Kategorien

5 neue TVs um die 700 Euro

Computer Bild

21/2018 - Computer Bild

Wenn Fernseher-Hersteller aus den vollen Schöpfen kommt dabei erstaunliches heraus: Nanopartikel, organische Leuchtdioden, eine opulente Ausstattung, Sprachsteuerung und viele weitere Finessen. Das Problem dabei, solche Fernseher kosten dann schnell mal mehrere tausend Euro. Dies wollen und können viele Käufer nicht bezahlen, sodass sie sich eher im mittleren Preissegment umschauen. Dies hat auch Computer Bild getan und sich 5 neue Fernseher um die 700 Euro genauer angesehen.

"Die billigsten sind nicht gut genug, Topmodelle zu teuer - die Fernseher in diesem Test dagegen genau richtig"

1
Panasonic TX-55FXW654

Panasonic TX-55FXW654

2,3 - gut »Testsieger«

»Bestleistungen konnte der TX-55FXW654 in keiner Disziplin erzielen, mit seinen konstant starken Leistungen und dem besten Gesamtpaket erringt der Panasonic dennoch den Testsieg. Er zeichnet sich durch ein unspektakuläres aber natürliches Bild aus, für die meisten Inhalte ist zudem auch der Ton brauchbar. Die Ausstattung mit gutem Mediaplayer, Aufnahmefunktion und vielen Apps kann sich ebenso sehen lassen, zumal die Bedienung sehr übersichtlich gestaltet ist.«

  • Natürliches Bild
  • umfangreiche Ausstattung mit USB-Aufnahme
  • schlüssiges Bedienkonzept
  • Etwas schwacher Bildkontrast
  • großflächig helle Bilder sehen etwas unsauber aus

ab 599,00

14 Angebote

2
Samsung UE55NU7179U

Samsung UE55NU7179U

2,4 - gut »Preis-Leistungs-Sieger«

»Der UE55NU7179U kostet 700 Euro und bietet dafür eine ganze Menge Fernseher. Im Vergleich zum Testsieger von Panasonic fehlt es ihm ein wenig bei der Ausstattung, beim Bild ist er aber sogar eine Spur besser. Er bietet ein kontraststarkes und natürliches Bild, zumal auch der Klang erstaunlich kraftvoll und klar. Auch die Bedienung geht einfach von der Hand, die Menüs sind leicht zu durchschauen.«

  • Gute Bildqualität mit natürlichen Farben
  • einfache Bedienung
  • ordentliche Tonqualität
  • Kein Kopfhörerausgang
  • keine USB-Aufnahmefunktion
  • großflächig helle Bilder sehen etwas unsauber aus

ab 465,00

5 Angebote

3
Philips 55PUS7303

Philips 55PUS7303

2,4 - gut

»Der 55PUS7303 hat sich im Test als eine besonders gute Wahl hinsichtlich der Ausstattung präsentiert. Bis auf Bluetooth für Kopfhörer ist hier so ziemlich alles an Bord, was man sich von einem modernen Fernseher erwünschen kann. Das pralle Ausstattungspaket mit Aufnahmefunktion ist toll, wobei man hier vor allem das Ambilight nochmal hervorheben kann. Dieses erleuchtet den Raum farblich passend zum Inhalt auf dem Bildschirm. Mit Android an Bord bietet er zudem eine großzügige Auswahl an Apps, die Chromecast-Funktion erlaubt sehr gute Streaming-Optionen. Android erfordert hier jedoch eine gewisse Einarbeitungszeit.«

  • Gutes Bild
  • umfangreiche Ausstattung mit USB-Aufnahmefunktion und Ambilight
  • Bedienung des Android-Betriebssystems teilweise unlogisch
  • Fernbedienung kontrastarm bedruckt

742,00

1 Angebot

3
Hisense H55U7A

Hisense H55U7A

2,4 - gut

»Große und echte Schwächen leistet sich der Hisense H55U7A im Test nicht. Der eher bassfreie und etwas blecherne Klang jedoch darf durchaus etwas Kritik bekommen. Auf der anderen Seite überwiegen aber in jedem Fall die positiven Eindrücke bei diesem günstigen 55 Zoll TV. Mit Aufnahmefunktion, Bluetooth für Kopfhörer und reichlich Anschlüssen ist die Ausstattung prima, die Auswahl an Apps ist jedoch die magerste im ganzen Testfeld. Die Menüs sind jedoch übersichtlich und die Reaktionszeiten sehr kurz. Das Bild zeichnet sich durch eine hohe Schärfe selbst bei schnellen Bewegungen aus, etwas mehr Farbstärke wäre jedoch wünschenswert.«

  • Beste Bewegtbild-Wiedergabe im Test mit guter Schärfe
  • USB-Aufnahmefunktion
  • einfache Bedienung
  • Kein Kopfhörer

ab 549,00

9 Angebote

5
TCL 55DP660

TCL 55DP660

2,7 - befriedigend

»Mit 600 Euro ist der TCL 55DP660 die günstigste, aber auch insgesamt schwächste Wahl in diesem Test. Der Fernseher kommt mit Android-Betriebssystem daher und punktet mit schnellen Reaktionszeiten, leider fehlt es ihm jedoch an der Amazon-App im Playstore. Auch klanglich ist dieser Fernseher nicht die beste Wahl, er klingt dünn und kraftlos. Mit seinem natürlichen und hellen Bild weiß er jedoch zu gefallen, schnelle Bewegungen ruckeln aber immer mal wieder.«

  • Ordentliche Bildqualität mit guter HDR-Wirkung
  • viele Anschlüsse und Bluetooth für Kopfhörer
  • Dünner und kraftloser Ton
  • keine Amazon-Video-App im Play Store
  • keine Aufnahmefunktion

ab 499,00

7 Angebote