Kategorien

9 Bluetooth-Lautsprecher im Vergleich

PCgo

05/2016 - PCgo

Immer mehr Bluetooth-Lautsprecher erobern den Markt. Dank stabiler BT-Verbindung ist auch abseits von Kabeln eine hohe Qualität möglich wie einige Testkandidaten beweisen. PCgo hat insgesamt 9 Lautsprecher zum Test geladen und verrät welche Stärken, aber vielleicht auch Schwächen in ihnen steckt.

"Funklautsprecher sind praktisch: Sie empfangen Musik vom Smartphone, das fungiert quasi als Fernbedienung mit Musikinhalten, das Ganze drahtlos und oftmals unabhängig vom Stromnetz. So machen die Boxen auch im Garten Spaß. Die individuelle und bequeme Steuerung vermittelt ein einmaliges Komfortgefühl. Kein Wunder, dass immer mehr solche Lautsprecher auf den Markt kommen."

1
Canton Musicbox S

Canton Musicbox S

94 von 100 Punkten - sehr gut »Testsieger«

»Die Canton Musicbox S setzt sich souverän an die Spitze des Testfeldes und sichert sich so den Testsieg. Dies hat sie einem ausgewogenen und neutralen Klangbild zu verdanken, ebenso wie einem weiten Übertragungsbereich von tiefen Bässen mit 60 Hertz bis zu mehr als 17 Kilohertz. Auch für die Party ist die Musicbox S eine gute Wahl, hierfür spricht die hohe Maximallautstärke. Aber auch im Freien und unterwegs macht sie mit einer Laufzeit von 18 Stunden eine gute Figur. Nicht zuletzt das elegante Gehäuse spricht für diese Wahl.«

ab 189,00

7 Angebote

2
JBL Xtreme Rot

JBL Xtreme Rot

92 von 100 Punkten - sehr gut

»Gerade für den Einsatz im Outdoor-Betrieb mit vielen Strapazen ist der JBL Xtreme prädestiniert. Dank eines gummierten Gehäuses ist er gegen Stürze prima geschützt. Klanglich bewegt man sich hier auf einem tollen Niveau, gerade das sehr gute Bassfundament und die spritzigen Höhen gefallen prima. Auch die hohe Maximallautstärke ist positiv aufgefallen, zumal für die Party mehrere Lautsprecher miteinander gekoppelt werden können. Für den mobilen Einsatz spricht zudem ein guter Akku, unterwegs sind bis zu 15 Stunden Laufzeit möglich.«

ab 179,00

6 Angebote

3
Bose Soundtouch 10 Schwarz

Bose Soundtouch 10 Schwarz

91 von 100 Punkten - sehr gut

»Für den mobilen Einsatz ist der Soundtouch 10 nicht vorgesehen, einen Akku hat Bose hier nicht verbaut. Dafür wartet der Speaker mit WLAN und Bluetooth auf, so kann er nicht nur die einfach installierbare Direktübertragung per Bluetooth vom Smartphone bieten, sondern kann auch prima als Multiroom-Baustein herhalten. Hinzu kommt ein insgesamt sehr ausgewogener Klang, wobei für die Größe des Gehäuses auch die kraftvollen Bässe erstaunlich sind. Das überzeugende Multiroom-Talent gibt es zudem zu einem moderaten Preis.«

ab 139,00

9 Angebote

4
MARSHALL Kilburn schwarz

MARSHALL Kilburn schwarz

86 von 100 Punkten - sehr gut

»Der MARSHALL Kilburn darf als echter Outdoor-Experte gewertet werden. Er präsentiert sich im auffälligen, firmentypischen Design, vor allem aber in einem sehr robusten Gehäuse. Dank Tragegriff lässt er sich einfach mitnehmen, hier glänzt er zudem mit einer starken Laufzeit von 20 Stunden. Dank der im Lieferumfang befindlichen Reserveakkus lässt sich die Laufzeit nochmal deutlich verlängern. Klanglich zeigt sich der Lautsprecher mit einer ausgewogenen und kraftvollen Wiedergabe. Die Bässe könnten noch etwas tiefer reichen, dafür ist die hohe Maximallautstärke jedoch positiv aufgefallen.«

ab 149,00

11 Angebote

5
Philips BT6600 blau

Philips BT6600 blau

83 von 100 Punkten - sehr gut »Sieger Preis/Leistung«

»Philips schickt mit dem BT6600 einen recht preiswerten Bluetooth-Lautsprecher ins Rennen. Dieser ist vor allem für den Outdoor-Betrieb geeignet, er sitzt in einem spritzwassergeschützten Gehäuse und auch die Laufzeit des Akkus geht in Ordnung. Der Akku kann übrigens auch als Ladestation für das Smartphone genutzt werden. Der Klang des Philips ist insgesamt gut, die Bässe gibt es insgesamt jedoch etwas zurückhaltend wieder. Alles in allem spielt er jedoch stimmig und ausgewogen.«

133,00

1 Angebot

6
Sony SRS-X55 schwarz

Sony SRS-X55 schwarz

82 von 100 Punkten - sehr gut

»Der SRS-X55 kann sowohl im stylischen Zuhause als auch unterwegs im Outdoorbetrieb zum Einsatz kommen. Eine Freisprecheinrichtung ermöglicht auch das Telefonieren. Ist man Besitzer eines modernen Xperia-Smartphones oder Sony-HiRes-Players, schaltet sich der Sony-eigene Codec LDAC ein, dieser ermöglicht per Bluetooth die derzeit beste Klangqualität. Fein gezeichnete Höhen sind das Resultat, diese sind jedoch etwas überbetont. Auch ist dies bei den Bässen der Fall, diesen fehlt es ein wenig an Kontur. Am Ende ist das Klangbild des SRS-X55 jedoch als ausgewogen zu bewerten.«

7
Monster StreamcastHD S1

Monster StreamcastHD S1

80 von 100 Punkten - sehr gut

»Wie auch der Bose Lautsprecher kann der Streamcast S1 per Bluetooth oder auch WLAN Musik entgegen nehmen. Damit ist der Zugriff auf Musik-Services und das Heimnetz kein Problem. Mit einer speziellen Streamcast-App des Herstellers kann der Lautsprecher als Multiroom-Speaker genutzt werden, die Bedienung kann wahlweise aber auch über die Spotify-App erledigt werden. Klanglich spielt der Lautsprecher recht ausgewogen und frisch, einzig der etwas reduzierte Mittelbassbereich kostet am Ende ein paar Punkte.«

ab 129,00

4 Angebote

8
Bayan Audio Soundscene

Bayan Audio Soundscene

74 von 100 Punkten - gut

»Der Bayan Audio Soundscene besitzt eine IPX5-Zertifizierung, damit ist der Bluetooth-Lautsprecher nicht nur gegen Spritzwasser wie viele andere Modelle geschützt, sondern kann sogar Strahlwasser ab. Auch leichte Stürze, vom Tisch zum Beispiel, übersteht der Lautsprecher dank zwei weichen Silikoneinfassungen unbeschadet. Neben dem Bluetooth-Empfänger ist auch ein Sender an Bord, sodass bis zu 8 in der Nähe befindliche Lautsprecher gekoppelt werden können. Alles in allem ist der Klang zudem recht ausgewogen, die Mitte wird zum Teil jedoch etwas stark betont.«

ab 120,27

4 Angebote

9
Teufel Rockster XS

Teufel Rockster XS

73 von 100 Punkten - gut

»Der Rockster XS landet nicht auf dem letzten Platz im Testfeld weil er schlecht ist, sondern vielmehr aufgrund der starken Konkurrenz. Der rund 180 Euro teure Bluetooth-Lautsprecher aus dem Hause Teufel macht alles in allem eine gute Figur im Test. Er zeigt sich in einem praktischen Gehäusekonzept mit Silikoneinfassungen und Spritzwasserschutz, wobei für den Outdoorbetrieb auch ein spezielles Klangpreset mit weniger Bass und höherer Lautstärke zur Verfügung steht. Im normalen Modus gibt es jedoch bei hohen Basspegeln leichte Lautstärkeschwankungen. Auch Kritik gibt es für die im Frequenzgang erkennbare Höhenanhebung gibt es ein paar Abzüge, ansonsten ist der Klang jedoch recht ausgewogen.«

175,99

1 Angebot