Kategorien

5 Nass- und Trockensauger ohne Blasfunktion im Test

Testmagazin

10/2013 - Testmagazin

Bei Renovierungsarbeiten fällt oftmals eine Menge Schmutz an. Dieser führt einen normalen Staubsauger recht schnell an seine Grenzen. Eine bessere Alternative ist hier ein Nass- und Trockensauger. Dieser kann auch größere Mengen Dreck aufnehmen. Wie sich hier 5 Modelle ohne Blasfunktion in der Praxis zeigen, klärt der aktuelle Test von Testmagazin.

"Wenn die eigenen vier Wände renoviert werden, fällt meist sehr viel Staub und Schmutz an. Gegen Bauschutt und feinen Staub sollte der normale Bodenstaubsauger oft nicht eingesetzt werden. In solchen Fällen ist der Einsatz eines Nass-/Trockensaugers zu empfehlen, denn diese Staubsauger sind sowohl für den Einsatz bei grobem Schmutz wie Schutt und feinem Staub wie Sand als auch bei aufzusaugenden Flüssigkeiten geeignet. Das ETM TESTMAGAZIN hat insgesamt 11 Nass-/Trockensauger, davon sechs mit Blasfunktion, für Sie getestet."

1
Nilco S26NT

Nilco S26NT

87,7% - gut »Testsieger«

»Der Testsieger aus dem Hause Nilco überzeugt unter den Nass- und Trockensaugern ohne Blasfunktion am meisten. Er saugt mit konstanter Kraft und auch das Ergebnis kann sich sehen lassen. Bei der Ausstattung muss man jedoch ein paar Einschränkungen in Kauf nehmen. Ein Kabeleinzug fehlt ebenso, wie auch ein Parksystem oder eine Steckdose.«

  • umfangreiches Zubehör
  • großer Aktionsradius
  • kein Kabeleinzug
  • kein Parksystem
  • keine Steckdose
  • keine Blasfunktion
2
Starmix GS L-1220 HMT

Starmix GS L-1220 HMT

85,8% - gut

»In zwei Disziplinen ist der Starmix GS L-1220 HMT die beste Wahl in diesem Testfeld. Zum einen gibt es keinen leiseren Vertreter und auch ist der Aktionsradius hier besser als bei der Konkurrenz. Die Ausstattung ist jedoch auf das Notwendigste begrenzt. So fehlt dem Nass- und Trockensauger ein Kabeleinzug, ein Parksystem und auch eine Steckdose findet man hier nicht.«

  • niedrigste Lautstärke
  • größter Aktionsradius
  • kein Kabeleinzug
  • kein Parksystem
  • keine Steckdose
  • keine Blasfunktion
3
MyWork 3513SW

MyWork 3513SW

84,7% - gut

»Der MyWork 3513SW beeindruckt in erster Linie aufgrund seines sehr großen Fassungsvermögens mit satten 35 Litern. Auf der Habenseite steht zudem die sehr konstante Saugkraft. Leider fehlt hier ein Kabeleinzug, ein Parksystem ebenso und auch auf eine Blasfunktion muss der Nutzer verzichten. Der Aktionsradius könnte ebenso etwas größer sein.«

  • größtes Fassungsvermögen
  • hohe Saugkraftkonstante
  • kein Kabeleinzug
  • kein Parksystem
  • keine Blasfunktion
  • kurzer Aktionsradius
4
Menzer VC 790 PRO

Menzer VC 790 PRO

83,8% - gut »Energiesparsieger«

»Das Gesamtfazit fällt gut aus, ein paar Schwächen trüben den Gesamteindruck dennoch. Der Sauger benötigt für ein gutes Resultat etwas länger als die anderen Kandidaten, wobei der Stromverbrauch ungeschlagen bleibt. Das Gewicht des Saugers ist zu hoch und auch das Kabel etwas weich, sodass er nicht besonders beweglich ist.«

  • niedriger Stromverbrauch
  • kein Kabeleinzug
  • kein Parksystem
  • keine Blasfunktion
  • schwerstes Modell

ab 386,35

3 Angebote

5
Thomas Powerpack 1620 C

Thomas Powerpack 1620 C

80,3% - gut »Preis-/Leistungssieger«

»Der Thomas Powerpack 1620 C ist in diesem Testfeld die beste Wahl wenn es um das Verhältnis aus Preis und Leistung geht. Bei der Leistung und der Ausstattung reicht er jedoch nicht an die Konkurrenten ran, wobei er für einfach und leichte Verschmutzungen dennoch gut geeignet ist.«

  • leichtestes Modell
  • gut bei leichten Verschmutzungen
  • kein Kabeleinzug
  • kein Parksystem
  • keine Blasfunktion
  • hoher Stromverbrauch
  • Filter verstopft leicht

ab 82,29

14 Angebote