Kategorien

Günstige Digitalkameras bis 200 Euro im Test

CHIP Online

08/2015 - CHIP Online

Wer günstig fotografieren will muss nicht zwangsläufig auf gute Qualität verzichten. Schon für weniger als 200 Euro sind auf dem Markt kompakte, leichte und vor allem auch gute Kameras zu bekommen. Der Chip Vergleichstest zeigt welche Kameras hier die Nase vorne haben.

"Die beste Digitalkamera bis 200 Euro ist handlich, vielseitig und liefert schöne Fotos. Knapp 40 Modelle tummeln sich in dieser Preisklasse. CHIP hat alle Modelle im Test und zeigt Ihnen, wo Sie auch für Kleines Geld starke Foto-Leistung erwarten können."

1
Sony Cyber-SHOT DSC-WX220

Sony Cyber-SHOT DSC-WX220

76,7% - gut »Testsieger«

»Die Cyber-Shot Serie ist nicht nur beliebt, sondern in vielen Fällen auch gut wie der aktuelle Test der besten Digitalkameras im Preisbereich bis 200 Euro beweist. Die DSC-WX220 stellt hierbei die beste Alternative in diesem Segment dar, wobei sie ab zirka 155 Euro erhältlich ist. Sie liefert mit ihrer 18 Megapixel Auflösung un einem optischen Zoom mit 10-facher Vergrößerung eine insgesamt gute Bildqualität, zumal die Kamera auch bei der Geschwindigkeit einen guten Eindruck hinterlassen kann. Die Ausstattung ist solide, wobei man insgesamt zu einem solchen Preis keine besseren Leistungen erwarten sollte.«

  • Bildqualität: 78,8% - gut
  • Ausstattung/Handling: 70,1% - befriedigend
  • Geschwindigkeit: 88,0% - gut
  • Preis-Leistung: 100,0 - sehr gut

ab 169,00

15 Angebote

2
Sony Cyber-SHOT DSC-WX350

Sony Cyber-SHOT DSC-WX350

75,3% - gut

»Zugegeben mit einem Preis von rund 190 Euro ist die Cyber-SHOT DSC-WX350 nicht die günstigsten Kamera im Test, jedoch gehört das Modell von Sony in der Preisklasse bis 200 Euro absolut zu den besten Alternativen. Sie bietet zu diesem Preis eine gute Leistung, wobei mit leichten Abstrichen sowohl die Bildqualität als auch die Ausstattung prima sind. Auch die Geschwindigkeit der Kamera spricht für diese, wobei für ein solch kompaktes Modell auch der 20-fache optische Zoom erstaunlich ist.«

  • Bildqualität: 70,8% - befriedigend
  • Ausstattung/Handling: 75,7% - gut
  • Geschwindigkeit: 87,5% - gut
  • Preis-Leistung: 86,0 - gut

ab 162,99

13 Angebote

3
Nikon Coolpix L840

Nikon Coolpix L840

71,3% - befriedigend

»Die Bridge-Kamera Coolpix L840 landet auf dem dritten Platz in diesem Vergleichstest der besten Kameras im Preisbereich bis 200 Euro. Auch hier muss man sich mit einer mittelmäßigen Bildqualität abfinden, gemessen am Preis von nicht ganz 180 Euro ist die Qualität jedoch als durchaus ordentlich zu bewerten. Weiterhin kann man sich hier auf einen 38-fachen optischen Zoom verlassen, wobei die Bridge-Kamera auch Videos in Full HD aufnehmen kann. Lobenswert ist hier zudem auch die recht flotte Geschwindigkeit, sodass Schnappschüssen mit dieser Kamera nichts im Wege steht.«

  • Bildqualität: 63,0% - befriedigend
  • Ausstattung/Handling: 77,3% - gut
  • Geschwindigkeit: 80,5% - gut
  • Preis-Leistung: 75,0 - gut

ab 329,00

2 Angebote

4
Nikon Coolpix S7000

Nikon Coolpix S7000

68,5% - befriedigend

»Den Platz auf dem Treppchen im Vergleich der besten Digitalkameras bis 200 Euro bleibt der Coolpix S7000 verwehrt, dennoch zeigt der 4. Platz des es sich auch hier um eine durchaus ordentliche Kamera handelt. Nikon hat dieser einen 20-fachen optischen Zoom spendiert, die Kamera arbeitet mit einer Auflösung von 15,9 Megapixeln und auch ist sie in der Lage Videos in einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln aufzunehmen. Dabei liefert sie eine solide Bildqualität, an die Qualitäten hochwertigerer Kameras reicht sie jedoch kaum heran. Auch muss man bei der Ausstattung ein paar Kompromisse machen, die Geschwindigkeit bewegt sich wiederum auf einem guten Niveau.«

  • Bildqualität: 64,3% - befriedigend
  • Ausstattung/Handling: 68,6% - befriedigend
  • Geschwindigkeit: 81,1% - gut
  • Preis-Leistung: 71,0 - befriedigend
5
Ricoh WG-4 Gps

Ricoh WG-4 Gps

67,5% - befriedigend

»Alleine an der Optik kann man der Ricoh WG-4 Gps anmerken das es sich hier nicht um eine klassische Digitalkamera handelt. Vielmehr handelt es sich hier um eine Kamera die in erster Linie für den Einsatz im Outdoorbetrieb zum Einsatz kommen kann. Hier zählt sie mit einem Preis von rund 180 Euro zu den günstigeren Modellen, wobei man aber auch ein paar Abzüge bei der nur durchschnittlichen Fotoqualität machen muss. Auch die Ausstattung anderer Kameras dieser Preisklasse ist zum Teil um einiges üppiger.«

  • Bildqualität: 63,8% - befriedigend
  • Ausstattung/Handling: 69,1% - befriedigend
  • Geschwindigkeit: 74,5% - gut
  • Preis-Leistung: 57,0 - ausreichend
6
Canon Powershot SX600 HS

Canon Powershot SX600 HS

67,0% - befriedigend

»Bei der Canon Powershot SX600 HS handelt es sich um eine insgesamt befriedigende Digitalkamera, mit einem Preis von rund 165 Euro handelt es sich hier um eine der besseren Alternativen in dieser Preisklasse. Sie kann mit einem satten 18-fachen optischen Zoom glänzen, sie arbeitet mit einer Fotoauflösung von 15,9 Megapixeln, zumal auch Videos in Full HD mit ihr möglich sind. Sie geht dabei recht flott an die Arbeit, wobei man auch mit der Bildqualität mit ein paar Abstrichen leben kann.«

  • Bildqualität: 60,2% - befriedigend
  • Ausstattung/Handling: 70,9% - befriedigend
  • Geschwindigkeit: 77,1% - gut
  • Preis-Leistung: 62,0 - befriedigend
7
Fujifilm Finepix S9400W

Fujifilm Finepix S9400W

66,9% - befriedigend

»Eine satte 50-fache optische Vergrößerung hat die Fujifilm Finepix S9400W zu bieten, wobei auch darüber hinaus von einer guten Ausstattung gesprochen werden darf. Weiterhin bietet die Bridge-Kamera die für etwas weniger als 200 Euro angeboten wird eine gute Bedienung, hinsichtlich der Bildqualität hätte man sich jedoch etwas mehr gewünscht. Auch ist die Kamera nicht die schnellste ihrer Art. Immerhin ist sie in der Lage Videos in Full HD aufzunehmen, zumal auch die lange Laufzeit von bis zu 1790 Fotos pro Akkuladung als eine Stärke gewertet werden darf.«

  • Bildqualität: 59,5% - befriedigend
  • Ausstattung/Handling: 78,4% - gut
  • Geschwindigkeit: 58,5% - ausreichend
  • Preis-Leistung: 52,0 - ausreichend
8
Nikon Coolpix S6900

Nikon Coolpix S6900

65,9% - befriedigend

»Auf der Suche nach einer preiswerten Digitalkamera stellt die Coolpix S6900 mit einem Preis von rund 160 Euro durchaus eine attraktive Wahl dar. Zum einen ist sie recht kompakt und handlich, zum anderen macht sie auch optisch was her. Zudem legt die Digitalkamera ein recht flottes Tempo an den Tag, sodass sie zur Aufnahme von Schnappschüssen eine gute Wahl ist. Dabei sollte man jedoch bedenken das die Bildqualität eher unterdurchschnittlich ist.«

  • Bildqualität: 57,7% - ausreichend
  • Ausstattung/Handling: 68,9% - befriedigend
  • Geschwindigkeit: 82,5% - gut
  • Preis-Leistung: 63,0 - befriedigend
9
Panasonic Lumix DMC-TZ56

Panasonic Lumix DMC-TZ56

65,1% - befriedigend

»Zu einem Preis von rund 160 Euro macht die Panasonic Lumix DMC-TZ56 einen ordentlichen Eindruck im Test. Zwar kann man auch bei diesem Preis hier und da noch etwas mehr erwarten, unterm Strich darf man bei dieser Kamera jedoch von einer soliden Alternative sprechen. Sie arbeitet mit einem 20-fachen optischen Zoom und mit einer Auflösung von 15,9 Megapixeln, die Bildqualität bewegt sich hier jedoch auf einem nur unterdurchschnittlichen Niveau. Dafür bekommt man jedoch eine insgesamt gute Ausstattung geboten, selbst Videos in Full HD kann man hier aufnehmen. Auch das Arbeitstempo bewegt sich auf einem guten Niveau.«

  • Bildqualität: 51,8% - ausreichend
  • Ausstattung/Handling: 75,9% - gut
  • Geschwindigkeit: 75,9% - gut
  • Preis-Leistung: 63,0 - befriedigend
10
Canon IXUS 275 HS

Canon IXUS 275 HS

65,0% - befriedigend

»Preislich bewegt sich die IXUS 275 HS am oberen Ende dieses Testfeldes, mit 189 Euro gehört sie zu den teureren Modellen der Einstiegsklasse. Dafür bekommt man hier jedoch auch eine solide Kamera an die Hand, welche lediglich bei der Wertung zur Bildqualität ein nur unterdurchschnittliches Ergebnis im Test erzielt. In Sachen Geschwindigkeit hingegen macht sie eine gute Figur, hier darf sie als eine gute Wahl für die Aufnahme von Schnappschüssen gehandelt werden. Auch die Ausstattung und die Bedienung bewegen sich hier auf einem guten Niveau.«

  • Bildqualität: 55,3% - ausreichend
  • Ausstattung/Handling: 71,2% - befriedigend
  • Geschwindigkeit: 77,8% - gut
  • Preis-Leistung: 57,0 - ausreichend
11
Olympus Tough TG-850

Olympus Tough TG-850

64,9% - befriedigend

»Die Tough-Reihe von Olympus ist dafür bekannt, das man es hier mit Kameras zu tun hat, welche vor allem beim Outdoor-Einsatz einen guten Eindruck machen können. Dies gilt hier auch für das Modell Tough TG-850, es ist deutlich robuster und widerstandsfähiger als eine klassische Digitalkamera. Hinsichtlich der Bildqualität jedoch sind hier die meisten Modelle in dieser Preisklasse jedoch einen Schritt voraus. Dies gleicht die Olympus wiederum mit einem recht flotten Tempo aus, zumal man auch bei der Ausstattung und der Bedienung von einer soliden Wahl sprechen kann.«

  • Bildqualität: 56,0% - ausreichend
  • Ausstattung/Handling: 68,5% - befriedigend
  • Geschwindigkeit: 82,3% - gut
  • Preis-Leistung: 55,0 - ausreichend
12
Nikon Coolpix S9600

Nikon Coolpix S9600

64,4% - befriedigend

»Das Besondere an der Coolpix S9600 ist ihr für eine solche kompakte Kamera starker Zoom. Nikon hat diesem Modell ein Zoom-Objektiv mit einer 22-fachen Vergrößerung spendiert. Insgesamt darf man hier von einer soliden Ausstattung sprechen, wobei die Kamera auch in der Lage ist Videos in Full HD aufzuzeichnen. Die Bedienung ist solide, zumal auch die Geschwindigkeit als eine Stärke gewertet werden kann. Bei einem Preis von rund 165 Euro kann die Kamera jedoch bei der Bildqualität nicht besonders glänzen, hier ist das Fazit eher ernüchternd.«

  • Bildqualität: 53,2% - ausreichend
  • Ausstattung/Handling: 71,9% - befriedigend
  • Geschwindigkeit: 77,8% - gut
  • Preis-Leistung: 59,0 - ausreichend
13
Canon IXUS 170 silber

Canon IXUS 170 silber

62,4% - befriedigend

»Die Auswahl an Kompaktkameras ist immens, um eine solche handelt es sich bei der Canon IXUS 170. Sie ist mit einem Preis von nur etwas mehr als 100 Euro zur absoluten Einstiegsklasse zu zählen, gehört bei diesem Preis jedoch durchaus zu den besseren Alternativen. Dennoch darf man die Ansprüche an die Kamera nicht allzu hoch schrauben, wobei dies gerade für die Bereiche Ausstattung und Handling gilt. Bei der Bildqualität erzielt die Kamera mit 19,9 Megapixeln und einem 12-fachen optischen Zoom durchschnittliche Resultate im Test, gleiches gilt zudem auch für die Geschwindigkeit.«

  • Bildqualität: 61,4% - befriedigend
  • Ausstattung/Handling: 63,6% - befriedigend
  • Geschwindigkeit: 62,3% - befriedigend
  • Preis-Leistung: 68,0 - befriedigend
14
Canon IXUS 150

Canon IXUS 150

62,0% - befriedigend

»Ab 110 Euro ist die Canon IXUS 150 derzeit im Handel erhältlich. Dafür bekommt man eine optisch recht ansehnliche Kamera geboten, die als Alternative für den preisbewussten Anwender durchaus in Frage kommen kann. Dabei sollte man zwar hinsichtlich der Qualität bei Foto und Video keine allzu hohen Ansprüche besitzen, jedoch geht die Qualität durchaus in Ordnung für diese Preisklasse. Die Kamera ist aufgrund eines recht ordentlichen Tempos zudem auch für die Aufnahme von Schnappschüssen nicht verkehrt. Eine perfekte Ausstattung oder Bedienung sollte man bei der Wahl zur Ixus 150 jedoch nicht erwarten.«

  • Bildqualität: 59,8% - befriedigend
  • Ausstattung/Handling: 62,1% - befriedigend
  • Geschwindigkeit: 68,3% - befriedigend
  • Preis-Leistung: 64,0 - befriedigend

199,00

1 Angebot

15
Sony DSC-W830

Sony DSC-W830

61,7% - befriedigend

»Bei der Sony DSC-W830 handelt es sich um eine kleine und optisch ansprechende Digitalkamera. Sie ist mit einem Preis ab 90 Euro ein Schnäppchen, zumal man auch bei der dafür gebotenen Leistung durchaus Anerkennung zollen darf. Auf der anderen Seite darf man jedoch keine allzu großen Wunderdinge von dieser 19,9 Megapixel Kamera erwarten. Dennoch erzielt sie durchschnittliche Bildergebnisse, ebenso ist sie beim Tempo einigermaßen brauchbar. Ausstattung und Handling erweisen sich hingegen als unterdurchschnittlich.«

  • Bildqualität: 60,6% - befriedigend
  • Ausstattung/Handling: 63,8% - befriedigend
  • Geschwindigkeit: 59,3% - ausreichend
  • Preis-Leistung: 68,0 - befriedigend

ab 98,00

13 Angebote

16
Panasonic Lumix DMC-FT30

Panasonic Lumix DMC-FT30

61,3% - befriedigend

»Schon alleine aufgrund ihrer Optik kann man der Panasonic Lumix DMC-FT30 anmerken das es sich hier um eine Outdoor-Kamera handelt. Sie ist bis zu 8 Metern wasserdicht und auch ist das Gehäuse deutlich robuster gebaut als bei einer klassischen Kompaktkamera. Preislich bewegt sie sich bei 125 Euro, dafür hätte man am Ende etwas mehr erwartet. Die Bildqualität ist solide, mehr jedoch auch nicht. Gleiches gilt hier für die Geschwindigkeit. Bei der Ausstattung und auch dem Handling zeigt sich die Kamera als eine nur unterdurchschnittliche Alternative.«

  • Bildqualität: 60,5% - befriedigend
  • Ausstattung/Handling: 61,1% - befriedigend
  • Geschwindigkeit: 64,2% - befriedigend
  • Preis-Leistung: 59,0 - ausreichend

ab 109,90

13 Angebote

17
Canon IXUS 145

Canon IXUS 145

61,2% - befriedigigend

»Am Ende handelt es sich bei der Canon IXUS 145 um eine ordentliche Wahl, welche jedoch im Vergleich zu den anderen preiswerten Kameras im Test nicht über einen Mittelfeldplatz hinaus kommt. Sie ist mit einem Preis ab 95 Euro aber auch besonders günstig, wobei man ihr dies auch an der eher schwachen Ausstattung sofort anmerken kann. Weiterhin ist auch die Bedienung nicht optimal gelöst. Die Bildqualität bewegt sich insgesamt auf einem soliden Niveau, zumal hier ein 8-facher optischer Zoom zur Verfügung steht.«

  • Bildqualität: 63,8% - befriedigend
  • Ausstattung/Handling: 56,0% - ausreichend
  • Geschwindigkeit: 67,5% - befriedigend
  • Preis-Leistung: 67,0 - befriedigend
18
Fujifilm Finepix S8600

Fujifilm Finepix S8600

61,2% - befriedigigend

»Bei der Fujifilm Finepix S8600 handelt es sich um eine mittelmäßige Bridge-Kamera, welche auch im Vergleich der Digitalkameras bis 200 Euro nur auf einem Platz im Mittelfeld landet. Sie ist mit einem 36-fachen optischen Zoom recht flexibel aufgestellt und auch die Auflösung von 15,9 Megapixeln ist solide, die Bildqualität kommt jedoch nicht über Durchschnitt hinaus. Auch bei der Ausstattung und der Bedienung erfordert Fujifilm mit seiner Kamera Kompromissbereitschaft. Deutliche Kritik muss die Bridgekamera aufgrund ihrer eher lahmen Geschwindigkeit einstecken.«

  • Bildqualität: 59,8% - befriedigend
  • Ausstattung/Handling: 71,9% - befriedigend
  • Geschwindigkeit: 36,9% - mangelhaft
  • Preis-Leistung: 57,0 - ausreichend
19
Canon Powershot SX400 IS

Canon Powershot SX400 IS

61,0% - befriedigend

»Canon schickt mit der Powershot SX400 IS eine preiswerte Bridge-Kamera ins Rennen. Derzeit ist die Kamera zu einem Preis ab 117 Euro erhältlich, gemessen an der gebotenen Leistung ist jedoch selbst dieser etwas zu hoch angesetzt. Die Kamera arbeitet mit einem 30-fachen optischen Zoom und mit einer Auflösung von 15,9 Megapixeln, mehr als eine durchschnittliche Bildqualität bringt sie damit jedoch nicht zustande. Ebenso durchschnittliche sind die Ergebnisse bei der Geschwindigkeit, insbesondere jedoch bei der Ausstattung und dem Handling zeigt sich die Kamera schwächer als die meisten Konkurrenten in diesem Vergleich.«

  • Bildqualität: 59,5% - befriedigend
  • Ausstattung/Handling: 62,6% - befriedigend
  • Geschwindigkeit: 61,4% - befriedigend
  • Preis-Leistung: 54,0 - ausreichend
20
Fujifilm Finepix S4800

Fujifilm Finepix S4800

61,0% - befriedigend

»Die Stärken einer Bridgekamera liegt gegenüber einer handelsüblichen Kompaktkamera meist darin das man hier einen deutlich größeren optischen Zoom geboten bekommt. Die Fujifilm Finepix S4800 kann hier mit einer 30-fachen Vergrößerung aufwarten, wobei sie jedoch darüber hinaus keine nennenswerten Vorteile besitzt. So muss man sich hier unterm Strich mit einer eher schwachen, unterdurchschnittlichen Bildqualität abfinden, zumal das Gleiche auch für die Geschwindigkeit gilt. Bei der Ausstattung wiederum darf man hier von einer soliden Wahl sprechen, wobei dennoch der Preis von rund 130 Euro etwas zu hoch angesetzt ist.«

  • Bildqualität: 54,1% - ausreichend
  • Ausstattung/Handling: 70,1% - befriedigend
  • Geschwindigkeit: 57,3% - ausreichend
  • Preis-Leistung: 56,0 - ausreichend
21
Canon IXUS 165

Canon IXUS 165

60,9% - befriedigend

»Das abschließende Fazit zur Canon IXUS 165 fällt befriedigend aus. Die Kompaktkamera ist derzeit ab rund 125 Euro auf dem Markt erhältlich, die dafür gebotene Leistung ist solide. So zeigt sich die Kamera als eine durchschnittliche Wahl bei der Bildqualität, zumal man auch bei der Geschwindigkeit mit ordentlichen Werten rechnen darf. Geht es um die Ausstattung und auch die Bedienung, zeigt die Konkurrenz in diesem Preissegment jedoch in den meisten Fällen mehr Qualität.«

  • Bildqualität: 58,6% - ausreichend
  • Ausstattung/Handling: 63,4% - befriedigend
  • Geschwindigkeit: 61,3% - befriedigend
  • Preis-Leistung: 60,0 - befriedigend
22
Canon IXUS 155

Canon IXUS 155

60,7% - befriedigend

»Aus der Masse der günstigen Einsteigerkamera kann die Canon IXUS 155 kaum herausstechen, besondere Highlights hat die Kamera nicht. Preislich bewegt sie sich derzeit bei rund 160 Euro, das Preis-Leistungs-Verhältnis ist nur ausreichend. Sie zeigt sich als solide Wahl hinsichtlich der Bildqualität, zumal sie dank ordentlichen Tempo auch als Alternative für Schnappschüsse gehandelt werden kann. Bei dem geforderten Preis haben andere Kamera dieses Segments jedoch hinsichtlich der Ausstattung und auch der Bedienung mehr zu bieten.«

  • Bildqualität: 56,4% - ausreichend
  • Ausstattung/Handling: 63,8% - befriedigend
  • Geschwindigkeit: 65,1% - befriedigend
  • Preis-Leistung: 53,0 - ausreichend
23
BenQ G1

BenQ G1

60,6% - befriedigend

»BenQ setzt bei der G1 ein weiteres Mal auf ein schickes Design, durch die Leder-Applikationen erweist sich die Kamera vor allem für den Retro-Fan als eine passende Alternative. Sie ist derzeit ab rund 180 Euro erhältlich, gemessen an der dafür gebotenen Leistung ist dies jedoch zu hoch angesetzt. Die Bildqualität bei der Fotoaufnahme ist eher mau, immerhin lassen sich hier jedoch Videos in Full HD aufzeichnen. Die Ausstattung ist durchaus angemessen, hinsichtlich der Geschwindigkeit muss man wiederum deutliche Abstriche machen.«

  • Bildqualität: 56,8% - ausreichend
  • Ausstattung/Handling: 72,7% - befriedigend
  • Geschwindigkeit: 39,8 - ausreichend
  • Preis-Leistung: 48,0 - ausreichend
24
Canon IXUS 140

Canon IXUS 140

60,1% - befriedigend

»Optisch zeigt sich die Canon IXUS 140 als eine gute Wahl, hinsichtlich der Leistung und der Ausstattung muss man jedoch ein paar Abstriche machen. Die Digitalkamera arbeitet mit einem 8-fachen optischen Zoom, mit einer Auflösung von 15,9 Megapixeln und mit einer Video-Auflösung von 1280 x 720 Pixeln. Die Bildqualität der Kamera bewegt sich dabei auf einem unterdurchschnittlichen Niveau, ansonsten zeigt sich die Kamera jedoch durchaus als eine solide Alternative.«

  • Bildqualität: 54,8% - ausreichend
  • Ausstattung/Handling: 66,5% - befriedigend
  • Geschwindigkeit: 59,2 - ausreichend
  • Preis-Leistung: 47,0 - ausreichend
25
Nikon Coolpix L330

Nikon Coolpix L330

59,9% - befriedigend

»Bei der Coolpix L330 handelt es sich um eine Bridgekamera, welche mit einem 26-fachen Zoom einigermaßen flexibel daher kommt. Im Vergleich mit den normalen Kameras im Test, erzielt sie bei der Laufzeit mit bis zu 1380 Fotos pro Akkuladung ein prima Ergebnis. Bei der Bildqualität erreicht sie ein durchschnittliches Ergebnis, bei der Geschwindigkeit muss man hingegen deutliche Abstriche machen. Wiederum befriedigend sind die Ausstattung und auch das Handling, vielmehr kann man bei einer Kamera ab einem Preis von 130 Euro auch kaum erwarten.«

  • Bildqualität: 59,2% - ausreichend
  • Ausstattung/Handling: 67,1% - befriedigend
  • Geschwindigkeit: 43,0 - ausreichend
  • Preis-Leistung: 55,0 - ausreichend
26
Canon IXUS 160

Canon IXUS 160

59,9% - befriedigend

»Wenn man sich nach einer neuen Kamera im Preissegment von weniger als 200 Euro umsieht, dann sollte man sich darüber im Klaren sein das Kompromisse gemacht werden müssen. Handelt es sich dann dabei noch um eine Kamera wie die IXUS 160 von Canon für nur etwa 80 Euro, sollte dies noch klarer sein. Dennoch darf man hier von einer soliden Bildqualität sprechen, wobei auch die Geschwindigkeit bei der Arbeit durchaus beachtlich ist gemessen an der Preisklasse. Unterdurchschnittliche Ergebnisse wiederum zeigt die Kompaktkamera hinsichtlich der Ausstattung und auch der Bedienung.«

  • Bildqualität: 60,4% - befriedigend
  • Ausstattung/Handling: 58,4% - ausreichend
  • Geschwindigkeit: 62,1 - befriedigend
  • Preis-Leistung: 65,0 - befriedigend
27
Canon Ixus 132

Canon Ixus 132

56,7% - ausreichend

»Am Ende landet die Canon Ixus 132 im Vergleichstest der Digitalkameras bis 200 Euro im hinteren Drittel. Das dürfte bei einem Anschaffungspreis von nicht einmal 100 Euro aber auch nur die wenigsten überraschen. So darf man von dieser Kamera beleibe keine perfekten Bilder erwarten, die Bildqualität bewegt sich auf einem unterdurchschnittlichen Niveau. Die Ausstattung und auch die Bedienung sind solide, die Konkurrenten in diesem Vergleich sind aber auch hier meist besser aufgestellt. Das gleiche gilt ebenso für die Geschwindigkeit, eine perfekte Schnappschusskamera sieht anders aus.«

  • Bildqualität: 53,4% - ausreichend
  • Ausstattung/Handling: 62,3% - befriedigend
  • Geschwindigkeit: 51,7 - ausreichend
  • Preis-Leistung: 53,0 - ausreichend
28
Nikon Coolpix S3700

Nikon Coolpix S3700

55,2% - ausreichend

»Trotz einer sehr kompakten Bauweise erhält man mit der Coolpix S3700 eine Kompaktkamera mit einem guten 8-fachen optischen Zoom. Sie nimmt Fotos mit einem 19,9 Megapixel Objektiv auf, sie bietet Videos in HD und auch das 2,7 Zoll große Display gehört zu ihrer Ausstattung. Die Ausstattung ist jedoch insgesamt nicht besonders überzeugend, bei einem Preis von rund 100 Euro musste man jedoch damit rechnen. Weiterhin ist die Kamera bei der Bildqualität nicht die beste Wahl, zumal sie auch bei der Geschwindigkeit nur ein unterdurchschnittliches Ergebnis in diesem Vergleichstest erreicht.«

  • Bildqualität: 56,0% - ausreichend
  • Ausstattung/Handling: 53,8% - ausreichend
  • Geschwindigkeit: 56,6 - ausreichend
  • Preis-Leistung: 47,0 - ausreichend
29
Fujifilm Finepix XP70

Fujifilm Finepix XP70

54,9% - ausreichend

»Die Fujifilm Finepix XP70 ist eine einfache Digitalkamera, welche jedoch im Vergleich zu ähnlich starken Modellen mit 190 Euro doch etwas teuer ist. Dies liegt hier jedoch daran, das man mit der Kamera auch im Outdooreinsatz unterwegs sein darf. Das Gehäuse ist robuster gebaut und auch ist die Kamera gegen Wasser geschützt. Hinsichtlich der Bildqualität hat man es hier jedoch mit einer eher schwachen Modell zu tun, zumal die Kamera auch beim Tempo keine Bäume ausreißen kann. Immerhin ist bewegt sich die Ausstattung und auch das Handling auf einem soliden Niveau.«

  • Bildqualität: 44,9% - ausreichend
  • Ausstattung/Handling: 65,4% - befriedigend
  • Geschwindigkeit: 56,6 - ausreichend
  • Preis-Leistung: 33,0 - mangelhaft
30
Nikon Coolpix S3600

Nikon Coolpix S3600

53,8% - ausreichend

»Schon alleine an der Tatsache das die Coolpix S3600 in verschiedenen Farben erhältlich ist, sieht man das es sich hier eher um eine Spaß-Kamera handelt. Ein weiteres Argument für diese Aussage ist der Preis, dieser liegt bei rund 115 Euro, hochwertige Kameras kosten deutlich mehr. Da ist es auch nur logisch, das man hier mit einer unterdurchschnittlichen Bildqualität leben muss. Auch ist die Ausstattung auf das Wesentlichste begrenzt, zumal die Bedienung nicht optimal gelöst ist.«

  • Bildqualität: 51,7% - ausreichend
  • Ausstattung/Handling: 55,1% - ausreichend
  • Geschwindigkeit: 56,8% - ausreichend
  • Preis-Leistung: 43,0 - ausreichend
31
Panasonic Lumix DMC-SZ8

Panasonic Lumix DMC-SZ8

53,2% - ausreichend

»Mit einer Akkuladung lassen sich hier etwa 390 Bilder aufnehmen, hier haben andere Kameras in diesem Vergleich deutlich die Nase vorn. Auch darüber hinaus zeigt sich die Panasonic Lumix DMC-SZ8 als eine nur mäßige Wahl, kein Wunder das sie im Test am Ende der Liste landet. Sie erzielt bei der Bildqualität nur ein ausreichendes, unterdurchschnittliches Ergebnis, wobei sie jedoch gerade beim Tempo deutliche Kritik einstecken muss. Das 12-fache Zoomobjektiv ist lobenswert für diese Preisklasse, jedoch ist die weitere Ausstattung dann doch eher spärlich. Am Ende ist der Preis von derzeit etwa 115 Euro zu hoch angesetzt für die gebotenen Leistungen.«

  • Bildqualität: 55,9% - ausreichend
  • Ausstattung/Handling: 62,8% - befriedigend
  • Preis-Leistung: 39,0 - mangelhaft
32
Rollei Powerflex 240 HD

Rollei Powerflex 240 HD

52,2% - ausreichend

»Die wesentlichen Merkmale der Rollei Powerflex 240 HD sind schnell angehandelt, handelt es sich hier doch um eine recht einfache und günstige Digitalkamera. Sie ist ab einem Preis von 135 Euro erhältlich, sie bietet ein 24-faches optisches Zoom, eine Auflösung von 15,9 Megapixeln und ein 3 Zoll großes Display. Bei der Bildqualität wird sie einfachste Ansprüche durchaus zufrieden stellen, die Qualität anderer Kameras in diesem Preissegment ist jedoch häufig besser. Ebenso gilt dies auch für die Ausstattung und die Bedienung, wobei gerade das lahme Tempo bei der Arbeit deutliche Kritik einstecken muss.«

  • Bildqualität: 55,9% - ausreichend
  • Ausstattung/Handling: 58,6% - ausreichend
  • Preis-Leistung: 35,0 - mangelhaft
33
Sony Cyber-SHOT DSC-W810

Sony Cyber-SHOT DSC-W810

50,8% - ausreichend

»Sony schickt mit der Cyber-SHOT DSC-W810 eine recht ansprechende Digitalkamera ins Rennen, dies gilt jedoch in erster Linie für das schicke Design. Hinsichtlich der Ausstattung und der Leistung muss man sich hier mit einer nur mäßigen Qualität abfinden. Die Bildqualität bewegt sich auf einem nur ausreichenden Niveau, wobei man dies auch bei Ausstattung und Handling sagen muss. Weiterhin ist die Kamera auch als Modell für Schnappschüsse nur bedingt eine Alternative, die sie legt unterm Strich ein eher gemächliches Tempo an den Tag.«

  • Bildqualität: 48,3% - ausreichend
  • Ausstattung/Handling: 54,1% - ausreichend
  • Preis-Leistung: 41,0 - ausreichend

ab 88,90

15 Angebote

34
Nikon Coolpix S2800

Nikon Coolpix S2800

50,6% - ausreichend

»Auch wenn wir uns hier in einem Preisbereich bis 200 Euro bewegen, es gibt bessere Alternativen als die Coolpix S2800. Nikon hat der kompakten Kamera einen 5-fachen optischen Zoom spendiert, bei der Bildqualität erreicht die Kamera jedoch nur ein unterdurchschnittliches Ergebnis. Weiterhin kann sie auch bei der Ausstattung und dem Handling nicht besonders überzeugen, hier ist die Konkurrenz meist deutlich besser. Auch die Geschwindigkeit bewegt sich insgesamt gerade noch auf einem ausreichenden Niveau. Am Ende bleibt damit nur der letzte Platz im Test.«

  • Bildqualität: 55,0% - ausreichend
  • Ausstattung/Handling: 43,4% - ausreichend
  • Preis-Leistung: 41,0 - ausreichend