Kategorien

Drei kompakte Kameras im direkten Vergleich

Color Foto

10/2021 - Color Foto

Kompakte Kameras bergen viele Vorteile, schließlich kann man sie fast überall hin mitführen. Die Zeitschrift ColorFoto hat drei aktuelle Modelle getestet. Hier erfahren Sie, welche der Kompaktkameras das Rennen für sich entscheiden und an den anderen vorbeiziehen konnte.

"Sie sind leicht und kompakt, bieten aber viel Bildqualität auf kleinem Raum. Wir vergleichen drei extrem kompakte Lösungen von Fujifilm, Panasonic und Ricoh."

1
Panasonic Lumix DC-G110 Kit 12-32 mm

Panasonic Lumix DC-G110 Kit 12-32 mm

61 Punkte (1,5 Pkt. über Durchschnitt) »Testsieger«

»Wer denkt, dass man bei einer kompakten Kamera auf eine ordentliche Ausstattung verzichten muss, hat die von Panasonic hergestellte Lumix G110 noch nicht in Augenschein genommen. Sie verfügt nicht nur über einen Sucher, sondern auch über ein bewegliches Display. Weiterhin punktet sie mit einer angenehmen Touch-Bedienung sowie einer ordentlichen Bildqualität.«

ab 626,74

2 Angebote

2
Ricoh GR III

Ricoh GR III

55,5 Punkte (4 Pkt. unter Durchschnitt) »Kauftipp Bildqualität«

»Die recht kostspielige GR III ist kompakt und bringt kaum etwas auf die Waage, sodass man sie quasi immer dabei haben kann. Weiterhin punktet sie mit einer ordentlichen Bildqualität sowie übersichtlichen Bedienung. Die kameraseitige Bildstabilisierung sorgt dafür, dass man bei Dunkelheit unverwackelte Fotos erzeugen kann. Leider ist das AF-System relativ langsam und der Akku nicht all zu stark.«

ab 785,91

6 Angebote

3
Fujifilm XF10 champagner gold

Fujifilm XF10 champagner gold

46,5 Punkte (8,5 Pkt. unter Durchschnitt) »Kauftipp Preis/Leistung«

»Die Fujifilm XF10 hat einen eher eleganteren Look, ist aber dennoch eine recht günstige Kompaktkamera. Gespart wurde allerdings nicht nur beim Kaufpreis, sondern auch beim Sucher und Zubehörschuh, beides sucht man hier vergeblich. Dafür wiederum ist die Bildqualität ordentlich und die Bedienung unkompliziert. Die AF-Zeiten hätten allerdings ruhig etwas flotter sein können.«