Kategorien

6 Bohrhämmer im Heimwerker Praxis Test

HeimwerkerPraxis

04/2019 - HeimwerkerPraxis

Ein guter Bohrhammer ist heute bereits für weniger als 100 Euro erhältlich. Im Vergleich zur Schlagbohrmaschine sind sie meist die bessere Wahl für das Bohren von Löchern in Stein und Beton. HeimwerkerPraxis hat sich 6 Kandidaten genauer angesehen.

"Bohrhämmer der 2-Kilo-Klasse sind wahre Alleskönner. Ob sie nun Löcher in Ziegel, Beton oder andere Steinmaterialien bohren oder leichte Meißelarbeiten ausführen sollen, überall machen sie eine gute Figur. Wir haben sechs Hämmer getestet, je zwei aus Einstiegs-, Ober- und Meisterklasse."

1
Bosch PBH 3000-2 FRE

Bosch PBH 3000-2 FRE

1,4 - sehr gut

»Beim Bosch PBH 3000-2 FRE handelt es sich um einen Bohrhammer der Oberklasse. Seinen Anspruch wird dieses Modell im Test dabei auch durchaus gerecht. Zu einem fairen Preis um die 180 Euro bietet das Gerät eine gute Leistung. Zur Inbetriebnahme sind nur wenige Handgriff notwendig. Der Bohrvortrieb ist gut, der Funktionsumschalter ist einfach zu bedienen. Dabei liegt der Bohrhammer ausgewogen in der Hand.«

  • Funktionsumschalter eindeutig zu bedienen
  • gut ausgewogen

ab 159,99

16 Angebote

1
Bosch GBH 2-28 F Professional (0 615 990 K20)

Bosch GBH 2-28 F Professional (0 615 990 K20)

1,4 - sehr gut »Testsieger«

»Mit dem GBH Professional 2-28 F präsentiert sich ein Profi-Bohrhammer im Test, welcher seinen Preis von "nur" 200 Euro in jedem Fall gerecht wird und sich so verdient den Testsieg sichert. Der Bohrhammer der 2-Kilo-Klasse ist damit nicht nur für jeden Heimwerker erschwinglich, sondern kann mit seiner Leistungsfähigkeit auch höhere Ansprüche genügen.«

  • Bohrleistung
  • Länge Netzkabel

ab 340,27

2 Angebote

1
HiKOKI DH26PC

HiKOKI DH26PC

1,4 - sehr gut

»Den Testsieg verpasst das Modell HiKOKI DH26PC nur in der dritten Nachkommastelle. Gerade im Praxistest hat dieser Bohrhammer gezeigt, was in ihm steckt. Die Bedienung gestaltet sich völlig unkompliziert, selbst mit Handschuhen. Der Funktionsschalter lässt sich leicht drehen, das SDS+-Bohrfutter nimmt das Werkzeug einwandfrei auf. Beim Bohren präsentiert sich der Hikoki als echter Könner, egal ob kleine oder große Bohrungen anstehen. Bei einem Preis von rund 230 Euro liegt dieser Spitzenbohrer zudem auch in der Reichweite qualitätsbewusster Heimwerker und Semiprofis.«

  • Bohrleistung
  • Meißeln

ab 164,95

4 Angebote

4
Einhell TE-RH 28 5F SDS-Plus-Bohrhammer 950W inkl. Koffer

Einhell TE-RH 28 5F SDS-Plus-Bohrhammer 950W inkl. Koffer

1,5 - gut

»Die leistungsstarke Maschine der roten Serie erweist sich als eine echte Alternative für Heimwerker beim Umbauen und Renovieren. Die Bedienung der Maschine gelingt sehr einfach, selbst beim Tragen von Handschuhen. Das SDS+-Bohrfutter nimmt das Werkzeug sehr leicht auf, der Bohrfortschritt ist prima. Das Durchstoßen von Moniereisen bei maximalem Bohrdurchmesser benötigt aber etwas mehr Zeit.«

  • Bohren und Meißeln
  • Moniereisen mit großen Bohrern durchstoßen

ab 99,99

12 Angebote

5
Güde KH 20 E

Güde KH 20 E

1,6 - gut »Preistipp«

»Der Güde KH 20 E hat sich im Test als ein guter Bohrhammer erwiesen. Hier punktet er mit guter Ausstattung und überzeugenden Leistungen. Im Test hat er sich allen Herausforderungen gewachsen gezeigt, nur beim Bohren mit maximalen Durchmesser kommt die Maschine an ihre Grenzen, sodass in solchen Fällen etwas mehr Zeit eingeplant werden muss. Für ein Gerät der Einstiegsklasse zeigt es beim Meißeln wiederum überraschend gute Leistungen.«

  • Bohrvortrieb
  • Meißelarbeiten
  • große Bohrungen

ab 66,95

3 Angebote

6
Bosch PBH 2100 RE (0 603 3A9 303)

Bosch PBH 2100 RE (0 603 3A9 303)

1,7 - gut

»Unterm Strich hat sich der Bosch PBH 2100 RE als ein guter Bohrhammer erwiesen. Es handelt sich um ein handliches Gerät, welches sich insgesamt sehr ausgewogen präsentiert. Für ein Modell der Einstiegsklasse liefert der Bohrhammer optimale Ergebnisse und wird bei einem Preis um die 75 Euro sehr fair angeboten.«

  • gut ausgewogen
  • ordentliche Bohrleistung

ab 89,90

4 Angebote