Kategorien

10 drahtlose Ladegeräte für Smartphones im Test

Computer Bild

19/2019 - Computer Bild

Schon 2009 gab es von Palm die Möglichkeit des "drahtlosen" Ladens, durchgesetzt hat sie sich aber erst heute so richtig. In den aktuellen Top-Smartphones steckt die Technik für das drahtlose Laden. Ob diese Technik tatsächlich schon so weit ist, dass klassische Kabelnetzteile ersetzt werden können, verrät der aktuelle Test von Computer Bild.

"Kein Stecker, Wirrwarr, weniger Kabel: Induktionsladeschalen versprechen viel Komfort. Doch nicht jede überzeugt im Test."

1
Belkin BOOST UP Bold weiß

Belkin BOOST UP Bold weiß

1,9 - gut »Testsieger«

»Der Belkin BOOST UP Bold geht als Testsieger aus diesem Vergleich. Am iPhone ist er die beste Wahl und lädt dieses am schnellsten, aber auch Samsung Galaxy Geräte lädt diese Ladeschale flott. Zudem ist sie angenehm leicht und kompakt gebaut, mit rund 30 Euro zudem fair bepreist.«

  • Wie schnell lädt das Gerät? Tempo-Sieger beim iPhone
  • Wie einfach ist die Handhabung? Station klein und leicht
  • Wie vielseitig ist das Gerät einsetzbar? 18-Watt-Netzteil

ab 34,78

2 Angebote

2
Mophie Charge Stream Pad+

Mophie Charge Stream Pad+

2,3 - gut

»Das Mophie Charge Stream Pad+ ist insgesamt eine gute Wahl. Die Ladezeiten der kabellosen Alternative sind sehr schnell. Dabei ist dieses Modell lediglich für 1 Smartphone vorgesehen und mit 170 Gramm vergleichsweise schwer. Der Preis von 50 Euro ist im Vergleich zu den anderen Kandidaten hoch.«

  • Wie schnell lädt das Gerät? Sehr schnell
  • Wie einfach ist die Handhabung? Etwas hohes Gewicht
  • Wie vielseitig ist das Gerät einsetzbar? 18-Watt-Netzteil

ab 39,61

2 Angebote

3
Huawei CP60 Wireless Charger weiß

Huawei CP60 Wireless Charger weiß

2,4 - gut

»Der Huawei CP60 Wireless Charger kostet aktuell rund 30 Euro und kommt mit einem hochwertigen Netzteil daher. Das Modell ist sehr klein und legt generell ein gutes Tempo an den Tag. iPhone Besitzer finden jedoch bessere Alternativen, hier ist das Tempo etwas gedrosselt.«

  • Wie schnell lädt das Gerät? Beim iPhone etwas lahm
  • Wie einfach ist die Handhabung? Sehr kleines Gerät
  • Wie vielseitig ist das Gerät einsetzbar? Hochwertiges Netzteil

ab 20,92

12 Angebote

4
Anker PowerWave Ladepad 7.5

Anker PowerWave Ladepad 7.5

2,4 - gut

»Das Anker PowerWave Ladepad erreicht eine gute Gesamtnote im Test und wird zum Preis von rund 40 Euro angeboten. Es lädt das Smartphone mit einem guten Tempo, ist zudem angenehm leicht und klein. Ein Netzteil wird hier jedoch nicht mitgeliefert, der Anschluss erfolgt per Micro-USB.«

  • Wie schnell lädt das Gerät? Sehr schnell
  • Wie einfach ist die Handhabung? Station klein und leicht
  • Wie vielseitig ist das Gerät einsetzbar? Mit Micro-USB-Anschluss

39,99

1 Angebot

5
Hama TFC-15

Hama TFC-15

2,6 - befriedigend

»Beim Hama TFC-15 handelt es sich um ein angenehm kleines und leichtes kabelloses Ladegerät für Smartphones. Preislich liegt es bei rund 45 Euro. Im Vergleich zu den besten Alternativen in diesem Testfeld ist es beim Laden jedoch nicht sonderlich schnell, sodass insgesamt lediglich eine befriedigende Wertung erfolgen kann.«

  • Wie schnell lädt das Gerät? Etwas lahmes Tempo
  • Wie einfach ist die Handhabung? Station klein und leicht
  • Wie vielseitig ist das Gerät einsetzbar? 18-Watt-Netzteil

ab 37,96

14 Angebote

6
Samsung Wireless Charger Duo Pad schwarz

Samsung Wireless Charger Duo Pad schwarz

2,6 - befriedigend

»Mit 59 Euro ist das Modell Samsung Wireless Charger Duo Pad das teuerste im gesamten Testfeld, ist aber auch das einzige kabellose Ladegerät, welches zwei Geräte parallel aufladen kann. An Samsung Galaxy Smartphones zeichnet es sich durch ein hohes Tempo aus, bei iPhones ist es eher langsam. Auch das hohe Gewicht und die Größe kosten ein paar Punkte.«

  • Wie schnell lädt das Gerät? Tempo-Sieger bei Samsung
  • Wie einfach ist die Handhabung? Etwas groß und schwer
  • Wie vielseitig ist das Gerät einsetzbar? Lädt zwei Geräte parallel

ab 49,69

9 Angebote

7
Anker PowerWave Stand 7.5 schwarz

Anker PowerWave Stand 7.5 schwarz

2,7 - befriedigend »Preis-Leistungs-Sieger«

»Das kabellose Ladegerät Anker PowerWave Stand kostet nur 19 Euro und liefert gemessen daran eine ordentliche Performance. An den Galaxy Handys von Samsung ist es schnell beim Laden, beim iPhone jedoch etwas lahm. Das sehr kleine Gerät wird ohne Netzteil geliefert, die Stromversorgung erfolgt nur über Micro-USB.«

  • Wie schnell lädt das Gerät? Beim iPhone etwas lahm
  • Wie einfach ist die Handhabung? Sehr kleines Gerät
  • Wie vielseitig ist das Gerät einsetzbar? Mit Micro-USB-Anschluss

27,99

1 Angebot

8
Hama QI-FC 10 Weiß

Hama QI-FC 10 Weiß

2,7 - befriedigend

»Für iPhone-Besitzer ist das Hama QI-FC 10 nicht die erste Wahl, hier lädt es etwas lahm. Bei Besitzern von Galaxy Smartphone hingegen sieht es anders aus, hier stimmen die Ladezeiten. Zudem handelt es sich hier um ein ausgesprochen leichtes kabelloses Ladegerät. Ein Netzteil ist wiederum nicht vorgesehen, hier kommt lediglich ein Micro-USB-Anschluss zum Einsatz.«

  • Wie schnell lädt das Gerät? Beim iPhone etwas lahm
  • Wie einfach ist die Handhabung? Ausgesprochen leicht
  • Wie vielseitig ist das Gerät einsetzbar? Mit Micro-USB-Anschluss

ab 14,61

8 Angebote

9
Anker PowerWave 15 Pad

Anker PowerWave 15 Pad

2,8 - befriedigend

»Die Station des Anker PowerWave 15 Pad ist klein und leicht, ein Netzteil steht nicht zur Verfügung. Der Anschluss erfolgt per USB-C. Für iPhones ist dieses kabellose Ladegerät eine gute Wahl, hier stimmt das Tempo. Bei Samsung Geräten zeigt es sich jedoch etwas lahm.«

  • Wie schnell lädt das Gerät? Bei Samsung etwas lahm
  • Wie einfach ist die Handhabung? Station klein und leicht
  • Wie vielseitig ist das Gerät einsetzbar? Mit USB-C-Anschluss

35,99

1 Angebot

10
Pearl Callstel Schnellladestation

Pearl Callstel Schnellladestation

3,5 - ausreichend

»Leider kann die Pearl Callstel Schnellladestation im Test kaum überzeugen. Sie ist mit 13 Euro sehr günstig, hat in Sachen Tempo jedoch das nachsehen. Sowohl bei den iPhones als auch bei Samsung Geräten ist das Ladetempo eher gering. Zudem hat das sehr kleine Gerät kein Netzteil, die Stromversorgung erfolgt lediglich per Micro USB.«

  • Wie schnell lädt das Gerät? Tempo-Verlierer im Test
  • Wie einfach ist die Handhabung? Sehr kleines Gerät
  • Wie vielseitig ist das Gerät einsetzbar? Mit Micro-USB-Anschluss

14,86

1 Angebot