Kategorien

10 Smartphones zwischen 100 und 400 Euro im Test

Tablet und Smartphone

01/2019 - Tablet und Smartphone

Im Preisbereich zwischen 100 und 400 Euro sind Smartphones durchaus herzeigbar, können aber auch technisch häufig durchaus überzeugen. Auch hier muss man schon länger nicht mehr aus Fingerabdrucksensor, lange Laufzeiten oder eine gute Kamera verzichten. Im Test von Tablet und Smartphone zeigen 10 Budget-Smartphones was sie können.

"Wer sein Smartphone weniger als Prestige-Objekt, sondern mehr zur komfortablen Bewältigung alltäglicher Aufgaben wie zum Beispiel Telefonieren, Surfen im Internet und Fotografieren nutzen möchte, kommt mit einem Budget zwischen 100 und 400 Euro locker hin."

1
Alcatel 3V (5099D) spectrum black

Alcatel 3V (5099D) spectrum black

1,2 - sehr gut »Testsieger«

»Wenn es um das Energiemanagement geht und damit auch um die Laufzeit des Akkus, dann kann das Alcatel 3V (5099D) nicht sonderlich überzeugen. Dafür kann das günstige Smartphone jedoch mit einer starken Fotoabteilung aufwarten, gerade im Vergleich zu den Konkurrenten in dieser Preisklasse hebt es sich damit gekonnt ab. Insgesamt reicht es so am Ende nur zum Testsieg, wenn auch nur knapp.«

  • sehr gute Fotos
  • hervorragendes Display
  • recht geringe Akkulaufzeit

ab 143,42

4 Angebote

1
Asus ZenFone 5 Rot

Asus ZenFone 5 Rot

1,2 - sehr gut »Testsieger«

»Das Zenfone 5 aus dem Hause Asus macht einen sehr guten Eindruck im Test und erweist sich im Bereich der Oberklasse als die beste Wahl und sichert sich so den Testsieg. Es sieht schick aus und ist hochwertig verarbeitet, die Leistung bewegt sich auf gutem Niveau. Zudem können sich die Fotos die man mit diesem Smartphone machen kann sehen lassen.«

  • hervorragendes Display
  • sehr gute Fotoabteilung
3
Huawei Y7 (2018) blau

Huawei Y7 (2018) blau

1,3 - sehr gut

»Optisch zeigt sich das Huawei Y7 2018 in einem individuellen Outfit und überzeugt ebenso mit seiner bewährten EMUI-Oberfläche. Das Screen-to-Body-Verhältnis des Displays ist für diese Preisklasse hervorragend. Auch wenn es um die starke Laufzeit des Akkus geht, gehört das Y7 zu den Vorreitern in dieser Preisklasse. Die Qualität von Fotos hingegen könnte besser sein, gerade bei wenig Licht.«

  • gute Akkulaufzeit
  • sehr gutes Display
  • Fotos bei Dämmerlicht sind stark verrauscht

ab 104,00

4 Angebote

3
LETV Le 2 X526 gold

LETV Le 2 X526 gold

1,3 - sehr gut »Preistipp«

»Mit dem Letv Le 2 X526 kann man ein echtes Schnäppchen schlagen, um die 126 Euro ist es derzeit teuer. Damit bekommt man ein Smartphone welches optisch ein echter Hingucker ist. Dank moderner Schnittstelle ist es schnellladefähig und kann auch mit hochauflösendem Display überzeugen. Etwas geübte Bastler werden es sogar schaffen, ein modernes Betriebssystem auf dem Smartphone zu installieren. Etwas Geduld beim Versand vorausgesetzt, ist das Letv Le 2 X526 eine gute Wahl.«

  • schnellladefähig dank moderner Schnittstelle
  • hochauflösendes Display
  • schwächelt bei Fotos in der Dämmerung
3
TP-Link Neffos C7 cloudy grey

TP-Link Neffos C7 cloudy grey

1,3 - sehr gut

»TP-Link hat mit dem Neffos C7 ein preiswertes Budget-Smartphone im Angebot, rund 140 Euro werden hier aufgerufen. An der sehr guten Verarbeitung kann man diesen günstigen Preis kaum erkennen, zumal das Smartphone auch bei der Laufzeit des Akkus glänzen kann. Zudem liefert das Gerät eine angemessene Performance und wenn das Licht stimmt, dann reicht es auch für Schnappschüsse. Bei Dämmerlicht sind die Fotos aber kaum zu gebrauchen.«

  • tolle Verarbeitung
  • lange Akkulaufzeit
  • Fotos bei Dämmerlicht kaum brauchbar

ab 98,00

3 Angebote

3
Nokia 7 Plus schwarzkupfer

Nokia 7 Plus schwarzkupfer

1,3 - sehr gut

»In Seiner Preisklasse um die 400 Euro gehört das Nokia 7 Plus sicher zu den besten Modellen auf dem Markt. Es zeichnet sich durch eine gute Ausstattung aus, ebenso mit einer ausbaufähigen Fotoabteilung. Zudem gehört es auch optisch zu den schönsten Geräten, ebenso gefällt die schlanke Android-Oberfläche. Damit ist das 7 Plus von Nokia eine willkommene Abwechslung am Smartphone-Markt.«

  • gute Ausstattung
  • lange Akkulaufzeit

ab 259,99

7 Angebote

3
Samsung Galaxy A6+ Black

Samsung Galaxy A6+ Black

1,3 - sehr gut

»Samsung hat mit dem Galaxy A6+ ein Smartphone im Programm, welches vor allem von einer enorm langen Akkulaufzeit profitiert. Zudem bietet es einen echten Dual-SIM-Slot, zusätzlich kann demnach der Speicher neben der Nutzung einer zweiten SIM-Karte ebenso erweitert werden. Die veraltete USB-Buchse hingegen gefällt kaum, ebenso muss die Fotoleistung als lediglich schwach eingestuft werden.«

  • enorme Akkulaufzeit
  • Dual-SIM plus Speichererweiterung möglich
  • Fotos bei Dämmerung kaum brauchbar

ab 6,90

9 Angebote

3
Neffos N1 schwarz

Neffos N1 schwarz

1,3 - sehr gut »Preistipp«

»Das Neffos N1 aus dem Hause TP-Link erweist sich als unprätentiös, aber durchweg zuverlässiges Smartphone. In gleich drei Kernkompetenzen liefert es ein überzeugendes Bild: Die Laufzeit des Akkus ist stark, die Ladezeit ist kurz und die Foto-Performance darf als ordentlich gewertet werden. Die Nummer vier ist dann ein sehr attraktiver Preis, welcher das Ganze gekonnt abrundet.«

  • gute Akkulaufzeit
  • schnelle Ladezeit
  • gute Foto-Ergebnisse
  • Betriebssystem etwas veraltet

ab 241,95

7 Angebote

9
Nokia 1 dunkelblau

Nokia 1 dunkelblau

1,4 - sehr gut

»Wer ein Smartphone tatsächlich einfach nur zum Telefonieren nutzt, der kann sich das Nokia 1 durchaus als günstige Alternative ansehen. Es ist recht robust gebaut und reicht sogar für den einen oder anderen Schnappschuss. Auch ein Wechselakku ist hier an Bord, dies bieten die meisten anderen Smartphones nicht mehr.«

  • Akku wechselbar
  • günstig in der Anschaffung
  • einfache Kameras

ab 87,00

2 Angebote

9
BQ Aquaris X2 Pro 64 GB schwarz

BQ Aquaris X2 Pro 64 GB schwarz

1,4 - sehr gut

»BQ hat mit dem Aquaris ein grundsolides Oberklasse-Smartphone gebaut. Das solide Modell sieht schon aus und ist gut verarbeitet. Das schlanke Betriebssystem gefällt gut und auch die Fotoabteilung hat Potenzial. Hier sollte man aber per Software-Update noch etwas nachbessern, wobei auch darüber hinaus einige kleine Verbesserungen drin sein sollten.«

  • solide, mit schlankem Betriebssystem
  • Fotoabteilung mit Potenzial
  • etwas knappe Akkulaufzeit