Kategorien

10 Ei-Ersatzprodukte im Test

Öko-Test

03/2018 - Öko-Test

Das Ei gehört bei vielen Menschen zu den Hauptnahrungsmitteln. Ob einfach als Spiegel- oder Frühstücksei, oder als Backzutat bei vielen Kuchen und anderen Lebensmitteln - das Ei wird vielseitig eingesetzt. Veganer, Menschen die auf jegliche Tierprodukte bei der Ernährung und auch im Alltag verzichten, finden auf dem Markt eine Reihe von Ei-Ersatzprodukten, welche ähnliche Merkmale bieten, jedoch nicht von einem Tier stammen. Ökotest hat 10 Produkte getestet.

"Vegane Alternativen für Fleisch und Milch gibt es schon lange zuhauf – inzwischen erobert auch künstlicher Ei-Ersatz die Regale im Supermarkt. Aber taugen die Pulver was? Unser Test zeigt: Mineralöl und Chlorat sind ein Problem. Vier Produkte schneiden aber ziemlich gut ab."

1
3Pauly Ei-Ersatz glutenfrei 250 g

3Pauly Ei-Ersatz glutenfrei 250 g

sehr gut

»Veganer die auf der Suche nach einem Ei-Ersatz sind, können bedenkenlos zu 3Pauly Ei-Ersatz greifen. Dieses Produkt hat sich im Test als eine sehr gute Alternative erwiesen. Das auf Maisstärke basierende Produkt kostet 5,99 Euro pro 250 Gramm, als Vergleichspreis für 10 Eier stehen hier 2,40 Euro zu Buche. Sowohl Mineralöle als auch Chlorat konnten nicht nachgewiesen werden, ein bedenkenloser Einsatz beim Backen ist möglich.«

  • Mineralöl (MOSH/POSH): nein
  • Chlorat: nein
  • Weitere umstrittene und/oder bedenkliche Inhaltsstoffe: nein

ab 8,09

2 Angebote

1
Hammermühle Ei-Ersatz 250g

Hammermühle Ei-Ersatz 250g

sehr gut

»Chlorat kann bei längerer Aufnahme die Schildrüse daran hemmen, Job aufzunehmen. Beim Hammermühle Ei-Ersatz ist jedoch der Anteil an Chlorat so gering, dass hier keine Abwertung erfolgen muss. Da auch darüber hinaus keine bedenklichen Inhaltsstoffe gefunden wurden, erreicht der Ei-Ersatz eine sehr gute Gesamtnote. Ohne Bedenken kann das Ersatzprodukt von Hammermühle beim Backen zum Einsatz kommen.«

  • Mineralöl (MOSH/POSH): nein
  • Chlorat: Spuren
  • Weitere umstrittene und/oder bedenkliche Inhaltsstoffe: nein
3
Arche Naturküche Vegegg 175g

Arche Naturküche Vegegg 175g

gut

»Das Arche Naturküche Vegegg gehört zu den guten Ei-Alternativen im Test. Zwar wurden auch hier Spuren von Chlorat und Mineralölen gefunden, jedoch nicht soviel, dass eine Abwertung stattfinden musste. Damit darf diese Backzutat problemlos in den Küchenteig wandern, weitere bedenkliche Inhaltsstoffe wurden hier nicht gefunden.«

  • Mineralöl (MOSH/POSH): erhöht
  • Chlorat: Spuren
  • Weitere umstrittene und/oder bedenkliche Inhaltsstoffe: nein
3
Natura Ei-Ersatz 175g

Natura Ei-Ersatz 175g

gut

»Der Natura Ei-Ersatz kostet rund 5,99 Euro pro 175 g und gehört zu den besseren Produkten in diesem Testfeld. Zwar wurden auch hier erhöhte Spuren von den Mineralölen MOSH und POSH nachgewiesen, da es sich dabei jedoch "nur" im gesättigte Kohlenwasserstoffe handelt, musste keine Abwertung stattfinden. Auch die Spuren von Chlorat sind so gering, dass am Ende dieses Produkt bedenkenlos zum Backen genutzt werden kann.«

  • Mineralöl (MOSH/POSH): erhöht
  • Chlorat: Spuren
  • Weitere umstrittene und/oder bedenkliche Inhaltsstoffe: nein

8,98

1 Angebot

5
Terra Vegane Egg-Free Megga Exx Alternative 150g

Terra Vegane Egg-Free Megga Exx Alternative 150g

befriedigend

»Terra Vegane Egg-Free Megga Exx Alternative ist ein unterm Strich befriedigendes Produkt. Zwar wurden hier Mineralöle nur in leichten Spuren gefunden und deswegen muss keine Abwertung stattfinden, Chlorat hingegen ist in erhöhtem Maße enthalten. Bei längerer Aufnahme von Chlorat kann die Jodaufnahme der Schilddrüse gehemmt werden, sodass hier eine Abwertung stattfinden muss.«

  • Mineralöl (MOSH/POSH): Spuren
  • Chlorat: erhöht
  • Weitere umstrittene und/oder bedenkliche Inhaltsstoffe: nein
5
Orgran No Egg 200g

Orgran No Egg 200g

befriedigend

»Am Ende reicht es für Orgran No Egg nur zu einer befriedigenden Note. Zwar sind hier nur leichte Spuren von Mineralölen enthalten und so ist keine Abwertung in dieser Hinsicht notwendig. Anders sieht es jedoch bei Chlorat aus. Dieses kommt in erhöhten Werten vor, nimmt man zu viel davon auf, wird die Schilddrüse daran gehindert ausreichend Jod aufnehmen zu können.«

  • Mineralöl (MOSH/POSH): Spuren
  • Chlorat: erhöht
  • Weitere umstrittene und/oder bedenkliche Inhaltsstoffe: nein

7,28

1 Angebot

5
Pure Raw Bobei 200g

Pure Raw Bobei 200g

befriedigend

»Das Produkt Pure Raw Bobei basiert auf Algenmehl und macht im Test einen befriedigenden Eindruck. Erfreulicher Weise sind hier keine Mineralöle nachgewiesen, leider sieht es bei den erhöhten Chlorat-Werte jedoch anders auf. Nimmt der Körper auf lange Sicht zu viel Chlorat auf, wird die Schilddrüse daran gehindert ausreichend Jod aufzunehmen.«

  • Mineralöl (MOSH/POSH): nein
  • Chlorat: erhöht
  • Weitere umstrittene und/oder bedenkliche Inhaltsstoffe: nein
8
Antersdorfer Mühle Zauberei ohne Ei 200g

Antersdorfer Mühle Zauberei ohne Ei 200g

ausreichend

»8,69 Euro müssen für 200 g von Antersdorfer Mühle Zauberei ohne Ei bezahlt werden. Dieses Ei-Ersatzprodukt basiert auf Maisstärke, Kichererbsenmehl und Sonnenblumenkernmehl. Leider sind hier sowohl die Werte von den Mineralölen MOSH und POSH erhöht, aber auch Chlorat ist in etwas großen Mengen enthalten. So muss das Produkt abgewertet werden und bekommt lediglich die ausreichende Gesamtnote.«

  • Mineralöl (MOSH/POSH): erhöht
  • Chlorat: erhöht
  • Weitere umstrittene und/oder bedenkliche Inhaltsstoffe: nein
8
Loprofin Statt Ei 250g

Loprofin Statt Ei 250g

ausreichend

»Zu viel Phosphat kann die Nieren schädigen und stellt ein erhöhtes Risiko für Erkrankungen des Herz-Kreislaufes dar. Daher ist es eine deutliche Schwächen von Loprofin Statt Ei, dass hier bewusst Phosphat zugefügt wird. Auch der erhöhte Chlorat-Gehalt kostet Punkte, zu viel Chlorat kann die Schilddrüse daran hemmen ausreichend Job aufzunehmen.«

  • Mineralöl (MOSH/POSH): nein
  • Chlorat: erhöht
  • Weitere umstrittene und/oder bedenkliche Inhaltsstoffe: Phosphat
8
My Ey Ei-Ersatz Volley 200g

My Ey Ei-Ersatz Volley 200g

ausreichend

»Im Test konnte My Ey Ei-Ersatz Volley nicht sonderlich überzeugen und sollte nicht bedenkenlos zum Backen verwendet werden. Dies liegt zum einen an den gefunden Mineralölbestandteilen in diesem Produkt, auf der anderen Seite aber auch am gefunden Chlorat im Ei-Ersatz. Zu viel Chlorat über einen bestimmten Zeitraum kann die Aufnahmefähigkeit der Schilddrüse bei der Jodaufnahme behindern.«

  • Mineralöl (MOSH/POSH): erhöht
  • Chlorat: erhöht
  • Weitere umstrittene und/oder bedenkliche Inhaltsstoffe: nein

ab 6,74

2 Angebote