Kategorien

5 Akku-Staubsauger im Test von Guter Rat

Guter Rat

08/2019 - Guter Rat

Der Kampf gegen Staub, Krümel und Tierhaare kann sehr lästig sein. Der Grund dafür ist nicht alleine die Tatsache, dass dieser immer wieder aufs Neue geführt werden muss, sondern oftmals liegt es auch am falschen Arbeitsgerät. Bodenstaubsauger bieten oftmals eine gute Saugleistung, sind jedoch schwer, ans lästige Kabel gebunden und nehmen zudem viel Platz in der Abstellkammer weg. Hier könnten Akku-Staubsauger eine passende Alternative sein. Guter Rat hat sich 5 Kandidaten genauer angesehen.

"Akku-Sauger gelten als handliche Alternative zum klassischen Bodenstaubsauger. Doch nicht alle Modelle erledigen den Ausputz genauso gut."

1
AEG FX9-1-IBM

AEG FX9-1-IBM

1,7 - gut »Testsieger«

»Der AEG FX9 kommt in einem ergonomischen Design daher. Hier liegt weniger Gewicht auf Hand, Arm und Schulter dank unten liegenden Schwerpunkt. Dank des FlexLift und Saugschlauches kommt man mit dem Sauger dennoch gut unters Sofa. Die Saugleistung ist stark, dennoch arbeitet das Modell nicht sonderlich laut. Zu den Stärken zählen ebenso die sehr gute Verarbeitung, die fünf wirksamen Filterstufen und die leichte Entleerung. Die Bürstwalze wiederum lässt sich zur Reinigung nicht besonders leicht ausbauen. Auch könnten Laufzeit des Akkus länger, die Ladezeit wiederum kürzer sein.«

  • Handhabung: 1,7 - gut
  • Saugleistung: 1,7 - gut
  • Akkulaufzeit: 1,8 - gut

ab 460,75

8 Angebote

2
Dyson V10 Cyclone Absolute

Dyson V10 Cyclone Absolute

1,9 - gut

»Der Dyson V10 Cyclone Absolute bietet von allen Kandidaten die beste Saugleistung im Testfeld. Er kommt mit Bürst- und Softwalze für Hartböden daher, wobei der verbaute Filter sehr effizient arbeitet und auch Feinstaub gut zurückhalten kann. Zu den Stärken zählen zudem das üppige Zubehör und nicht zuletzt sicher auch Design und Verarbeitung. Mit 80 dB ist die Lautstärke bei voller Leistung aber sehr hoch. Auch der eigentlich pfiffige Mechanismus zur Entleerung des Staubbehälters hat im Test leider geklemmt.«

  • Handhabung: 2,0 - gut
  • Saugleistung: 1,5 - sehr gut
  • Akkulaufzeit: 2,5 - gut

ab 446,90

6 Angebote

3
Philips SpeedPro Max FC6826/01

Philips SpeedPro Max FC6826/01

2,4 - gut

»Der Philips SpeedPro Max FC6826/01 zeichnet sich durch eine konstante Saugleistung aus, wobei die Saugperformance generell als gut gewertet werden kann. Bei Tierhaaren hat er jedoch ein paar Probleme, diese werden erst im dritten Versuch aufgenommen. Die Düse mit 360-Grad-Schmutzeinzug ist positiv zu nennen, ebenso wie die oben gelegene Doppelkammer, welche das Saugen auch unter der Couch vereinfacht. Die Büstenwalze ist zur Reinigung einfach entnehmbar, das Laden funktioniert mit Magnetsystem praktisch.«

  • Handhabung: 3,0 - befriedigend
  • Saugleistung: 2,1 - gut
  • Akkulaufzeit: 2,3 - gut

ab 359,00

9 Angebote

3
Dirt Devil BLADE 2 MAX DD788-1 schwarz

Dirt Devil BLADE 2 MAX DD788-1 schwarz

2,4 - gut

»Der Dirt Devil BLADE 2 MAX zeichnet sich durch eine konstante Saugleistung aus. Dabei ermöglicht die motorbetriebene Bürstwalze auch die einfache Aufnahme von Tierhaaren. Für die angenehme Arbeit auch unter flachen Möbeln sind Staubbehälter und Motor gut platziert. Die Walze lässt sich zur Reinigung ausbauen. Mit 82 dB ist der Akku-Sauger bei voller Leistung aber sicher kein Leisetreter, wobei er auch bei grobkörnigen Verschmutzungen Schwächen zeigt. Weiterhin verstopfen Filtersystem und Staubbehälter vergleichsweise schnell. Auch die Entleerung erweist sich als schwierig.«

  • Handhabung: 3,0 - befriedigend
  • Saugleistung: 2,3 - gut
  • Akkulaufzeit: 1,8 - gut

ab 199,00

10 Angebote

5
Sichler BHS-500.ak

Sichler BHS-500.ak

4,1 - ausreichend

»Der Sichler BHS-500.ak ist der schwächste Kandidat im Test und keine gute Alternative zum Bodenstaubsauger. Er ist zwar der leichteste Akkusauger im Vergleich und auch lässt sich der Akku einfach selbst wechseln, die Saugkraft enttäuscht jedoch. Im Eco-Modus wird kaum Schmutz aufgenommen, generell ist die Saugleistung in beiden Stufen schwach. Wenn der Staubbehälter halb gefüllt ist, nimmt die Saugkraft weiter ab. Auch ist der Sauger bei maximaler Leistung sehr laut (82 dB) und die Filter halten den Staub nicht ordentlich zurück. Beim Entleeren wird zudem viel Staub freigesetzt.«

  • Handhabung: 4,0 - ausreichend
  • Saugleistung: 4,0 - ausreichend
  • Akkulaufzeit: 4,5 - mangelhaft

129,95

1 Angebot