Kategorien

Fehler melden

Merkliste

nach oben
  • Canon Powershot S110
  • Canon Powershot S110
  • Canon Powershot S110
  • Video zu Canon Powershot S110
Canon Powershot S110

Canon Powershot S110

Test

GPS

 
2 Meinungen
- 1 Angebot - 449.00 bis 829.99
- Testnote: 85/100 - 9 Tests
Digitalkamera: Canon Powershot S110

Produktdaten:

  • Effektive Pixel: 12.1 Mpx
  • Displaygröße: 7,62 cm
  • 3 Zoll
  • EAN: 8714574586588
  • Hersteller: Canon
günstigster Preis 449,00 €
Preise (1)
Testberichte (9)
Meinungen (2)
Datenblatt
weitere Produkte

1 Angebot zu Canon Powershot S110 *

Canon PowerShot S110 Digitale Kompaktkamera (12,1 Megapixel, 5-fach opt. Zoom, 7,6 cm   Versandfertig in 1 - 2 Werktagen Amazon Marketplace   449, 00 Amazon Marketplace 449.00 / Stück Versand: 9,00 €

9 Tests zu Canon Powershot S110

Sortierung:
sehr gut
 
(3)
gut
 
(6)
befriedigend
 
(0)
ausreichend
 
(0)
mangelhaft
 
(0)
keine Note
 
(0)
 

82,3% - gut

Ausgabe: 01/2015 - Platz: 6 von 50 - Web: zum Test

CHIP Online

„Canon hat bei der Powershot S110 vor allem auch auf die Bildqualität geachtet, hier erzielt die Kompaktkamera eine überdurchschnittlich gute Note. Die Ausstattung ist gut und auch die Geschwindigkeit kann sich sehen lassen, beim Preis von knapp unter 350 Euro muss man jedoch erstmal schlucken.“

  • Bildqualität: 83,0% - gut
  • Ausstattung/Handling: 81,5% - gut
  • Geschwindigkeit: 82,5% - gut
  • Preis-Leistung: 66,0 - befriedigend

1,9 - gut

Ausgabe: 03/2013

Chip

„Die Kamera verfügt über ein gutes Touchdisplay das auf Befehle schnell reagiert. Weiterhin verfügt das Gerät über WLAN. Die Bedienung ist sehr einfach, man findet sich gut zurecht. Trotz der guten Bildqualität findet man in den Aufnahmen ab und zu kleine Farbfehler.“

77% - sehr gut

Ausgabe: 02/2013

Foto Magazin

„Die S110 ist eine hosentaugliche Kompaktkamera mit üppiger Ausstattung und guter Bildqualität. Die Bedienung fällt über das kleine Touch-Display schnell und recht einfach aus.“

1,9 - gut

Ausgabe: 02-03/2013

Chip Test & Kauf

„Für einen angemessenen Preis bringt die Canon Powershot S110 eine exzellente Bildqualität zustande. Das scharfe 3-Zoll-Display kann man per Touch einfach bedienen. Weitere Pluspunkte verdiente die Kamera durch ihren flotten Autofokus und für ihre schnellen Bilderserien die sie erstellt. Des weiteren können sie durch WLAN eine Verbindung zu ihrem Smartphone herstellen.“

  • sehr gute Bildqualität
  • einfache Bedienung mit Touchdisplay
  • mit WLAN //
  • nicht besonders günstig

83,9% - gut »Testsieger«

Ausgabe: 02/2013 - Platz: 1 von 4

Chip Foto Video digital

„Die S110 ist klein, handlich und stylisch. Aber im inneren steckt ein großer Bildsensor, der sich auch in puncto Bildqualität bemerkbar macht und zudem auch im RAW-Format. Auch im Bereich Bildrauschen macht sie einen überzeugenden Eindruck. Die Ausstattung ist mit WLAN und GPS-Empfänger umfangreich. Bedient wird aber das Gerät über das 3 Zoll Touch-fähige Display. Ein weiteres Highlight ist auch die Schnelligkeit, die schnappschusstauglich ist.“

92% - sehr gut

Ausgabe: 12/2012 - Web: zum Test

digitalkamera.de

„Die Canon ist eine Kompaktkamera, die nicht nur sehr gute Bilder schießt, sondern dabei auch das RAW Format unterstützt. Zudem besitzt sie viele manuelle Einstellmöglichkeiten und bietet somit dem Nutzer vielfältige Möglichkeiten. Die WLAN Einrichtung ist etwas kompliziert liefert aber gute Ergebnisse, sodass die Kamera durchaus empfehlenswert ist.“

  • WLAN-Funktionalität für drahtlose Anbindung an Smartphones, PCs, Drucker und andere Kameras
  • Sehr gute Ausstattung inklusive Reihenaufnahmen, HDR und High-Speed-Serie in voller Auflösung
  • Vollwertiger manueller Modus, der über zwei Drehräder gesteuert werden kann
  • Sehr gute Bildqualität
  • Aufnahmen im Raw-Format
  • Schwache Akkuleistung
  • Lichtstark im Weitwinkelbereich, aber mit F5,9 im Telebereich eher unterdurchschnittlich
  • Komplliziertes Einrichten der WLAN-Funktion

87,77% - gut

Ausgabe: 11/2012 - Web: zum Test

dkamera.de

„Die kompakte und leichte Kamera hat nahezu keine Schwächen und so sind Bild- und Videoqualität auf hohem Niveau, wobei auch die Bedienung größtenteils leicht von der Hand geht. Auch bei wenig Licht und hohem ISO liefert die Canon noch sehr gute Aufnahmen und lediglich die 24 Bilder/Sekunde bei den Full HD Videos wurden bemängelt.“

  • Äußerst kompakte und leichte Digitalkamera
  • Das Kameragehäuse ist hochwertig verarbeitet
  • Sehr schneller und schnappschusstauglicher Autofokus
  • Gut funktionierendes Touchscreen-Display (ähnlich reaktionsfreudig wie bei einem Smartphone)
  • Direkter Zugriff über Tasten und Wahlräder auf die wichtigsten Einstellungen
  • Eine frei belegbare Taste
  • Frei belegbarer Objektivring mit sehr gutem haptischem Feedback
  • Gute Voll- und Halbautomatiken
  • Nur 24 Vollbilder pro Sekunde im Video-Modus bei Full-HD-Auflösung (1080p24)
  • Video-Auslöser ungünstig positioniert
  • Zum Erreichen des Auslösers muss immer über das Moduswählrad gegriffen werden

1,2 - sehr gut »Testsieger«

Ausgabe: 12/2012 - Platz: 1 von 4

SFT

„Die Ausstattung der kompakten Canon kann sich mehr als sehen lassen und so ist nicht nur die Bildqualität hervorragend, sondern auch die Bedienung über das Touchdisplay. Bei der Lichtempfindlichkeit hätte man nicht so hoch hinaus gehen müssen, da ab ISO 6.400 Bildrauschen auftritt. Dennoch ist die Kompaktkamera ein wahrer Testsieger.“

  • sehr gute Bildquaität
  • top Austattung
  • komfortable Bedienung
  • mittelmäßige Displayauflösung

83,9% - gut

Ausgabe: 11/2012 - Web: zum Test

CHIP Online

„Obwohl die Kamera relativ kompakt ist, kann sie bei der Bildqualität überzeugen und das liegt auch an den guten Automatiken und dem schnellen Autofokus, das präzise arbeitet. Zudem können einige Einstellungen auch manuell eingestellt werden und neben dem herkömmlichen JPG Format, unterstützt die Canon auch das detailreiche RAW. Leider fehlt ein echtes GPS Modul, das stattdessen mit einer App gelöst wird wenn man ein entsprechendes Smartphone zur Hand hat.“

  • Überzeugende Bildqualität
  • Schneller Autofokus
  • JPEG und RAW
  • Scharfes Display mit Touchscreen
  • Komfortable Bedienung
  • Verzeichnung im Weitwinkel
  • Geotagging nur mit Smartphone-App

Verwandte Produkte

Produkte 1 bis 6 von 12
   

2 Meinungen zu Canon Powershot S110

5 Sterne
 
(1)
4 Sterne
 
(1)
3 Sterne
 
(0)
2 Sterne
 
(0)
1 Stern
 
(0)
4,5
 
2 Rezensionen

  Rauschfest

Ober - (November 2012) - würde das Produkt wieder kaufen

Eigentlich eine Ironie, denn „nur“ 12 Megapixel klingt jetzt direkt ja nicht so spannend. Ein Vergleich zwischen der S110 und irgendeiner von diesen günstigen Kameras, die mit 16 Megapixel so unglaublich gern begeistern wollen, zeigt aber ganz deutlich, dass mehr Pixel alleine nicht besser sind, sondern sogar schlecht sein können. Meistens haben mehr Pixel auch mehr Rauschen zur Folge, dementsprechend zeigt sich die S110 mit ihren „wenigen“ Pixeln in diesem Punkt sehr standfest, perfekt für Leute, die nicht nur tagsüber bei bestem Wetter unterwegs sind.

  Wunderbare Reisekamera

Steffi G. - (Oktober 2012) - würde das Produkt wieder kaufen

Für den Preis hätte Canon ruhig auch ein besseres Objektiv draufpacken können. Auf der anderen Seite wollte man nichts dem wirklich sehr kompakten Scheckkartenformat opfern, was sicherlich auch seine Fans findet. Die S110 macht von außen vielleicht nicht sehr viel her, ist aber ein wahres Wunderwerk, super schnell und macht richtig scharfe Bilder (bewegt und unbewegt). In allen Belangen zu empfehlen, vor allem natürlich als Reisekamera.

Powershot S110 Produktinformationen

Bei der Canon Powershot S110 handelt es sich um eine kompakte Digitalkamera, welche sich in erster Linie durch das kompakte Design und die einfache Bedienung über das Touchdisplay auszeichnet.

Dank recht flotter Geschwindigkeit ist die Kompaktkamera bestens geeignet für Schnappschüsse, wobei sie ebenso mit einer weitestgehend guten Bildqualität auftrumpfen kann. Auch die Ausstattung mit WLAN und gutem Bildstabilisator gehört hier zu den Vorzügen.

Fazit: Die Laufzeit des Akkus könnte hier etwas besser sein, ebenso wie die Auflösung des Displays. Zudem fehlt es der kompakten Kamera an einem integrierten GPS-Modul, die sonstige Ausstattung ist jedoch prima. Insgesamt eine tolle Kamera mit vielfältigen Einsatzmöglichkeiten.

Testbericht Canon Powershot S110

Aufnahme

Makro-Nahgrenze in cm:

3

Manueller Weißabgleich:

ja

Anzahl Motivprogramme:

58

Maximale Lichtempfindlichkeit in ISO:

12800

Gesichtserkennung:

Gesichtserkennung

Serienbildfunktion:

ja

Videofrequenz in fps:

240

Video-Auflösung in Pixel (Höhe):

1080

Video-Auflösung in Pixel (Breite):

1920

Sprach- und Videoaufnahme:

Sprach- und Videoaufnahme

Foto-Auflösung in Pixel (Höhe):

3000

Foto-Auflösung in Pixel (Breite):

4000

Stromversorgung

Akkubetriebsdauer in Anzahl Aufnahmen:

200

Batterie-/Akkutyp:

Canon NB-5L

Speicher

Memory Stick Duo / Duo Pro:

nein

Memory Stick / Memory Stick Pro:

nein

Micro Drive:

nein

SDXC Card:

ja

SDHC Card:

ja

SD Card:

ja

XD Card:

nein

Multimedia Card:

nein

Compact Flash Card:

nein

Objektiv

Längste Verschlusszeit in s:

1

Kürzeste Verschlusszeit in s:

1/2000

Maximale Blende Tele:

5.9

Maximale Blende Weitwinkel:

2

Höchste Brennweite in mm:

120

Niedrigste Brennweite in mm:

24

Optischer Zoom (x-fach):

5

Digitaler Zoom (x-fach):

4

Generelle Merkmale

Sensorgröße:

1/1,7'

Sensortyp:

CMOS

Effektive Pixel (in Millionen):

12.1

3D-tauglich:

nein

Produkttyp:

Kompaktkamera

Größe / Gewicht

Gewicht in g:

198

Tiefe in mm:

26.9

Höhe in mm:

59

Breite in mm:

98.8

Anschlüsse

HDMI-Anschluss:

ja

Externer Blitzschuh:

nein

WLAN:

ja

PictBridge:

ja

Bluetooth:

nein

Ausstattung

Integriertes GPS-Modul:

ja

Integrierter Blitz:

ja

Touchscreen:

ja

Bildschirmauflösung in Pixel:

461000

Bildschirmgröße (Zoll)::

3

Bildschirmgröße (cm):

7,62

Sucher:

LCD-Monitor

Bildstabilisator:

optisch

Autofokus:

ja

Wechselobjektivfassung:

nein

Ähnliche Produkte - GPS

Produkte 1 bis 6 von 18