Kategorien

9 Staubsaugerroboter im Test

Testmagazin

08/2017 - Testmagazin

Ohne Zweifel kann ein Saugroboter die Hausarbeit tatsächlich erleichtern, jedoch hängt der Umfang der Erleichterung immer auch von der wirklichen Qualität des Saugers ab und davon wie lange sein Akku durchhält. Wenn es optimal läuft, schafft der Sauger alle Räume mit einer Akkuladung und anschließend fährt er zurück zur Ladestation. Gerade in großen Wohnungen und bei verwinkelten Flächen ist dies aber nicht immer der Fall. ETM Testmagazin hat sich 9 aktuelle Saugroboter im Vergleichstest genauer angesehen.

"Auch die Haushaltsarbeit wird durch moderne Technik immer leichter. So existieren schon seit dem Ende der 1990er Jahre spezielle Roboter (Staubsaugerroboter), die sich durch die Räumlichkeiten manövrieren, Hindernissen ausweichen und Hart- sowie Teppichböden von Grob- und Feinschmutz säubern. Dabei lassen sich die jetzigen Modelle so programmieren, dass sie erst in dem Moment mit ihrer Arbeit starten, in dem man selbst das Haus verlässt. Wir haben neun aktuelle Roboter geprüft und unter anderem ermittelt, wie sie sich aus der Nähe und aus der Ferne (via App) handhaben lassen, wie sorgfältig die Reinigung jeweils erfolgt, wie systematisch die Modelle arbeiten sowie ob und mit welchen Hindernissen sie Probleme haben."

1
Vorwerk Kobold VR200

Vorwerk Kobold VR200

95,4% - sehr gut »Testsieger«

»Der Vorwerk Kobold VR 200 (inkl. App) setzte sich auf dem ersten Platz durch. Bei diesem Modell konnten besonders die Handhabung, die Saugleistung und die intelligente Arbeitsweise bestechen. Seine Fahrweise ist insoweit systematisch, als er erst die Kanten des Raumes abfährt und dann den Innenbereich im Zickzack-Muster. Der Saugroboter ist am Gerät selbst, über eine Fernbedienung und auch über eine App steuerbar.«

  • sehr gute Reinigungsleistung
  • intelligente Navigation mit Kamera
  • Fernbedienung und App
  • kehrt nicht immer zur Station zurück
2
LG HomBot Square VRH 950 MSPCM

LG HomBot Square VRH 950 MSPCM

94,0% - sehr gut

»Auf dem zweiten Platz landete der LG HomeBot Square VR950, der nicht nur eine sehr gute Reinigungsleistung aufweist und mit geordneten, systematischen Bewegungsabläufen punktet, sondern auch die niedrigste Betriebslautstärke in diesem Test bietet. Über Fernbedienung und App kann das Modell gesteuert werden, ebenso wie über Tasten am Gerät. Mit der App ist auch die Möglichkeit der Raumüberwachung durch die integrierten Kameras am Roboter gegeben. Hier bietet sich auch die Möglichkeit einen Mopaufsatz anzubringen.«

  • sehr gute Reinigungsleistung auf Hartböden
  • intelligente Navigation mit Kamera
  • Fernbedienung und App
  • Home ViewTM und Home GuardTM
  • leisestes Modell im Test
  • erfasst nicht allen Schmutz auf Teppich

ab 332,89

6 Angebote

3
Samsung Powerbot VR7000 VR2DM7060WD/EG

Samsung Powerbot VR7000 VR2DM7060WD/EG

92,8% - sehr gut

»Der Samsung POWERbot VR7000 VR2DM7060WD/EG belegte den dritten Platz. Der Saugroboter konnte ebenfalls mit einer intelligenten Fahrweise und einer sehr guten Saugleistung überzeugen. Neben den Bedientasten am Gerät ist der Roboter auch über eine App sowie eine Fernbedienung steuerbar.«

  • sehr gute Reinigungsleistung auf Hartböden
  • intelligente Navigation mit Kamera
  • Fernbedienung und App
  • eingeschränktes Zubehör

ab 589,99

9 Angebote

4
Neato Robotics Botvac Connected D5

Neato Robotics Botvac Connected D5

90,9% - gut

»Den vierten Platz erreichte der Neato Botvac D5TM Connencted. Dieser zeichnet sich durch sehr gute Reinigungsleistungen sowie durch eine intelligente Fahrsystematik aus. Neben der eingeschränkten Steuerung am Gerät ist eine Handhabung über eine passende App möglich, die mehr Einstellungen und einen Timer bietet.«

  • sehr gute Reinigungsleistung auf Hartböden
  • intelligente Navigation mit Kamera
  • App
  • größter Staubbehälter
  • vereinzelt Stationssuche
  • keine Fernbedienung

ab 399,90

2 Angebote

5
ECOVACS Deebot M88

ECOVACS Deebot M88

88,1% - gut

»Der Ecovacs DEEBOT M88 erzielte den fünften Platz. Besonders die Reinigung auf Hartböden kann sich sehen lassen. Bei diesem Modell lässt sich bei Bedarf auch ein Mopaufsatz anbringen. Unpraktisch ist hier, dass sich das automatische Reinigungsprogramm des Zufallsprinzips bedient. Weitere Programme sind aber auch über Fernbedienung und App einstellbar.«

  • gute Reinigungsleistung
  • Fernbedienung und App
  • vereinzelte Stationssuche

ab 199,90

9 Angebote

6
dyson 360 Eye

dyson 360 Eye

86,0% - gut

»Der sechste Platz wurde von dem Dyson 360 eye eingenommen. Dieser orientiert sich mit einer 360°-Kamera und fährt so die Flächen systematisch ab. Mit nur 45 Minuten Akkulaufzeit hat er die kürzeste Betriebsdauer in diesem Test. Der Saugroboter lässt sich am Gerät nur starten, während Einstellungen über eine App vorgenommen werden müssen.«

  • gute Reinigungsleistung
  • intelligente Navigation mit Kamera
  • App
  • eingeschränktes Zubehör
  • keine Fernbedienung
  • kürzeste Laufzeit
  • höchstes Modell

699,99

1 Angebot

7
iRobot Roomba 980

iRobot Roomba 980

83,2% - gut

»Der iRobot Roomba 980 erreichte den siebten Platz. Dieser punktete mit einem sehr guten Verhältnis von Lade- und Laufzeit; ebenso prächtig erfolgt die Reinigung von Hartböden. Im Lieferumfang sind sogar Barrieren enthalten, mit denen virtuelle Wände erstellt und damit Bereiche blockiert werden können. Anstelle von einer Fernbedienung ist der Roboter über eine App steuerbar.«

  • gute Reinigungsleistung
  • intelligente Navigation mit Kamera
  • App
  • gutes Lade- und Laufzeitverhältnis
  • großer Staubbehälter
  • keine Fernbedienung
  • kein Timer

ab 479,99

6 Angebote

8
Philips FC 8776/01 SmartPro Compact

Philips FC 8776/01 SmartPro Compact

82,0% - gut »Preis-/Leistungssieger«

»Den achten Platz besetzte der Philips SmartPro Compact Saugroboter FC 8776/01, der mit der längsten Laufzeit und einer sehr guten Hartbodenreinigung punkten kann. Die Bedienung am Gerät ist eingeschränkt, wobei hier ein nach dem Zufallsprinzip arbeitendes Reinigungsprogramm gestartet wird. Andere Programme sind über die mitgelieferte Fernbedienung einstellbar.«

  • sehr gute Reinigungsleistung auf Hartböden
  • Fernbedienung
  • längste Laufzeit
  • vereinzelt Stationssuche
  • keine App

ab 229,00

9 Angebote

9
Dirt Devil M612 Spider 2.0

Dirt Devil M612 Spider 2.0

68,6% - befriedigend

»Der Dirt Devil Spider 2.0 M612 nahm den neunten Platz ein. Dieses Modell bewegt sich zufällig durch den Raum, sodass die Reinigungsdauer länger als bei anderen Modellen ausfällt. Der Roboter verfügt über keine Ladestation, die er automatisch anfahren könnte; er muss daher immer manuell an das Stromnetz angeschlossen werden.«

  • gute Reinigungsleistung auf Hartböden
  • keine Station
  • Zufallsnavigation
  • keine Fernbedienung und App

ab 111,11

9 Angebote