Kategorien

Orthopädie Bedarf

(1-32 von 649)
Sortierung:

Filter anzeigen

Hersteller

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Orthopädie Bedarf Ratgeber

1. Ratgeber Orthopädie Bedarf

Die Orthopädie ist der Teilbereich der Medizin, welcher sich mit den Knochen und den Muskeln des menschlichen Körpers beschäftigt. Ist der Stütz- und Bewegungsapparat erkrankt oder verletzt, dann hilft dann hilft der Orthopäde. Unterstützend gibt es dabei eine ganze Reihe an Hilfsmitteln die im Alltag oder bei der Rehabilitation nach einer Operation Muskeln und Gelenke entlasten und deren Wiederaufbau unterstützen können.

2. Angenehm sitzen

Vorfußpolster

Sitzende Tätigkeiten in Beruf und Freizeit können zu schwerwiegenden Haltungsschäden und Verspannungen führen. Im Alltag lassen sich lange sitzende Tätigkeiten jedoch ebenso wenig vermeiden, wie auch im Beruf. Hier kann ein Kissen, insbesondere das orthopädische Kissen ein geeignetes Mittel zur Unterstützung und zur Vorbeugung sein. Die wichtigsten Kissen stellen wir nachfolgend vor.

  • Kissen mit Kautschukpolsterung: Sind klassischen Kissen zum Schlafen nachempfunden, dienen einer gesünderen Haltung beim Schlaf.
  • Nackenkissen: Abgeschrägtes Kissen ermöglicht optimale Position von Schulter und Nacken, hilft gegen Nackenschmerzen und bei Bandscheibenvorfällen.
  • Moorkissen: Können sowohl warm als auch kalt angewendet werden, Schmerzen im Nacken und Verspannungen lassen sich so lösen
  • Keilkissen: Sorgen für ein entlastendes und dynamisches Sitzen, schont so Wirbelsäule, Rücken und Nacken.
  • Sitzring: Dienen der Druckentlastung und sorgen für ein entlastendes und schonendes Sitzen.
  • Autositzkissen: Schonen Rücken und Wirbelsäule auf langen Autofahrten

3. Einfach und schmerzfrei laufen

Das Laufen gehört zu den wichtigsten Fähigkeiten des menschliche Bewegungsapparates. Gerade wenn es jedoch Probleme mit den Beinen oder Füßen kommt, dann können praktische Hilfsmittel von großem Vorteil sein.

Zu den häufigsten Problemen mit den Gliedmaßen gehören ohne Zweifel Kniebeschwerden. Diese sind weit verbreitet und sorgen für deutliche Einschränkungen der Betroffenen im Alltag. Nach einer Op sind sogenannte Kniebewegungsschienen hilfreiche Begleiter, wobei für eine Stabilisierung nach einer Operation auch eine spezielle Kniebandage genutzt werden kann. Solche Bandagen kommen auch vorbeugend zum Einsatz, gerade bei Sportarten die mit einer starken Belastung der Gelenke einhergehen, sind solche Kniebandagen gerne genutzte Mittel zur Stabilisierung und Vorbeugung vor Verletzungen.

Ähnliche Eigenschaften und Wirkungen haben weitere Arten von Bandagen, zur Unterstützung des Knöchels zum Beispiel sind spezielle Knöchelstützen möglich. Zur Mobilisierung nach OPs und zur Vorbeugung vor Schwellungen und Entzündungen werden Verbandschuhe gerne genutzt, für eine geringere Belastung der Knie und Hüfte sind Fersenpolster die richtige Wahl. Wenn Reibungsschmerz verhindert oder eine Druckentlastung geboten werden soll, dann sind Zehenpolster zum Beispiel bei Hammerzehen ein geeignetes Hilfsmittel.

4. Starke Arme

Im Alltag ist eine Beeinträchtigung der Arme ein großes Problem, machen wir doch mit unseren oberen Gliedmaßen sehr viel. Gesunde Arme sind beim Essen wichtig, bei den meisten Arbeiten, zur Körperpflege und vielen weiteren Dingen im Alltag. Mit einer Unterarmbandage zum Beispiel lassen sich Muskeln und Sehnen vor Überbelastung oder Unterkühlung schützen, auch können geeignete Bandagen Sehnenscheidenentzündungen entgegenwirken. Gerade im Bereich von Kraft- und Ballsportlern, aber auch für Musiker oder eine Vielzahl anderer Gruppierungen sind orthopädische Hilfsmittel sehr sinnvoll.

5. Möglichkeiten der Orthopädie im Video

Externer Inhalt: Youtube Video