Kategorien

Basketballbekleidung

(1-32 von 263)
Sortierung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Basketballbekleidung Ratgeber

1. Wie sieht ein perfektes Basketball-Outfit aus?

Adidas Chicago Bulls Rodman-Trikot

Was im Jahr 1891 in Nordamerika seinen Anfang nahm, gilt heute ohne Zweifel zu den beliebtesten Ballsportarten auf der ganzen Welt. Natürlich wird Basketball vor allem in den USA weiterhin als Volkssport betrieben, aber auch in den restlichen Ländern der Welt hat der Sport in dem ein Ball in den Korb befördert werden muss, große Beliebtheit.

Wer Basketball spielt braucht dazu nicht nur den richtigen Basketball und einen oder zwei Körbe, sondern natürlich auch ein passendes Outfit. Natürlich lässt sich der Sport in nahezu jeder Bekleidung spielen, mit einem guten Basketballoutfit jedoch bereitet es mehr Spaß und der Erfolg ist vorprogrammiert.

In den Anfängen trugen Basketballer noch einfache Trikots aus Wolle und dazu Stoffhosen. Hinzu kamen aufgrund harter Spielweise und schlechten Arenen Schützer für Knie, Ellenbogen und Schienbeine. Seit den 1960er Jahren hat sich die Bekleidung jedoch stark gewandelt, heute sind Trikots weiter und bequemer, die Stoffhose wurde durch eine kurze Shorts ersetzt.

Neben Trikot und Shorts gehört auch ein guter Basketballschuh zur Grundausstattung des Basketballers. Moderne Basketballschuhe besitzen weiche Materialien und hohen Tragekomfort, aufgrund der knöchelumschließenden Bauweise, schützen diese vor Umknicken bei schnellen Richtungswechseln und abrupten Stopps.

2. Wichtige Eigenschaften von Basketballkleidung

Nur wenn die Basketballkleidung entsprechende Eigenschaften besitzt, ist ein erfolgreiches Spiel möglich. Als wesentliches Ausrüstungsdetails gilt hier das Basketballtrikot. Dieses sitzt heute sehr locker und wird gerne in einer Nummer größer gewählt. So ist eine höchstmögliche Bewegungsfreiheit geboten, gerade Trikots sollten den Armen beim Wurf auf den Korb eine große Bewegungsfreiheit bieten. Das klassische Basketballtrikot besitzt daher keine Ärmel.

Damit große Schritte kein Problem sind, fallen Basketballshorts eher länger und ebenso weit aus. Der Stoff sollte dehnbar sein und möglichst luftig. Atmungsaktive Stoffe sind unverzichtbar und ermöglichen einen guten Luftaustausch mit der Umgebung.

Neben den eigentlichen Eigenschaften die für die optimale Ausführung des Sports wichtig sind, spielt für viele Fans natürlich auch das Design und die Farben der Basketballbekleidung eine große Rolle. Hier greifen Hobbyspieler und Fans gerne zu Trikots und Shorts mit dem Logo der NBA, sodass Sie auf dem Court, auf der Tribüne oder auch in der Freizeit die Verbundenheit mit dem Lieblings-Team Ausdruck verleihen können.