Kategorien

13 Fensterreiniger im Test

Testmagazin

03/2017 - Testmagazin

Wer das mühsame Reinigen der Fenster per Hand sparen will, der findet in einem praktischen Fensterreiniger eine interessante Alternative. Ohne schweren Eimer und mehrere Tücher erledigen solche Geräte die Arbeit fast von alleine. Welche Alternativen es hier gibt und wie sie sich im Test schlagen, zeigt der Vergleichstest von ETM Testmagazin.

"Glas zu putzen, nimmt in erheblichem Maße Zeit in Anspruch: Schließlich wollen die allermeisten (Glas-)Flächen mit einem Leder behandelt, mit Wasser beschickt und anschließend noch poliert werden. Trotz aller Mühen stellt sich aber nicht immer makelloser Glanz ein ? meistens sind es Schlieren, die das Werk verunstalten. Hier empfehlen sich vor allem moderne Fensterreiniger, mit denen sich Glas (Fenster und andere Flächen), Fliesen usw. leicht ? und ohne Schlieren ? säubern lassen. Wir haben 13 Modelle geprüft und ermittelt, wie sie sich in verschiedenen Situationen handhaben lassen, wie sehr sie die einzelnen Flächen wirklich säubern können, wie laut sie währenddessen sind und vieles mehr."

1
AEG WX7-90B2B

AEG WX7-90B2B

96,78% - sehr gut »Testsieger«

»Der Testsieger im Vergleich der Fensterreiniger nennt sich AEG WX7-90B2B. Das Modell kann dabei vor allem von einer sehr langen Akku-Laufzeit profitieren, bei 97 Minuten lassen sich auch viele Fenster am Stück reinigen. Die Reinigung gelingt ihm ohne große Mühe sehr gut, zumal der Nutzer aus einem nahezu unerschöpflichen Rahmen an Zubehör und Funktionen schöpfen kann. Die Verarbeitung des Fenstersaugers ist sehr gut, mit einem LED-Licht für die Ladestandsanzeige bietet er ein weiteres Highlight. Auch die geringe Arbeitslautstärke darf positiv bewertet werden.«

  • beachtlichste Laufzeit
  • säubert Glas ohne Schlieren
  • erschöpfendes Zubehör
  • stellt den Ladestand optisch dar

ab 69,90

9 Angebote

2
Kärcher WV 5 Premium inkl. Non-Stop Cleaning Kit

Kärcher WV 5 Premium inkl. Non-Stop Cleaning Kit

95,90% - sehr gut

»Wenn auch nur knapp, der WV 5 Premium verpasst den Testsieg. Dennoch hat man es bei dem Fensterreiniger von Kärcher mit einem sehr guten Gerät zu tun, welches eine hervorragende Leistung bietet. Er reinigt Fenster aller Art auf exzellente Art und Weise, Schlieren bleiben hier nicht zurück. Darüber hinaus gibt es hier reichlich Zubehör und auch die einfache Handhabung ist eine große Stärke. Darüber hinaus lässt sich der Akku praktischer Weise austauschen.«

  • Laufzeit
  • säubert Fenster ohne Schlieren
  • erschöpfendes Zubehör
  • Akku auswechselbar

ab 83,99

3 Angebote

3
AEG WX7-60CE1

AEG WX7-60CE1

95,71% - sehr gut

»AEG schickt mit dem Modell WX-7-60-CE1 einen sehr guten Fensterreiniger ins Rennen. Das Modell sichert sich so den dritten Platz im Testfeld. Er ist in der Lage die Flächen makellos zu säubern, Schlieren bleiben nicht zurück. Zudem kann man mit diesem Gerät eine gute Zeit lang sauber machen, die Laufzeit des Akkus ist beachtlich. Auch die leise Arbeitsweise ist als Vorzug zu nennen.«

  • hohe Laufzeit
  • säubert Glas ohne Schlieren
  • sehr leise

ab 39,95

5 Angebote

4
Hoover Jive JWC 60 B

Hoover Jive JWC 60 B

87,33% - gut

»Der Jive JWAC 60 B von Hoover landet auf dem vierten Platz im Vergleichstest der Fensterreiniger. Dieser zeichnet sich durch eine einfache Bedienung aus, ebenso vor allem aber um eine sehr gute Arbeitsleistung. Im Test ist es dabei nur sehr selten zu Schlieren an den Fenstern gekommen. Die Arbeitszeit des Akkus geht in Ordnung, leider benötigt das Modell beim Laden des Akkus jedoch sehr lange um wieder aufgeladen zu werden.«

  • sehr gute Flächenreinigung
  • längste Ladedauer

ab 27,84

2 Angebote

5
Dirt Devil Aqua Clean DD400

Dirt Devil Aqua Clean DD400

85,92% - gut

»Dank seines Gelenkes ist der Dirt Devil Aqua Clean DD400 bei der Handhabung sehr flexibel zu bewerten. Damit können sich die Abziehlippen sehr gut an das jeweilige Fenster und seine Gegebenheiten anpassen. Die Reinigungsleistung geht damit bei den meisten Flächen in Ordnung. Lobend zu erwähnen ist zudem die kurze Ladezeit des Akkus. Der Fensterreiniger besitzt zudem einen Frischwasser-Tank, ohne dass der Sprüher zur Hand genommen werden muss, kann das Fenster so direkt eingesprüht werden.«

  • direkt abnehmbarer Wassertank
  • kürzeste Ladedauer
  • verbauter Frischwasser-Tank

188,82

1 Angebot

6
Black & Decker WW 100 K

Black & Decker WW 100 K

85,37% - gut

»Der Black & Decker WW 100 K zeichnet sich vor allem durch seine einfache Bedienung aus. Hierbei muss in erster Linie auch der verbaute Frischwasser-Tank genannt werden, ohne dass ein separater Sprüher zur Hand genommen werden muss, lässt sich die Scheibe einsprühen. Das Reinigungsergebnis an Glas-Flächen kann sich dabei absolut sehen lassen, Schlieren sind im Test nur sehr selten aufgetreten. Leider ist die Laufzeit des Akkus etwas kurz geraten.«

  • gute Flächenreinigung
  • verbauter Frischwasser-Tank
  • kurze Laufzeit

ab 48,98

5 Angebote

7
Nilfisk-Alto Smart Blue (18451172)

Nilfisk-Alto Smart Blue (18451172)

84,73% - gut

»Der Nilfisk-Alto Smart leistet sich keine großen Schwächen im Test und erzielt am Ende eine gute Gesamtnote. Das Modell zeichnet sich durch eine schnelle Ladezeit des Akkus aus, aber auch durch seine einfache Wartungsmöglichkeiten. Der Wassertank lässt sich ganz einfach abnehmen, die Düse oder andere Bauteile müssen zuvor nicht entfernt werden. Bei der Reinigung macht er eine gute Figur, gerade in Ecken und an Kanten ist er eine prima Wahl.«

  • kurze Ladezeit
  • gute Kantenreinigung

25,90

1 Angebot

8
Leifheit 51003 Fenstersauger

Leifheit 51003 Fenstersauger

84,15% - gut

»Leifheit hat mit dem Dry & Clean 51003 einen überzeugenden Fensterreiniger im Angebot. Das Modell erzielt zwar nur den 8. Platz im Vergleichstest, zeichnet sich jedoch vor allem durch seine gute Reinigung auf Flächen aus. Durch einen speziellen Stab lässt sich sein Aktionsspielraum deutlich vergrößern, gerade wenn sehr hohe Fenster gereinigt werden sollen, stellt er damit eine gute Alternative dar.«

  • gute Flächenreinigung

ab 43,85

18 Angebote

9
Vileda Windomatic 146753

Vileda Windomatic 146753

84,09% - gut

»Der Vileda Windomatic 146753 kommt leider ohne weiteres Zubehör daher, insgesamt erreicht der Fensterwischer dennoch eine gute Note im Test. Es handelt sich hier um ein Gerät mit einfachen Wartungsmöglichkeiten, aber auch die sonstige Bedienung hat sehr gut gefallen. Dafür verantwortlich ist nicht zuletzt sein flexibles Gelenk, zumal sich die Abziehlippe an die Struktur der zu reinigenden Fläche anpassen lässt. Das Ergebnis bei der Säuberung kann sich sehen lassen.«

  • leicht zu warten
  • kein weiteres Zubehör

ab 29,99

7 Angebote

10
COMAG CO30051

COMAG CO30051

83,10% - gut

»Comag schickt hier einen Fensterreiniger ins Rennen, welcher sich im Test durchaus empfehlen kann. Er landet auf dem 10. Platz im Testfeld, ist für die allermeisten Flächen jedoch eine gute und akzeptable Wahl. Im Test gab es bei der Reinigung nur hin und wieder Schlieren zu bemängeln. Gerade in Ecken und an Kanten ist dieser Reiniger eine gute Wahl und nur selten ist Nacharbeit möglich.«

  • gute Kantenleistung
  • hohe Lautstärke
  • beschränktes Zubehör
11
KOENIC KWC 602 weiß

KOENIC KWC 602 weiß

81,97% - gut »Preis-/Leistungssieger«

»Der KOENIC KWC 602 landet zwar auf den hinteren Rängen im Testfeld, für eine gute Gesamtnote reicht es dennoch aus. Gerade mit seiner sehr guten Laufzeit des Akkus weiß das Gerät zu gefallen. Wenn der Akku dann doch gerade mal leer ist, dann muss sich der Nutzer aufgrund der langen Ladezeit eine lange Pause beim Putzen gönnen. Auch die vergleichsweise laute Arbeitsweise stellt eine Schwäche des günstigen Fensterreinigers dar.«

  • lange Laufzeit
  • lange Ladedauer
12
DS Produkte Cleanmaxx 2304

DS Produkte Cleanmaxx 2304

81,10% - gut

»Der CLEANmaxx 2304 von DS Produkte landet auf dem vorletzten Platz im Testfeld der Fensterreiniger. Er ist keine optimale Wahl bei der Reinigung und hin und wieder ist Nacharbeit notwendig für eine makellose Fläche. Vor allem für sehr hohe Fenster ist er dank des ausziehbaren Teleskop-Stabs eine prima Wahl. Die Laufzeit des Akkus geht in Ordnung, leider ist die Ladezeit jedoch etwas lang geraten.«

  • Verlängerungsstab für hohe Fenster
  • lange Ladedauer
13
Sichler NX-9063-913

Sichler NX-9063-913

75,60% - befriedigend

»Der Sichler NX-9063-913 ist der einzige Fensterreiniger im Test der eine gute oder gar sehr gute Note verpasst. Daher landet das Modell auf dem letzten Platz, wobei dies zum Teil an der vergleichsweise hohen Lautstärke liegt und auch der kleine Wassertank trägt Anteil daran. Auch die Reinigung gelingt nicht immer optimal, immer wieder zieht das Gerät Schlieren. Immerhin ist die Handhabung des leichten Fensterreinigers einfach.«

  • gute Laufdauer
  • hohe Lautstärke
  • kleiner Wassertank