Kategorien

5 smarte Uhren im direkten Vergleich

connect

05/2021 - connect

Was kann man heutzutage von modernen Smartwatches erwarten? Die Zeitschrift connect hat sich fünf Smartwatches etwas näher angeschaut und miteinander verglichen. Hier erfahren Sie, welche smarte Uhr das Rennen gewonnen hat.

"Was leisten moderne Fitnesstracker und Smartwatches? Wir haben neun Modelle aus verschiedenen Preisklasse getestet und zeigen, was Sie im Jahr 2021 erwarten können. Außerdem sagen wir, für wen ein Tracker reicht und wann eine Uhr besser ist."

1
Fitbit Sense Schwarz

Fitbit Sense Schwarz

458 von 500 Punkte - sehr gut »Testsieger«

»Wer sich einen wahrhaftigen, schicken Gesundheitsspezialisten um das Handgelenk binden möchte, kann genau das mit dem Fitbit Sense tun. Das gute Stück besteht größtenteils aus Edelstahl, ist ausgezeichnet verarbeitet und in den Varianten Gold und Schwarz erhältlich. Positiv fallen hier vor allem die kompakte Größe sowie das geringe Gewicht der Uhr auf. So wird ein angenehmes Tragegefühl erreicht. Ein Lob verdient auch der Umstand, des sich im Karton noch ein größeres Armband befindet.«

  • kompaktes und wertiges Gehäuse mit sehr guter Verarbeitung
  • helles und kontraststarkes OLED-Display
  • optischer und elektrischer Herzfrequenzsensor
  • misst Sauerstoffsättigung
  • sehr viele Gesundheitsfunktionen und Top-Schlaftracking
  • für alle Analysefunktionen ist ein teures Premium-Abo notwendig
  • Ausdauer: 100 von 100 Punkte
  • Ausstattung: 70 von 80 Punkte
  • Funktionen: 94 von 105 Punkte
  • Smartphone-App: 22 von 25 Punkte
  • Handhabung: 62 von 70 Punkte
  • Messwerte: 110 von 120 Punkte

ab 173,68

41 Angebote

2
Apple Watch Series 6 LTE Blau/Blau Aluminium 40mm Sportarmband Dunkelmarine

Apple Watch Series 6 LTE Blau/Blau Aluminium 40mm Sportarmband Dunkelmarine

433 von 500 Punkte - sehr gut »Genaueste Messwerte«

»Beim Apple Watch Series 6 LTE können sich Käufer auf sehr präzise Messungen freuen. Tatsächlich handelt es sich bei diesem Modell um die Smartwatch mit den genauesten Messungen in unserem Vergleichstest verschiedener, smarter Uhren. Wenn man die LTE-Version nutzt, kann man dank LTE sogar darauf verzichten das Smartphone, etwa beim Joggen, mitzuführen. Allerdings ist der Kaufpreis recht hoch.«

  • großes und leuchtstarkes OLED mit permanenter Anzeige
  • präzise Messwerte
  • viele Features und sehr gute Gesundheitsfunktionen (Sturzerkennung)
  • nahtlos in iOS integriert, sehr gute Anbindung ans iPhone
  • intuitive und bequeme Bedienung über Touch und Krone
  • kurze Akkulaufzeit
  • rudimentäre Schlafanalyse
  • nur mit iPhones kompatibel
  • hoher Preis
  • Ausdauer: 70 von 100 Punkte
  • Ausstattung: 74 von 80 Punkte
  • Funktionen: 93 von 105 Punkte
  • Smartphone-App: 20 von 25 Punkte
  • Handhabung: 62 von 70 Punkte
  • Messwerte: 114 von 120 Punkte

ab 100,00

4 Angebote

3
Samsung Galaxy Watch 3 41mm LTE Mystic Silver

Samsung Galaxy Watch 3 41mm LTE Mystic Silver

428 von 500 Punkte - sehr gut »Preis/Leistung: sehr gut«

»Dafür, dass es sich bei der von Samsung hergestellten Galaxy Watch 3 um eine 300-Euro-Smartwatch handelt, wirkt sie sehr hochwertig. Immerhin haben wir es hier mit einem glänzenden Edelstahlkorpus zu tun, der einen echten optischen Leckerbissen darstellt. Besonders lobenswert ist die Tatsache, dass der Hersteller der Uhr ein Lederarmband beilegt.«

  • Edelstahlkorpus mit wertiger Haptik und drehbarer Lünette
  • viele smarte Funktionen, enge Anbindung an das Smartphone
  • Schlaftracking und Stresslevel
  • helles und kontrastreiches OLED mit Always-on-Funktion
  • maximale Sensorausstattung mit Blutsauerstoff und Blutdruckmessung am Handgelenk
  • teils ungenaue Sensorik
  • Ausdauer: 78 von 100 Punkte
  • Ausstattung: 76 von 80 Punkte
  • Funktionen: 98 von 105 Punkte
  • Smartphone-App: 22 von 25 Punkte
  • Handhabung: 64 von 70 Punkte
  • Messwerte: 90 von 120 Punkte

ab 169,95

16 Angebote

4
Garmin Venu Sq Music Roségold

Garmin Venu Sq Music Roségold

413 von 500 Punkten - gut »Akkulaufzeit: überragend«

»Die Garmin Venu Sq Music besteht zwar hauptsächlich aus Kunststoff aber das hat auch zur Folge, dass es sich um eine besonders leichte Uhr handelt. Die Gesundheits- und Sportanalysen zählen zu den besonderen Stärken dieser Smartwatch. Des Weiteren hat man es bei dieser klugen Uhr mit einer hohen Messpräzision und einer langen Akkulaufzeit zu tun.«

  • sehr leicht
  • große Auswahl an Sportmodi und Gesundheitsfunktionen
  • erfasst unter anderem Stresslevel, Body Battery und VO2max
  • unterstützt mehrere Musikdienste und mobiles Bezahlen
  • herausragende Akkulaufzeit
  • Kunststoffgehäuse mit breiten Displayrändern und wenig überzeugender Haptik
  • leuchtschwaches LCD
  • Barometer fehlt
  • Ausdauer: 100 von 100 Punkte
  • Ausstattung: 59 von 80 Punkte
  • Funktionen: 84 von 105 Punkte
  • Smartphone-App: 23 von 25 Punkte
  • Handhabung: 59 von 70 Punkte
  • Messwerte: 88 von 120 Punkte

ab 169,00

36 Angebote

5
Huawei Watch Fit Minzgrün

Huawei Watch Fit Minzgrün

392 von 500 Punkte - gut »Handhabung: sehr gut«

»Die Watch Fit von Huawei eignet sich vor allen Dingen für eher sportliche Träger. Die smarte Uhr bietet viele bereits angelegte Sportarten und zudem auch Lauf- und Fitnesskurse, welche sich unmittelbar abrufen lassen. Ein Phone muss beim Training nicht mitgeführt werden, da das gute Stück über ein BPS-Modul verfügt. Ein Barometer hingegen sucht man hier leider vergebens.«

  • sehr handliche Uhr, leichtes Kunststoffgehäuse
  • leuchtstarkes OLED-Display und sehr flüssige Bedienung
  • viele Sportfunktionen
  • VO2-Max, Schlaftracking und Stresslevelerfassung
  • ausgezeichnete Akkulaufzeit
  • kaum smarte Funktionen und wenig Konnektivität
  • kein Mobile Payment
  • zählt keine Stockwerke
  • Pulsmesser beim Sport teils ungenau
  • Ausdauer: 98 von 100 Punkte
  • Ausstattung: 57 von 80 Punkte
  • Funktionen: 66 von 105 Punkte
  • Smartphone-App: 21 von 25 Punkte
  • Handhabung: 61 von 70 Punkte
  • Messwerte: 89 von 120 Punkte

ab 70,96

7 Angebote