Kategorien
  • KEF Q500
KEF Q500

KEF Q500 Test

(0 Kundenbewertungen - Eigene Bewertung abgeben)
1 Test
90 / 100
sehr gut
KEF Q500 Testnote
/
Rezension schreiben
1 Testbericht
-
-
Belastbarkeit in Watt 130
Lautsprecher-Typ Passiv-Lautsprecher
Signalübertragung kabelgebunden
Soundprojektor nein
Typ Stereo Front-Lautsprecher
Breite in mm 180
Gewicht in kg 15
Höhe in mm 870
Tiefe in mm 272
Hersteller KEF
GTIN / EAN 00637203207211
mehr anzeigen mehr anzeigen mehr anzeigen
Preisalarm aktivieren
Zu den Testberichten Tests Zur Preishistorie Preishistorie Zum Datenblatt Datenblatt

KEF Q500 Test aus Verbrauchermagazinen

sehr gut
 
(0)
gut
 
(0)
befriedigend
 
(0)
ausreichend
 
(0)
mangelhaft
 
(0)
keine Note
 
(1)
  • sehr gute Verarbeitung
/

80 Punkte

Audio

„…Damit es nicht zu Kompressions- und Dopplereffekten kommt, werden die beiden Membranen von einem „Crown Waveguide“ getrennt, der den Schallanteilen Abstrahlwinkel mitgibt, den die Mitteltönermembran dann nahtlos fortschreibt.“

  • Ungemein fein spielende und sensationell natürlich abbildende Box
  • Bei hohen Pegeln etwas wenig Kick und Autorität

Fragen zu KEF Q500

Um eine Frage stellen zu können, musst du dich zunächst einloggen.

Die neuesten Fragen in der Kategorie HiFi Lautsprecher:

Gibt es da auch andere Farben von?

Harman-Kardon Citation 200 schwarz

Hat man mit 2 dieser Lautsprecher ein vollwertiges Stereo-System?

Cabasse The Pearl Akoya Metallic schwarz-chrom

Meinungen zu KEF Q500

Zurzeit liegen uns zu diesem Produkt noch keine ausführlichen Nutzerbewertungen vor. Verfassen Sie die erste ausführliche Rezension!

Q500 Produktinformationen

KEF gilt als Boxenspezialist. Doch wer rastet, der rostet, denk sich der Hersteller und hat mit seinen Q500 Boxen seine Soundsysteme nocheinmal gründlich überholt. Dabei handelt es sich um eine Standbox, welche gleichzeitig die kleinste von insgesamt drei Standboxenmodellen ist. Mittelpunkt des Ganzen ist das Uni-Q-Chassis. Es ist für das bekannte KEF-Klangbild zuständig. So wurde die neue Chassis-Version mit einem größeren und belüfteten Hochleistungshochtöner ausgestattet. Dieser hat seinen Platz im akustischen Zentrum eines neuen Tief-/Mittelton-Chassis mit Metallkonus. Der Vorteil dessen ist, dass so die Verzerrungsbreite äußerst niedrig gehalten wird.

Durch die seitliche Abstrahlung der Töne können alle Personen, die sich in einem Raum befinden von dem Surroundton profitieren. Der Bau des Gehäuses wurde mit 30 % mehr Volumen herstellt und gleichzeitig wurden minimalistische Frequenzweichen erreicht. Beides sorgt dafür, dass der Ton besonders echt wirkt und Filme und Musik zu einem echten Genuss machen. Weil das aber noch nicht alles ist, müssen wir ein Stück in’s Detail gehen. Detailverliebtheit ist nämlich auch eins der Merkmale von KEF. Beispielsweise wurden die Bi-Wiring¬-Anschlüsse vergoldet.

So können Sie sichergehen, dass die Signal¬übertragung auf dem Bestmöglichen weg passiert. Die Stellschrauben an den Standlautsprechern können bei den Q500 von oben angepasst werden. Ein wichtiger Punkt ist, dass die KEF Q500 problemlos als Frontlautsprecher in einer Heimkinoanlage vernetzt werden können.

Wer KEF noch nicht kennt, dem sei eins gesagt: Der Hersteller achtet mit besonderer Hinsicht auf die Verwendung neuer Materialien und innovativen Technologien. Genau das macht die Geräte von KEF so besonders.

 

Ausstattung

Belastbarkeit in Watt

130

Lautsprecher-Typ

Passiv-Lautsprecher

Signalübertragung

kabelgebunden

Generelle Merkmale

Soundprojektor

nein

Typ

Stereo Front-Lautsprecher

Größe

Breite in mm

180

Gewicht in kg

15

Höhe in mm

870

Tiefe in mm

272

mehr anzeigen

Weitere Produkte

Auna Linie-300 SW Walnuss Auna Linie-300 SW Walnuss ab 149,99 € (6)
Elac AM 200 Elac AM 200 98/100 (2 Tests) - ab 486,42 €
   
Preisalarm

Wir informieren Dich einmalig sobald dein Wunschpreis für das Produkt KEF Q500 erreicht ist.

 

Aktuell günstigster Preis: 0,00 €

Dein Wunschpreis

Deine eMail-Adresse