Kategorien

Akkordeons

(1-32 von 34)
Sortierung:

Filter anzeigen

Hersteller

Produkttyp

  • 1
  • 2

Akkordeons Ratgeber

1. Schifferklavier, Quetschkommode & Co.

Roland Akkordeon

Das Akkordeon trägt die unterschiedlichsten Namen, je nach Region heißt es auch Schifferklavier, Quetschkommode oder Harmonika. Das Akkordeon gehört in die Klasse der Handzuginstrumente und zeichnet sich durch eine komplexe Konstruktion aus. Die Tasten des Instruments ähneln anderen Tasteninstrumenten wie dem Klavier oder dem Keyboard. Hinzu kommt ein Blasebalg und diverse Register. Welche Bauarten es hierbei gibt und für welche Musik ein Akkordeon genutzt werden kann, sollen folgenden Abschnitte erläutern.

2. Welche Bauarten von Akkordeons gibt es?

Je nach Einsatzzweck und Ausführung können sich Akkordeons teilweise sehr unterscheiden. Man kann hier anhand der Klaviatur unterscheiden. Je nach Anzahl der Tasten sind unterschiedliche Tonumfänge möglich.

Zu einem Akkordeon gehören in der Regel auch verschiedene Register. Die Bedienung der Register erfolgt per Kippschalter. Bei der Betätigung der Register lässt das Akkordeon Oktaven über oder unter dem gespielten Ton erklingen. Auch auf der Basseite können Register den Klang in die eine oder andere Richtung ergänzen.

Da das Akkordeon mit einem Blasebalg betrieben wird, kann man Akkordeons weiterhin in gleichtönige und wechseltönige Instrumente unterscheiden. Erstere spielen unabhängig von der Richtung des Luftstroms immer den selben Klang. Wechseltönige Akkordeons hingegen erzeugen je nach Luftstromrichtung unterschiedliche Klänge.

3. Welche Musik kann mit einem Akkordeon gespielt werden?

Das Akkordeon ist ein sehr vielseitiges Instrument. Lange Zeit wurde es eher in die Kategorie der Volksmusik gesteckt, heute jedoch kommt es auch in vielen anderen Musikstilen gerne zum Einsatz. Zwar ist es auch heute vor allem noch in der klassischen Heimatmusik zu Hause, aber auch in modernen Stilrichtungen wie Pop, Rock oder anderen kommt das Akkordeon immer öfter ins Spiel.

4. Video: Passt das Akkordeon zu mir?

Externer Inhalt: Youtube Video