Kategorien

Fehler melden

Merkliste

nach oben
  • HTC Wildfire
HTC Wildfire

HTC Wildfire

Test
 
1 Meinung
- 1 Angebot - 99.00
- Testnote: 86/100 - 22 Tests
Handy ohne Vertrag: HTC Wildfire

Produktdaten:

  • Betriebssystem: Android
  • Display: 3,2 Zoll
  • Displayauflösung: 240 x 320 Pixel
  • EAN: 4710937339888
  • Hersteller: HTC
günstigster Preis 99,00 €
Preise (1)
Testberichte (22)
Meinungen (1)
Datenblatt
weitere Produkte

1 Angebot zu HTC Wildfire *

HTC Wildfire Smartphone (5MP, soziale Netzwerke, Android 2.1, ohne Branding) metal   Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden Amazon Marketplace   99, 00 Amazon Marketplace 99.00 / Stück Versand: kostenfrei

22 Tests zu HTC Wildfire

Sortierung:
sehr gut
 
(0)
gut
 
(0)
befriedigend
 
(0)
ausreichend
 
(0)
mangelhaft
 
(0)
keine Note
 
(22)
 

gut »Preis-Leistung: gut«

Ausgabe: 02/2011 - Web: zum Test

notebookcheck.com

„Die braunen Oberflächen erwecken einen etwas verspielten Eindruck. Auch die Wahl der Materialien erinnert eher an ein Spielzeug. An der Rückseite ist durchweg Plastik verbaut und sobald die Abdeckung abgenommen ist, zeigt sich die schwache Verwindungssteifigkeit der Plastikhülle. Trotz vorsichtigen Umgangs lässt sich nicht immer ein Sturz vermeiden und so sind Beulen das Ergebnis. Zwar macht der Kunststoff aus dem Wildfire ein Leichtgewicht, doch auch bei alltäglicher Nutzung zeigen sich mehr Gebrauchsspuren als gewünscht.“

  • geringes Gewicht
  • kleine Abmessungen
  • alle Funkstandards (außer W-LAN N)
  • Micro-SD bis 32 GByte
  • aktuelles OS (Android 2.2)
  • langsamer Prozessor
  • grobauflösendes Display
  • fiependes Netzteil
  • Lautsprecher an der Rückseite

69% - gut

Ausgabe: 02/2011 - Platz: 2 von 21 - Web: zum Test

Konsument

„Gut verarbeitetes, kompaktes Einsteiger-Smartphone mit UMTS und Quadband. Betriebssystem Android. Großer, am Rand etwas unpräziser Touch-screen mit vollständiger virtueller Tastatur. "Durchschnittlich" bewertete Kamera mit 5 MP. Fokussieren via Touchscreen. Einfach bedienbarer Music Player. Aufgrund geringer Displayauflösung fürs Internetsurfen weniger geeignet. Navi-Software gesondert installierbar (App).“

2,3 - gut

Ausgabe: 01/2011 - Platz: 3 von 17

Stiftung Warentest

„Günstigstes gutes Smartphone. Geringe Display-Auflösung taugt nur mäßig für Internet und Zusatzsoftware. Adobe Flash. Multitouch. Offboardnavigation. Guter Akku.“

ohne Bewertung

Ausgabe: 26/2010

ct

„…Da zudem ein Rotstich in der Bildmitte auch bei Tageslicht-Aufnahmen und Videos stört, taugt die Kamera selbst für Spaßfotos kaum. Die CIF-Videos (352 x 288) ruckeln etwa. Als Musikspieler gefällt das Wildfire mit ausgewogenem Klang und breiter Formatunterstützung…“

sehr gut

Ausgabe: 10/2010 - Web: zum Test

Area DVD

„Das HTC Wildfire bietet schon ab einem Marktpreis von 265.-€ (ohne Vertrag, Versand und je nach Anbieter), eine interessante Ausstattung. Das schön geformtes Gehäuse wirkt zeitlos, modern und sieht schick aus. Leicht zu bedienen ist die 5 MP Kamera mit Blitz, die überraschend gute Resultate abliefert. Die Auslöseverzögerung nimmt minimal Zeit in Anspruch, die Farben der Resultate driften nicht mehr so extrem ins bräunliche wie bei den ersten HTC-Modellen und die Ergebnisse der Videoaufnahmen können ebenfalls als brauchbar bezeichnet werden, sofern man keine zu schnellen Bewegungen macht...“

  • Empfangsqualität
  • prima Display
  • klasse Darstellung von Internetseiten
  • HSPA/WCDMA, EDGE, WiFi
  • kompromissloses Email Handling
  • Reaktion des Touchscreens
  • Eingewöhnungszeit für Neueinsteiger
  • keine Notizfunktion

85% »Preis-Leistung: 98%«

Ausgabe: 10/2010 - Web: zum Test

Tariftipp

„Der 512 Megabyte (MB) große Flash-Speicher des HTC Wildfire kann durch microSD-Karten auf bis zu 32 Gigabyte (GB) ausgebaut werden. Anders als – teilweise deutlich – teurere Konkurrenzmodelle ist das HTC Wildfire ab Werk mit Android 2.1, der aktuellsten Version des Google-Betriebssystems, ausgestattet.“

gut

Ausgabe: 08/2010 - Web: zum Test

Focus Online

„Auf der anderen Seite bietet das Smartphone mit GPS-Navigation, WLAN, UMTS, HSDPA, Office-Software, Push-Mail und UKW-Radio nahezu alles, was man sich nur wünschen kann – und das zu einem vergleichsweise wirklich günstigen Preis, auch ohne Vertrag. Außerdem klingt der Musikplayer super. Nicht zuletzt sorgt HTC mit seiner Oberfläche Sense für Komfort.“

2,38 - gut

Ausgabe: 21/2010 - Platz: 3 von 4

Computer Bild

„Ein Speicherkartenschacht ist eingebaut, HTC liefert aber keine Karte mit. Die GPS-Navigation klappt nur bei bestehender Internetverbindung.“

  • Kratzfester Bildschirm
  • Mehrfingergesten möglich
  • Flotte Bedienung
  • Recht lange Akkulaufzeit
  • GPS-Navigation (via Internet)
  • Sehr lange Einschaltdauer
  • Sehr unscharfer Bildschirm
  • Schlechteste Kamera im Test

2,5 - befriedigend

Ausgabe: 10/2010

mobile next

„Wem das HTC Desire zu teuer ist, der mag versucht sein, auf das Wildfire auszuweichen. Dabei muss er allerdings deutlich Abstriche beim Display und bei der Prozessorgeschwindigkeit machen…“

2,2 - gut

Ausgabe: 10/2010

Chip Test & Kauf

„Das Wildfire bietet viel Leistung fürs Geld. Mit dem kleinen, grob auflösenden Display und dem teils niedrigen Tempo muss man sich aber arrangieren.“

Testberichte 1 bis 10 von 22
   

1 Meinung zu HTC Wildfire

5 Sterne
 
(1)
4 Sterne
 
(0)
3 Sterne
 
(0)
2 Sterne
 
(0)
1 Stern
 
(0)
5,0
 
1 Rezension
 

Wildfire Produktinformationen

Das HTC Wildfire ist ein Smartphone auf Basis von Android 2.1, das mit HSDPA und WLAN ausgestattet ist. Zudem gehört hier eine integrierte Digitalkamera zur Ausstattung, die Fotografien mit einer Auflösung von 5 Megapixel liefert und mit einem Autofokus und einen LED-Blitz ausgerüstet ist. Ein GPS-Empfänger und ein 3,2 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 320 x 420 Pixeln, das hier zudem als kapazitives Touchscreen fungiert, befindet sich ebenfalls mit an Bord des HTC Wildfire. Spreiz- und Kneifgesten für das Vergrößern oder Verkleinern von Informationen soll das Touchscreen ebenfalls unterstützen. Eine echte Tastatur besitzt das HTC Wildfire nicht, so dass sämtlichen Eingaben über das behürhrungsempfindliche Display des HTC Wildfire vorgenommen werden müssen. Im Innern des 106,75 x 60,4 x 12 Millimeter messenden und 110 Gramm schweren HTC Wildfire sitzt ein Qualcomm-Prozessor MSM7225-1 mit einer Taktrate von 528 MHz sowie 384 Megabyte an Arbeitsspeicher. Gespeichert wird beim HTC Wildfire auf Micro-SD-Karten. Neben HSDPA wird hier auch GPRS und EDGE unterstützt. Für Unterhaltung soll beim HTC Wildfire ein integrierter Mediaplayer und ein UKW-Radio sorgen.

Testbericht HTC Wildfire

Anschlüsse

Infrarot Schnittstelle:

nein

Ausstattung

XHTML Browser:

nein

Kamera

Drehbare Kamera:

nein

Generelle Merkmale

Flashspeicher in MB:

512

Unterstützte Netze:

Quadband-Betrieb

Betriebszeiten

Stand-by Zeit in Tagen:

20

Sprechzeit in Stunden:

8.1

Messaging

Push E-Mail:

ja

Instant Messaging Funktion:

ja

E-Mail Funktion:

ja

Generelle Merkmale

Betriebssystem:

Android

Bauart:

Standard (Bar)

Display

Auflösung Höhe (Pixel):

320

Auflösung Breite (Pixel):

240

Farbdisplay:

16 Millionen Farben

Display Technologie:

TFT Display

Displaygröße in cm:

8,13

Anzahl Displays:

1

Größe / Gewicht

Gewicht in Gramm:

118

Tiefe in mm:

12.9

Höhe in mm:

106.7

Breite in mm:

60.4

Datenübertragung

HSDPA:

ja

EDGE:

ja

HSCSD:

nein

GPRS:

ja

Technologie:

WCDMA (UMTS)

Anschlüsse

Near Field Communication:

nein

USB Anschluss:

ja

WiFi Datenaustausch:

ja

A2DP:

ja

Bluetooth:

ja

Steckplatz für Speicherkarten:

ja

Ausstattung

Dual-SIM:

nein

GPS Empfänger:

GPS Empfänger integriert

Push-to-Talk-Funktion:

nein

Realtone:

ja

Java:

ja

Integrierter TV-Tuner:

nein

Video Client:

ja

MP3-Wiedergabe:

ja

Integriertes Radio:

FM Radio

Dateneingabe:

Touchscreen

Kamera

Integrierter Blitz:

ja

Autofokus:

ja

Videoauflösung in Pixel:

320 x 240 (QVGA)

Foto-Auflösung in Pixel (Höhe):

1944

Foto-Auflösung in Pixel (Breite):

2592

Integrierte Kamera:

ja

Ähnliche Produkte

Produkte 1 bis 6 von 18