Kategorien

12 Toaster im Haus & Garten Test

1
Philips HD 2686/90

Philips HD 2686/90

1,7 - gut »Testsieger«

»Toastet sehr schnell und angenehm gleichmäßig mit geringer Farbdifferenz, wobei die inneren Flächen der Toastscheiben etwas stärker gebräunt werden. Die Bedienung gestaltet sich einfach, die Beleuchtung ist praktisch. An der Verarbeitung gibt es absolut nichts zu kritisieren.«

2
Gastroback 42404

Gastroback 42404

1,7 - gut

»Die futuristischen Bedienelemente wissen absolut zu überzeugen, so ist eine präzise Einstellung des Röstgrades stets möglich. Die elektroverbesserungswürdige, eine manuelles Nachstellen nach dem ersten Durchlauf ist ratsam.«

ab 99,99

3 Angebote

3
Graef TO 90

Graef TO 90

1,9 - gut

»Lediglich einen schmalen Rand an großen Toastscheiben bräunt der TO 90 nicht. Die fein justierbare Toastgradregelung ist praktisch, die automatische Toastdauerregelung hingegen nicht; nach einem Durchlauf sollte eine Stufe zurückgestellt werden.«

ab 54,99

13 Angebote

4
Bodum Bistro 10709-57

Bodum Bistro 10709-57

2,1 - gut

»Dank der Kunststoffverkleidung sind hohe Gehäusetemperaturen erst nach sehr langer Betriebszeit zu erreichen. Außenseiten werden tendenziell etwas stärker gebräunt als die Innenseiten der Brotscheiben. Die großzügige Entnahmehöhe beträgt bis zu 4 Zentimeter - das ist sehr angenehm.«

4
KHG TO-805

KHG TO-805

2,1 - gut »Sieger Preis/Leistung«

»Nicht der schnellste Toaster, dafür aber sparsam im Stromverbrauch. Bräunt die Außenseiten etwas weniger, ansonsten rundum solide. Unser Testexemplar gibt während des Betriebs einen störenden Brummton von sich, erhält daher Abwertung von einem Notenpunkt bei der Verarbeitung.«

4
UNOLD 38116 Nobel Line

UNOLD 38116 Nobel Line

2,1 - gut

»Bis auf die nach 10 Minuten recht hohe Temperatur (fast 70 Grad Celsius) der Gehäusewand leistet sich der 38116 keine Schwächen. Die Bedienelemente bleiben kühl, die Toastzeit ist angenehm kurz (140 Sekunden werden benötigt) und Brotscheiben werden bis auf schmale Ränder gleichmäßig geröstet.«

7
Russell Hobbs 18535-56 Mono Collection

Russell Hobbs 18535-56 Mono Collection

2,2 - gut

»Einer der wenigen Toaster im Testfeld, bei denen auch nach längerer Betriebszeit keine unangenehm hohe Temperatur des Gehäuses festzustellen ist. Die Toastdauer ist recht kurz, die Krümelfangschublade fängt quasi alle Krümel auf. Entnahmehöhe ist selbst mit Anheben des Liftes sehr gering.«

7
Melissa 643-244

Melissa 643-244

2,2 - gut

»Teilweise gelingen dem kleinsten Toaster im Testfeld schöne Bräunungsergebnisse wie aus dem Bilderbuch, die Außenseiten aber sind stets signifikant stärker gebräunt. Da der 643-244 sehr leicht ist und keine gummierten Standfüße hat, rutscht er auf glatten Oberflächen sehr leicht.«

9
Kenwood Ttm 021 Chili-ROT

Kenwood Ttm 021 Chili-ROT

2,3 - gut

»Die Unterkante der Toastscheibe wird kaum gebräunt, die Außenseiten generell stärker als die Innenseiten. Das Ergebnis sind fleckige Bräunungen, die auf höheren Toaststufen eine U-Form aufweisen. Für frische Sandwich-Scheiben empfiehlt sich ein zweimaliger Durchgang auf Stufe 3.«

10
Tristar BR-1015

Tristar BR-1015

2,6 - befriedigend

»Der kompakte Tristar lässt sich recht viel Zeit beim Toasten. Als einziger Kandidat im Testfeld zeigt er die Restzeit sekundengenau an, die Abstufung des Röstgrades erfolgt in 30-Sekunden-Schritten. Der Stand-by-Stromverbrauch von über 3 Watt ist definitiv nicht zeitgemäß.«

11
Kenwood TTM312

Kenwood TTM312

3,5 - ausreichend

»Normale und dünne Brotscheiben stehen schräg im breiten Toastschlitz. Das Ergebnis: Mal werden Kanten und Ecken verbrannt, mal ist eine starke Abstufung der Bräunung zu sehen, mal wird nur eine Seite gebräunt. An der Unterkante und an den Rändern wird kaum eine Bräunung erreicht.«

12
First Austria FA-5367

First Austria FA-5367

4,2 - ausreichend

»Toastet zwar schnell, aber ungleichmäßig, nicht nur an den Rändern der Toastscheiben. Eine ungleichmäßige Heizleistung sorgt bei höheren Toaststufen stets für Brotscheiben, die teils schon verbrannt sind, obwohl einige Stellen noch gar keine Bräunung aufweisen.«