Kategorien

5 Dörrgeräte mit Schubladen im Test

Testmagazin

11/2016 - Testmagazin

Früher war Dörren nur bei hohen Außentemperaturen und stetigem Wind möglich, heute erledigt dies der moderne Dörrautomat. Binnen Sekunden entzieht dieser allen erdenklichen Lebensmitteln das Wasser, gerade Gemüse und Obst werden hier deutlich aromatischer. Testmagazin hat sich hier 5 Modelle mit Schubladen genauer angesehen.

"In letzter Zeit zeichnet sich ein wachsender Trend zu vermehrtem Gesundheitsbewusstsein ab ? auch und vor allem in puncto Ernährung. Wer seine Speisen selbst zubereitet, kann nicht nur über die Güte der verwendeten Zutaten bestimmen, sondern auch prekäre Zusätze außen vor lassen. So wurde auch das schonende Dörren von Gemüse, Obst und Kräutern wieder neu entdeckt: Wenn Gemüse und Obst das Wasser verliert, nimmt man seine Aromen weitaus intensiver wahr; außerdem wird es so sehr haltbar. Wir haben 10 Dörrautomaten geprüft, davon 5 mit Schubladen und 5 mit stapelbaren Ebenen."

1
Tribest Sedona Express SD-6780

Tribest Sedona Express SD-6780

94,65% - sehr gut »Testsieger«

»Der Testsieg in der Klasse Dörrautomat mit Schublade geht an das Modell Tribest Sedona Express SD-6780. Der verdiente Testsieger erzielt von allen Kandidaten die besten Ergebnisse beim Dörren, zumal es dem Gemüse und dem Obst am meisten Wasser entziehen kann. Dabei zeichnet sich das Modell zudem durch seine gute Ausstattung und Handhabung aus. Gerade der "Fast-Betrieb" zum schnelleren Dörren erweist sich hier als besonders praktisch.«

  • beste Dörrresultate
  • keine zu hohen Temperaturen
  • enorme Temperaturwahl
  • hohe Materialqualität
  • Timer nur in Stunden-Schritten einstellbar

674,00

1 Angebot

2
Excalibur EXC10EL Dörrgerät

Excalibur EXC10EL Dörrgerät

92,80% - sehr gut

»Die Resultate reichen zwar nicht ganz an die des Testsiegers heran, dennoch erzielt das Excalibur EXC10EL Dörrgerät im Test gute und ansehnliche Dörrergebnisse. Der Automat bietet einen praktischen Fast-Betrieb, hier lässt sich die Dörrzeit bequem einkürzen. Dank kleinen Maschen der Dörrsiebe fallen auch sehr kleine Obst- und Gemüsesorten nicht hindurch. Wenn Fruchtleder gefragt ist, dann sollte man jedoch eine Matte nutzen.«

  • gute Dörresultate
  • keine allzu hohen Temperaturen am Korpus
  • hohe Materialqualität
  • Timer mit 1-Minute-Schritten
  • hohes Gewicht

ab 969,00

2 Angebote

3
C.I. Infrarot Rohkost Dörrgerät CI IR D5

C.I. Infrarot Rohkost Dörrgerät CI IR D5

92,25% - sehr gut

»Das C.I. Infrarot Rohkost Dörrgerät CI IR D5 ist ein Modell mit modernster Technik. Ein gutes Beispiel ist die hier verbaute Infrarot-Lampe. Diese ist dazu da dass hier das natürliche Sonnenlicht simuliert werden kann. Darüber hinaus lässt sich bei diesem Automaten zwischen dem programmierten und dem automatischen Betrieb wählen. Bei letzterem übernimmt der Dörrautomat die Auswahl der Dörrzeit und der Temperatur selbst und sorgt stets für optimale Ergebnisse.«

  • gute Dörrresultate
  • keine allzu hohen Temperaturen des Korpus
  • hohe Materialqualität
  • automatischer Betrieb
  • Sonnenmodus
  • nur 5 Dörrsiebe

ab 495,00

3 Angebote

4
Rosenstein & Söhne Digitaler Profi-Dörrautomat DH-80 mit 10 Schubladen

Rosenstein & Söhne Digitaler Profi-Dörrautomat DH-80 mit 10 Schubladen

83,57% - gut »Preis-/Leistungssieger«

»Rosenstein & Söhne schickt mit dem Digitalen Profi-Dörrautomat DH-80 mit 10 Schubladen eine gute Wahl ins Rennen, welches sich angesichts der Leistung und dem fairen Preis die Auszeichnung als Preis- Leistungssieger sichert. Das Modell ist in der Lage ordentliche Resultate beim Dörren zu erzielen, zumal auch die Sicherheit durchweg überzeugen kann. Leider bleiben beim Thema Reinigung jedoch einige Punkte liegen. Dies liegt vor allem daran, dass Lebensmittel immer wieder an den Dörrsieben hängen bleiben und ein Krümelfach vergebens gesucht wird.«

  • keine allzu hohen Temperaturen am Korpus
  • graphische Übersicht der Temperaturempfehlungen
  • erhöhter Stromverbrauch
  • kein erhebliches Spektrum an Temperaturstufen
5
Klarstein Fruit Jerky Pro 10 Dörrgerät

Klarstein Fruit Jerky Pro 10 Dörrgerät

81,03% - gut

»Auch wenn das Klarstein Fruit Jerky Pro 10 Dörrgerät auf dem letzten Platz des Vergleichstest landet, handelt es sich hier nicht um ein schlechtes Gerät. Gerade wenn hauptsächlich Gemüse gedörrt werden sollen liefert der Automat ein gutes Ergebnis. Leider dörrt das Modell Lebensmittel jedoch nicht so gleichmäßig wie erhofft, zumal auch der Wasseranteil zu hoch bleibt. Bei hohen Temperaturen erhitzt sich das Gehäuse zudem stark, hier sind Gefahren vor Verbrennungen zu kritisieren.«

  • Temperaturübersicht am Gerät
  • gutes Dörren von Gemüse
  • hohe Temperaturen an der (Front-)Klappe selbst
  • durchwachsene Dörrresultate von Kräutern

ab 187,99

4 Angebote