Kategorien

6 Zimmerantennen im Test

Guter Rat

03/2020 - Guter Rat

Das schönste Fernsehgerät nutzt ohne gute und störungsfreien Empfang nichts. Ist das Anbringen einer Sat-Schüssel jedoch durch den Vermieter verboten, die Grundgebühr für das Kabelfernsehen einfach zu hoch oder der DSL-Anschluss für modernes IP-TV zu langsam, müssen Alternativen her. Diese ist das digitale Antennenfernsehen DVB-T2-HD. Guter Rat hat sich entsprechende Zimmerantenen für den Empfang digitaler Fernseh- und Radioprogramme genauer angesehen.

"Digitale Fernseh- und Radioprogramme sind deutschlandweit auf Sendung. In Ballungsräumen reichen preiswerte Zimmerantennen für einen störungsfreien Empfang völlig aus."

1
Hama Performance 45 Ring-Design

Hama Performance 45 Ring-Design

1,4 - sehr gut »Testsieger«

»Die Zimmerantenne 45 von Hama im Ring-Design kostet etwas mehr als 30 Euro ist aber auch die beste Alternative in diesem Testfeld. Sie bietet mit LTE-Filter und regelbarer Verstärkerleistung eine gute Ausstattung, vor allem aber sind die überzeugenden Empfangsqualität hier positiv zu nennen. 45 von 45 DVB-T2-HD-Sender empfängt die Antenne, die Qualität ist dabei gut (80 Prozent). Auch findet sie alle 69 DAB+ Radio-Sender. Die Qualität ist mit 63 Prozent besser als bei den Konkurrenten.«

ab 27,46

6 Angebote

2
Oehlbach Scope Max weiß

Oehlbach Scope Max weiß

1,5 - gut

»Im Test hat die Zimmerantenne Oehlbach Scope Max einen guten Gesamteindruck hinterlassen. Das Modell hat 45 von 45 Sender gefunden bei DVB-T2-HD, die Signalqualität ist gut. Auch wurden alle DAB+-Sender gefunden (69 von 69), hier beträgt die Signalqualität nur 52%. Mit seinen Extras wie regelbarer Verstärkerleistung, LTE-Filter oder vergoldeten Kontakten weiß die Antenne wiederum zu gefallen.«

ab 44,00

8 Angebote

2
TechniSat DigiFlex TT4-NT DVB-T2 Antennen

TechniSat DigiFlex TT4-NT DVB-T2 Antennen

1,5 - gut »Top Preis-Leistung«

»Die TechniSat DigiFlex TT4-NT ist eine DVB-T2-HD-Antenne, welche im Test einen guten Eindruck hinterlassen hat und mit nur 22 Euro zudem angenehm günstig ist. Mit ihrer Ausstattung inklusive LTE-Filter und Adapterstecker ist sie gut aufgestellt, aber auch die Qualität beim Empfang von TV- und Radiosendern Sendern kann sich sehen lassen. Unterm Strich eine gute Wahl.«

18,12

1 Angebot

4
AmazonBasics TV-Antenne

AmazonBasics TV-Antenne

1,7 - gut

»Die AmazonBasics TV-Antenne kostet nur etwas mehr als 10 Euro und macht im Test dennoch einen guten Job. Sie findet alle 45 von 45 Sender (DVB-T2-HD) und liefert eine gute Signalqualität von 72 Prozent. Auch der Radioempfang mit 69 von 69 Sendern bei einer Signalqualität von 76% ist gut.«

ab 15,13

2 Angebote

5
One For All SV9494

One For All SV9494

1,9 - gut

»Die Zimmerantenne One For All SV9494 macht optisch einiges her und hinterlässt im Test auch ansonsten einen guten Gesamteindruck. Fernsehsender hat sie alle 45 gefunden, die Signalqualität bei den DVB-T2-HD-Sendern liegt bei 80 Prozent. Bei den DAB+-Radiosendern wurden hingegen nur 61 von 69 Sendern gefunden, die Signalqualität hier liegt bei 48 Prozent. Die Ausstattung mit LTE-Filter, automatischer Verstärkungsregelung und Pegelanzeige kann sich sehen lassen.«

ab 61,19

9 Angebote

6
Kabeldirekt DVB-T2 HD

Kabeldirekt DVB-T2 HD

2,8 - befriedigend

»Die Zimmerantenne Kabeldirekt DVB-T2 HD ist mit 8,99 Euro die günstigste Alternative im Testfeld, aber auch die Schwächste. Die Ausstattung ist auf das Wesentliche beschränkt, einen separaten Stromanschluss hat sie nicht. Auf dem stabile Magnetfuß steht sie sicher, der Empfang könnte jedoch besser sein. Von 45 DVB-T2-HD-Sendern werden nur 31 gefunden, die Signalqualität liegt bei nur 48 Prozent. DAB+ Radio-Sender findet das Modell besser (alle 69), aber auch hier liegt die Signalqualität bei nur 49 Prozent.«

ab 8,99

2 Angebote