Kategorien

6 Wasserkocher im Test

technikzuhause.de

03/2019 - technikzuhause.de

Wo früher erst der Topf mit Wasser aufgesetzt wurde, erledigt heute ein Wasserkocher die Arbeit. In kürzester Zeit bringt er das Wasser zum Kochen, sodass der Tee bequem aufgegossen werden kann, aber auch viele andere Dinge bei denen heißes Wasser notwendig ist, schnell voran gehen. Wenn ein neuer Wasserkocher gebraucht wird, dann kann der aktuelle Test von Technikzuhause eine gute Hilfe sein bei der Auswahl.

"Wer schnell kochend heißes Wasser braucht, ist mit einem modernen Wasserkocher bestens bedient. Die Geräte arbeiten relativ schnell und erlauben eine sichere und einfache Handhabung. Aber für welches Modell entscheide ich mich, wo liegen die kleinen aber feinen Unterschiede? Wie sich die Wasserkocher in der praktischen Anwendung bewähren – wir haben es getestet."

1
Philips HD9350/90

Philips HD9350/90

1,0 - sehr gut »Testsieger«

»Der Philips HD9350 arbeitet mit einer Leistung von 2.200 Watt und bietet in seinem Edelstahlbehälter Platz für 1,7 Liter Wasser. Der Griff ist wärmeisoliert und liegt gut in der Hand, auf dem Griff befindet sich eine praktische Einhand-Deckelöffnung. Die Anzeige des Wasserstandes unter dem Griff lässt sich gut ablesen. Der Wasserkocher bietet zudem ein kleckerfreies Ausgießen, ebenso wie einen herausnehmbaren Kalkfilter im Ausgießer.«

  • Einhand-Deckelöffnung
  • Wasserstandsanzeige außen

ab 29,05

10 Angebote

2
Graef WK 702 1,5 Ltr.

Graef WK 702 1,5 Ltr.

1,1 - sehr gut

»Optisch in feiner puristischer Form kocht der Graef WK 702 mit seinem Edelstahlkocher bis zu 1,5 Liter Wasser. Durch eine Deckelöffnungstaste lässt sich der Wasserkocher bequem mit einer Hand öffnen, auch der wärmeisolierte Griff gefällt gut. Schade dass die Wasserstandsanzeige nur innen liegend geboten wird, so lässt sich der Wasserstand etwas schwierig ablesen. Als einziger Testkandidat kann der WK 702 wiederum mit seiner Temperaturwahl punkten. Er ist nicht ganz günstig in der Anschaffung, aber auch Features wie die Kindersicherung oder der Signalton bei erreichter Temperatur, sind Argumente für dieses Modell.«

  • Signalton
  • Einhand-Deckelöffnung
  • Kindersicherung
  • Temperatur-Vorwahl
  • Wasserstandsanzeige innen

ab 59,90

17 Angebote

2
Grundig Kettle WK 5620

Grundig Kettle WK 5620

1,1 - sehr gut

»Der Edelstahlbehälter des Grundig Kettle WK 5620 fasst bis zu 1,7 Liter Wasser, welches mit einer Leistung von 2.200 Watt aufgeheizt wird. Der Wasserkocher kommt mit einer bequemen Einhandöffnung daher, diese befindet sich auf dem wärmeisolierten Handgriff. Nach erfolgreichem Kochvorgang schaltet das Gerät automatisch aus, das Ausgießen gelingt ohne Tropfen. Leider lässt sich das Sieb nicht herausnehmen. Die außenliegende Wasserstandsanzeige wiederum ist ein praktisches Feature.«

  • Einhand-Deckelöffnung
  • Wasserstandsanzeige außen
  • Sieb nicht herausnehmbar

ab 31,63

8 Angebote

2
Klarstein KTL2-Teatime-R

Klarstein KTL2-Teatime-R

1,1 - sehr gut

»Der Teatime Wasserkocher von Klarstein bietet mit 1,8 Litern ein großes Fassungsvermögen und erhitzt das Wasser mit 2.200 Watt. Optisch erinnert das Modell charmant an einen Teekessel aus den 50er Jahren, dank Cool-Touch-Griff bleibt die Sicht auf die außenliegende Wasserstandsanzeige frei. Das Ausgießen des Wassers gelingt ohne Kleckern, der Edelstahlwasserfilter lässt sich herausnehmen. Zudem ist der Teatime vergleichsweise günstig in der Anschaffung.«

  • Günstigster Preis
  • Wasserstandsanzeige außen
  • keine Einhand-Deckelöffnung
2
Russell Hobbs Inspire Black 24361-70

Russell Hobbs Inspire Black 24361-70

1,1 - sehr gut

»Optisch präsentiert sich der Russell Hobbs Inspire Black 24361-70 in schwarzem Kunststoff mit feiner Riffelung und Edelstahl-Elementen. Mit 2.400 Watt bringt er bis zu 1,7 Liter zum Kochen und tut dies unter allen Testkandidaten am schnellsten. Nur etwas mehr als 3 Minuten benötigt er dafür. Die Wasseranstandszeige außen lässt sich gut ablesen, einhändiges Öffnen des Deckels ist hier leider nicht möglich.«

  • Schnellste Kochzeit
  • Wasserstandsanzeige außen
  • Keine Einhand-Deckelöffnung

ab 38,97

9 Angebote

2
WMF Küchenminis 0,8 Liter kupfer

WMF Küchenminis 0,8 Liter kupfer

1,1 - sehr gut

»Der Küchenminis Wasserkocher von WMF fasst nur 0,8 Liter, wobei man hier auch die innenliegende Wasserstandsanzeige kritisieren muss. Darüber hinaus ist der Wasserkocher in einem kleinen Haushalt dennoch sehr gut aufgehoben. Er arbeitet sehr leise und bei ordentlichem Tempo, wobei auch die Bedienung sehr einfach gelingt. Gerade die Einhand-Deckelöffnung ist hier als Stärke zu nennen.«

  • Besonders leise
  • Einhand-Deckelöffnung
  • Wasserstandsanzeige innen

ab 62,35

9 Angebote