Kategorien
  • Kingston SSDNow KC1000 M.2
  • Kingston SSDNow KC1000 M.2
  • Kingston SSDNow KC1000 M.2
  • Kingston SSDNow KC1000 M.2
  • Kingston SSDNow KC1000 M.2
Kingston SSDNow KC1000 M.2

Kingston SSDNow KC1000 M.2 Test Test

(12 Kundenbewertungen - Eigene Bewertung abgeben)
17 %
25 %
17 %
0 %
42 %
alle Meinungen anzeigen
2 Tests
76 / 100
gut
Kingston SSDNow KC1000 M.2 Testnote
2,8
ab: 607,05 €
2 Testberichte
12 Rezensionen
1 Angebot

beliebte Angebote

alle anzeigen

607,05 € Versand: kostenfrei  
Bauhöhe 3,5 mm
Breite 22 mm
Gewicht 10 g
Länge 80 mm
Formfaktor M.2
Produkttyp interne SSD-Festplatte
Schnittstelle NVMe
Serie Kingston SSDNow
Speicherkapazität 480 GB, 960 GB
vibrationsresistent bis 2 G
Hersteller Kingston
GTIN / EAN 00740617264975
Produktname Kingston SSDNow KC1000 M.2
Bewertung 76 von 100 Punkte
Testberichte 2
mehr anzeigen
Zu den Testberichten Tests Zu den Preisen Preise Zu den Meinungen Meinungen Zum Datenblatt Datenblatt

Kingston SSDNow KC1000 M.2 Test aus Verbrauchermagazinen

sehr gut
 
(0)
gut
 
(1)
befriedigend
 
(1)
ausreichend
 
(0)
mangelhaft
 
(0)
keine Note
 
(0)
72%

2,7 - befriedigend

- Platz: 4 von 4

Computer Bild

„Die Kingston SSDNow KC1000 ist die schwächste Wahl im Vergleich der M.2.SSDs mit 1000 GB. Grund dafür sind nur durchschnittliche Werte bei den Datenraten, wobei sie sowohl beim Lesen als auch beim Schreiben hinter der Konkurrenz zurückstecken muss. Die Zugriffszeiten wiederum bewegen sich auf einem guten Niveau.“

  • Wie schnell lassen sich Daten lesen? Etwas langsam
  • Wie schnell lassen sich Daten schreiben? Etwas langsam
  • Wie schnell kann auf die Daten zugegriffen werden? Reaktionsschnell
79%

2,2 - gut

- Platz: 6 von 6

Computer Bild

„Auch wenn die Kingston SSDNow KC1000 nur auf dem letzten Platz im Vergleichstest landet, unterm Strich handelt es sich dennoch um eine gute M.2-SSD mit NVMe-Technik. Sie legt beim Lesen von Daten eine gute Performance an den Tag, das Tempo beim Schreiben von Daten ist hingegen etwas langsam. Bei den Zugriffszeiten bewegt sie sich auf Augenhöhe mit den Besten im Test.“

  • Wie schnell lassen sich Daten lesen? Hohes Tempo
  • Wie schnell lassen sich Daten schreiben? Etwas langsam
  • Wie schnell kann auf die Daten zugegriffen werden? Sehr reaktionsschnell

12 Meinungen zu Kingston SSDNow KC1000 M.2

5 Sterne
 
(2)
4 Sterne
 
(3)
3 Sterne
 
(2)
2 Sterne
 
(0)
1 Stern
 
(5)
2,8
12 Meinungen davon 12 Rezensionen von Amazon Stand: 30.08.2019

zeer teleurstellend

Chris Weststrate - (Februar 2019)

iik kan geen review scnrijven, want niet alleen is het verkeerde artikel geleverd, ondanks het terugzenden en de toezegging, dat het geld binnen 3 dagen teruggestort zou worden, heb ik nog steeds niets gezien op mijn bankrekening. dus ook de verkoper kan bij... Rezension auf Amazon zu Ende lesen.

Nach ca. 6Monaten defekt

S. Ehrentraut - (Dezember 2018)

Initial gut funktionierende, schnelle Platte. Nach 6 Monaten leider defekt. Kein Zugriff mehr möglich, Platte wird sehr heiß und lässt sich weder im Laptop noch mittels Adapter ansteuern. Bei dem hohen Preis und der Tatsache, dass man ja nun auch kritische... Rezension auf Amazon zu Ende lesen.

Nach ca. 6Monaten defekt

S. Ehrentraut - (Dezember 2018)

Initial gut funktionierende, schnelle Platte. Nach 6 Monaten leider defekt. Kein Zugriff mehr möglich, Platte wird sehr heiß und lässt sich weder im Laptop noch mittels Adapter ansteuern. Bei dem hohen Preis und der Tatsache, dass man ja nun auch kritische... Rezension auf Amazon zu Ende lesen.

kleiner Hitzkopf - gute permanente Leistung nur durch gute (optionale) Kühlung möglich

EvV - (März 2018)

Disclaimer / Warnung:Von vorne herein muss ich warnen, dass eine NVMe SSD, wie die hier rezensierte Kingston KC1000 NVME m.2 SSD (960 GB), für alltägliches Arbeiten am PC (Office, Websurfen, Videos und Musik konsumieren) und selbst beim Start des... Rezension auf Amazon zu Ende lesen.

kleiner Hitzkopf - gute permanente Leistung nur durch gute (optionale) Kühlung möglich

EvV - (März 2018)

Disclaimer / Warnung:Von vorne herein muss ich warnen, dass eine NVMe SSD, wie die hier rezensierte Kingston KC1000 NVME m.2 SSD (960 GB), für alltägliches Arbeiten am PC (Office, Websurfen, Videos und Musik konsumieren) und selbst beim Start des... Rezension auf Amazon zu Ende lesen.
Meinungen 1 bis 5 von 12
   

Kingston SSDNow KC1000 M.2 Produktinformationen

Abmessungen & Gewicht

Bauhöhe

3,5 mm

Breite

22 mm

Gewicht

10 g

Länge

80 mm

Allgemeine Daten

Formfaktor

M.2

Produkttyp

interne SSD-Festplatte

Schnittstelle

NVMe

Serie

Kingston SSDNow

Speicherkapazität

480 GB, 960 GB

vibrationsresistent bis

2 G

Eigenschaften

Bauweise

intern

Bus

PCIe 3.0 x4

Controller

Phison PS5007-E7

Herstellergarantie

5 Jahre

Speichertyp

MLC

Energieverbrauch

Leistungsaufnahme im Betrieb

7,4 Watt

Leistungsaufnahme im Leerlauf

11 Watt

Leistung

4K Random Read IOPS

290.000

4K Random Write IOPS

190.000

MTBF

2.000.000 h

Leistungsmerkmale

Lesetransferrate

2.700 MB/s

Schreibtransferrate

1.600 MB/s

Schreibvolumen (TBW)

1.000 TB, 550 TB

Umgebungsbedingungen

Betriebstemperatur

0 - 70 °C

Weitere Daten

Lesetransferrate

2.700 MB/s

mehr anzeigen