Kategorien
  • The Next Big Thing (PC)
The Next Big Thing (PC)

The Next Big Thing (PC)

(0 Kundenbewertungen - Eigene Bewertung abgeben)
13 Tests
83 / 100
gut
The Next Big Thing (PC) Testnote
/
Rezension schreiben
ab: 2,49 €
bis 9,99 €
13 Testberichte
-
3 Angebote
Ausführung Standard Edition
Entwickler Pendulo Studios
PEGI-Freigabe 12 Jahre
Plattform PC
Produkttyp PC-Adventure Spiel
Publisher Crimson Cow
Speichermedium DVD-ROM
Spielerzahl max. 1 Spieler
Spielerzahl max. (offline) 1
Spielsteuerung Maus
Hersteller Crimson Cow
GTIN / EAN 04041756011250
Produktname The Next Big Thing (PC)
Bewertung 83 von 100 Punkte
Testberichte 13
mehr anzeigen mehr anzeigen mehr anzeigen
Preisalarm aktivieren
Zu den Testberichten Tests Zu den Preisen Preise Zur Preishistorie Preishistorie Zum Datenblatt Datenblatt

13 Tests zu The Next Big Thing (PC)

Sortierung:
sehr gut
 
(0)
gut
 
(1)
befriedigend
 
(0)
ausreichend
 
(0)
mangelhaft
 
(0)
keine Note
 
(12)
  • bezaubernde Figuren
  • viele Rätsel
  • sehr bunt
  • sehr gute Sprachausgabe
  • kurze Spielzeit
  • Rätsel könnten für den einen oder anderen zu einfach sein
/

8 von 10 Punkten

videospielkultur.de

„Wer auf Adventures steht, der macht prinzipiell auch bei The Next Big Thing nichts falsch. Jedoch steht und fällt der Spielspaß dann doch mit der Story. Wer mit dem abgedrehten Humor etwas anfangen kann, dem kann das Spiel nur wärmstens ans Herz gelegt werden. Wer von diesem jedoch eher abgeschreckt wird, sollte eher einen Bogen darum machen, nicht zuletzt da Spieldauer und Synchronisation ebenfalls etwas zu wünschen übrig lassen. Kompensiert wird dieses Manko aber durch die absolut perfekte Grafik, die wirklich nichts zu wünschen lässt.“

83%

8,3 von 10 Punkten - gut »Silber Award«

gamezone.de

„Man kann es einfach nur als versuchten Scherz betrachten, wenn vermeintliche Experten – wir grüßen an dieser Stelle stellvertretend für alle anderen die Kollegen von FOX – öffentlich die Meinung vertreten der PC sei tot. Eine Aussage, die wir nicht unterschreiben können – schon gar nicht, wenn man sich vor allem das spielerische Angebot für den Computer näher betrachtet. Gut, es mag sein, dass die Entwickler an sich ein wenig kürzer treten und es ggf. 1-2 Spiele weniger für den heimischen Rechner zu kaufen gibt. Außer Frage steht allerdings, dass die Spieleschmieden, die sich den PC als Plattform ausgesucht haben, selbigen nicht nur nachhaltig versorgen, sondern auch – wie im Falle der Péndulo Studios – versuchen neue Wege zu gehen...“

  • einfache, leicht zu handhabende Steuerung
  • kurze Laufwege
  • viele, abwechslungsreiche, vor allem aber sehr humorige Dialoge/Unterhaltungen
  • z.T. sehr skurrile Charaktere mit überzeugendem Eigenleben
  • schöne, überzeugende, handgezeichnete Hintergründe & Umgebungen
  • solider, ausbalancierter Schwierigkeitsgrad ohne Frust-Momente; Geeignet für jeden Spielertypen (Anfänger bis
  • gelungene, Echtzeit animierte Protagonisten inkl. gekonnt gesetzter Mimiken, Gestiken und Mundbewegungen
  • simple Rätselkost; Lösungen liegen oftmals auf der Hand
  • roter Faden zieht sich sehr straff durchs Geschehen, keine Knoten und/oder Drehungen
  • Spielzeit verhältnismäßig kurz ausgefallen; Adventure-Spieler werden das Ende das recht schnell erleben
mehr anzeigen mehr anzeigen mehr anzeigen
/

79% - gut

spieleradar.de

„The Next Big Thing schafft es nicht ganz zum nächsten wirklich großen Ding der Pendulo Studios. Technisch, atmosphärisch und humoristisch liefert der Titel ohne große Überraschungen das, was zu erwarten war. Insgesamt wird das Potenzial des skurrilen Szenarios nicht ganz ausgeschöpft, stellenweise dafür der Humor überstrapaziert. Zwar ist The Next Big Thing bis auf weniger Logik-Ausreißer sehr einfach geraten, kann aber trotz der kleinen Kritikpunkte sehr gut unterhalten - wenn auch aufgrund der recht kurzen Spieldauer nicht besonders lang.“

  • Praktische Hilfsfunktionen
  • Tolle Atmosphäre
  • Viele Querverweise und Filmzitate
  • Gute, lustige Dialoge...
  • Hohe Unterhaltungsfaktor dank schrägem Humor...
  • Allerlei skurrile, aber stets glaubwürdige Charaktere
  • Verrücktes Szenario
  • ...der jedoch bisweilen erzwungen wirkt
  • Recht kurze Spieldauer
  • Größtenteils sehr einfache, vereinzelt aber auch unlogische Rätsel
mehr anzeigen mehr anzeigen mehr anzeigen
/

77%

gamona.de

„Nach drei Runaway-Spielen ist Pendulo Studios die Lust anzumerken, sich aus dem Korsett ihrer Erfolgsserie zu schälen und den Ideen freien Lauf zu lassen. The Next Big Thing ist eine bunte Wundertüte skurriler Einfälle geworden, ein Kaleidoskop fantastischer Absurditäten. Die Welt, in der klassische Hollywood-Monster friedlich neben mehr oder weniger normalen Menschen koexistieren, steckt voller Überraschungen und weckt in seinen besten Momenten Erinnerungen an „Roger Rabbit“ und „Grim Fandango“.“

  • Originelles Setting
  • Witzige Einfälle am laufenden Band
  • Sympathisch schrullige Charaktere
  • Sehr gute Vertonung
  • Viel zu kurz
  • Wenig komplexes Rätseldesign
  • Wirre Story
/

80% - gut

spieletester.com

„Top Grafik // Starkes Charakterdesign // Amüsante Protagonisten // Interessanter Plot // Gutes Hilfesystem“

  • Viel zu kurz
  • Viel zu leicht
/

sehr gut

pcspielemagazin

„Die Pendulo Studios haben sich mit „The Next BIG Thing“ selbst übertroffen: das Spiel ist humorvoll, spannend, clever und wunderschön. Wenn euch Adventures gefallen, dürft ihr euch dieses Kunstwerk auf keinen Fall entgehen lassen!“

/

78% - gut

gamingxp.com

„Auch wenn es rein äußerlich gesehen den "Runaway"-Teilen sehr ähnelt in puncto Grafik, Humor, Liebesgeschichte, crazy Figuren und so weiter, so kann sich "The Next Big Thing" durchaus blicken lassen. Hier passt fast alles, die Rätsel sind vielleicht teilweise zu einfach, aber das wird durch die Geschichte, den Humor und die Atmosphäre wieder wett gemacht.“

  • Comichafter Grafik-Stil
  • Sehr witzig
  • Dichte Atmosphäre
  • Viele unterschiedliche Charaktere
  • Rätsel oft zu leicht
  • Teilweise sehr lange Dialoge
/

86% - sehr gut

gamers.at

„Mit The Next Big Thing legen die Pendulo Studios schon Anfang des Jahres die Messlatte für Adventures hoch: Mit Liebe erstellte Animationen, motivierte und passende Synchronsprecher, ansprechende Musik – so stellen wir uns ein Adventure aus dem Jahre 2011 vor. Auch das optionale Hilfesystem kommt uns natürlich sehr entgegen, auch wenn die Puzzles großteils mehr als nur fair sind und mit ein wenig Nachdenken durchaus auch zu lösen sind...“

  • tolle Präsentation
  • gut gewählter Schwierigkeitsgrad
  • interessantes Setting
  • liebenswerte Charaktere...
  • ...auch wenn Liz manchmal nervt
  • Hieroglyphen-Puzzle
/

80 von 100 Punkten

GameStar

„...Allerdings gibt es auch Anlass zu Freude: Das technische Niveau ist gewohnt hoch und (für ein Adventure zurzeit eher außergewöhnlich) zeitgemäß und zeitlos zugleich. Die Charaktere und der Humor erreichen den gewohnt hohen Stand, und das angenehm skurrile Szenario sowie das neue Heldenpärchen erlauben noch viel Spielraum für (hoffentlich) kommende Fortsetzungen.“

  • perfekter Comicstil
  • tolle Charaktermodelle
  • weiche Animationen
  • passende Musikuntermalung
  • gute Soundeffekte
  • sehr gute Sprecher
  • Hintergründe teils leblos
  • Monster könnten »monströser« klingen
  • für Profis deutlich zu leicht
  • Bedrohung wenig greifbar
mehr anzeigen mehr anzeigen mehr anzeigen
/

2,19 - gut »Preisurteil: günstig«

Computer Bild Spiele

„… Die Rätsel sind bizzar und dennoch verblüffend schlüssig. Da macht es auch nichts, dass der Schwierigkeitsgrad gerne etwas höher sein könnte – und die Bewegungen ein wenig geschmeidiger. …“

  • skurrile Charaktere
  • witzige Dialoge
  • spannende Handlung
  • hölzerne Bewegungen
  • keine Karte für schnellen Ortswechsel
/

gut

netzwelt.de

„Ausgesprochene Genre-Profis fühlen sich womöglich unterfordert, aber das ungewöhnliche Szenario und seine liebevolle Präsentation sind den Ausflug in jedem Fall wert. Schön außerdem, dass die spanischen Entwickler besonders bei der Interaktion mit der Umwelt wieder mal alle Register ziehen: Wo die meisten Entwickler die Manipulation von Gegenständen besonders visuell unterschlagen, wird sie hier im Detail gezeigt. Jedes Öffnen, Schließen, Einfüllen, Aufheben oder Hinschmeißen ist Gegenstand einer eigenen, animierten Sequenz. So müssen Adventures heute aussehen!“

/

83% - sehr gut »Atmosphäre-Award«

GameRadio

„The Next Big Thing ist zwar nicht das ganz große Ding geworden, aber trotzdem ein sehenswertes und spaßiges Adventure. Unglaublich skurrile Charaktere, seltsame Umgebungen und ein herrlich abgedrehter Humor. Die Rätsel hätten ein klein wenig schwerer sein dürfen, aber ansonsten gibt es nix zu meckern. Besonders die deutsche Sprachausgabe zeigt wieviel Herzblut die Synchronsprecher in ihre Aufgaben gelegt haben. Adventure-Fans werden auf ihre Kosten kommen und ein paar Stunden in der Welt der Horrorfilme und deren Schauspieler verbringen. Mal sehen, was uns die Entwickler als nächstes präsentieren.“

/

8 von 10 Punkten

eurogamer.de

„...elbst ich war an drei Abenden durch und normalerweise leide ich mindestens ein oder zweimal an Komplettblockade, ein Zustand, der hier ausblieb. Äußerst angenehm zu spielen? Ja, auf jeden Fall. Rätsel, über die wir in Jahren noch sprechen werden? Sicher nicht. Ihr kennt eure Ansprüche in dieser Richtung am besten, und wenn ihr wisst, dass da einfach diese große Kopfnuss sein muss, um überhaupt mal wieder etwas spüren zu können, könntet ihr mit The Next Big Thing durchaus ein Problem haben.“

Preishistorie

Preisalarm aktivieren

Fragen zu The Next Big Thing (PC)

Um eine Frage stellen zu können, musst du dich zunächst einloggen.

Meinungen zu The Next Big Thing (PC)

Zurzeit liegen uns zu diesem Produkt noch keine ausführlichen Nutzerbewertungen vor. Verfassen Sie die erste ausführliche Rezension!

The Next Big Thing (PC) Produktinformationen

Allgemeine Daten

Ausführung

Standard Edition

Entwickler

Pendulo Studios

PEGI-Freigabe

12 Jahre

Plattform

PC

Produkttyp

PC-Adventure Spiel

Publisher

Crimson Cow

Speichermedium

DVD-ROM

Spielerzahl max.

1 Spieler

Spielerzahl max. (offline)

1

Spielsteuerung

Maus

Systemvoraussetzung Arbeitsspeicher

1.024 MB

Systemvoraussetzung Festplattenspeicher

8.000 MB

Systemvoraussetzung Grafikspeicher

256 MB

Systemvoraussetzung Taktfrequenz

2.000 MHz

Systemvoraussetzungen Betriebssystem

Windows 7, Windows Vista, Windows XP

USK-Freigabe

12 Jahre

mehr anzeigen

Weitere beliebte Suchen

Preisalarm

Wir informieren Dich einmalig sobald dein Wunschpreis für das Produkt The Next Big Thing (PC) erreicht ist.

 

Aktuell günstigster Preis: 2,49 €

Dein Wunschpreis

Deine eMail-Adresse