Kategorien

6 Feilensets im Vergleichstest

HeimwerkerPraxis

01/2020 - HeimwerkerPraxis

Handwerker benötigen Feilen in der Regel für spezielle Anwendungen, im gewerblichen Bereich werden sie daher meist nur einzeln verkauft. Im Heimwerkerbereich bieten die Hersteller oftmals hingegen Sets mit 3 bis 5 Feilen. HeimwerkerPraxis hat sich 6 Feilensets der Einstiegs- und Spitzenklasse im Angebot.

"Auch wenn es beinahe 40 Jahre her ist, kann ich mich noch gut an den Lehrgang Metallbearbeitung mit Feilen, Sägen und Bohren während meiner Ausbildung erinnern. Insbesondere die Blasen an den Händen sind in Erinnerung geblieben. Bei diesem Lehrgang habe ich gelernt, dass eine doch recht grob aussehende Feile das ideale Werkzeug ist, wenn im Metallbau Präzision gefragt ist. Die ist auch beim Heimwerken oft genug gefragt. Deshalb haben wir Feilensets zum Test eingeladen."

1
Dick 1314202-2K

Dick 1314202-2K

1,5 - gut

»Traditionshersteller Dick beweist ein weiteres Mal, dass sich Erfahrung eben doch auszahlt. Das getestete Set 1314202-2K ist zum Preis von rund 55 Euro erhältlich, ein absolut angemessener Preis. Die Feilen zeichnen sich durch einen guten Abtrag aus und auch die hohe Oberflächengüte gehört hier zu den nennenswerten Vorzügen.«

  • guter Abtrag
  • hohe Oberflächengüte

ab 44,09

7 Angebote

1
Stahlwille 12030-2K

Stahlwille 12030-2K

1,5 - gut »Testsieger Spitzenklasse«

»Stahlwille bietet seine Feilen für den Heimwerker zum Einzelkauf an, mit 25 Euro pro Feile sind die Feilen im Set gesehen dann aber nicht mehr ganz günstig. Im Test konnten sie sich jedoch dank gutem Griff mit einer guten Handlage auszeichnen, ebenso mit einem hohen Abtrag.«

  • hoher Abtrag
  • guter Griff
  • vergleichsweise teuer

33,04

1 Angebot

3
Gedore Red R93000005

Gedore Red R93000005

1,6 - gut »Preistipp Einstiegsklasse«

»Das Set Gedore Red R93000005 weiß im Test mit guten Eigenschaften zu gefallen. Bei der Arbeit werden gute Ergebnisse erzielt, für einen Set-Preis von 25 Euro nicht zwingend zu erwarten. Das einzige Manko des nur gering belastbaren Kunststoff-Etuis kann man da ohne Probleme verschmerzen.«

  • guter Abtrag
  • gutes Heft
  • Tasche wenig haltbar

ab 18,75

8 Angebote

3
Hazet Halbrund-Feile 2119-10

Hazet Halbrund-Feile 2119-10

1,6 - gut

»Hand- und Heimwerker die eine Feile regelmäßig zum Einsatz kommen lassen, sind bei diesem Modell von Hazet gut beraten. Hier lohnt sich die zugegebenermaßen höhere Investition in jedem Fall, man bekommt dafür ein Profiwerkzeug mit überzeugenden Qualitäten. Im Test wurde die Feile als Set mit den Feilen 2120-10, 2122-10 und 2123-10 getestet.«

  • hohe Abtragsleistung
  • vergleichsweise teuer

ab 26,89

8 Angebote

3
Vigor V5072

Vigor V5072

1,6 - gut »Testsieger Einstiegsklasse«

»Auch wenn das Set von Vigor aus dem fernöstlichen Raum kommt, ist es mit knapp 60 Euro sicher kein Schnäppchen. Das 5-teilige Set ist diesen Preis aber durchaus wert. Man bekommt hier 5 Feilen, je einmal Flach-, Halbrund, Dreikant-, Vierkant- und Rundfeile. Sie liegen trotz der Hartkunststoffgriffe gibt in der Hand und sorgen für einen ordentlichen Abtrag. Sie passen zudem gut in den Werkzeugwagen und lassen sich so gut aufbewahren.«

  • gute Abtragsleistung
  • ordentliche Aufbewahrung
  • recht teuer

ab 57,77

2 Angebote

6
Silverline File Set 3PCE 250 mm

Silverline File Set 3PCE 250 mm

1,7 - gut

»Der 3er Set kostet bei Silverline nur rund 15 Euro, damit ist dieses Einsteigerset die günstigste Wahl im Testfeld. Natürlich muss man sich im Vergleich mit den Spitzenklasse-Alternativen etwas einschränken was den Abtrag angeht, insgesamt sind die Feilen für Heimwerk-Anwendungen aber in jedem Fall ausreichend.«

  • sehr preiswert
  • keine Kennzeichnung