Kategorien

3 Kompaktkameras im Retro-Look im Test

Guter Rat

06/2017 - Guter Rat

Die Frage ob man überhaupt noch eine richtige Digitalkamera benötigt seit dem man mit dem Smartphone fotografieren kann, stellt sich vielen Fotofans. Dabei soll aktuell gerade ein Blick zurück in die Vergangenheit die Klasse der Digitalkameras beleben. Auf den ersten Blick scheint dies etwas absurd, das Modell Retro-Kamera scheint in der Praxis aber tatsächlich zu funktionieren. Hersteller kombinieren hier ein schönes Retro-Design mit praktischen Bedienelementen aus der Vergangenheit und neuesten Technologien. Drei Retro-Kompaktkameras hat sich Guter Rat in der aktuellen Ausgabe genauer angesehen.

"Bei den aktuellen Digitalkameras geht es nicht einfach um einen neuen Design-Trend, sondern auch um die Wiederbelebung praktischer Bedienelemente."

1
Fujifilm X100F schwarz

Fujifilm X100F schwarz

1,2 - sehr gut

»Bei der X100F handelt es sich mittlerweile um die vierte Generation der X100 von Fujifilm. Man hat die Kamera in ein sehr charmantes Retro-Gehäuse gepackt und dieses mit einer klassischen Bedienung und moderner Technik kombiniert. Hier sind vor allem der Fokus-Joystick, das ISO-Wahlrad oder der starke Bildprozessor positiv aufgefallen. Auch der schnelle Autofokus und die WiFi-Funktion sind als Stärke zu nennen. Insgesamt eine sehr gute Wahl die in allen Bereichen des Tests einen sehr guten Eindruck hinterlässt.«

  • Bildqualität: 1,2 - sehr gut
  • Handhabung: 1,2 - sehr gut
  • Tempo: 1,1 - sehr gut

ab 1.005,64

2 Angebote

2
Sony Cyber-Shot DSC-RX100 V

Sony Cyber-Shot DSC-RX100 V

1,6 - gut

»Sony schickt mit der Cyber-Shot DSC-RX100 V eine gute Retro-Kompaktkamera ins Rennen. Es handelt sich hier um eine extrem schnelle Kamera, welche das Motiv in nur 0,05 Sekunden erfassen kann. Zudem sind im Serienbildmodus bis zu 24 Bilder in der Sekund möglich, wobei die Schärfe kontinuierlich nachgeführt wird. Auch ist sie in der Lage Videos in 4K aufzunehmen und die WiFi-Unterstützung gehört ebenso zu ihren Fähigkeiten.«

  • Bildqualität: 1,2 - sehr gut
  • Handhabung: 1,7 - gut
  • Tempo: 1,9 - gut

ab 719,00

3 Angebote

3
Canon Powershot G9 X Silber

Canon Powershot G9 X Silber

2,5 - gut

»Bei der Powershot G9 X hat Canon eine ideale Kamera für Umsteiger im Angebot. Diese erweist sich im Test als eine sehr reaktionsschnelle Wahl, wobei die Power-Shot-Kamera Serienaufnahmen mit bis zu 8,2 Bildern in der Sekunde abliefern kann. Leider sind am Stück nur 38 Serienbilder möglich. Die Kamera punktet wiederum mit vielen manuellen Einstelloptionen, ebenso mit WLAN- und Bluetooth-Verbindungen. Zum Preis von rund 500 Euro insgesamt eine gute Wahl.«

  • Bildqualität: 2,2 - gut
  • Handhabung: 3,0 - befriedigend
  • Tempo: 2,3 - gut