienkorrektur

-3 / +1 dpt

Bildfeldabdeckung Sucher

100%

Bildpunkte Sucher

2.360.000 Pixel

Video

Videobildfrequenz

60 fps

Video-Dateiformat

H.264, MP4, MPEG-4, iFrame

Videoauflösung

1.920 x 1.080 Pixel, 1280 x 720p (25fps), 1920 x 1080p (25fps), 1920 x 1080p (50fps), 640 x 480 (25 fps)

Audio-Eigenschaften

Stereo

Auflösungsstandard Video

Full HD, HD, VGA

Framerate bei HD

25 fps

Framerate bei Full HD

25p, 50p

Audioformate

AAC-LC

mehr anzeigen

Weitere Produkte

   
Preisalarm

Wir informieren Dich einmalig sobald dein Wunschpreis für das Produkt Canon Powershot G5 X erreicht ist.

 

Aktuell günstigster Preis: 499,00 €

Dein Wunschpreis

Deine eMail-Adresse