Kategorien

Haus & Garten Test - 5 Heizkissen Testsieger

5 Produkte im Vergleich von Haus & Garten Test

1
Thermrup Ferninfrarot Heizkissen HK610

64,90

1 Angebot

Thermrup Ferninfrarot Heizkissen HK610

1,2 - sehr gut »Testsieger«

»Das Heizkissen dient eher als Unterlage und bietet eine beeindruckende, gleichmäßige Heizleistung. Es erzeugt ordentlich Wärme für eine angenehme Nutzung. Ein Nachteil ist jedoch, dass es nur übe...«

  • Funktion: 1,1 - sehr gut
  • Handhabung: 1,3 - sehr gut
  • Verarbeitung: 1,2 - sehr gut
  • Ökologie: 1,2 - sehr gut
  • Sicherheit: 1,2 - sehr gut
2
Thermrup Bobo Mobiles Heizkissen HC628

64,95

1 Angebot

Thermrup Bobo Mobiles Heizkissen HC628

1,4 - sehr gut »Sieger Preis/Leistung«

»Das Kissen ist trotz seiner geringen Größe in der Lage, eine beachtliche Wärme zu erzeugen, was es ideal für den Einsatz als Nackenkissen oder zur Entspannung anderer Körperbereiche macht. Seine ...«

  • Funktion: 1,5 - sehr gut
  • Handhabung: 1,5 - sehr gut
  • Verarbeitung: 1,3 - sehr gut
  • Ökologie: 1,1 - sehr gut
  • Sicherheit: 1,2 - sehr gut
3
Medisana OL 600

ab 44,95

2 Angebote

Medisana OL 600

1,5 - gut

»Obwohl die Heizunterlage großzügig dimensioniert ist, ist das tatsächliche Heizpad in der Mitte deutlich kleiner. Dies führt zu einem Hotspot in der Mitte, während die Ränder kaum Wärme abgeben. ...«

  • Funktion: 1,6 - gut
  • Handhabung: 1,8 - gut
  • Verarbeitung: 1,3 - sehr gut
  • Ökologie: 1,1 - sehr gut
  • Sicherheit: 1,0 - sehr gut
4
Bumfire Stadion Sitzkissen Beheizbar & Faltbar

49,90

1 Angebot

Bumfire Stadion Sitzkissen Beheizbar & Faltbar

1,6 - gut

»Das Heizkissen bietet dank seiner Klappfunktion eine hohe Flexibilität in der Anwendung. Allerdings ist die Sitzfläche im zusammengefalteten Zustand etwas klein und der Komfort könnte durch eine ...«

  • Funktion: 1,9 - gut
  • Handhabung: 1,7 - gut
  • Verarbeitung: 1,2 - sehr gut
  • Ökologie: 1,0 - sehr gut
  • Sicherheit: 1,1 - sehr gut
5
Moonich Heatme 40x55x17cm aqua (türkis)

129,00

1 Angebot

Moonich Heatme 40x55x17cm aqua (türkis)

2,2 - gut

»Obwohl das Heizkissen auf den ersten Blick sehr groß erscheint, ist die tatsächliche Heizfläche deutlich kleiner, was zu einer abnehmenden Temperatur an den Rändern führt. Trotz dieser Einschränk...«

  • Funktion: 2,9 - befriedigend
  • Handhabung: 2,0 - gut
  • Verarbeitung: 1,2 - sehr gut
  • Ökologie: 1,0 - sehr gut
  • Sicherheit: 1,1 - sehr gut

Haus & Garten Test

03/2024 - Haus & Garten Test

Wärmekissen im Test: Effizienz und Komfort für kühle Tage

In der Welt der mobilen Wärmequellen sind Heizkissen ein unverzichtbares Accessoire, insbesondere während der kälteren Monate. Die moderne Technologie hat die Sicherheit und Effizienz dieser Geräte verbessert, was sie zu einer interessanten Option für Wärme "to go" macht. Unser Test betrachtet verschiedene Heizkissenmodelle, die sowohl für den Einsatz zu Hause als auch unterwegs konzipiert sind.

Testübersicht und Methodik

Getestet wurden verschiedene Heizkissen, die sowohl mit Netzstrom als auch mit mobilen Energiequellen wie Powerbanks betrieben werden können. Unser Fokus lag auf Kriterien wie Heizleistung, Aufheizzeit, Bedienkomfort, Verarbeitungsqualität, Reinigungsmöglichkeiten sowie Sicherheitsaspekte. Jedes Kissen wurde einer Reihe von Tests unterzogen, um seine Leistungsfähigkeit in einer realistischen häuslichen Umgebung zu bewerten.

Detaillierte Produktanalysen

Einige Modelle sind besonders durch ihre hohe Flexibilität hervorzuheben, da sie über mehrere Temperaturstufen verfügen und eine einfache Bedienung mittels einer Steuereinheit ermöglichen, die eine genaue Temperaturanzeige bietet. Die Möglichkeit, das Kissen komplett zu waschen, indem man das Anschlusskabel entfernt, ist ebenfalls ein wichtiger Aspekt für die Nutzer.

Mobilität und Outdoor-Eignung

Für den Outdoor-Einsatz geeignete Modelle sind besonders robust und wetterfest. Diese sind oft in verschiedenen Farben erhältlich, was sie bei Outdoor-Aktivitäten attraktiv macht. Die Flexibilität einiger Kissen, die durch ihre Klappfunktion sowohl die Sitzfläche als auch einen Teil des Rückens wärmen können, ist für viele Nutzer von Vorteil.

Größe und Design

Die größten Modelle im Test können durch ihre Größe und ihr Design auch als Sofakissen verwendet werden. Allerdings ist die eigentliche Heizfläche im Vergleich zum Kissen selbst oft kleiner, was eine etwas ungleichmäßige Wärmeverteilung zur Folge hat. Die mitgelieferten Powerbanks sorgen für die notwendige Energieversorgung und machen diese Kissen besonders mobil.

Komfort und Größe

Die größeren Kissenmodelle bieten mehr Komfort und eine größere Fläche, die jedoch in einigen Fällen eine ungleichmäßige Wärmeverteilung aufweisen kann. Die Fokussierung der Wärme in der Mitte des Kissens, während die Ränder kühler bleiben, ist ein häufig beobachtetes Phänomen bei größeren Modellen.

Fazit

Die getesteten Heizkissen bieten eine breite Palette an Optionen für unterschiedliche Bedürfnisse und Vorlieben. Die Flexibilität und hohe Qualität der Wärmeleistung einiger Modelle machen sie besonders attraktiv. Für Outdoor-Aktivitäten sind die robusten und wetterfesten Kissen empfehlenswert, während größere Kissen durch ihre Größe und Robustheit bestechen.

Original Beschreibung von Haus & Garten Test:

"Wärme gehört zum Wohlfühlen einfach dazu und deshalb sind Wärmekissen und -decken besonders in den kälteren Jahreszeiten oder an kühlen Sommerabenden beliebt. Die mo-dernen Geräte haben nichts mehr mit den teils brandgefährlichen Heizdecken des vergan-genen Jahrhunderts gemein und funktionieren oft auch unterwegs."