Kategorien
  • Motorola Moto G (3. Generation 2015) 8 GB schwarz
  • Motorola Moto G (3. Generation 2015) 8 GB schwarz
  • Motorola Moto G (3. Generation 2015) 8 GB schwarz
  • Motorola Moto G (3. Generation 2015) 8 GB schwarz
  • Motorola Moto G (3. Generation 2015) 8 GB schwarz
  • Video zu Motorola Moto G (3. Generation 2015) 8 GB schwarz
Motorola Moto G (3. Generation 2015) 8 GB schwarz

Motorola Moto G (3. Generation 2015) 8 GB schwarz

(0 Kundenbewertungen - Eigene Bewertung abgeben)
16 Tests
82 / 100
gut
Motorola Moto G (3. Generation 2015) 8 GB schwarz Testnote
/
Rezension schreiben
16 Testberichte
-
-
Produkttyp Phablet, Smartlet, Smartphone, Touchscreen-Handy
Farbe schwarz
Features 2. Kamera, Annäherungssensor, Beschleunigungssensor, Digital Player, Digitalkamera, GLONASS-Receiver, GPS-Empfänger, GPS-Empfänger (A-GPS), LED Blitz, MP3-Player, Radio, Video-Aufnahme, Videotelefonie, aufladen über USB, staubdicht, wasserdicht
Display-Auflösung 1.280 x 720 Pixel
Bauart Barren Handy
Eingabemethode Touchscreen
Serie Motorola Moto G
Akku-Kapazität 2470 mAh
Kameraauflösung 13 Megapixel
Anschlüsse Kopfhöreranschluss, USB, USB 2.0, micro-USB
Betriebssystem Android 5.1 (Lollipop)
Integrierter Speicher 8 GB
Arbeitsspeicher (RAM) 1 GB
Hersteller Motorola
Serie Motorola Moto G (3. Generation 2015) Modelle
GTIN / EAN 06947681526136
Produktname Motorola Moto G (3. Generation 2015) 8 GB schwarz
Bewertung 82 von 100 Punkte
Testberichte 16
mehr anzeigen mehr anzeigen mehr anzeigen
Preisalarm aktivieren
Zu den Testberichten Tests Zur Preishistorie Preishistorie Zum Datenblatt Datenblatt

16 Tests zu Motorola Moto G (3. Generation 2015) 8 GB schwarz

Sortierung:
sehr gut
 
(2)
gut
 
(9)
befriedigend
 
(2)
ausreichend
 
(0)
mangelhaft
 
(0)
keine Note
 
(3)
  • LTE integriert
  • Gehäuse gegen Wasser geschützt
  • Farbe online konfigurierbar
  • Kamera mit hoher Bildschärfe
  • solide Laufzeiten
  • erweiterbarer Speicher
  • reines Android
  • wenig Speicher in der 8GB-Version
  • Akku nicht einfach austauschbar
  • keine Hersteller UI
  • unbefriedigende Kamera in der Nacht
72%

2,67 - befriedigend

- Platz: 7 von 8

Computer Bild

„Wo die Vorgänger noch einige Schwächen offenbarten, lässt das Motorola Moto G in der dritten Generation diese hinter sich. Es ist als einziges Modell im Testfeld gegen Wasser geschützt, zumal man auch die gute Kamera lobend erwähnen darf. Wer etwas an Geld sparen will kann zur 8 Gigabyte Version greifen, diese kostet 50 Euro weniger hat aber dennoch wie das Modell mit 16 Gigabyte LTE an Bord.“

76%

2,4 - gut

Stiftung Warentest

„Das mittlerweile in der dritten Generation angekommene Motorola Moto G ist ein Android-Smartphone mit einem stabilen und gegen Wasser geschützten Gehäuse. Es besitzt ein gutes, sehr großes und auch hochauflösendes Display. Dank des schnellen Mobilfunks via LTE ist es besonders gut zum Surfen geeignet, aber auch zum Telefonieren ist es mit einer guten Netzempfindlichkeit gut geeignet. Die verbaute Kamera mit 13 MP ist gerade bei wenig Licht kaum zu gebrauchen, zumal auch die fehlenden Kopfhörer im Lieferumfang angekreidet werden müssen. Dank guten Akkus sind die Laufzeiten wiederum positiv zu werten, austauschen lässt sich der Akku jedoch leider nicht.“

  • Telefon: 2,5 - gut
  • Internet und PC: 1,8 - gut
  • Kamera: 3,4 - befriedigend
  • GPS und Navigation: 2,5 - gut
  • Musikspieler: 3,3 - befriedigend
  • Handhabung: 2,2 - gut
  • Stabilität: 1,2 - sehr gut
  • Akku: 1,9 - gut
/

ohne Note

Toms Hardware Guide

„Wenn sich Hersteller in das umkämpfte Segment der 200 Euro teuren Smartphones trauen, sollten sie am besten einige gute Ideen implementieren. Vom Glanz alter Zeiten kann selbst das einst so beliebte Motorola Moto G nicht mehr leben, denn die Konkurrenz hat aufgeschlossen. Aber offensichtlich ist sich der Hersteller darüber bewusst, denn die neueste Version wartet mit einigen klugen Verbesserungen auf und ist wieder einmal eine Referenz in seinem Preissegment. Zu den Highlights zählen das wasserdichte Gehäuse und die wesentlich verbesserte Kamera. Hinsichtlich der Ausstattung und der Akkulaufzeit kann man zudem ein positives Fazit ziehen.“

83%

3,83 von 5 Sternen

Handytarife.de

„Motorola hat die mittlerweile dritte Generation des Moto G gut umgesetzt und präsentiert hier ein gelungenes Smartphone, das vor allem durch seine hohe Robustheit einige Extrapunkte sammeln kann. Das Display ist aus kratzfestem Glas und das Gehäuse als Ganzes kann sich mit IPX7-Zertifizierung brüsten. Der sehr ausdauernde Akku gefällt ebenfalls. Die beiden Kameras an Bord liefern gute Bilder, wobei der Hersteller hier bei der Angabe der Möglichkeiten offensichtlich ein wenig geflunkert hat. Große Highlights sucht man allerdings vergeblich. Ein Problem ist das nicht, denn für den Alltag ist das Moto G definitiv gut aufgestellt.“

87%

385 von 500 Punkten - gut

connect

„Das Motorola Moto G ist mittlerweile in der dritten Generation angekommen. Es handelt sich hier um ein sehr stabiles und wasserdichtes Smartphone, welches im Vergleich zu seinen Vorgängern zudem mit einer verbesserten Akkulaufzeit daher kommt. Es arbeitet mit der aktuellen Android 5.1 Version, wobei diese hier schön schlank gehalten wurde. Die 13 Megapixel Kamera ist praxistauglich, die Sende- und Empfangsleistungen sind gut und auch für die genau einstellbaren Situationsprofile gibt es Pluspunkte. Der verbaute Prozessor hingegen bietet höchstens Mittelklasse-Format, zumal auch der interne Speicher etwas knapp ausfällt. Auch der gestiegene Preis im Vergleich zur ersten und zweiten Version stellt hier einen Kritikpunkt dar.“

  • sehr stabil wasserdicht (IPX7)
  • verbesserte Akkulaufzeit
  • schlanke, aktuell Android-Version 5.1
  • praxistaugliche 13-MP-Kamera
  • gute Sende-/Empfangsleistungen
  • genau einstellbare Situationsprofile
  • Mittelklasse-Prozessor und wenig freier Speicher
  • leichte Schwächen in den Akustikmessungen
  • Monolautsprecher
  • teurer als der Vorgänger
mehr anzeigen
82%

4 von 5 Sternen - gut

connect

„Die Zeiten in denen sich Motorola mit seinen Smartphones vor allem über den Preis definiert hat sind vorbei, ein Preisbrecher ist das Motorola Moto G nicht mehr. Zudem könnten auch das Display und der Prozessor etwas stärker sein. Unterm Strich handelt es sich hier dennoch um ein gutes Smartphone, welches mit seinen individuellen Designoptionen über den Motomaker zudem ein echtes Alleinstellungsmerkmal im Vergleich zu anderen Herstellern besitzt. Weiterhin bietet Motorola hier einen herausragenden Software-Support und auch ist das Smartphone gegen zeitweiliges Untertauchen unter Wasser geschützt.“

  • gegen zeitweiliges Untertauchen geschützt
  • individuelles Design über den Motomaker
  • herausragender Software-Support
  • kein Preisbrecher mehr
  • Prozessor und Display könnten besser sein
82%

2,0 - gut

teltarif.de

„Ohne Zweifel ist man beim Moto G seiner Linie treu geblieben und hat ein solides und optisch schickes Smartphone abgeliefert. Leider hat man seitens des Herstellers jedoch nicht alles gut gemacht, so muss man zum Beispiel auf Stereo-Lautsprecher verzichten, die Qualität des Bildschirms ist nur durchschnittlich und auch ist der Vorgänger etwas besser verarbeitet. Dafür ist die 3. Generation jetzt jedoch gegen Wasser geschützt. Fotoexperten werden die Ergebnisse hier kein Lächeln aufs Gesicht bringen, die Kamera schießt dennoch ordentliche Bilder. Die Leistung des Smartphone bewegt sich auf einem guten Niveau, ein paar mehr neue Features hätte man sich hier jedoch gewünscht.“

94%

93,68% - sehr gut

Tariftipp

Video von Tariftipp

„Im Vergleich zum Vorgänger muss man bei der dritten Version des Motorola Moto G 50 Euro mehr auf den Tisch legen, dafür bekommt man insgesamt jedoch auch ein besseres Smartphone geboten. Dieses kann neben dem insgesamt durchaus günstigen Preis von rund 250 Euro mit einem wasser- und staubdichten Gehäuse punkten, ebenso wie mit einer guten Kamera samt hoher Auflösung und einem guten Autofokus. Auf Headsets im Lieferumfang muss man wiederum verzichten, zumal auch der verbaute Prozessor eher langsam unterwegs ist. Auch der kleine Speicher der Basisfunktion stellt hier einen Kritikpunkt dar.“

  • Günstiger Preis
  • Wasser- und staubdicht
  • Kamera mit hoher Auflösung und gutem Autofokus
  • Keine Headsets im Lieferumfang
  • Relativ langsamer Prozessor
  • Kleiner interner Speicher bei Basisversion
90%

77% - sehr gut

Focus Online

„Das Motorola Moto G der dritten Generation (2015) besitzt an Features alles, was man bei einem modernen Smartphone erwartet. Dazu zählen DC-HSPA, LTE und eine Speichererweiterungsmöglichkeit genau so wie auch eine zumindest bei guten Lichtverhältnissen als ordentlich zu bezeichnenden Kamera mit einer Auflösung von 13 Megapixel und ein helles 5 Zoll Display. Als Betriebssystem kommt das moderne Android 5.1.1 zum Einsatz, so dass man sich bezüglich der App-Vielfalt keine Sorgen machen muss. Die Haptik ist als sehr gut zu bezeichnen und selbiges gilt auch für den Bedienungskomfort.“

85%

4 von 5 Sternen - gut

inside-handy.de

„Über den Moto Maker lässt sich das Motorola Moto G (3. Generation) ganz nach Wunsch individualisieren. Das Smartphone besitzt sehr gute Kameras, einen ausdauernden Akku und auch wirkt das Modell nicht allzu überladen hinsichtlich der Software. Preislich ist die dritte Generation jedoch teurer geworden.“

  • Individualisierbar über den Moto Maker
  • Sehr gute Kameras
  • Lange Akkulaufzeit
  • Nicht mit Software überladen, pures Android-Erlebnis
  • höherer Preis als der Vorgänger
  • kein Headset und Steckdosenadapter im Lieferumfang
  • geringer interner Speicher (8-GB-Modell)
  • keine Benachrichtigungs-LED
/

ohne Note »Empfehlung«

Computerbase.de

„Im Grunde stellt sich hier die Frage, warum man noch auf ein Smartphone für mehr als 500 Euro zurückgreifen soll, wenn man das Motorola Moto G in der dritten Generation haben kann. Das Modell leistet sich keine echten Schwächen und macht in allem Belangen eine gute Figur.“

  • unverbasteltes Android 5.1.1
  • hohe Alltags-Performance
  • helles 720p-Display
  • sehr gute Verarbeitung
  • durch die Bank längere Laufzeiten
  • Kamera ist besser geworden
  • gegen Wasser geschützt
  • Speicher erweiterbar
  • Kamera bei Nacht unbefriedigend
  • Akku fest verbaut
  • mehr Speicher ist zu teuer
mehr anzeigen
82%

2,0 - gut

airgamer.de

„Anwender die ein aktuelles Smartphone der Mittelklasse suchen, sind bei der dritten Generation des Motorola Moto G an der richtigen Adresse. Der interne Speicher ist etwas knapp, ansonsten jedoch ist die Ausstattung ordentlich. Das wasserdichte Smartphone bietet eine solide Performance, aktuelles Android und einen ausdauernden Akku.“

  • Ausdauernder Akku
  • Aktuelles Android
  • Solide Performance
  • Wasserresistent
  • Wenig Speicher
80%

80,1% - gut

CHIP Online

„Das neue Motorola Moto G zeigt sich im Test mit einer deutlich verbesserten Kamera und auch das Display präsentiert sich hier von einer sehr guten Seite. Weiterhin ist ein Einstiegspreis von mehr als 200 Euro jedoch kein Schnäppchen mehr, zumal ein paar Ausstattungsdetails fehlen.“

  • Sehr gutes HD-Display
  • Gute Kamera
  • Aktuelles Android
  • Wassergeschützt nach IPX7
  • Minimaler Lieferumfang
  • Kein NFC, Mini-Speicher
/

ohne Note

techstage.de

„Am Ende darf man beim dritten Motorola Moto G von einem wirklich guten Smartphone sprechen. Es kommt mit stimmiger Leistung und guter Ausstattung daher, zumal auch bei Kamera, Sound und Verarbeitung gute Ergebnisse erzielt werden. Da jedoch ein Full HD Display fehlt, darf man hier nicht von einem Schnäppchen sprechen.“

84%

84% - gut

areamobile.de

„Mittlerweile handelt es sich bei diesem Testgerät um die dritte Version des Smartphones. Dies erkennt man nicht nur an der Modellbezeichnung, sondern auch beim deutlichen Fortschritt den man im Vergleich zu den Vorgängern ausmachen kann. Der gute Gesamteindruck kommt hier zum Teil aufgrund eines guten Displays, selbst ohne Full HD sieht dieses ziemlich gut aus. Auch mit einem 1 GB RAM-Speicher werden die meisten Nutzer locker auskommen, zumal auch die Leistung der Kamera gut ist. Dank LTE ist schnelles Surfen möglich, der Akku ist stark und auch beim Telefonieren überzeugt das Modell. Ein Preis von rund 300 Euro ist kein echtes Schnäppchen, für die starke Darbietung jedoch noch durchaus fair.“

  • Gutes Display
  • Wasserdichtes Gehäuse
  • Starker Akku
  • Android ohne Hersteller-UI
  • Akku nicht wechselbar
  • Android ohne Hersteller-UI
71%

2,68 - befriedigend

Computer Bild

„Das Motorola Moto G in der dritten Generation ist mit LTE ausgestattet, es besitzt ein wasserdichtes Gehäuse und auch die scharfe Kamera ist eine Stärke. Die Laufzeit ist ordentlich und auch lässt sich der Speicher erweitern. Bei der 8 GB Version ist dies aber auch dringend notwendig.“

  • LTE eingebaut
  • Wasserdichtes Gehäuse
  • Gehäusefarbe online konfigurierbar
  • Scharfe Kamera
  • Ordentliche Akku-Laufzeit
  • Speicher per microSD erweiterbar
  • Kleiner Speicher bei 8 GB-Version
  • Akku nicht selbst wechselbar
mehr anzeigen

Preishistorie

1 Monat
3 Monate
1 Jahr

Bestes Angebot am: 20.10.2019

Betrag: 199,90

Preisalarm aktivieren

Fragen zu Motorola Moto G (3. Generation 2015) 8 GB schwarz

Um eine Frage stellen zu können, musst du dich zunächst einloggen.

Die neuesten Fragen in der Kategorie Handys:

Kann man den Akku austauschen?

Wiko View 3 Pro 6GB 128GB Ocean

Meinungen zu Motorola Moto G (3. Generation 2015) 8 GB schwarz

Zurzeit liegen uns zu diesem Produkt noch keine ausführlichen Nutzerbewertungen vor. Verfassen Sie die erste ausführliche Rezension!

Moto G (3. Generation 2015) 8 GB schwarz Produktinformationen

Allgemeine Daten

Produkttyp:

Phablet, Smartlet, Smartphone, Touchscreen-Handy

Bauart:

Barren Handy

Eingabemethode:

Touchscreen

Farbe:

schwarz

Lieferumfang:

Akku, Speicherkarte

Serie:

Motorola Moto G

Ausstattung

Features:

2. Kamera, Annäherungssensor, Beschleunigungssensor, Digital Player, Digitalkamera, GLONASS-Receiver, GPS-Empfänger, GPS-Empfänger (A-GPS), LED Blitz, MP3-Player, Radio, Video-Aufnahme, Videotelefonie, aufladen über USB, staubdicht, wasserdicht

Display

Display-Auflösung:

1.280 x 720 Pixel

Display-Diagonale:

5 Zoll

Display-Typ:

IPS

Pixeldichte:

294 ppi

Videoauflösung:

1.920 x 1.080 Pixel

Energiemerkmale

Akku-Kapazität:

2470 mAh

Netzteil:

Stromversorgung über USB

Kamera

Auflösung Frontkamera:

5 MP

Kameraauflösung:

13 Megapixel

Max. digitaler Zoom:

4 x

Konnektivität

Anschlüsse:

Kopfhöreranschluss, USB, USB 2.0, micro-USB

Datenübertragung:

EDGE, GPRS, GSM, HSDPA, HSPA, LTE

Drahtlose Schnittstellen:

Bluetooth, WLAN, WLAN-n

Frequenzband:

Quadband

SIM-Kartenleser:

Single-SIM

Maße & Gewicht

Breite:

7.2 cm

Gewicht:

155 g

Höhe:

14.2 cm

Tiefe:

1.2 cm

Software

Betriebssystem:

Android 5.1 (Lollipop)

Betriebssystemfamilie:

Android

Dateiformate:

AAC, MP3, WAV

Videoformate:

H.264, MP4

Speicher

Integrierter Speicher:

8 GB

Speicherkartentyp:

microSD

Technische Daten

Anzahl Prozessorkerne:

4

Arbeitsspeicher (RAM):

1 GB

Prozessor-Modell:

Cortex-A53

Prozessortaktfrequenz:

1.4 GHz

mehr anzeigen

Weitere Produkte

Samsung Galaxy S5 16GB Nfc Lte Samsung Galaxy S5 16GB Nfc Lte 91/100 (42 Tests) - ab 199,99 € (1)
LG G4c Silber LG G4c Silber 81/100 (9 Tests) - ab 149,99 € (1)
   
Preisalarm

Wir informieren Dich einmalig sobald dein Wunschpreis für das Produkt Motorola Moto G (3. Generation 2015) 8 GB schwarz erreicht ist.

 

Aktuell günstigster Preis: 0,00 €

Dein Wunschpreis

Deine eMail-Adresse