Kategorien

12 USB-Sticks der 64-GB-Klasse im Test

Computer Bild

18/2020 - Computer Bild

Wer Daten von A nach B transportieren möchte, der greift kaum noch zu einer sperrigen Festplatte. Mit modernen USB-Speichersticks mit viel Platz gelingt der Datentransport denkbar einfach und besser, sind sie doch kleiner als ein Feuerzeug und lassen sich so einfach in der Hosentasche mitnehmen. Computer Bild hat sich verschiedene Speichergrößen genauer angesehen und hier die Klasse der 64 GB Sticks unter die Lupe genommen.

"Leicht, kompakt, praktisch: USB-Sticks sind ideal für den flinken Datentransport. Aber nur wenige Modelle geben gerade beim Beladen richtig Gas, wie der Test zeigt."

1
Intenso High Speed Line USB 3.0 64GB

Intenso High Speed Line USB 3.0 64GB

3,4 - befriedigend »Testsieger" , "Preis-Leistungs-Sieger«

»Der Intenso High Speed Line USB 3.0 Stick ist wahrlich kein Überflieger, jedoch macht er unter den getesteten 64 GB Sticks den besten Gesamteindruck. Er kopiert große Dateien beim Lesen sehr schnell, bei kleinen Dateien lässt er sich aber recht viel Zeit. Vor allem aber die Schreibgeschwindigkeit könnte deutlich besser sein. Zudem ist er vergleichsweise groß geraten und auch wirkt die Schlaufenbefestigung etwas unstabil.«

  • Wie schnell lassen sich Daten auf den Stick schreiben? Langsam
  • Wie schnell lassen sich Daten vom Stick lesen? Gutes Tempo
  • Wie verhält sich der Stick im Alltag? Recht groß

ab 14,97

15 Angebote

2
Verbatim V3 MAX Store n Go 64GB

Verbatim V3 MAX Store n Go 64GB

3,5 - befriedigend

»Der Speicherstick Verbatim V3 MAX Store n Go ist beim Schreiben von Daten kein Sprinter und lässt sich viel Zeit. Bei Lasen von Daten ist er hingegen mit gutem Tempo gesegnet, wobei er hier lieber große Dateien als kleine Dateien hat. Im Alltag macht er eine gute Figur, ist jedoch recht dick.«

  • Wie schnell lassen sich Daten auf den Stick schreiben? Langsam
  • Wie schnell lassen sich Daten vom Stick lesen? Gutes Tempo
  • Wie verhält sich der Stick im Alltag? Ziemlich dick, sonst okay

ab 16,30

11 Angebote

3
Patriot Supersonic Boost XT 64GB

Patriot Supersonic Boost XT 64GB

4,1 - ausreichend

»Der Patriot Supersonic Boost XT zeichnet sich durch einen guten Schutz dank Schutzhülle aus. Schade ist jedoch, dass sich die Kappe nicht arretieren lässt und auch die unstabile Schlaufenbefestigung kann störend sein. Darüber hinaus legt er ein ordentliches Tempo beim Lesen von Daten an den Tag, beim Schreiben ist er jedoch sehr langsam.«

  • Wie schnell lassen sich Daten auf den Stick schreiben? Sehr langsam
  • Wie schnell lassen sich Daten vom Stick lesen? Ordentliches Tempo
  • Wie verhält sich der Stick im Alltag? Groß, gut geschützt

ab 18,99

2 Angebote

4
Transcend JetFlash 890 64GB

Transcend JetFlash 890 64GB

4,4 - ausreichend

»Der USB-Speicherstick Transcend JetFlash 890 ist leider beim Schreiben von Daten sehr langsam, egal ob große oder kleine Datenmengen. Auch beim Lesen von Dateien ist er nicht schnell, das Tempo hier mag für einige Nutzer aber noch ausreichend sein. Der Stick ist angenehm kompakt und bietet USB Typ A und C. Die Kappe lässt sich leider nicht arrentieren.«

  • Wie schnell lassen sich Daten auf den Stick schreiben? Sehr langsam
  • Wie schnell lassen sich Daten vom Stick lesen? Ausreichendes Tempo
  • Wie verhält sich der Stick im Alltag? Kompakt, Typ A und C

ab 17,81

7 Angebote

5
Kingston DataTraveler microDuo 3C 64GB USB 3.1

Kingston DataTraveler microDuo 3C 64GB USB 3.1

4,5 - mangelhaft

»Der Kingston DataTraveler microDuo 3C bietet sowohl USB Typ A als auch Typ C. Die Größe des Leichtgewichts geht in Ordnung, die Kappe rutscht jedoch vergleichsweise leicht ab. Beim Lesen von Daten zeigt er sich nur ausreichend im Tempo, immerhin sind die Zugriffszeiten hier sehr schnell. Beim Schreiben von Daten ist dieser Stick aber eine nur sehr langsame Alternative.«

  • Wie schnell lassen sich Daten auf den Stick schreiben? Langsam
  • Wie schnell lassen sich Daten vom Stick lesen? Ausreichendes Tempo
  • Wie verhält sich der Stick im Alltag? Größe okay, Typ A und C

ab 13,49

11 Angebote

5
Verbatim Dual USB-Stick Type-C 64GB

Verbatim Dual USB-Stick Type-C 64GB

4,5 - mangelhaft

»Beim Verbatim Dual USB-Stick handelt es sich um einen vergleichsweise breiten Stick, welcher unter Umständen andere Ports verdecken kann. Ansonsten bietet der etwas fummelige Stick USB Typ A und C, in Sachen Tempo überzeugt er aber ebenso wenig. Beim Lesen könnte das Tempo noch ausreichend sein, beim Schreiben von Daten lässt er sich jedoch sehr viel Zeit.«

  • Wie schnell lassen sich Daten auf den Stick schreiben? Sehr langsam
  • Wie schnell lassen sich Daten vom Stick lesen? Ausreichendes Tempo
  • Wie verhält sich der Stick im Alltag? Sehr breit, Typ A und C

ab 14,49

12 Angebote

7
SanDisk Ultra Dual Drive M3.0 64GB

SanDisk Ultra Dual Drive M3.0 64GB

4,6 - mangelhaft

»Der Speicherstick SanDisk Ultra Dual Drive erreicht lediglich eine mangelhafte Gesamtwertung. Der Grund dafür ist in der Performance zu finden. Beim Lesen von Daten ist er noch ausreichend schnell, vor allem aber beim Schreiben von Dateien ist dieser Stick eine sehr langsame Wahl. Auch ist der Stick recht groß, bietet aber immerhin USB Typ A und C.«

  • Wie schnell lassen sich Daten auf den Stick schreiben? Sehr langsam
  • Wie schnell lassen sich Daten vom Stick lesen? Ausreichendes Tempo
  • Wie verhält sich der Stick im Alltag? Recht groß, Typ A und C

ab 10,97

12 Angebote

8
SanDisk Ultra Dual Drive Luxe USB Type-C 64GB

SanDisk Ultra Dual Drive Luxe USB Type-C 64GB

4,6 - mangelhaft

»Der SanDisk Ultra Dual Drive Luxe ist vergleichsweise groß, bietet dabei aber gleichzeitig USB Typ A und Typ C. Den Falltest hat der Stick bestanden, die Kappenarretierung hat jedoch etwas Spiel. Kritik erntet er vor allem aber aufgrund der schwachen Performance. Auf der einen Seite ist er beim Lesen noch ausreichend, das Schreibtempo ist aber wirklich schwach.«

  • Wie schnell lassen sich Daten auf den Stick schreiben? Sehr langsam
  • Wie schnell lassen sich Daten vom Stick lesen? Ausreichendes Tempo
  • Wie verhält sich der Stick im Alltag? Groß, Typ A und C

ab 13,81

17 Angebote

9
Intenso cMobile Line Type C 64GB

Intenso cMobile Line Type C 64GB

4,7 - mangelhaft

»Der USB-Stick Intenso cMobile Line versteht sich sowohl auf Typ A als auf Typ C. Er ist angenehm kompakt und wiegt nur sehr wenig. Leider ist die Performance jedoch ebenso klein, sowohl beim Lesen, vor allem aber beim Schreiben ist dieser Stick sehr langsam.«

  • Wie schnell lassen sich Daten auf den Stick schreiben? Sehr langsam
  • Wie schnell lassen sich Daten vom Stick lesen? Ausreichendes Tempo
  • Wie verhält sich der Stick im Alltag? Klein, Typ A und C

ab 12,78

14 Angebote

10
PNY Duo-Link OTG Typ-C 3.0 64GB

PNY Duo-Link OTG Typ-C 3.0 64GB

4,7 - mangelhaft

»Der PNY Duo-Link OTG zeichnet sich durch einen guten Schutz aus, den Falltest hat das Modell gut überstanden. Leider kann sich der Arrettiermechanismus aus Versehen öffnen. Der Stick bietet USB Typ A und C, kann in Sachen Tempo aber nicht punkten. Er ist beim Lesen langsam, beim Schreiben gar sehr langsam.«

  • Wie schnell lassen sich Daten auf den Stick schreiben? Sehr langsam
  • Wie schnell lassen sich Daten vom Stick lesen? Ausreichendes Tempo
  • Wie verhält sich der Stick im Alltag? Gut geschützt, Typ A und C

ab 21,99

3 Angebote

11
MediaRange USB 3.0 Kombo Typ-C 64GB

MediaRange USB 3.0 Kombo Typ-C 64GB

4,8 - mangelhaft

»Der MediaRange USB-Stick ist ein vergleichsweise großes Modell, welcher sowohl mit USB Typ A als auch Typ C aufwarten kann. Der 64 GB Stick bietet beim Lesen gerade noch ein ausreichendes Tempo, beim Schreiben von Daten ist er aber sehr langsam und fordert so sehr viel Geduld ein.«

  • Wie schnell lassen sich Daten auf den Stick schreiben? Sehr langsam
  • Wie schnell lassen sich Daten vom Stick lesen? Ausreichendes Tempo
  • Wie verhält sich der Stick im Alltag? Groß, Typ A und C

ab 7,49

6 Angebote

12
Emtec B100 Click Fast 64GB

Emtec B100 Click Fast 64GB

4,8 - mangelhaft

»Der letzte Platz im Test der 64 GB Sticks kommt nicht von ungefähr: Der Emtec B100 Click Fast ist der langsamste Kandidat in diesem Testfeld, wobei er sowohl beim Lesen, aber vor allem beim Schreiben zu langsam ist. Darüber hinaus ist der vergleichsweise groß und vor allem auch wenig wertig und klapprig. Zudem ist der Kugelschreibermechanismus etwas umständlich.«

  • Wie schnell lassen sich Daten auf den Stick schreiben? Der langsamste im Test
  • Wie schnell lassen sich Daten vom Stick lesen? Ausreichendes Tempo
  • Wie verhält sich der Stick im Alltag? Groß und klapprig