Kategorien

Fehler melden

Merkliste

nach oben
  • Sony Ericsson Xperia Arc S
  • Sony Ericsson Xperia Arc S
  • Sony Ericsson Xperia Arc S
  • Video zu Sony Ericsson Xperia Arc S
Sony Ericsson Xperia Arc S

Sony Ericsson Xperia Arc S

Test
 
2 Meinungen
- 1 Angebot - 249.99
- Testnote: 92/100 - 17 Tests
Handy ohne Vertrag: Sony Ericsson Xperia Arc S

Produktdaten:

  • Art: Smartphone, Touchscreen-Handy
  • Betriebssystem: Android 2.3 (Gingerbread)
günstigster Preis 249,99 €
Preise (1)
Testberichte (17)
Meinungen (2)
Datenblatt
weitere Produkte

1 Angebot zu Sony Ericsson Xperia Arc S *

Sony Ericsson Xperia arc S Smartphone (10.7 cm (4.2 Zoll) Touchscreen, 8.1 Megapixel   Versandfertig in 1 / 2 Werktagen... Amazon Marketplace   249, 99 Amazon Marketplace 249.99 / Stück Versand: kostenfrei

17 Tests zu Sony Ericsson Xperia Arc S

Sortierung:
sehr gut
 
(8)
gut
 
(6)
befriedigend
 
(0)
ausreichend
 
(0)
mangelhaft
 
(0)
keine Note
 
(3)
 

2,2 - gut

Ausgabe: 06/2012 - Web: zum Test

Stiftung Warentest

„Insgesamt ist das Arc S ein solides und gutes Smartphone, dessen Kamera gute Bilder und Videos macht. Über den HDMI Anschluss können diese auch gut übertragen werden und GPS sowie das Display arbeiten ebenfalls gut, welches aber kratzempfindlich ist.“

80,3% - gut

Ausgabe: 06/2012 - Platz: 8 von 13

Chip

„In Sachen Performance kann das Xperia Arc S mit der Konkurrenz nicht mithalten, liefert aber ansonsten ebenso ein gutes Gesamtpaket ab. Vor allem bei seiner Mobilität und den Telefoneigenschaften, beeindruckt das Smartphone besonders, auch wenn der Anwender hier noch auf die neueste Version des Google Betriebssystems verzichten muss.“

  • Performance: 54 von 100
  • Mobilität: 97 von 100
  • Display: 78 von 100
  • Ausstattung/Handling: 85 von 100
  • Telefon/Akustik: 99 von 100
  • Fotoqualität: 91 von 100

ohne Bewertung

Ausgabe: 02/2012 - Web: zum Test

Hardwareluxx

„Insgesamt ist das Sony Ericsson arc S als Design-Telefon zu beschreiben. Kaum ein anderes Smartphone hat eine so außergewöhnliche Optik und liegt so gut in der Hand. Es ist aber auch nicht von der Hand zu weisen, dass das Gerät mit deutlich veralteter Hardware läuft...“

  • Design, Gewicht
  • Android 4.0 Update (folgt)
  • ordentliche Kamera
  • Preis/Leistung
  • Plastikgehäuse = Fingerabdruckmagnet
  • keine Frontkamera

2,0 - gut

Ausgabe: 02/2012 - Web: zum Test

airgamer.de

„Für rund 300 Euro fast schon ein Multimedia-Schnäppchen.“

  • Hochwertiges Display
  • Exzellente Ausstattung
  • Sehr gute Performance
  • MP3-Player nicht optimal
  • Wenig Veränderung gegenüber Xperia Arc
  • Recht groß

74% - gut

Ausgabe: 02/2012 - Platz: 3 von 24

Konsument

„Gut ausgestattetes Smartphone mit Android-Betriebssystem in der Version 2.3.4. Es ist vergleichbar mit dem älteren Modell Xperia Arc, wurde aber in einigen Punkten verbessert (z.B. Prozessorgeschwindigkeit und Kameraqualität)...“

87% - sehr gut »Gold-Award«

Ausgabe: 12/2011 - Web: zum Test

GameStar

„... Das leicht geschwungene Design ist nicht nur ein Blickfang, sondern sorgt in Kombination mit den niedrigen Gewicht von 117 Gramm auch für ein angenehmes Handling...Wer auf der Suche nach einem leistungsstarken, aber zugleich günstigem Android-Smartphone mit guter Kamera ist, der sollte sich das Xperia Arc S unbedingt näher ansehen...“

  • insgesamt sehr gute Bildqualität
  • reagiert schnell auf Eingaben
  • weite Blickwinkel
  • guter Kontrast
  • helles Display
  • genügend Leistung für alle Anwendungen
  • trotz Single Core auch für Spiele geeignet
  • ressourcenschonende Oberfläche
  • akzeptable Akkulaufzeit
  • sehr gute Sprachqualität
  • Browser mit Flash-Unterstüzung
  • zahlreiche Apps im Android-Market
  • gute Verarbeitung
  • gute Kamera mit Panaromamodus
  • Mini-HDMI-Anschluss
  • mechanische Taste für Fotos
  • mechanische Android-Tasten
  • Speicher erweiterbar
  • angenehm leicht
  • liegt gut in der Hand
  • geschwungenes Design
  • Sony-Oberfläche überlegt gestaltet
  • vergleichsweise geringe Pixeldichte
  • kein Dual Core
  • nur 512 MByte Speicher
  • Plastikrückseite
  • keine Unterstützung für Near-Field-Communication
  • sehr kleiner interner Speicher
  • nur Bluetooth 2.1

ohne Bewertung

Ausgabe: 11/2011 - Web: zum Test

netzwelt.de

„Die Neuauflage betont die Stärken des Gerätes weiter, an den Schwächen hat Sony Ericsson aber wenig gearbeitet. Insgesamt gesehen ist das Xperia arc S ein gutes Smartphone der gehobenen Mittelklasse mit Stärken im Multimedia-Bereich. Gegen "Dickschiffe" wie Apples iPhone 4S oder Samsungs Galaxy S2 kann es aber nicht bestehen. Trifftige Gründe für einen Umstieg vom Xperia arc auf das arc S sieht netzwelt ebenfalls nicht.“

sehr gut

Ausgabe: 02/2012

games and more

„…Videos nimmt das Smartphone in 720p-Auflösung auf und kann auch in dieser Disziplin mit scharfen Bildern und natürlichen Farben überzeugen. Toll: Dank eines Mini-HDMI-Anschluss können Sie die Filme direkt auf den Fernseher übertragen - diese Schnittstelle sucht man bei vergleichbaren Geräten oft vergeblich.“

81% - gut

Ausgabe: 10/2011 - Web: zum Test

LetsGoMobile

„...Der einzige wirkliche Minuspunkt ist der Anschluss für das Ladegerät, der empfindlich und etwas seltsam geformt ist, dadurch passt er nicht immer direkt richtig auf das Handy.“

2,34 - gut »Preis-Leistung: günstig«

Ausgabe: 11/2011 - Web: zum Test

PC Welt Online

„... Insgesamt ist das Sony Ericsson Xperia Arc mit seinem Gigahertz-Prozessor ein flottes Handy, dem lediglich etwas mehr Speicher gut täte.“

Testberichte 1 bis 10 von 17
   

Verwandte Produkte

Produkte 1 bis 6 von 4
   

2 Meinungen zu Sony Ericsson Xperia Arc S

5 Sterne
 
(2)
4 Sterne
 
(0)
3 Sterne
 
(0)
2 Sterne
 
(0)
1 Stern
 
(0)
5,0
 
2 Rezensionen

  Nummer 1 auf dem Markt

Peter S. - (Mai 2012) - würde das Produkt wieder kaufen

Einfach nur Wahnsinn. Man hört viel zu viel vom Kampf Samsung gegen Apple, aber niemand hat Sony Ericsson auf der Rechnung. Das ist ein Skandal, das Xperia Arc S ist nicht nur relativ günstig, es schlägt auch die Konkurrenz in Sachen Style und Einfachheit. Apple ist kein wahrer Konkurrent, nur Idioten kaufen sich überteuerten Crap. Das Xperia ist besser als das Galaxy und die Nummer 1 auf dem Markt. Prove me wrong!

  das perfekte Smartphone

Jenny M. - (Oktober 2011) - würde das Produkt wieder kaufen

Das Sony Ericsson Xperia Arc S begleitet mich jetzt schon etwas länger und ich bin vom ersten Tag an begeistert. Der Akku hat eine sehr gute Laufzeit und auch die intrigierte Kamera macht klasse Bilder. Der Touchscreen reagiert sehr schnell und überhaupt arbeitet das Handy sehr schnell. Der interne Speicher ist etwas klein, doch diese lässt sich ja zum Glück erweitern. Das Smartphone liegt sehr gut in der Hand und hat ein sehr schönes Design.

Xperia Arc S Produktinformationen

Mit dem XPeria Arc S hat der Hersteller nun eine Art Upgrade des Vorgängers vorgestellt, das äußerlich diesem sehr ähnelt. Zwar wurden einige technische Details verbessert wie die neue Kamera, die nun auch 3D Bilder fabrizieren kann aber von einem neuen Handy kann man nicht sprechen.

Dennoch soll dies das solide Smartphone nicht schlecht machen zumal man auch bei der Prozessorleistung nun auf stolze 1,4 GHz zurückgreifen kann, wobei dieser mit seinem Single Core nicht mehr ganz zeitgemäß ist, da die Konkurrenz ihre Produkte schon längst mit Doppel-Kern ausstattet, um so die vielen anspruchsvollen Anwendungen auf Trab zu bringen. Auch das 4,2 Zoll große Display dessen Auflösung „nur“ 854 x 480 Pixel aufweist ist nicht auf der Höhe der Zeit wenn man von einem hochmodernen Smartphone sprechen möchte. Aber Sony Ericsson hat offenbar mit seinem Arc S lediglich ein Update vollziehen wollen, um den gesteigerten Kundenansprüchen mit einem „Zwischenmodell“ gerecht zu werden, um dann zeitnah mit einem neuen Gerät ein Top Modell präsentieren zu können.

Aktuell ist allerdings das Betriebssystem, das zusammen mit dem Handy ausgeliefert wird, denn dieses ist die aktuellste Android Version 2.3.4 und somit hat man beim Hersteller scheinbar Erfahrung mit der Software sammeln möchten, um diese dann beim Nachfolger besser anwenden zu können.

Abgerundet wird das Paket des Arc S mit WLAN, einer GPS Einheit zur Ortsbestimmung, Bluetooth sowie 512 MB RAM und einem Speicher, der mittels MicroSD Karte auf maximal 32 GB erweiterbar ist, da der interne Speicher lediglich 320 MB umfasst.

Insgesamt ist das neue Arc S sicherlich ein gutes und solides Smartphone, das auch preislich deutlich unter den Top Handys der Konkurrenz platziert ist und somit einen zweiten Blick lohnt.

Testbericht Sony Ericsson Xperia Arc S

Abmessungen

Breite:

6.3 cm

Höhe:

12.5 cm

Tiefe:

0.9 cm

Weitere Eigenschaften

Eingabe per:

Touchscreen

Integrierte Komponenten:

Digitalkamera, Digital Player, GPS-Empfänger (A-GPS), HD-Camcorder, MP3 Player, Radio

Features:

3D Spiele, 3G, Aufladen über USB, Foto-Funktion, GPS-Empfänger, HDMI Schnittstelle, kompatibel zu Hörgeräten, LED Blitz, MP3 Player, Radio, Track ID Musikerkennung

Dateiformate:

AAC, AMR, BMP, GIF, JPEG, midi, MP3, PNG, WAV

Videoformate:

3gp, H.263, H.264, MPEG-4

Akkukapazität:

1.50 Ah

Gesprächszeit:

450 min

Standby-Zeit:

460 h

Gewicht:

117 g

Prozessor und Speicher

Prozessortyp:

Qualcomm Snapdragon MSM8255

Prozessortaktfrequenz:

1400 MHz

Speicherkartentyp:

microSD

Integrierter Speicher:

1.00 GB

Allgemein

Produktlinie:

Sony Ericsson Xperia

Produkttyp:

Smartphone, Touchscreen-Handy

Bauform:

Barren

Farbe:

weiß

Betriebssystemfamilie:

Android

Betriebssystem:

Android 2.3 (Gingerbread)

Benutzeroberfläche:

Timescape

Garantie:

2 Jahre

Herstellerfarbe:

Pure White

Datentransfer

Frequenzband:

Quadband

Datenübertragung:

EDGE, GPRS, GSM, HSPA, UMTS, Wi-Fi, WLAN

Drahtlose Schnittstellen:

Bluetooth, WLAN

Anschlüsse:

Kopfhörerausgang, micro-USB, USB, USB 2.0

Kamera

Kameraauflösung:

8.1 MP

Bildauflösung:

1280 x 720 Pixel

Max. Digitaler Zoom:

16x

Display

Display-Diagonale:

4.2 "

Display-Typ:

TFT

Display-Auflösung:

854 x 480 Pixel

Pixeldichte:

233 ppi

Ähnliche Produkte

Produkte 1 bis 6 von 18