Kategorien
  • Oppo A94
  • Oppo A94
  • Oppo A94
  • Oppo A94

Oppo A94

Test Handy

(19 Bewertungen) -
Oppo A94 Testnote
6 Tests
87 / 100
gut
einfacheinfach schnellschnell vergleichenvergleichen
6 Testberichte

anzeigen

ab 199,00 €

anzeigen

2 Varianten zu Oppo A94

Cosmo Blue OPPO A94 5G Cosmo Blue OPPO A94 5G Cosmo Blue Testbericht.de-Note für 87% OPPO A94 5G Cosmo Blue 87 / 100
Fluid Black OPPO A94 5G Fluid Black 199,00 € OPPO A94 5G Fluid Black

1 Shop-Angebot

OPPO 5992689, OPPO A94 5G (128 GB, Black, 6.43 ", Dual SIM, 48 Mpx, 5G) Schwarz, 100

(0)  Angebotsinfo   Auf Lager, 1-2 Werktage 199,00 € Versand: kostenfrei Gesamt: 199,00 €  
* Daten vom 05.03.2024 07:47 Uhr.

Oppo A94 Testberichte

Übersicht Bewertungen

sehr gut
 
(2)
gut
 
(4)
befriedigend
 
(0)
ausreichend
 
(0)
mangelhaft
 
(0)
keine Note
 
(0)
83%

1,9 - gut

CHIP Online

„Das Oppo A94 5G ist ein Mittelklasse-Smartphone mit 5G-Technik. Im Test leistet sich das Handy trotz der mäßigen Kamera keine echte Schwächen. Die Leistung stimmt und der Akku verrichtet sehr gute Arbeit. Das scharfe OLED-Display und 5G gefallen uns, die Ausstattung fällt insgesamt aber durchschnittlich aus. Der Schwachpunkt ist die Quad-Kamera, die besonders unter Schwachlicht eine schlechte Performance abliefert. Preislich ist das Smartphone sein Geld zwar wert, aber teurer als einige ähnlich gute Konkurrenten.“

  • Akkulaufzeit
  • Leistung
  • Mäßige Kamera
  • Keine IP-Zertifizierung
  • Leistung: 1,7 - gut
  • Ausstattung: 2,2 - gut
  • Akku: 1,3 - sehr gut
  • Display: 2,0 - gut
  • Kamera: 2,9 - befriedigend
  • Appstore: 1,0 - sehr gut
90%

90 Punkte - sehr gut

- Platz: 3 von 3

PC Magazin

„Oppos A94 ist ein handliches Smartphone. Auf eine Glasrückseite muss man hier verzichten. Das OLED auf der Front ist mit 6,4 Zoll kleiner als bei den Kollegen, bietet jedoch ähnliche Qualität. Schade: Es gibt keine schnelle Bildwiederholrate. Das A94 setzt auf den gleichen Chip wie das V21, kann also mit einer guten Leistung überzeugen. Stark ist der Dreifachsteckplatz für zwei SIM-Karten und eine microSD zur Speichererweiterung. Sogar eine Klinkenbuchse spendiert Oppo dem Phone noch. Top in dieser Klasse ist der Software-Support: Drei Jahre lang Sicherheitspatches und zwei Android-Updates sollen das A94 up to date halten.“

94%

90 Punkte - sehr gut

- Platz: 3 von 3

PCgo

„Oppos A94 ist ein handliches Smartphone. Auf eine Glasrückseite muss man hier verzichten. Das OLED auf der Front ist mit 6,4 Zoll kleiner als bei den Kollegen, bietet jedoch ähnliche Qualität. Schade: Es gibt keine schnelle Bildwiederholrate. Das A94 setzt auf den gleichen Chip wie das V21, kann also mit einer guten Leistung überzeugen. Stark ist der Dreifachsteckplatz für zwei SIM-Karten und eine microSD zur Speichererweiterung. Sogar eine Klinkenbuchse spendiert Oppo dem Phone noch. Top in dieser Klasse ist der Software-Support: Drei Jahre lang Sicherheitspatches und zwei Android-Updates sollen das A94 up to date halten.“

79%

2,2 - gut

- Platz: 10 von 29

Stiftung Warentest

„Update September: 29 neue Handys im Vergleich Neu im Handy-Test der Stiftung Warentest: 29 aktuelle Smartphones. Darunter das superleichte Carbon Mobile Carbon 1 Mark II. Das „Handy der Zukunft“ (so die Werbung) hat ein Gehäuse aus Carbonfaser und wiegt nur 125 Gramm. Deutlich weniger als vergleichbare Smartphones aus Metall. Im Test überrascht das neue Carbon 1 aber durch eine andere, ebenso exklusive Eigenschaft, die leider nichts Gutes bringt.

Ebenfalls neu im Test sind die beiden Mittelklassehandys OnePlus 9 (um 700 Euro) und Vivo X60 Pro (um 800 Euro) sowie die preisgünstigeren Geräte Xiaomi Poco F3 (um 360 Euro) und Samsung Galaxy A22 5G (um 270 Euro). Besonders viel Leistung für relativ kleines Geld liefert das Xiaomi Mi 11 Lite 5G (um 380 Euro).

CSR-Test: Wie gehen Handy-Anbieter mit Angestellten und der Umwelt um? Immer mehr Menschen legen beim Handykauf nicht nur Wert auf die technische Qualität, sondern auch auf soziale und ökologische Aspekte: Werden Angestellte des Handy-Anbieters fair behandelt und bezahlt? Aus welchen Gegenden stammen wichtige Materialien wie Lithium und Kobalt? Wie sehr belastet der Abbau die Umwelt? Wie nachhaltig werden die Geräte produziert? Solche Fragen werden häufig unter dem Kürzel CSR (Corporate Social Responsibility = Unternehmensverantwortung) zusammengefasst. Im CSR-Test Handys hat die Stiftung Warentest untersucht, wie ernst Apple, Samsung und sieben weitere Smartphone-Anbieter das Thema Unternehmensverantwortung nehmen.“

  • Grundfunktionen: 2,3 - gut
  • Kamera: 2,8 - befriedigend
  • Display: 1,1 - sehr gut
  • Akku: 1,6 - gut
  • Handhabung: 2,9 - befriedigend
  • Stabilität: 1,4 - sehr gut
86%

82 Punkte - gut »Testsieger«

- Platz: 1 von 5

PCgo

„Ein 5G-Smartphone ist nicht gleichbedeutend mit einer stärkeren Performance gegenüber einem 4G-Modell. Abstriche bei den Benutzererfahrung muss man bei einem 200-Euro-Modell immer hinnehmen, egal, ob der neue Mobilfunkstandard unterstützt wird oder nicht. Bei den Materialien für das Gehäuse wird zum Beispiel überwiegend Plastik eingesetzt, und die Kameraeigenschaften werden oft nicht ausgereizt. Was sich feststellen lässt: Die 5G-SoCs stammen aus durchaus modernen Fertigungsprozessen und arbeiten erfreulicherweise sehr energieeffizient, was sich letztendlich bei allen getesteten Modellen in einer langen Akkulaufzeit niederschlägt. Daher macht es immer Sinn, zu einem 5G-Modell zu greifen. Beim LTE-Pendant wird an anderer Stelle nicht mehr geboten, der Verzicht auf den modernen Mobilfunkstandard schlägt sich nicht in einer besseren Ausstattung oder einem niedrigeren Preis nieder. Positiv fallen die schnellen 90-Hertz-Displays und generell die hohe Produktqualität auf. Selbst wenn man tief unten fischt und Plastik an der Tagesordnung ist: Die Verarbeitung ist gut und es gibt keine Totalausfälle. Auch mit Blick auf das Betriebssystem und Software-Updates sieht es nicht mehr so düster aus wie noch vor ein paar Jahren, als Software-Updates und der Sprung auf das aktuellste Betriebssystem nicht die Regel in dieser Smartphone-Preisklasse war. Deutlich wird mal wieder, dass die chinesischen Marken besonders im Mittelklassebereich die Nase vorn haben: Der Testsieger kommt von Oppo, die Preisbrecher in diesem Vergleich heißen Realme und Xiaomi. Nokia zeigt dagegen, dass ein traditionsreicher und klangvoller Name sowie ein relativ hoher Preis nicht zu einem besseren Produkt führen. Die finnische Marke legt zwar einen Fokus auf Nachhaltigkeit und Langlebigkeit, doch leider ist das X20 technisch nicht zukunftsorientiert. Es lohnt sich daher vor dem Kauf von Traditionsmarken immer, genauer hinzuschauen, was die Konkurrenz bietet.“

  • kompakt und leicht
  • starker Lieferumfang mit 30-Watt-Netzteil
  • moderner Benutzeroberfläche mit vielen Extras und gutem Software-Support
  • Kamerasystem mit sehr gutem Weitwinkel
  • Dual-SIM + microSD
  • Klinkenbuchse für Kopfhörer
  • lange Akkulaufzeit
  • gute Funkeigenschaften und Akustik
  • kein 90-Hertz-Display
  • kunststofflastige Haptik
mehr anzeigen
89%

408 von 500 Punkte - gut »Testsieger«

- Platz: 1 von 5

connect

„Ein 5G-Smartphone ist nicht gleichbedeutend mit einer stärkeren Performance gegenüber einem 4G-Modell. Abstriche muss man bei einem 200-Euro-Modell immer hinnehmen, egal, ob der neue Mobilfunkstandard unterstützt wird oder nicht. Was sich feststellen lässt: Die 5G-SoCs stammen aus modernen Fertigungsprozessen und arbeiten sehr energieeffizient, was sich in einer langen Akkulaufzeit niederschlägt. Daher macht es immer Sinn, zu einem 5G-Modell zu greifen. Beim LTE-Pendant wird an anderer Stelle nicht mehr geboten, der Verzicht auf den modernen Mobilfunkstandard schlägt sich nicht in einer besseren Ausstattung oder einem niedrigen Preis nieder: Positiv fallen die schnellen 90-Hertz-Displays und generell die hohe Produktqualität auf - selbst wenn man tief unten fischt, ist die Verarbeitung gut und es gibt keine Totalausfälle. Auch mit Blick auf das Betriebssystem und Software-Updates sieht es nicht mehr so düster aus wie noch vor ein paar Jahren. Wunder sollte man allerdings nicht erwarten, mehr als ein Kunststoffgehäuse ist nicht drin. Deutlich wird mal wieder, dass die chinesischen Marken die Nase vorn haben, der Testsieger kommt von Oppo, die Preisbrecher heißen Realme und Xiaomi. Nokia zeigt dagegen, dass ein klangvoller Name und ein relativ hoher Preis nicht zu einem besseren Produkt führen. Die finnische Marke legt zwar einen Fokus auf Nachhaltigkeit und Langlebigkeit, doch leider ist das X20 technisch nicht zukunftsorientiert. Es lohnt sich daher immer, genauer hinzuschauen.“

  • kompakt und leicht
  • starker Lieferumfang mit 30-Watt-Netzteil, Case und Schutzfolie
  • moderne Benutzeroberfläche mit vielen Extras und gutem Software-Support
  • Kamerasystem mit sehr gutem Weitwinkel und gutem 2x-Zoom
  • Dual SIM + microSD
  • Klinkenbuchse für Kopfhörer
  • lange Akkulaufzeit
  • gute Funkeigenschaften und Akustik
  • kein 90-Hertz-Display
  • kunststofflastige Haptik
  • Ausdauer: 125 von 125 - überragend
  • Ausstattung: 144 von 190 - gut
  • Handhabung: 43 von 60 - befriedigend
  • Messwerte: 96 von 125 - befriedigend
mehr anzeigen

19 Meinungen

Kundenbewertungen

5 Sterne
 
(10)
4 Sterne
 
(4)
3 Sterne
 
(1)
2 Sterne
 
(0)
1 Stern  
 
(4)
3,8 von 5
19 Meinungen davon 16 Rezensionen von Amazon Stand: 21.11.2022

Naja.

Hannes E - (Dezember 2021)

Suchte ein Smartphone mit einer Bildschirmgröße von etwa 5,5 Zoll für eine bequeme Einhandbedienung. Leider sind Geräte mit über 4 GB RAM rar gesät und Googles Pixel ist viel zu teuer. Deshalb entschied ich mich für ein chinesisches Produkt für rund...

Qualitativ minderwertig

Amazon Kunde - (November 2021)

Ich war sehr enttäuscht von diesem Mobiltelefon, es hat die schlechteste Qualität, die ich je gesehen habe. Die Netzverbindung ist extrem langsam und die Ladebuchse hat schon nach kurzer Zeit Probleme gemacht. Nie wieder kaufe ich ein Handy dieser Marke.

Ein sehr anfälliges telefon für fallschäden ansonsten macht xiaomi samsung und co alles besser

Jujimbo - (August 2021)

oppo ist meiner Meinung der größte Schmutz! Ein a94 5G mit Gummi-Bumper und Glasschutz ist aus 30-40 cm Höhe gefallen und plötzlich: schwarzer Display! Von außen nichts zu sehen, aber von innen ist das Display gebrochen. Reparaturkosten 150€. Mein...

Meinungen 1 bis 3 von 19
   

Allgemeine Daten

Produkttyp

Android Handy, China-Handy, Dual-SIM Handy, Dual-Sim Handy, LTE Smartphone

Bauart

Barren Handy

Farbe

blau, schwarz

Herstellerfarbe

blau

Serie

Oppo A-Serie

Smartphone Klasse

Mittelklasse

Markteinführung

2021

Ausstattung

Sicherheit

Fingerabdruck

Tasten (physikalisch)

Ein/Aus-Taste, Lautstärke-Regler

Display

Anzahl Displays

1

Bildwiederholungsfrequenz

60 Hz

Display-Auflösung

2.400 x 1.080 Pixel / Full HD

Display-Besonderheiten

Punch-Hole-Display

Display-Diagonale

6,43 ", 6,4 Zoll / 16,26 cm

Display-Diagonale metrisch

16,3 cm

Display-Seitenverhältnis

20:9

Display-Typ

AMOLED-Display

Pixeldichte

409 ppi

Energiemerkmale

Akku-Eigenschaften

Schnellladefunktion, fest verbauter Akku

Akku-Kapazität

4.310 mAh, 4310 mAh

Akkutyp

Lithium-Polymer (LiPo)

Gesprächszeit

22 h

Schnelllade-Technik

Power Delivery 2.0, Quick Charge

Standby

330 h / 13 Tage

Anzahl Akkus

1 St.

Akkuspannung

3,87 V

Akkuleistung

16,67 Wh

Kamera

Anzahl Hauptkameras

4

Auflösung Frontkamera

16 Megapixel

Auflösung Hauptkamera

48 Megapixel

Auflösung Hauptkamera 2

8 Megapixel

Auflösung Hauptkamera 3

2 Megapixel

Aufnahmeeigenschaften

Autofokus, Geo-Tagging

Aufnahmefunktionen Foto

Bildstabilisator

Bildstabilisator

elektronisch (EIS)

Blitz

LED Blitz

Selfie-Kamera 1

16MP

Selfie-Blitz

LED-Blitz

Kamera-Technik

Quad-Kamera

Kamera 4

2MP, Tiefensensor

Kamera 3

2MP, Macro

Kamera 2

8MP, Ultra-Weitwinkel

Kamera 1

48MP, Weitwinkel

Konnektivität

Anschlüsse

3,5 mm Klinke, USB Typ C

Bluetooth-Version

5.1

Mobilfunkstandard

2G, 3G, 3G (WCDMA), 4G, 5G

Netzwerkstandard

Bluetooth, NFC, WLAN (Wi-Fi)

Ortungstechnologie

GPS

Simkartentyp

Dual-SIM, NanoSIM

Typ Anschluss

USB Typ C

USB-Standards

2.0

WLAN-Standard

WiFi 1 (b), WiFi 2 (a), WiFi 3 (g), WiFi 4 (n), WiFi 5 (ac)

WLAN-Frequenzband

2,4 GHz, 5 GHz

Wi-Fi-Standard

a, ac, b, g, n

lokale Verbindungen

Bluetooth, Dualband WLan, NFC, WLAN

mobile Datenkommunikation

CDMA, EDGE, GPRS, GSM, HSPA, HSPA+, HSUPA, LTE, UMTS, WCDMA

Maße & Gewicht

Breite

7,34 cm, 73,4 mm

Gewicht

173 g, 173 g

Höhe

16,1 cm, 160,1 mm

Tiefe

0.78 cm, 7,8 mm

Software

App Store

Google Play Store

Betriebssystem

ColorOS 11.1

vorinstallierte Apps

Google Play Store, Google Services

verfügbare Betriebssysteme

Android 11

Speicher

Speicher (intern)

128 GB

Speichererweiterung

256 GB

Speichererweiterung maximal

256 GB

Speichergröße (intern)

128 GB

Speicherkartentyp

microSD, microSDHC, microSDXC

Technische Daten

Arbeitsspeicher (RAM)

8 GB, 8 GB

Bedienelemente

Touchbedienung

Dual-SIM Technik

Dual-SIM Standby, Hybrid SIM-Slot

Prozessorbauart

Octa-Core

Prozessorhersteller

Mediatek

Prozessorkern

Octa-Core (8)

Prozessorname

MediaTek

Prozessortaktfrequenz

2,4 GHz

Prozessortyp

Dimensity 800U

SIM-Karte

Nano-SIM

Sensoren

Fingerabdrucksensor, Standort-Position

Grafikprozessor (GPU)

Mali G57 MC3

Eigenschaften

Fingerabdrucksensor Position

an der Frontseite, im Display