Kategorien
  • Yamaha RX-A3080
  • Yamaha RX-A3080
  • Yamaha RX-A3080
  • Yamaha RX-A3080
  • Yamaha RX-A3080
Yamaha RX-A3080

Yamaha RX-A3080 Test Test

(0 Kundenbewertungen - Eigene Bewertung abgeben)
3 Tests
98 / 100
sehr gut
Yamaha RX-A3080 Testnote
/
ab: 2.199,00 €
bis 2.289,00 €
3 Testberichte
-
3 Angebote
Abmessungen 435 x 192 x 474 mm
Anschlüsse für Steuersignale 1x Remote IN, 1x Remote OUT, 2x 12V Trigger OUT, RS-232
Anzahl DSP-Programme 24
Anzahl Hörzonen 3
Anzahl Senderspeicher 40
Ausgangsimpedanz 4 Ohm
Ausgangsleistung 230 Watt
DTS Formate DTS-HD Master Audio, DTS:X
Datenanschluss 1x Netzwerk (Ethernet)
Dolby Formate Dolby Atmos
Hersteller YAMAHA
GTIN / EAN 04957812633499
Produktname Yamaha RX-A3080
Bewertung 98 von 100 Punkte
Testberichte 3
mehr anzeigen
Zu den Testberichten Tests Zu den Preisen Preise Zum Datenblatt Datenblatt

Yamaha RX-A3080 Test aus Verbrauchermagazinen

sehr gut
 
(2)
gut
 
(0)
befriedigend
 
(0)
ausreichend
 
(0)
mangelhaft
 
(0)
keine Note
 
(1)
95%

89% - sehr gut »Innovation«

video

„Yamaha hat beim RX-A3080 voll abgeliefert und nahezu alles richtig gemacht. Dieser AV-Receiver stellt in jedem Wohnzimmer den perfekten Mittelpunkt dar. Er kann mit seiner hervorragenden Ausstattung punkten, vor allem aber auch mit einem Klang ohne Fehl und Tadel. Audioqualität steht bei den Japanern sehr hoch im Kurs, dem RX-A3080 merkt man dies an jeder Stelle an.“

  • Top-Ausstattung
  • ausgereifte Streamingplattform
  • intuitives Bedienkonzept
/

ohne Note

CT Magazin

„Yamaha würde gut daran tun, die offenbar unnötige Cross-Format-Upmixing-Sperre wieder zu entfernen, dies steht den aktuellen Modelle, auch dem Yamaha RX-A3080 nicht gut. Mit seiner Surround AI ist der Receiver aber durchaus in der Lage gute Soundtracks noch ein wenig besser zu machen. Bei schwachen Mixen ist aber auch dieses System eher machtlos.“

100%

1+ - überragend »Highlight«

Heimkino

„Yamaha hat mit seinem Top-Modell RX-A3080 einen AV-Receiver im Angebot, welcher mit seinen vorzüglichen Leistungen ein echtes Highlight darstellt. Sowohl im Stereo- als auch Mehrkanal-Betrieb liefert er seinem Besitzer einen besonders feinen Sound. Hinzu kommt eine sehr breite Multimedia-Ausstattung. Funktionen wie der Wireless-Surround oder das intelligent arbeitende Surround:AI bieten einen echten Mehrwert.“

  • hervorragender Klang bei Film und Musik
  • exzellente räumliche Abbildung
  • DSP mit Surround:AI

Meinungen zu Yamaha RX-A3080

Zurzeit liegen uns zu diesem Produkt noch keine ausführlichen Nutzerbewertungen vor. Verfassen Sie die erste ausführliche Rezension!

Yamaha RX-A3080 Produktinformationen

Allgemeine Daten

Abmessungen

435 x 192 x 474 mm

Anschlüsse für Steuersignale

1x Remote IN, 1x Remote OUT, 2x 12V Trigger OUT, RS-232

Anzahl DSP-Programme

24

Anzahl Hörzonen

3

Anzahl Senderspeicher

40

Ausgangsimpedanz

4 Ohm

Ausgangsleistung

230 Watt

DTS Formate

DTS-HD Master Audio, DTS:X

Datenanschluss

1x Netzwerk (Ethernet)

Dolby Formate

Dolby Atmos, Dolby Digital Plus, Dolby ProLogic IIx, Dolby TrueHD

Einmess-System

YPAO R.S.C.

Empfangsbereiche

AM (MW), DAB, DAB+, FM (UKW), Internetradio

Farbe

schwarz, titan

Frontanschlüsse

1x Messmikrofon (Setup Mic), 1x USB 2.0 Type-A, Kopfhörerausgang, LINE In (Cinch/RCA, Stereo)

Funkübertragungen

AirPlay, Bluetooth, MusicCast, WLAN, Wi-Fi Direct

Gehäuseeigenschaft

Aluminium

Gewicht

19,6 kg

HDMI-Anschlüsse

3x HDMI-Out, 7x HDMI-In

Internetfunktionen

Audio-Streaming, Bluetooth Ready, Firmware-Updates, HTC Connect, Netzwerk Standby Through, Netzwerk-Streaming, Remote-App (Android/iOS), Wi-Fi Protected Setup (WPS), iPod/iPhone Ladefunktion, iPod/iPhone Unterstützung

Komforteigenschaften

Graphische Benutzeroberfläche (GUI), Installations-Assistent, SCENE Tasten, Steuerung via App, Steuerung via Web-Browser

Lautsprecheranschlüsse

A/B Lautsprecheranschlüsse, Bananenstecker geeignet, Schraubklemmen

Lautsprecherkonfiguration

9.2

Leistung pro Kanal

230 Watt

Produkttyp

AV-Netzwerk-Receiver

Serie

Yamaha Aventage

Sonstiges

3D-Ready, Bi-Amping, DLNA, HDMI-CEC, LipSync, RDS, USB-Schnittstelle, automatische Einmessung, mit Fernbedienung, vergoldete Anschlüsse

Streaming-Dienste

Deezer, Pandora, Sirius XM, Spotify, Tidal, napster, qobuz

Stromverbrauch Standby

0,1 Watt

Umwelteigenschaften

Abschaltautomatik, Display-Dimmer, Energiesparmodus, Netzschalter, Sleep-Timer, Standby Passthrough

Video Upscaling

4K (2160p)

Video-Anschlüsse

2x Component IN, 4x Composite IN

Videofunktionen

1080/24p, 4K Pass-Through, Audio-Rückkanal (ARC), Auto Lip Sync, BT.2020-Unterstützung, Deep Color, Dolby Vision, HDCP 2.2, HDMI Netzwerkkanal (HEC), HDMI Zone, HDMI Zonenumschaltung, HLG (Hybri, High Dynamic Range (HDR), MHL-Schnittstelle, Video Adjust, Video Processing, Video Skalierung, x.v.Color

Vorverstärker-Ausgänge

11.2 Surround (Cinch/RCA)

Wiedergabeformate

AAC, AIFF, ALAC, DSD, FLAC, MP3, WAV, WMA

Wiedergabemedien

USB-Massenspeicher

analoge Audioausgänge

1x LINE Out (XLR, Stereo-Paar), Zone 2 (Line Out, Cinch/RCA, Stereo), Zone 3 (Line Out, Cinch/RCA, Stereo)

analoge Audioeingänge

1x LINE In (XLR, Stereo), 1x MM Phono In (Cinch/RCA, Stereo), 7x LINE In (Cinch/RCA, Stereo)

digitale Audioeingänge

3x S/PDIF IN (Cinch/RCA coaxial), 3x S/PDIF IN (TOS-Link optisch)

mehr anzeigen