Kategorien

8 Gaming-Headsets bis 300 Euro im Test

Computer Bild

26/2018 - Computer Bild

Gaming-Headsets sind ein unverzichtbarer Begleiter für Gamer aus dem Profilager und dem Hobbybereich. Wo es für das seltene Zocken wohl auch ein günstiges Modell tut, bedarf es für regelmäßige Gaming-Sessions eines guten Modells. Computer Bild hat sich 8 ambitionierte Kandidaten bis 300 Euro genauer angesehen.

"Gegner orten, Angriff planen und Manöver koordinieren: Ein gutes Gaming-Headset gehört zu den wichtigsten Utensilien eines Zockers. Im Test: 16 aktuelle Modelle."

1
Beyerdynamic MMX 300 (2. Generation)

Beyerdynamic MMX 300 (2. Generation)

1,8 - gut »Testsieger«

»Preislich mit 300 Euro nicht ganz günstig, lohnt sich der Kauf des Beyerdynamic MMX 300 aber für Gamer in jedem Fall. Es handelt sich um ein sehr bequemes Headset, welches Spielgeräusche, Musik und Sprache in allen Tonlagen hervorragend und klar wiedergibt. Weiterhin ist die Ortung von Gegnern sehr gut gelungen, dank gutem Mikro gelingt die Kommunikation ebenso gut.«

  • Sehr guter Klang
  • gute Ortung von Gegnern
  • sitzt bequem

ab 275,00

6 Angebote

2
Creative Sound BlasterX H7

Creative Sound BlasterX H7

2,3 - gut

»Die Ortung des Widersacher gelingt mit dem Creative Sound BlasterX H7 hervorragend, zumal im Test das ausgewogene Klangbild generell sehr gut gefallen hat. Mit nur 275 Gramm ist das Headset zudem sehr leicht und der Tragekomfort ist insgesamt stimmig. Das Mikrofon hingegen trübt den Eindruck ein wenig, liefert es doch einen nur nasalen und blechernen Klang.«

  • Ausgewogener Klang
  • gute Ortung
  • hoher Tragekomfort
  • Mikrofon-Aufnahmen klingen nasal und blechern

148,90

1 Angebot

3
Logitech G533 Wireless 7.1 Gaming Headset

Logitech G533 Wireless 7.1 Gaming Headset

2,4 - gut »Preis-Leistungs-Sieger«

»Das Logitech G533 Wireless 7.1 Gaming Headset bietet dem Nutzer eine ausgewogene Wiedergabe. Klanglich bietet das Headset eine hohe Dynamik, zumal die Ortung von Gegner sehr präzise und gut gelingt. Das Headset arbeitet dabei drahtlos, der Bewegungsfreiheit kommt dies so zu Gute. Bei der Übertragung von Anweisungen kommt es jedoch zu einem kleinen zeitlichen Versatz von etwas zwölf Millisekunden.«

  • Kabellos
  • guter Klang
  • präzise Ortung von Gegnern
  • Mikrofon-Aufnahmen rauschen
  • etwas hohes Gewicht

ab 80,91

14 Angebote

4
Corsair Void PRO RGB Wireless schwarz

Corsair Void PRO RGB Wireless schwarz

2,6 - befriedigend

»Das Corsair Void PRO zeichnet sich durch einen ausgewogenen Klang aus, wobei man sich jedoch mit etwas dröhnenden Bässen abfinden muss. Bei der Ortung von Feinden macht das Headset einen guten Job, die Richtung der Gegner lässt sich aber nicht immer einwandfrei ermitteln. Der Tragekomfort ist gut, das Mikrofon jedoch liefert ein störendes Rauschen.«

  • Guter Klang
  • gute Ortung von Feinden
  • sitzt bequem
  • Etwas hohes Gewicht

ab 98,95

12 Angebote

5
Logitech G933 Artemis Spectrum Wireless 7.1 Gaming Headset

Logitech G933 Artemis Spectrum Wireless 7.1 Gaming Headset

2,6 - befriedigend

»Das Logitech G933 Artemis ist ein drahtlos arbeitendes Gaming-Headset, welches sich mit Bluetooth an Bord für die PS4 und die Xbox One eignet. Die Verzögerung von Eingaben liegt bei guten 11 Millisekunden, der Klang ist prima. Zudem lassen sich Gegner hier differenziert orten. Auf der anderen Seiten sind die Aufnahmen des Mikros schwach, diese werden nur verfälscht wiedergegeben.«

  • Kabellos
  • guter Klang
  • präzise Ortung von Gegnern
  • Mikrofon-Aufnahmen verfälscht
  • etwas hohes Gewicht

ab 119,98

16 Angebote

6
Razer Xbox One Thresher Ultimate

Razer Xbox One Thresher Ultimate

2,9 - befriedigend

»Wer sich für das Thresher Ultimate entscheidet, muss sich überlegen, ob es für die Xbox One oder die PS4 sein soll, beide gleichzeitig kann das Headset von Razer nicht abdecken. Der Klang ist dabei aber in jedem Fall voluminös, dafür sorgen die mit 50 Millimetern großen Treiber. Dafür liefert es jedoch unausgewogene Mitten und Tiefen, durch einen Halleffekt wird zudem die Ortung von Gegnern erschwert. Auch verfälscht das Mikrofon die Stimmen des Trägers.«

  • Kabellos
  • voluminöses Klangbild
  • bei Bedarf hohe Lautstärke
  • Modellabhängig nur für PS4 oder Xbox One
  • hohes Gewicht

ab 258,99

11 Angebote

7
Teufel Cage

Teufel Cage

3,0 - befriedigend

»Der Klang des Teufel Cage ist etwas dumpf geraten, gerade bei den Mitten und Höhen fehlt es ihm etwas an Qualität. Die Ortung der Gegner wird durch das Fehlen von Details nicht gerade einfacher. Das Mikrofon spickt Anweisungen zudem mit Rauschen, der Tragekomfort ist ausbaufähig. Das Mikrofon hängt im Sichtfeld, die Ohren schwitzen und es drückt auf dem Kopf.«

  • Viele Ton-Einstellungen möglich
  • Tragekomfort und Mikro mäßig
  • wenig detailreiches Klangbild

ab 119,99

6 Angebote

8
Fnatic Duel TMA-2

Fnatic Duel TMA-2

3,2 - befriedigend

»Tiefe Stimmen kann das Fnatic Duel TMA-2 nur unnatürlich wiedergeben. Die Richtung der Gegner lässt sich recht gut bestimmen, wie weit diese jedoch entfernt sind, lässt sich mit dem Headset kaum bestimmen. Der zu hohe Anpressdruck ist bei langen Spielesessions ebenso störend. Auf der anderen Seite liefert das Mikrofon durchaus gute Sprachaufnahmen.«

  • Gute Mikrofonqualität
  • zweites Paar Ohrpolster im Paket
  • Mäßige Tonqualität
  • zu hoher Anpressdruck

189,90

1 Angebot