Kategorien

Sony PlayStation VR

  • Sony PlayStation VR
  • Sony PlayStation VR
  • Sony PlayStation VR
  • Sony PlayStation VR
  • Sony PlayStation VR
  • Video zu Sony PlayStation VR
Sony PlayStation VR
9 Tests
77 / 100
gut
Sony PlayStation VR Testnote
4,0
Rezension schreiben
ab: 183,23 €
bis 326,96 €
9 Testberichte
586 Rezensionen
10 Angebote
VR-Brille
Verwendungszweck Spielekonsole
integrierte Geräte Display, Lautsprecher, Mikrofon, Sensoren
unterstützte Displaygröße 5,7 Zoll
Displaytyp OLED-Display
Bildschirmauflösung 1920 x 1080
Sichtfeld 100 °
Material Kunststoff
Hersteller Sony
GTIN / EAN 00711719826859
mehr anzeigen mehr anzeigen mehr anzeigen
Preisalarm aktivieren
Zu den Testberichten Tests Zu den Preisen Preise Zur Preishistorie Preishistorie Zum Datenblatt Datenblatt

9 Tests zu Sony PlayStation VR

Sortierung:
sehr gut
 
(0)
gut
 
(2)
befriedigend
 
(3)
ausreichend
 
(0)
mangelhaft
 
(0)
keine Note
 
(4)
  • Mittendrin-Gefühl bei Spielen
  • angenehmer Tragekomfort
  • gute Bildqualität trotz geringer Auflösung
  • attraktiver Preis
  • einfache Bedienung
  • kaum Simulationskrankheit
  • coole Spiele
  • Move-Controller lassen innerhalb der VR Präzision vermissen
  • Zentrierungsprobleme
  • Displayauflösung gering
74%

2,5 - befriedigend

- Platz: 3 von 6

Guter Rat

„Für Besitzer einer Playstation 4 ist die Sony PlayStation VR ein guter und günstiger Einstieg in die virtuelle Welt. Die Brille ist stabil gebaut und das Gewicht wird über die Stirnbügel gut verteilt. Insgesamt liefert die VR-Brille eine gute Bildqualität mit dem geringsten Fliegengittereffekt im Testfeld. Das Raumtracking ist hingegen eingeschränkt, da hier nur eine Kamera vorhanden ist. Auch die fehlenden Kopfhörer und die vielen Kabel trüben den Gesamteindruck ein wenig.“

  • stabile Brille
  • verteilt Gewicht per Stirnbügel gut
  • gute Bildqualität
  • geringster Fliegengittereffekt
  • Kopfhörer nicht integriert
  • viele Kabel
  • Raumtracking eingeschränkt (eine Kamera)
/

ohne Note

PC Magazin

„Spiele mit einer VR-Brille zu spielen, ist eine Erfahrung, die jeder einmal machen sollte, und wer es schon einmal probiert hat, will diese Erfahrung wohl kaum noch missen wollen. Alle Spiele, egal, ob es sich um Rennspiele, Horrorspiele oder etwas anderes handelt, wirken deutlich immersiver und hinterlassen so einen bleibenden Eindruck. Schon jetzt ist die Grafik auf einem sehr hohen Niveau ? und das trotz der auf HD limitierten Auflösung. In der Zukunft dürfte die Technik natürlich noch besser werden und auch die Auswahl an Spielen dürfte noch deutlich zulegen.“

/

ohne Note

Computerbase.de

„Sony PlayStation VR ist nach der HTC Vive und der Oculus Rift bzw. Touch die dritte große VR-Alternative auf dem Markt. Dabei haben sich die Japaner im Prinzip schon durch die Prämisse ein Handicap gegeben, denn die PS4 hat nur eine begrenzte Grafikleistung, die deutliche Kompromisse einfordert. Außerdem wurde der Preis der Brille verhältnismäßig niedrig gehalten. Umso erfreulicher ist es da, dass man auch hier eine positive Bewertung ausstellen kann. Das Konzept funktioniert. Zwar liegen die bisherigen Titel hinsichtlich der Grafik weit hinter der PC-Konkurrenz zurück und auch das Tracking funktioniert nicht immer reibungslos, doch das tut dem Spielspaß kaum Abbruch. Nur ein Problem bleibt, was aber bisher eigentlich alle verfügbaren Modelle nicht lösen konnten: Derzeit gibt es noch kein Spiel, das tatsächliche Langzeitmotivation bietet. Man hat es immer noch größtenteils mit glorifizierten Tech-Demos zu tun.“

70%

3 von 5 Sterne

- zum Vergleich

connect

„Mit der Sony PlayStation VR lässt sich die Playstation 4 Konsole ergänzen. Zunächst hat man mit der Installation und viel Kabelsalat zu kämpfen, zumal das Headset sehr viele Einstellmöglichkeiten bietet. Die Brille lässt sich für langes Spiel gut positionieren, zumal gerade das große Angebot an Spielen die Stärke der Sony PlayStation VR ist. Leider wird bei dieser Brille ein widersprüchliches Raumgefühl durch das sitzende Spielen erzeugt, Übelkeit und Schwindel treten hier vergleichsweise schnell auf.“

  • große Auswahl an Spielen
  • für Brillenträger geeignet
  • Zubehör muss hinzugekauft werden
  • Headset lässt Lichteinfall zu
  • verursacht schnell Motion Sickness
  • kann nur im Sitzen gespielt werden
/

ohne Note

- zum Vergleich

CT Magazin

„Keine der derzeit auf dem Markt verfügbaren VR-Brillen ist perfekt und jede erfordert in irgendeiner Hinsicht Kompromisse. Die drei Platzhirsche sind dabei im Moment die HTC Vive, die Oculus Rift und die PlayStation VR. Für Letztere sprechen dabei vor allem der fast nicht wahrnehmbare Fliegengittereffekt sowie der vergleichsweise niedrige Preis. Weiterhin kann sich das System deutlich durch seine Konsolen-Gebundenheit von den Mitbewerbern absetzen. Diese hat zwar den Nachteil, dass jegliche Software erst von Sony genehmigt werden muss, bringt aber auf der Gegenseite eine Reihe sehr spaßiger Exklusivtitel mit sich. In jedem Fall lohnt es sich, alle Modelle auszuprobieren.“

89%

1,5 - gut

SFT

„Sony hat sich mit PlayStation VR keine Blöße gegeben und präsentiert hier ein äußerst durchdachtes und insgesamt gelungenes Paket, das VR ein Stück weiter in den Alltag holt. Es wurde besonders auf eine einfache Einrichtung achtgegeben und die Einbindung der Move-Controller ist ebenfalls eine clevere Idee und funktioniert hervorragend. Die Immersion ist damit gut. Zudem bietet Sony ein gutes Line-up an Spielen zum Start auf, die viel Spaß bereiten. Einzig die recht niedrige Displayauflösung kann als größerer Kritikpunkt ins Feld geführt werden. Hier werden die Qualitätsunterschiede zu den teureren Konkurrenten sehr deutlich. Ansonsten ist das Ganze als Erfolg zu bewerten, allerdings muss man weiterhin im Kopf behalten, dass es sich hier lediglich um die erste Generation einer zukunftsweisenden Technologie handelt.“

  • Einfache Handhabung
  • Gute Befestigung
  • Ordentliche Immersion
  • Coole Spiele
  • Niedrigere Display-Auflösung
/

ohne Note

CT Magazin

„Die Playstation VR macht im Test einen sehr guten Eindruck. Sony hat hier ein Produkt abgeliefert, welches erstaunlich ausgereift und rund wirkt. Es lebt von einer sehr guten Grafik-Qualität, von einem hohen Komfort in allen Lagen und auch die Auswahl an Spielen ist gut. Wo sich viele anderen aktuelle VR-Brillen lediglich für Demos eignen, kann man mit der Sony PlayStation VR auch lange Spielsessions absolvieren. Auch wenn man dabei recht empfindlich ist, die Simulationskrankheit spielt hier keine große Rolle.“

82%

empfehlenswert

eurogamer.de

„Sonys Entscheidung, ein eigenes Produkt auf dem VR-Markt anzubieten, hat in einigen Kreisen Kopfschütteln ausgelöst, doch das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen. Vor allem in puncto Einrichtung und Komfort sind die Japaner den meisten Konkurrenten voraus. Das Ganze geht extrem einfach und schnell, ohne dass man jemals auf ein Problem stößt. Zudem sind die meisten Spiele, mit Ausnahme der ?Stehspiele?, technisch hervorragend umgesetzt und definitiv auf dem aktuellen Stand der Technik. Die Basis ist also da, jetzt muss man nur auf den ehrlichen Support des Entwicklers selbst hoffen.“

70%

befriedigend

4players

„Die Sony PlayStation VR ist besser, als viele es erwartet haben, zeigt aber dennoch zahlreiche Schwächen, die man schon angesichts des Konzepts vermuten konnte. Insgesamt kann das Projekt sicherlich als Erfolg verbucht werden, denn die VR-Brille holt eine Menge aus der Hardware heraus und braucht sich vor der PC-Konkurrenz in vielerlei Hinsicht nicht zu verstecken. Dass man bei der Immersion und der Auflösung im Hintertreffen liegt, war von Anfang an klar. Das Ergebnis beeindruckt dennoch und genau darum geht es ja. Allerdings sind die Schwächen ebenso offensichtlich. Die nervigen Kabel und das schlechte Tracking der Move-Controller trüben den Spielspaß deutlich. Zudem muss man sich mit Zentrierungs-Problemen herumschlagen. Es bleibt zu hoffen, dass Sony auf den Erkenntnissen des Experiments aufbaut.“

Preishistorie

1 Monat
3 Monate
1 Jahr

Bestes Angebot am: 25.04.2019

Betrag: 183,23

Preisalarm aktivieren

Fragen zu Sony PlayStation VR

Um eine Frage stellen zu können, musst du dich zunächst einloggen.

Verwandte Produkte

HTC Vive HTC Vive 83/100 (13 Tests) - ab 599,00 € (33)
HTC Vive Pro HTC Vive Pro 96/100 (3 Tests) - ab 779,00 € (2)
Zeiss VR One Plus Zeiss VR One Plus 71/100 (2 Tests) - ab 33,00 € (62)
Google Daydream View Google Daydream View 68/100 (10 Tests) - ab 59,90 €
Asus HC102 Asus HC102 86/100 (1 Test) (3)
Dell Visor Dell Visor ab 351,26 € (3)
Lenovo Star Wars: Jedi Challenges Lenovo Star Wars: Jedi Challenges 84/100 (1 Test) - ab 79,00 € (28)
Oculus Go 32 GB Oculus Go 32 GB 81/100 (5 Tests) - ab 340,00 € (5)
Oculus Touch Oculus Touch 88/100 (8 Tests) - ab 119,99 € (57)
   

586 Meinungen zu Sony PlayStation VR

5 Sterne
 
(345)
4 Sterne
 
(91)
3 Sterne
 
(65)
2 Sterne
 
(43)
1 Stern
 
(42)
4,0
586 Rezensionen davon 586 von Amazon Stand: 26.03.2018

Zurzeit liegen uns noch keine eigenen Nutzerbewertungen auf Testbericht zu diesem Produkt vor. Verfassen Sie die erste Rezension!

PlayStation VR Produktinformationen

Allgemeine Daten

Anschlussart:

kabelgebunden

Bildschirmauflösung:

1920 x 1080

Displaytyp:

OLED-Display

Gewicht:

610 g

Komfortfunktionen:

Brillenträger-geeignet, Kopfband verstellbar

Lieferumfang:

Netzteil, Ohrhörer

Material:

Kunststoff

Produkttyp:

VR-Brille

Sichtfeld:

100 °

Steuerungseigenschaften:

Ein/Aus, Lautstärke, Stummschaltung

Verwendungszweck:

Spielekonsole

integrierte Geräte:

Display, Lautsprecher, Mikrofon, Sensoren

unterstützte Displaygröße:

5,7 Zoll

weitere Funktionen:

Beschleunigungssensor, Neigungssensor

mehr anzeigen

Weitere Produkte

   
Preisalarm

Wir informieren Dich einmalig sobald dein Wunschpreis für das Produkt Sony PlayStation VR erreicht ist.

 

Aktuell günstigster Preis: 183,23 €

Dein Wunschpreis

Deine eMail-Adresse