Kategorien

Testmagazin - 3 Messerhäcksler im direkten Vergleich

Testmagazin

10/2022 - Testmagazin

Wir haben gerade einen Sommer erlebt, der für unseren Geschmack zu warm war, und jetzt sieht es so aus, als ob wir einen windigen, kalten Winter bekommen werden. Deshalb ist es wichtig, dass Sie jetzt mit der Planung Ihres Gartens beginnen und einen Teil davon auf den Winter vorbereiten: Heute Morgen können Sie zum Beispiel schon die Äste vieler Baumarten (Apfel, Birne usw.), Sträucher (Brombeere, Himbeere usw.) und Hecken (Buchsbaum, Lorbeer usw.) zurückschneiden. Wenn Sie mit der Arbeit fertig sind, wissen Sie vielleicht nicht genau, was Sie mit all den Ästen machen sollen. Sie können sie mit einem Schredder zu wertvollem Mulch verarbeiten, wenn Sie sie wiederverwenden wollen. Für den Fall, dass Sie einen Schredder brauchen, können Sie ihn jetzt in Ihren Garten stellen.

Original Beschreibung von Testmagazin:

"Die warmen Sommerwochen, in deren Genuss wir dieses Jahr kamen, sind im Wesentlichen wieder vorüber - und schon sehen viele von uns Wind und winterliche Temperaturen emporkommen. Gerade daher ist es sinnvoll, sich nun schon einmal seinen Gartenplänen zu widmen und einen Teil seines Gartens vor dem Winter vorzubereiten: So lassen sich bspw. in den jetzt anbrechenden Wochen schon die Äste von vielen Bäumen (Apfel, Birne usw.), Hecken (Buchsbaum, Lorbeer usw.) und Sträuchern (Brombeere, Himbeere usw.) zurückschneiden. Viele Verbraucherinnen & Verbraucher wissen am Ende eines solchen Gartenprojekts aber Eines nicht: Wohin soll all das Astwerk? Will man es weiterverwenden - bspw. als wertvollen Mulch -, so kann man es sehr leicht weiterverarbeiten: Mit einem Häcksler! Mittlerweile sind schon sehr viele Modelle erhältlich, die man sich auch als Verbraucherin resp. Verbraucher problemlos in den Garten stellen kann. Doch lassen sich verschiedene Typen von Häckslern auseinanderhalten, die Grünholz & Co. auch in verschiedener Weise verarbeiten. So sind da bspw. die Walzenhäcksler, die das Material nur walzen und die daher sehr viel leiser sein sollen. Ein weiterer Vorteil, den Hersteller dieser Modelle immer wieder hervorheben: Sie sollen auch Äste von erheblicher Größe von alleine in sich hineinziehen können, ohne dass man während dessen schieben muss. Darüber hinaus sind auch noch Messerhäcksler erhältlich, die sehr viel lauter sein, sich aber auch variabler verwenden lassen sollen: So soll man mit ihnen wirklich alle Gartenmaterialien verarbeiten können. Wir hatten dieses Mal 6 verschiedene Häcksler von BLACK+ DECKER, Bosch, Einhell, Ryobi und STIHL (€min - €max: 158,45-520,44 €) im Test und stellen im Weiteren die Eindrücke unserer Testerinnen & Tester darüber dar, wie sich die Modelle verwenden lassen, wie wirksam sie verschiedenes Gartenmaterial verarbeiten können und vieles mehr."

Platzierungen

1
Bosch AXT 25 TC 0600803300

ab 389,00

31 Angebote

Bosch AXT 25 TC 0600803300

92,1% - sehr gut »Testsieger«

»Auf den ersten Blick fällt das Turbine-Cut-System dieses Modells auf. Das liegt daran, dass es aus den besten Materialien hergestellt ist. Noch besser ist, dass dieses Modell dank des einzigartig...«

  • sehr guterMaterialeinzug
  • sehr gute Materialverarbeitung
  • niedriger Schallausstoß
  • niedriger Stromverbrauch
  • Leistung: 5 von 5 Punkte
  • Handhabung: 4,5 von 5 Punkte
  • Ausstattung: 4,5 von 5 Punkte
  • Strom & Schall: 4,5 von 5 Punkte
2
Einhell GC-KS 2540 CB

ab 149,99

10 Angebote

Einhell GC-KS 2540 CB

88,8% - gut »Preis-leistungssieger«

»Das Tolle an diesem Gerät ist, dass es alle Arten von Material in kleine Späne zerkleinern kann. Nach der Zerkleinerung des Materials sind beispielsweise nur noch Späne von 10-145 Millimetern sic...«

  • sehr gute Materialverarbeitung
  • befriedigender Materialeinzug
  • hoher Schallausstoß
  • hoher Stromverbrauch
  • Leistung: 5 von 5 Punkte
  • Handhabung: 4 von 5 Punkte
  • Ausstattung: 4,5 von 5 Punkte
  • Strom & Schall: 3 von 5 Punkte
3
Black & Decker BEGAS5800

ab 221,90

4 Angebote

Black & Decker BEGAS5800

87,8% - gut

»Diese kompakte und vielseitig einsetzbare Maschine ist auch ein leistungsstarkes Multitalent. Bei der Verarbeitung großer Mengen von Grünzeug (Blätter usw.) müssen Sie diese immer wieder mit dem ...«

  • guter Materialeinzug
  • niedriger Schallausstoß
  • niedriger Stromverbrauch
  • befriedigende Materialverarbeitung
  • Leistung: 4,5 von 5 Punkte
  • Handhabung: 4,4 von 5 Punkte
  • Ausstattung: 4,5 von 5 Punkte
  • Strom & Schall: 4,5 von 5 Punkte