Kategorien
  • Zotac Pico ZBOX-PI225 Intel Celeron N3350 1,1GHz 4GB RAM 32GB SSD
  • Zotac Pico ZBOX-PI225 Intel Celeron N3350 1,1GHz 4GB RAM 32GB SSD
Zotac Pico ZBOX-PI225 Intel Celeron N3350 1,1GHz 4GB RAM 32GB SSD

Zotac Pico ZBOX-PI225 Intel Celeron N3350 1,1GHz 4GB RAM 32GB SSD Test

(4 Kundenbewertungen - Eigene Bewertung abgeben)
50 %
0 %
0 %
0 %
50 %
alle Meinungen anzeigen
4 Tests
60 / 100
befried.
Zotac Pico ZBOX-PI225 Intel Celeron N3350 1,1GHz 4GB RAM 32GB SSD Testnote
3,0
Rezension schreiben
ab: 312,58 €
4 Testberichte
4 Rezensionen
1 Angebot

beliebte Angebote

alle anzeigen

312,58 € Versand: kostenfrei  
Breite 6,3 cm
Höhe 0,8 cm
Tiefe 9,5 cm
Ausstattung mit Kartenleser
Betriebssystem Microsoft Windows 10 Home
Bit-Architektur 64-Bit
Farbe schwarz
Gehäusetyp Ultra Small Form Factor (USFF)
Optische Laufwerke ohne
Produkttyp Mini-PC
Hersteller Zotac
GTIN / EAN 04895173614446
Produktname Zotac Pico ZBOX-PI225 Intel Celeron N3350 1,1GHz 4GB RAM 32GB SSD
Bewertung 60 von 100 Punkte
Testberichte 4
mehr anzeigen mehr anzeigen mehr anzeigen
Preisalarm aktivieren
Zu den Testberichten Tests Zu den Preisen Preise Zu den Fragen und Antworten Fragen Zu den Meinungen Meinungen Zum Datenblatt Datenblatt

Zotac Pico ZBOX-PI225 Intel Celeron N3350 1,1GHz 4GB RAM 32GB SSD Test aus Verbrauchermagazinen

Sortierung:
sehr gut
 
(0)
gut
 
(0)
befriedigend
 
(3)
ausreichend
 
(1)
mangelhaft
 
(0)
keine Note
 
(0)
  • sehr sehr kompakt
  • lässt sich sehr gut mitnehmen
  • gutes Bild und Ton per HDMI
  • sehr sparsamer Betrieb
  • lautlose Arbeitsweise
  • schwache Performance
  • ohne Tastatur und Maus
61%

57 Punkte - befriedigend

PC Magazin

„Zitac hat mit dem Pico ZBOX-PI225 einen insgesamt ordentlichen Mini-PC geschaffen, aber nur dann, wenn damit anspruchslose Office-Aufgaben erledigt werden sollen. Für mehr reicht es bei der gebotenen Performance einfach nicht. Auf der anderen Seite besticht der Mini aber tatsächlich mit seinem minimalistischem Design, so klein und leicht lässt er sich von Büro zu Büro ganz einfach mitnehmen und passt problemlos auch in die Aktentasche. Angesichts der Darbietungen im Test geht der Preis von rund 200 Euro in Ordnung.“

61%

57 Punkte - befriedigend

PCgo

„Mit nur 77 Gramm und besonders kompaktem Abmessungen ist die ZBOX PI225 Pico von Zotac ein kleiner und mobiler Rechner für Office-Anwender. Als betriebssystem ist Windows 10N an Bord, das Herz bildet der Intel Celeron N3350 Prozessor. Dieser läuft jedoch nur mit 1,1 GHz, sodass es zwar für Standardaufgaben aus dem Officebereich ausreicht, ansonsten jedoch kaum multimedia- oder gar spieletauglich ist. Wer jedoch nur im Office unterwegs ist, der ist mit dem günstigen Pico gut gerüstet.“

66%

66,1% - befriedigend

CHIP Online

„Der Zotac Pico PI225 ist im Konzept ein enorm cooler Mini-PC: Er passt in die Brieftasche, ist lautlos, bietet viele Wireless-Features, braucht kaum Strom und löst trotzdem mit 4K auf. Die Anwendungsgebiete sind wegen der schwachen CPU aber sehr eingeschränkt. Insbesondere bei Video stößt der Pico schnell an seine Grenzen. Als Notfall-PC oder kleiner Server taugt der Rechner, ist dafür aber auch zu teuer. Es ist schwierig, sich eine Aufgabe vorzustellen, die nicht ebenso gut durch ein Tablet, Raspberry Pi oder einen Media-Stick bewältigt werden kann.“

  • lautlos
  • sehr kompakt
  • gute Ausstattung
  • schwache CPU
  • teuer
53%

3,9 - ausreichend

Computer Bild

„Der Zotac Zbox Pico ist kein Ersatz für Notebook oder Schreibtisch-PC, dafür reichen Power und Speicherplatz einfach nicht. Als Zweit-PC im extremen Mini-Format zum Überall-Mitnehmen macht er dagegen eine gute Figur, etwa um mit dem Fernseher im Wohnzimmer im Internet zu surfen oder die Fotosammlung zu durchstöbern.“

  • Wie schnell arbeitet der PC? Für Office & Internet reicht`s
  • Wie gut sind Bild und Ton? Über HDMI richtig gut
  • Wie laut und teuer ist der Betrieb? Lautlos und sehr sparsam
  • Ist alles dabei, was man braucht? Sehr magere Ausstattung
  • Wie einfach ist die Bedienung? Kommt ohne Tastatur und Maus

1 Frage zu Zotac Pico ZBOX-PI225 Intel Celeron N3350 1,1GHz 4GB RAM 32GB SSD

Um eine Frage stellen zu können, musst du dich zunächst einloggen.

Hilfreich
0

0

0
nicht Hilfreich

Kann man mit so einem kleinen PC überhaupt vernünftig arbeiten? Wie ist der Support vom Hersteller/Verkäufer?

Hallo Janny, Du wirst jetzt kein 3D Rendering damit machen oder extrem anspruchsvolle Spiele damit spielen können. Aber für Anwendungen, die nicht so eine starke Performance benötigen, ist er schon ok. Wie es aber mit dem Support aussieht kann ich nicht sagen, bisher musste ich ihn nicht einschicken.

von Testbericht.de Hilfreich 0 nicht Hilfreich 0

Die neuesten Fragen in der Kategorie Komplettsystem-PC:

Ist das wirklich ein kompletter PC?

MSI Creator P100X 10SF-215

Der Preis ist sehr hoch für einen PC, kann das sein?

Apple iMac 27" Retina 5K Display (2020) (MXWV2D/A)

4 Meinungen zu Zotac Pico ZBOX-PI225 Intel Celeron N3350 1,1GHz 4GB RAM 32GB SSD

Sortierung:
5 Sterne
 
(2)
4 Sterne
 
(0)
3 Sterne
 
(0)
2 Sterne
 
(0)
1 Stern
 
(2)
3,0
4 Meinungen davon 4 Rezensionen von Amazon Stand: 25.08.2019

Perfekter Mini-Server

Nicht - (August 2019)

Das vorinstallierte Betriebssystem (Win10) wurde gleich als erstes durch ein vernünftiges (Linux) ersetzt. Jetzt läuft der kleine Rechner perfekt als Server. In Summe ist das Gerät zwar teurer als ein Raspberry Pi, aber ist dafür wesentlich kleiner und... Rezension auf Amazon zu Ende lesen.

Finger weg!!!

Slawok - (Juli 2019)

Was ein Müll, nach 2 Monaten Benutzung fing der Rechner an zu überhitzen und hing sich auf. Eingeschickt, nach 6 Wochen war der Rechner "repariert" wieder da.Voreingestellt auf polnisch, fremdes Konto eingerichtet.Würde der Rechner funktionieren, wäre... Rezension auf Amazon zu Ende lesen.

... ist der klein ...

Amazon-Kunde - (Dezember 2018)

Unter dem vorinstallierten Windows 10 läuft es, … mäßig !Surfen, Office Dokumente bearbeiten, Emails abrufen und ähnlich Unambitioniertes funktioniert flüssig. Aber spätestens bei YouTube HD Videos auf einem Full-HD USB Monitor fängt es dann an zu... Rezension auf Amazon zu Ende lesen.

Fehlerhafte Charge...

n1k0nX - (Dezember 2018)

Hatte wohl Pech mit diesem Gerät. Es hat ca. 3 Wochen einwandfrei funktioniert, dann stürzte es immer wieder ab.Ich bin erst von einer schlechten Belüftung hinter unserem Fernseher ausgegangen. Es wurde jedoch auch unter "freiem Himmel" nicht besser.Habe... Rezension auf Amazon zu Ende lesen.

Pico ZBOX-PI225 Intel Celeron N3350 1,1GHz 4GB RAM 32GB SSD Produktinformationen

Abmessungen & Gewicht

Breite

6,3 cm

Höhe

0,8 cm

Tiefe

9,5 cm

Allgemeine Daten

Ausstattung

mit Kartenleser

Betriebssystem

Microsoft Windows 10 Home

Bit-Architektur

64-Bit

Farbe

schwarz

Gehäusetyp

Ultra Small Form Factor (USFF)

Optische Laufwerke

ohne

Produkttyp

Mini-PC

Serie

Zotac ZBOX

Systemtyp

Dual-Core System

Anschlüsse

Anschlüsse

2 x USB 3.0

Bluetooth-Version

Bluetooth 4.2

Datenkommunikation

Bluetooth, W-LAN

Frontanschlüsse

1 x Kartenleser, 2 x USB 3.0

WLAN Standard

IEEE 802.11a, IEEE 802.11ac, IEEE 802.11b, IEEE 802.11g, IEEE 802.11n

Arbeitsspeicher

RAM

4 GB

RAM Typ

DDR3L

Grafik

Grafikchipsatz

Intel HD Graphics 500

Grafikeigenschaft

DirectX 12

Grafikspeicher

Shared Memory

Videoausgang

1 x DisplayPort

Prozessor

Anzahl Threads

2

Cache

2 MB

Prozessorhersteller

Intel

Prozessorkerne (Anzahl)

2

Prozessortyp

Intel Celeron N3350

Taktfrequenz

1.100 MHz

Turbotakt (max.)

2,4 GHz

Speicher

Anzahl Festplatten

1

Festplattenart

Flash-Speicher

Speicherkapazität

32 GB

Weitere Daten

Leistungsaufnahme max. (TDP)

6 Watt

Materialoberfläche

matt

Stromversorgung

Wechselstrom 120/230 V

mehr anzeigen
Preisalarm

Wir informieren Dich einmalig sobald dein Wunschpreis für das Produkt Zotac Pico ZBOX-PI225 Intel Celeron N3350 1,1GHz 4GB RAM 32GB SSD erreicht ist.

 

Aktuell günstigster Preis: 312,58 €

Dein Wunschpreis

Deine eMail-Adresse