Kategorien

DJ-Mixer Test

FAKTEN: Die besten DJ-Mixer mit Testberichte & Bewertungen

97

Produkte

2

Testberichte

94 / 100

∅-Note

 

1.043

Meinungen

3,9

∅-Bewertung

 

Wenn der DJ so richtig in Fahrt kommt, dann hält es keinem mehr auf seinem Stuhl, dann muss das Tanzbein geschwungen werden. Damit der DJ jedoch möglichst viele Discogänger auf die Tanzfläche bewegt, muss die Musikauswahl stimmen, aber auch die verwendete Technik Höchstleistungen erbringen.

Zu den wichtigsten Technologien eines jeden DJs gehört ohne Zweifel der DJ-Mixer. Wo früher in erster Linie analoge Mixer zum Einsatz gekommen sind, hat hier in den letzten Jahren ein Wandel stattgefunden, immer mehr digitale Technik kommt als Innenleben eines DJ-Mixers zum Einsatz...weiterlesen

Lenco PMX-350
mehr anzeigen
(1-30 von 97) Sortierung:

Filter

×

Hersteller

  • Omnitronic 12
  • RELOOP 7
  • BEHRINGER 6
  • DAP 6
  • Pioneer 6
  • PIONEER DJ 6
  • Allen & Heath 4
  • AlphaTheta 1
  • Citronic 1
  • Denon 1
  • DJ Tech 1
  • Ecler 2
  • Elektron 1
  • Epsilon 2
  • Formula Sound 1
  • Gemini 1
  • HERCULES 1
  • HQ-Power 1
  • Ibiza 4
  • IMG Stage Line 5
  • Jb Systems 4
  • KORG 1
  • Lenco 1
  • Mackie 2
  • Numark 5
  • Pepperdecks 1
  • PLAYdifferently 1
  • Pronomic 1
  • RANE 3
  • resident dj 1
  • Skytec 5
  • TASCAM 1
  • Vexus 2

Produkttyp

Eigenschaften

1 Lenco PMX-350 ab 286,19 € Lenco PMX-350 Testbericht.de-Note für 94% Lenco PMX-350 94 / 100 Bedienelemente: Bedienelemente auf der Oberseite, Einstellregler auf der Oberseite, Lautstärkeregler (Volume) Bluetooth-Eigenschaften: Version 4.2 Display-Schriftfarbe: blau
  • Akkubetrieb
Hercules DJControl Inpulse T7 ab 580,78 € Hercules DJControl Inpulse T7 Ausstattung: Crossfader Funktionen: Loop Produkttyp: 2-Kanal-Mixer
Pioneer DJ DJM-A9 4-Channel ab 2.422,00 € Pioneer DJ DJM-A9 4-Channel Anzahl Kanäle: 4 Ausstattung: Crossfader Effekte: Distortion, Reverb
Pioneer DJ DJM-S5 ab 755,00 € Pioneer DJ DJM-S5 Produkttyp: 2-Kanal-Mixer Anzahl Kanäle: 2 Farben: rot, schwarz
Pioneer DJ Opus-Quad ab 2.787,00 € Pioneer DJ Opus-Quad Anschlüsse: USB 2.0 Anzahl Kanäle: 4 Ausgänge: 1 x RCA
Mackie Onyx 12 ab 524,00 € Mackie Onyx 12 Anzahl Kanäle: 12 Farbe: schwarz Serie: Mackie Onyx
AlphaTheta Omnis-Duo All in One DJ System ab 1.446,84 € AlphaTheta Omnis-Duo All in One DJ System Anzahl Kanäle: 2 Farbe: blau Produkttyp: 2-Kanal-Mixer
Mackie Onyx 16 ab 687,00 € Mackie Onyx 16 Produkttyp: 16-Kanal-Mixer Anzahl Kanäle: 16 Farbe: schwarz
Reloop Flux ab 385,00 € Reloop Flux Anzahl Kanäle: 3 Farbe: schwarz Material: Metall
Numark Scratch ab 428,00 € Numark Scratch Anzahl Kanäle: 2 Farbe: schwarz Schnittstelle: USB
Omnitronic GNOME-202P ab 79,90 € Omnitronic GNOME-202P Produkttyp: 2-Kanal-Mixer Anzahl Kanäle: 2 Farbe: rosa
Omnitronic PM-422P ab 208,00 € Omnitronic PM-422P Produkttyp: 4-Kanal-Mixer Anzahl Kanäle: 4 Farbe: schwarz
Reloop ELITE ab 1.119,00 € Reloop ELITE Produkttyp: 2-Kanal-Mixer, Battle Mixer Abmessungen: 290 x 414 x 107,5 cm Anzahl Kanäle: 2
Pioneer DJ DJM-V10-LF ab 3.469,00 € Pioneer DJ DJM-V10-LF Produkttyp: Clubmixer Abmessungen: 43,8 x 10,8 x 46,7 cm Anzahl Kanäle: 6
Omnitronic EMX-5 ab 219,00 € Omnitronic EMX-5 Anzahl Kanäle: 5 Gewicht: 4 kg Klangregelung: 3-Band EQ
Reloop RMX-44 BT ab 333,00 € Reloop RMX-44 BT Produkttyp: 4-Kanal-Mixer, Clubmixer Anzahl Kanäle: 4 Farbe: schwarz
Omnitronic GNOME-202 Mini-DJ-Mixer Silber ab 59,90 € Omnitronic GNOME-202 Mini-DJ-Mixer Silber Anzahl Kanäle: 2 Anzahl der Stereokanäle: 2 Ausgänge: 1 x 6,35mm Kopfhörerausgang, 1 x Master L/R (Cinch), 1 x Rec L/R (Cinch)
Pioneer DJM-250 MK2 ab 375,84 € Pioneer DJM-250 MK2 Anschlüsse: USB 2.0 Anzahl Kanäle: 2 Anzahl der Stereokanäle: 2
Reloop RMX10BT ab 126,90 € Reloop RMX10BT Produkttyp: 2-Kanal-Mixer Abmessungen: 18 x 26 x 7 cm Anzahl Kanäle: 2
Pioneer DJM-V10 ab 3.322,00 € Pioneer DJM-V10 Produkttyp: 6-Kanal-Mixer, Clubmixer Abmessungen: 43.76 x 46.7 x 10.79 cm Anzahl Kanäle: 6
Pioneer DJ DJM-S7 ab 1.549,00 € Pioneer DJ DJM-S7 Produkttyp: 2-Kanal-Mixer Abmessungen: 26,7 x 39,74 x 10,79 cm Anzahl Kanäle: 2
Pioneer DJ DJM-S11 Black ab 1.999,00 € Pioneer DJ DJM-S11 Black Anzahl Kanäle: 2 Farbe: schwarz Gewicht: 5,2 kg
PLAYdifferently Model 1.4 ab 1.999,00 € PLAYdifferently Model 1.4 Produkttyp: 4-Kanal-Mixer Anzahl Kanäle: 4 Farbe: schwarz
Reloop RMX-60 Digital ab 579,00 € Reloop RMX-60 Digital Anzahl der Stereokanäle: 4 Ausgänge: 1 x Booth L/R (Klinke), 1 x Master L/R (Cinch), 1 x Master L/R(XLR), 1 x Record Out L/R (Cinch) Ausstattung: Crossfader-Zuweisungswahlschalter pro Kanal, Kensington Lock, Mono/Stereo Schaltung für Kopfhörer, bipolarer Filter pro Kanal
Numark M6 USB Black ab 237,00 € Numark M6 USB Black Anzahl Kanäle: 4 Ausgänge: 1 x Booth L/R (Cinch), 1 x Master L/R (Cinch), 1 x Master L/R(XLR), 1 x Record Out L/R (Cinch) Crossfader Eigenschaften: Fader auswechselbar
IMG Stage Line MPX-4 PA ab 298,00 € IMG Stage Line MPX-4 PA Anzahl Kanäle: 6 Anzahl der Monokanäle: 2 Anzahl der Stereokanäle: 4
Ecler WARM2 ab 649,00 € Ecler WARM2 Anzahl Kanäle: 3 Farbe: schwarz Gewicht: 3,6 kg
Elektron ST-62P 218,99 € Elektron ST-62P Produkttyp: 6-Kanal-Mixer Abmessungen: 47,9 x 15,3 x 32,2 cm Anzahl Kanäle: 6
Omnitronic GNOME-202 Mini-DJ-Mixer Gold ab 59,90 € Omnitronic GNOME-202 Mini-DJ-Mixer Gold Anzahl Kanäle: 2 Anzahl der Stereokanäle: 2 Ausgänge: 1 x 6,35mm Kopfhörerausgang, 1 x Master L/R (Cinch), 1 x Rec L/R (Cinch)
IMG Stage Line MPX-622 ab 235,81 € IMG Stage Line MPX-622 Anzahl Kanäle: 6 Anzeige: LED-Anzeige Effekte: Talkover
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • Seite 1

DJ-Mixer Ratgeber

  • 1. Mixer - Unverzichtbar für jeden DJ
  • 2. Battle- und Clubmixer

Mixer - Unverzichtbar für jeden DJ

Wenn der DJ so richtig in Fahrt kommt, dann hält es keinem mehr auf seinem Stuhl, dann muss das Tanzbein geschwungen werden. Damit der DJ jedoch möglichst viele Discogänger auf die Tanzfläche bewegt, muss die Musikauswahl stimmen, aber auch die verwendete Technik Höchstleistungen erbringen. Zu den wichtigsten Technologien eines jeden DJs gehört ohne Zweifel der DJ-Mixer.

Wo früher in erster Linie analoge Mixer zum Einsatz gekommen sind, hat hier in den letzten Jahren ein Wandel stattgefunden, immer mehr digitale Technik kommt als Innenleben eines DJ-Mixers zum Einsatz. Auch bei der Ausstattung entwickeln sich moderne Mixer immer mehr hin zu universellen Kontrollgeräten für die Musikwiedergabe.

Battle- und Clubmixer

DJ-Mixer kann man generell in zwei grobe Klassen unterteilen:

  • Battle-Mixer: Wir vor allem in der HipHop-Szene oder auch beim Scratchen genutzt. Battlemixer besitzen einen Crossfader und eine unverbaute Umgebungen darum, die sogenannte Battle-Area. Damit lässt er genügend Spielraum für die Gestaltung. Ein guter Battle-Mixer sollte ausreichend Optionen zum Einstellen der Faderkurven bieten, sodass individuelle Einstellungen möglich sind. Battlemixer besitzen typischerweise einen 3-bandigen Equalizer.
  • Club-Mixer: Die Installationsmixer werden in erster Linie im Bereich von Techno-, Trance- und House-Musik genutzt. Clubmixer sind mehrkanalig, die Anzahl der Kanäle ist variabel, je nach Bedarf des DJs können die 4 oder gar 7 Kanäle sein. Er bietet Anschlüsse für Plattenspieler, Mikrofon und viele weitere externe Zuspieler. Die Klangregelung wird hier in der Regel auch von einem 3-bandigen Equalizer übernommen, durch eine Auswahl an Filter und Effekten bietet der Clubmixer großen musikalischen Spielraum.

DJ-Mixer Test: Welche DJ-Mixer sind die besten oder Testsieger?

  • Platz: 1: Lenco PMX-350
  • Platz: 2: Hercules DJControl Inpulse T7
  • Platz: 3: Pioneer DJ DJM-A9 4-Channel
  • Platz: 4: Pioneer DJ DJM-S5
  • Platz: 5: Pioneer DJ Opus-Quad
  • Platz: 6: Mackie Onyx 12
  • Platz: 7: AlphaTheta Omnis-Duo All in One DJ System
  • Platz: 8: Mackie Onyx 16
  • Platz: 9: Reloop Flux
  • Platz: 10: Numark Scratch