Kategorien

20 aktuelle Smartphones im Test

Stiftung Warentest

04/2017 - Stiftung Warentest

Die Stiftung Warentest testet immer wieder neue Smartphones und Handys. Im April hat man sich dazu 20 Kandidaten ins Testzentrum eingeladen und diese unter die Lupe genommen. Im Test werden die Geräte unter verschiedenen Aspekten beurteilt. Dazu zählen das Verhalten beim Telefonieren, die Tauglichkeiten zum Surfen im Internet, die verbaute Kamera, GPS und Navigation, die Eigenschaften als Musikspieler, die Bedienung, die Stabilität und auch die Qualitäten des Akkus.

"Der Produktfinder Handys macht Ihnen den Smartphone-Kauf leicht! Hier finden Sie die Testergebnisse aller wichtigen Smartphones. Im April-Update sind 20 neue Geräte hinzugekommen. Darunter sind neben zwei Flaggschiffen vor allem viele interessante Mitteklasse-Modelle."

1
Samsung Galaxy A5 (2017) schwarz

Samsung Galaxy A5 (2017) schwarz

1,9 - gut

»Das Galaxy A5 in der 2017er-Version ist erfreulich stabil. Das Modell kommt mit einem sehr starken Akku, der sich allerdings nicht wechseln lässt. Das Display ist von hoher Qualität, groß und hochauflösend, weshalb das Smartphone exzellent zum Surfen geeignet ist. Die Netzempfindlichkeit ist hoch und GPS und Navigation sind an Bord. Abzüge gibt es für die Kamera, die nur bei genug Licht gute Fotos macht. Die Videos sehen immer etwas unterdurchschnittlich aus. Weitere gelungene Features sind hingegen das wassergeschützte Gehäuse und der USB-C-Anschluss sowie der Fingerabdrucksensor. Insgesamt überzeugt das Samsung und wird dafür mit einer guten Gesamtnote belohnt.«

  • Telefon: 2,2 - gut
  • Internet und PC: 1,2 - sehr gut
  • Kamera: 3,5 - befriedigend
  • GPS und Navigation: 2,1 - gut
  • Musikspieler: 1,7 - gut
  • Handhabung: 1,7 - gut
  • Stabilität: 1,2 - sehr gut
  • Akku: 1,4 - sehr gut

ab 224,31

6 Angebote

2
Blackberry DTEK60 schwarz

Blackberry DTEK60 schwarz

2,0 - gut

»Eines der größten Highlights dieses Smartphones ist der Bildschirm, der besonders hoch auflöst und angenehm groß ist, weshalb sich das Ganze exzellent zum Surfen und Mailen eignet. Weitere gute Noten gibt es für die Netzempfindlichkeit sowie für die GPS- bzw. Navigations-Funktion. Der Akku gefällt, lässt sich allerdings nicht wechseln. Weitere Stärken sind der gute mitgelieferte Kopfhörer, das robuste Gehäuse und der Fingerabdrucksensor. Abzüge gibt es wiederum für die Kamera, die gerade bei den Videos etwas schwächelt. Alles in allem bleibt aber ein guter Eindruck.«

  • Telefon: 2,1 - gut
  • Internet und PC: 1,6 - gut
  • Kamera: 3,1 - befriedigend
  • GPS und Navigation: 1,5 - sehr gut
  • Musikspieler: 1,7 - gut
  • Handhabung: 1,6 - gut
  • Stabilität: 1,2 - sehr gut
  • Akku: 2,0 - gut

ab 220,29

5 Angebote

3
Lenovo Moto Z Play schwarz

Lenovo Moto Z Play schwarz

2,1 - gut

»Das Lenovo Moto Z Play schneidet in den meisten Bewertungspunkten gut oder sogar sehr gut ab. Schon gleich zu Anfang fällt das Display ungemein positiv auf, denn es ist groß, hochauflösend und auch insgesamt von hoher Qualität, weshalb sich das Smartphone bestens zum Surfen eignet. Größtes Highlight ist der Akku, der sich zwar nicht wechseln lässt, aber dafür mit einer sehr langen Laufzeit entschädigt. Weitere gelungene Merkmale sind die gute Sprachqualität, die absolut ordentliche Netzempfindlichkeit und der USB-C-Anschluss. Die Kamera ist hingegen nur von durchschnittlicher Qualität und kann insbesondere bei der Videoaufnahme nicht sehr stark überzeugen. Außerdem fehlen Kopfhörer und ein Datenkabel im Lieferumfang. Nichtsdestotrotz kann man hier eine Empfehlung aussprechen.«

  • Telefon: 2,4 - gut
  • Internet und PC: 1,8 - gut
  • Kamera: 3,1 - befriedigend
  • GPS und Navigation: 2,2 - gut
  • Musikspieler: 3,3 - befriedigend
  • Handhabung: 1,9 - gut
  • Stabilität: 1,4 - sehr gut
  • Akku: 1,3 - sehr gut

299,00

1 Angebot

4
Huawei Nova Titan Grau

Huawei Nova Titan Grau

2,2 - gut

»Das Android-Smartphone aus dem Hause Huawei schneidet im Test fast durchgängig gut ab und wird dafür mit der entsprechenden Gesamtnote gewürdigt. Das Display ist von hoher Qualität, groß und hochauflösend und damit bestens zum Mailen und Surfen geeignet. Die Sprachqualität ist hoch, außerdem gefallen die mitgelieferten Kopfhörer. Auch das GPS und die Navigation verdienen Lob. Die Kamera ist nicht schlecht, liefert bei wenig Licht aber keine guten Bilder mehr. Der Akku ist nur durchschnittlich und nicht wechselbar. Dank eines Hybrid-Slots ist das Smartphone recht flexibel nutzbar. Weitere Features sind USB-C und der integrierte Fingerabdrucksensor.«

  • Telefon: 2,4 - gut
  • Internet und PC: 1,5 - sehr gut
  • Kamera: 3,0 - befriedigend
  • GPS und Navigation: 2,0 - gut
  • Musikspieler: 1,8 - gut
  • Handhabung: 1,9 - gut
  • Stabilität: 2,1 - gut
  • Akku: 2,7 - befriedigend

ab 379,00

2 Angebote

4
Samsung Galaxy A3 (2017) schwarz

Samsung Galaxy A3 (2017) schwarz

2,2 - gut

»Das neueste Galaxy A3 besitzt einen guten Bildschirm, welcher sich hervorragend zum Surfen und Mailen eignet. Außerdem ist die Konnektivität auf einem hohen Niveau, was sich in einer hohen Netzempfindlichkeit aber auch in einer guten Navigations-Funktion via GPS ausdrückt. Die Kamera ist hingegen kein Highlight und liefert nur mäßige Videos. Zudem sehen aufgenommene Fotos bei wenig Licht nicht mehr gut aus. Lob gibt es wiederum für den Akku, wobei sich dieser nicht wechseln lässt, für das wassergeschützte Gehäuse und die gute restliche Ausstattung inklusive USB-C und Fingerabdrucksensor. Alles in allem bleibt damit ein guter Eindruck.«

  • Telefon: 2,2 - gut
  • Internet und PC: 1,4 - sehr gut
  • Kamera: 3,4 - befriedigend
  • GPS und Navigation: 2,2 - gut
  • Musikspieler: 1,7 - gut
  • Handhabung: 1,8 - gut
  • Stabilität: 3,0 - befriedigend
  • Akku: 1,9 - gut

249,00

1 Angebot

4
Sony Xperia X Compact Universe Black

Sony Xperia X Compact Universe Black

2,2 - gut

»Die Compact-Version des Sony Xperia X eignet sich dank des guten Displays hervorragend zum Surfen und für E-Mails. Über das Einstellmenü lassen sich Daten auf einer Speicherkarte sichern, was das Backup erleichtert. Gut eignet sich das Gerät auch für Navigationsdienste via GPS. Für den Akku gibt es hingegen kein großes Lob, denn dieser ist nur mittelmäßig und zudem nicht wechselbar. Auch die Kamera ist kein Highlight. Extrapunkte gibt es wiederum für USB-C und den integrierten Fingerabdrucksensor. Alles in allem bleibt damit ein guter Gesamteindruck.«

  • Telefon: 2,5 - gut
  • Internet und PC: 1,5 - sehr gut
  • Kamera: 3,0 - befriedigend
  • GPS und Navigation: 1,8 - gut
  • Musikspieler: 2,0 - gut
  • Handhabung: 1,8 - gut
  • Stabilität: 1,7 - gut
  • Akku: 3,0 - befriedigend

455,01

1 Angebot

7
Honor 6X silber

Honor 6X silber

2,3 - gut

»Das Honor 6X gehört mit seinem großen Bildschirm schon zur Klasse der Phablets. Der Bildschirm an sich ist dabei auch als klares Highlight zu identifizieren, denn er ist von hoher Qualität und sehr hochauflösend. Für E-Mails oder zum Surfen ist das Gerät damit bestens geeignet. Weiteres Lob gibt es für das noch gute GPS, die hervorragende bereits vorinstallierte Backup-App sowie für den Fingerabdrucksensor. Die Erweiterung des Speichers ist möglich, allerdings kann dann gleichzeitig keine zweite SIM-Karte genutzt werden. Die Kamera ist eine klare Schwäche, denn sie nimmt Videos in unterdurchschnittlicher Qualität auf und bekommt bei wenig Licht große Probleme. Trotzdem reicht es in der Endabrechnung für die Gesamtnote ?gut?.«

  • Telefon: 2,6 - befriedigend
  • Internet und PC: 1,4 - sehr gut
  • Kamera: 3,5 - befriedigend
  • GPS und Navigation: 2,5 - gut
  • Musikspieler: 1,8 - gut
  • Handhabung: 2,1 - gut
  • Stabilität: 2,0 - gut
  • Akku: 2,3 - gut
7
LG X Mach weiß

LG X Mach weiß

2,3 - gut

»Das LG X Mach besitzt einen sehr großen Bildschirm, weswegen es als Phablet klassifiziert wird. Das Display selbst ist von hoher Qualität und sehr hochauflösend. Daher eignet es sich sehr gut zum Surfen und Mailen. Auch die Navigation via GPS klappt hier sehr ordentlich. Mittels einer vorinstallierten App können Daten einfach auf einer Speicherkarte gesichert werden. Lob gibt es auch für die mitgelieferten Kopfhörer und den eingebauten Fingerabdrucksensor. Die Kamera gefällt hingegen nicht so gut, gerade die Frontkamera bleibt hinter den Erwartungen zurück. Zusätzliche Abzüge gibt es für die schwache Anleitung. Am Ende steht dennoch die Note ?gut?.«

  • Telefon: 2,6 - befriedigend
  • Internet und PC: 1,4 - sehr gut
  • Kamera: 3,2 - befriedigend
  • GPS und Navigation: 2,0 - gut
  • Musikspieler: 1,8 - gut
  • Handhabung: 2,1 - gut
  • Stabilität: 1,6 - gut
  • Akku: 3,2 - befriedigend

ab 326,66

3 Angebote

9
LG X power titan

LG X power titan

2,4 - gut

»Der sehr große Bildschirm des LG X Power macht dieses zu einem Vertreter der Phablets. Damit eignet es sich bestens zum Surfen und Mailen. Das größte Highlight, was sich auch im Namen widerspiegelt, ist der Akku, der zwar nicht wechselbar ist, aber dafür mit traumhaften Laufzeiten beeindruckt. Ein weiteres gelungenes Merkmal ist die gute Backup-App, die bereits vorinstalliert ist. Davon abgesehen gibt es aber auch ein paar Schwachpunkte. Zu nennen wären da die eher mäßigen Kameras, die schwachen mitgelieferten Kopfhörer sowie die schlechte Anleitung. Trotz aller dieser Abzüge erreicht das Phablet am Ende dennoch die Gesamtnote ?gut?.«

  • Telefon: 2,9 - befriedigend
  • Internet und PC: 1,4 - sehr gut
  • Kamera: 3,4 - befriedigend
  • GPS und Navigation: 3,1 - befriedigend
  • Musikspieler: 2,8 - befriedigend
  • Handhabung: 2,5 - gut
  • Stabilität: 1,8 - gut
  • Akku: 1,4 - sehr gut

ab 247,65

3 Angebote

10
Sony Xperia XZ Forest Blue

Sony Xperia XZ Forest Blue

2,5 - gut

»Das Android-Smartphone schafft es am Ende knapp auf das gute Bewertungsniveau, wobei der schwache und nicht wechselbare Akku dies allerdings beinahe verhindert hätte. Immerhin ist dies der einzige gravierende Makel, davon abgesehen gibt es deutlich mehr Stärken als Schwächen. Das Display ist groß und von hoher Qualität und kommt Nutzern damit vor allem beim Surfen und Mailen entgegen. Für die Navigation via GPS lässt sich das Ganze auch gut nutzen. Die Kamera ist nicht unter allen Bedingungen überzeugend, liefert aber immerhin bei gutem Licht ordentliche Aufnahmen. Weitere Sonderfeatures sind das wasserdichte Gehäuse und der Fingerabdrucksensor. Zudem ist USB-C an Bord.«

  • Telefon: 2,4 - gut
  • Internet und PC: 1,3 - sehr gut
  • Kamera: 2,7 - befriedigend
  • GPS und Navigation: 1,9 - gut
  • Musikspieler: 2,0 - gut
  • Handhabung: 1,8 - gut
  • Stabilität: 2,0 - gut
  • Akku: 3,8 - ausreichend

ab 169,00

3 Angebote

11
Archos 55 Diamond Selfie

Archos 55 Diamond Selfie

2,8 - befriedigend

»Das Archos ist stabil und kommt mit einem hervorragenden Display, das so groß ist, dass das Gerät insgesamt als Phablet kategorisiert wird. Damit eignet es sich bestens zum Surfen. Die Netzempfindlichkeit ist hoch und auch dir Ortung via GPS funktioniert zur vollsten Zufriedenheit. Bei der Kamera muss man hingegen zu großen Abstrichen bereit sein. Schon die Hauptkamera enttäuscht bei Schwachlicht und der Videoaufnahme generell. Trotz des Gerätenamens ist auch die Frontkamera nicht von sehr hoher Qualität. Weitere Abzüge gibt es für die schlechte Anleitung. Der Akku ist befriedigend und nicht wechselbar. Ein Hybrid-Slot erlaubt Dual-SIM und die Erweiterung des Speichers, wobei beides gleichzeitig nicht möglich ist.«

  • Telefon: 2,6 - befriedigend
  • Internet und PC: 2,0 - gut
  • Kamera: 4,1 - ausreichend
  • GPS und Navigation: 2,1 - gut
  • Musikspieler: 2,0 - gut
  • Handhabung: 2,4 - gut
  • Stabilität: 1,5 - sehr gut
  • Akku: 3,2 - befriedigend
11
Asus Zenfone 3 Max (ZC520TL) silber

Asus Zenfone 3 Max (ZC520TL) silber

2,8 - befriedigend

»Zum Surfen und Mailen ist das Zenfone 3 Max dank seines guten und großen Bildschirms bestens geeignet. Die Kamerafunktion sollte hingegen bei der Kaufentscheidung nicht im Vordergrund stehen, denn hier schneidet das Modell nur schwach ab. Aufgenommene Videos sehen durchgehend mäßig aus, zudem ist die Fotoqualität bei Schwachlicht alles andere als gut. Von der Selfiekamera sollte man ebenfalls nicht zu viel erwarten. Ein Kopfhörer fehlt im Lieferumfang. Für die Speichererweiterung wird ein Hybrid-Slot genutzt, sodass entweder eine microSD-Karte oder eine zweite SIM-Karte eingelegt werden können. Extrapunkte gibt es für den integrierten Fingerabdrucksensor.«

  • Telefon: 2,7 - befriedigend
  • Internet und PC: 1,8 - gut
  • Kamera: 3,9 - ausreichend
  • GPS und Navigation: 3,3 - befriedigend
  • Musikspieler: 3,3 - befriedigend
  • Handhabung: 2,3 - gut
  • Stabilität: 2,1 - gut
  • Akku: 2,7 - befriedigend
13
Alcatel Shine Lite 5080X weiß

Alcatel Shine Lite 5080X weiß

2,9 - befriedigend

»Beim Alcatel Shine Lite 5080X halten sich Stärken und Schwächen ungefähr die Waage. Auf der Seite der Stärken stehen das große Display, das beim Surfen und Mailen sehr praktisch ist, die gute Sprachqualität und Netzempfindlichkeit sowie der eingebaute Fingerabdrucksensor. Auf der anderen Seite gibt es teilweise massive Abzüge für die schwache Kamera, die gerade bei Videos und wenig Licht Probleme bekommt, sowie für die kurze Akkulaufzeit und die schlechten mitgelieferten Kopfhörer. Alles in allem wird ein gutes Gesamturteil damit recht klar verpasst.«

  • Telefon: 2,4 - gut
  • Internet und PC: 1,7 - gut
  • Kamera: 3,7 - ausreichend
  • GPS und Navigation: 3,0 - befriedigend
  • Musikspieler: 2,8 - befriedigend
  • Handhabung: 2,3 - gut
  • Stabilität: 1,3 - sehr gut
  • Akku: 3,7 - ausreichend

ab 69,95

5 Angebote

14
Cat S60

Cat S60

3,0 - befriedigend

»Das Cat S60 ist ein Klotz. Es ist sehr schwer und zudem unhandlich und damit im Alltag nicht sonderlich praktisch. Im Ausgleich dafür besticht das Gerät mit einer hervorragenden Robustheit, die sehr deutlich über dem Durchschnitt liegt. Im Test wurden alle Tauch- und Falltests bestanden. Auch die Sprachqualität, die Netzempfindlichkeit und die Displayqualität sind zu loben. Mit dem GPS und der Navigation generell kann man ebenfalls zufrieden sein. Der Clou des Ganzen ist die Infrarotkamera, mit der sich plastische Wärmebilder aufnehmen lassen. Für normale Bilder taugt die Kamera allerdings nur wenig. Weitere Abzüge gibt es für die fehlenden Kopfhörer. Extrapunkte werden wiederum für den guten Akku fällig.«

  • Telefon: 2,4 - gut
  • Internet und PC: 2,0 - gut
  • Kamera: 4,7 - mangelhaft
  • GPS und Navigation: 2,5 - gut
  • Musikspieler: 3,3 - befriedigend
  • Handhabung: 2,3 - gut
  • Stabilität: 2,1 - gut
  • Akku: 1,6 - gut

ab 376,00

18 Angebote

15
HTC Desire 628 16GB weißblau

HTC Desire 628 16GB weißblau

3,1 - befriedigend

»Das HTC Desire 628 ist in vielerlei Hinsicht ein durchschnittliches bis mäßiges Smartphone und daher am Ende im Testfeld etwas weiter hinten zu finden. Zu den besten Aspekten gehören noch die Displayqualität, welche sich wiederum sehr positiv auf die Nutzung beim Surfen auswirkt, sowie die hervorragende Stabilität. Der Musikspieler verdient ebenfalls eine gute Teilnote. Auf der anderen Seite gibt es allerdings einige markante Makel. Die Kamera etwa ist nur unter guten Bedingungen ordentlich und selbst dann nur bei der Aufnahme von Fotos. Ein weiterer größerer Schwachpunkt ist der Akku, der sich leider auch nicht durch den Nutzer wechseln lässt. Immerhin bietet das Gerät mit Dual-SIM noch ein Sonderfeature.«

  • Telefon: 2,6 - befriedigend
  • Internet und PC: 1,7 - gut
  • Kamera: 3,6 - ausreichend
  • GPS und Navigation: 3,2 - befriedigend
  • Musikspieler: 2,3 - gut
  • Handhabung: 2,5 - gut
  • Stabilität: 1,5 - sehr gut
  • Akku: 4,0 - ausreichend
15
Huawei Y6 II Compact gold

Huawei Y6 II Compact gold

3,1 - befriedigend

»Obwohl das Huawei Y6 II Compact am Ende nur ein befriedigendes Gesamturteil erhält, kann es in einigen Aspekte tatsächlich sehr überzeugen. Das große Display macht sich beim Surfen hervorragend. Auch die vorinstallierte Backup-App, welche das Speichern von Daten auf einer microSD-Karte erlaubt ist lobenswert. Gute Teilwertungen gibt es ferner für den Musikspieler und die Navigation via GPS. Größere Abstriche sind bei den beiden Kameras nötig. Beide sind von eher mäßiger Qualität und haben gerade bei Schwachlicht Probleme. Außerdem sehen Videoaufnahmen nicht besonders gut aus. Ein zweiter größerer Makel ist der nur ausreichende Akku. Davon abgesehen gibt es ansonsten aber wenigstens keine gravierenden Makel mehr.«

  • Telefon: 2,4 - gut
  • Internet und PC: 1,6 - gut
  • Kamera: 3,7 - ausreichend
  • GPS und Navigation: 2,5 - gut
  • Musikspieler: 2,3 - gut
  • Handhabung: 2,8 - befriedigend
  • Stabilität: 1,4 - sehr gut
  • Akku: 4,0 - ausreichend

287,00

1 Angebot

15
Wiko U Feel space grau

Wiko U Feel space grau

3,1 - befriedigend

»Ein großartiges Smartphone ist das Wiko U Feel nicht. In vielerlei Hinsicht schneidet es im Test nur mäßig ab. Dazu gibt es mit den schwachen Kameras, die gerade bei Schwachlicht und bei der Aufnahme von Videos nur selten annehmbare Ergebnisse hervorbringen, sowie mit dem ebenfalls schwachen Akku zwei größere Kritikpunkte. Gut gelungene Aspekte sind wiederum die Leistung bei der Nutzung als Musikspieler sowie generell die Nutzung zum Surfen, wo sich vor allem das gute Display positiv niederschlägt. Als Extra unterstützt das Gerät zwei SIM-Karten. Außerdem gibt es einen Fingerabdrucksensor an Bord.«

  • Telefon: 3,1 - befriedigend
  • Internet und PC: 2,0 - gut
  • Kamera: 3,6 - ausreichend
  • GPS und Navigation: 2,7 - befriedigend
  • Musikspieler: 1,8 - gut
  • Handhabung: 2,5 - gut
  • Stabilität: 1,7 - gut
  • Akku: 3,8 - ausreichend
18
Gigaset GS160

Gigaset GS160

3,4 - befriedigend

»Das Gigaset GS160 entkommt nur knapp einem ausreichenden Gesamturteil, muss aber dennoch teilweise große Abzüge hinnehmen und reiht sich daher am Ende recht weit hinten im Testfeld ein. Das Smartphone erweist sich in fast keiner Hinsicht als besonders gut. Das große und gute Display ermöglicht immerhin noch eine gute Surf-Erfahrung. Ansonsten mehren sich allerdings die Mängel. Die Kameras sind von mäßiger Qualität und für Videos sowie für Fotos bei Schwachlicht kaum zu gebrauchen. Der Akku ist zudem enttäuschend schwach. Außerdem ist das Ganze erstaunlich schlecht als Musikspieler zu gebrauchen. Mitgelieferte Kopfhörer gibt es nicht, doch selbst mit hochwertigen Hörern ist das Klangerlebnis ernüchternd, da der Sound sehr leise ist. In einem Aspekt ist das Gerät aber Spitzenklasse: Es ist ungemein stabil.«

  • Telefon: 2,8 - befriedigend
  • Internet und PC: 2,1 - gut
  • Kamera: 3,8 - ausreichend
  • GPS und Navigation: 3,1 - befriedigend
  • Musikspieler: 4,5 - ausreichend
  • Handhabung: 2,4 - gut
  • Stabilität: 1,5 - sehr gut
  • Akku: 3,7 - ausreichend

ab 89,99

6 Angebote

19
LG K7 8GB schwarz

LG K7 8GB schwarz

3,6 - ausreichend

»Zu viele kleinere und größere Mängel und das Ausbleiben großer Highlights beim K7 sprechen zusammen eine klare Sprache und resultieren in einem nur ausreichenden Gesamturteil. Das Modell verfügt über einen großen Bildschirm, der qualitativ aber kaum zu überzeugen vermag. Die fehlende LTE-Unterstützung limitiert außerdem die Bandbreite beim mobilen Surfen stark. Weitere größere Mängel sind die extrem schlechten Kameras und der relativ schwache Akku. Selbst bei gutem Licht kann das Smartphone keine guten Aufnahmen machen. Das Kamerafenster ist außerdem kratzempfindlich. Der interne Speicher ist gerade einmal 8 GB groß, lässt sich aber immerhin erweitern. Eine Empfehlung kann in keinem Fall ausgesprochen werden.«

  • Telefon: 3,2 - befriedigend
  • Internet und PC: 2,8 - befriedigend
  • Kamera: 4,4 - ausreichend
  • GPS und Navigation: 3,2 - befriedigend
  • Musikspieler: 2,8 - befriedigend
  • Handhabung: 3,2 - befriedigend
  • Stabilität: 2,4 - gut
  • Akku: 3,4 - befriedigend
20
Lenovo B schwarz

Lenovo B schwarz

3,9 - ausreichend

»Das Lenovo B findet sich am Ende ganz hinten im Testfeld wieder. Es gefällt eigentlich nur in puncto Stabilität, kann technisch aber in keiner Hinsicht von sich überzeugen. Gleichzeitig sind die Mängel zahlreich und an manchen Stellen sogar gravierend. Das Ergebnis ist ein nur ausreichendes Gesamturteil. Zu den Schwächen gehören etwa das schlechte Display, die miserablen Kameras, die selbst bei gutem Licht keine annehmbaren Fotos hinbekommen, sowie die kurze Akkulaufzeit. Weiterhin kann das Ganze nur mit Abstrichen für E-Mails und die Navigation genutzt werden. Ein Kompass fehlt gar komplett. Immerhin gibt es die Möglichkeit zur Speichererweiterung und Dual-SIM.«

  • Telefon: 3,1 - befriedigend
  • Internet und PC: 2,7 - befriedigend
  • Kamera: 4,6 - mangelhaft
  • GPS und Navigation: 3,5 - befriedigend
  • Musikspieler: 3,3 - befriedigend
  • Handhabung: 3,8 - ausreichend
  • Stabilität: 1,9 - gut
  • Akku: 4,0 - ausreichend