Kategorien
  • The Gunstringer (Kinect) (Xbox 360)
  • Video zu The Gunstringer (Kinect) (Xbox 360)
The Gunstringer (Kinect) (Xbox 360)

The Gunstringer (Kinect) (Xbox 360)

(0 Kundenbewertungen - Eigene Bewertung abgeben)
6 Tests
79 / 100
gut
The Gunstringer (Kinect) (Xbox 360) Testnote
/
Rezension schreiben
ab: 16,50 €
bis 19,90 €
6 Testberichte
-
2 Angebote
Konsole Xbox 360 - Genre
Hersteller Microsoft
GTIN / EAN 00885370334630
Produktname The Gunstringer (Kinect) (Xbox 360)
Bewertung 79 von 100 Punkte
Testberichte 6
mehr anzeigen mehr anzeigen mehr anzeigen
Preisalarm aktivieren
Zu den Testberichten Tests Zu den Preisen Preise Zur Preishistorie Preishistorie

6 Tests zu The Gunstringer (Kinect) (Xbox 360)

Sortierung:
sehr gut
 
(0)
gut
 
(3)
befriedigend
 
(1)
ausreichend
 
(0)
mangelhaft
 
(0)
keine Note
 
(2)
  • sehr witzige Inszenierung
  • Kinect-Steuerung funktioniert sehr gut
  • einfaches Spielprinzip
  • kurze Story
  • Schwierigkeitsgrad etwas gering
/

ohne Bewertung »Spielspass: 82%«

GamePro

„The Gunstringer ist ein toller Rail-Shooter für Kinect, der mit bissigem Humor und stimmigem Sound überzeugt.“

  • gute Steuerung
  • klasse Humor
  • Koop-Modus
  • 2D- und 3D-Abschnitte
  • einige hektische Passagen
82%

Multiplayer: gut / Singleplayer: gut

360magazin

„"The Gunstringer" ist ein richtig gut gelungenes Kinect-Spiel, das sich sowohl an Core- als auch an Casual-Zocker richtet. Rasante Action, Co-op-Modus, Online-Ranglisten sowie zahlreiche Anspielungen auf Western-Klassiker sorgen dafür, dass die Unterhaltung nicht zu kurz kommt. Und wer gerne Originale spielt, freut sich darüber, dass die englische Sprachausgabe auf der Disk ist. Zusätzlich gibt's noch einen Downloadcode für "Fruit Ninja Kinect". Genial! Gehört in jede Kinect-Sammlung!“

77%

77% - gut

XBGgames

„…Noch besser wird’s im Koop-Modus! Das Ganze hat echtes Schießbuden-Flair - und das ist nicht der einzige gelungene Präsentationsaspekt des Spiels.“

  • saubere Kinect-Kontrolle
  • witzige, einzigartige Atmosphäre
  • Fruit Ninja als Bonus obendrauf
  • ratzfatz vorbei
82%

8,2 von 10 Punkten - gut

360 Live

„Irrer Rail-Shooter mit deftigem Humor. Auch für Kinect-Muffel einen Blick wert.“

  • Fantastische Inszenierung
  • pfiffiges Spielprinzip
  • saubere Gestenerkennung
  • im sitzen spielbar
  • unzählige Boni freischaltbar
  • „Fruit Ninja Kinect“ als Gratis-Download in der Box
  • Koop-Modus für zwei Marionetten-Cowboys
  • Steuerung mit links für Rechtshänder sehr ungewöhnlich
  • keine deutsche Tonspur
  • Areale manchmal etwas unübersichtlich
mehr anzeigen mehr anzeigen mehr anzeigen
74%

7,4 von 10 Punkten - brauchbar!

gamezone.de

„Meine Güte strotzt dieser Titel vor kreativer Ideen und kompromisslosem Humor und stellt gar eine geradezu aberwitzige Hommage nicht nur an gute alte Western-Filme, sondern auch zahlreichen mit einhergehenden Klischees dar. Immer wieder begeistert Twisted Pixel mit ausgefallenen Szenen, so dass man um dieses Kinect-Abenteuer eigentlich nicht mehr herum kommt...“

  • absolut sympathischer Held
  • Steuerung geht meistens sehr gut von der Hand
  • gewiefter Humor mit reichlich Tiefgang
  • eine klasse Hommage an Western-Filme
  • ideenreiches Artdesign
  • klasse Erzähler im Stil von Bastion
  • sehr abwechslungsreiches Gameplay trotz Rail-Shooter Wurzeln
  • schon gratis DLC erhältlich
  • selten setzt die Kinect-Steuerung aus (vor allem im Sitzen dann)
  • bisweilen absolut biedere Optik/Grafik (nicht zu verwechseln mit dem Artdesign)
  • geringe Spielzeit von 3-5 Stunden
  • prinzipiell absolut keine Herausforderung
  • keine deutsche Sprachausgabe
mehr anzeigen mehr anzeigen mehr anzeigen
/

ohne Bewertung

maniac.de

„...Twisted Pixel haben sich ihren Ruf als Meister des schrägen Humors redlich verdient. Auch The Gunstringer punktet mit Mut zum Wahnwitz, dem wir sogar einen Auftritt von Trashfilm-Ikone Lloyd Toxic Avenger Kaufman verdanken. Wer damit etwas anfangen kann, den wird weniger stören, dass The Gunstringer spielerisch kaum mehr bietet als Railshooter-Kost von der Stange – und deutlich zu flott durchgespielt ist. Als Vorzeigetitel für die Core-Kompetenz von Kinect taugt die Ballerei trotz solider Steuerung nur begrenzt, denn Tiefgang und Komplexität findet Ihr hier nicht. Für ein paar unterhaltsame Stunden ist der Marionetten-Cowboy aber allemal gut.“

  • ausgesprochen witzige Inszenierung
  • Kinect-Steuerung funktioniert auch im Sitzen gut
  • umkomplizertes Spielprinzip
  • Code für Fruit Kinja Kinect dabei
  • FMV-Download-Gimmick ist kostenlos
  • Story ist sehr kurz
  • geringer Schwierigkeitsgrad bietet kaum Herausforderung
  • Wiederspielreiz nur für Sammler der Extras
mehr anzeigen mehr anzeigen mehr anzeigen

Fragen zu The Gunstringer (Kinect) (Xbox 360)

Um eine Frage stellen zu können, musst du dich zunächst einloggen.

Meinungen zu The Gunstringer (Kinect) (Xbox 360)

Zurzeit liegen uns zu diesem Produkt noch keine ausführlichen Nutzerbewertungen vor. Verfassen Sie die erste ausführliche Rezension!

The Gunstringer (Kinect) (Xbox 360) Produktinformationen

Ihr wolltet schon immer mal vollen Körpereinsatz in einem Videospiel geben? Ihr wolltet schon immer mal, über die normalen Standards der Steuerung hinausgreifen und euren Charakter an eure Bewegungen anpassen? Ihr habt schnelle Reaktionen und steht auf spaßige Videospiele? Dann ist The Gunstringer für Xbox360, das perfekte Spiel für euch, denn das Spiel wird komplett über die Bewegungssteuerung Kinect gespielt, was von euch nicht nur Körpereinsatz, sondern auch Ausdauer und Bewegungsfreude abverlangt.

Im abgedrehten einmaligen Action-Spektakel für die Xbox360, übernehmt ihr die Kontrolle über den Held des Spiels. Dieser ist kein anderer als eine untote Cowboy-Marionette, die auf den Namen The Gunstringer hört. Der Held wurde von seiner ehemaligen Bande betrogen, drei Meter unter der Erde verschart und mutterseelenallein zurückgelassen. Nun sinnt er auf Rache und möchte seiner Bande das Heimzahlen, was sie ihm angetan haben.

Die Steuerung läuft komplett über Kinect, was euch den ultimativen Spielspaß bringt, wenn ihr den Held durch große 2D- und 3D Gebiete steuert. Weiterhin ist ein Co-op Modus, viele Online-Ranglisten und zahlreiche Anspielungen auf andere Western-Filme vorhanden, die den schon vorhandenen Spielspaß noch einmal um einiges steigern.

Ebenso enthält das Spiel die englische Sprachausgabe, was den Fans von Originalen sehr entgegen kommen wird. Packende Duelle, bombastische Explosionen, bis hin zu atemberaubenden Zugüberfällen – The Gunstringer hält alles bereit, was ein Western-Spiel verspricht und hat mit der einzigartigen Steuerung, ein Feature, an das so schnell kein Spiel herankommen wird!

 
mehr anzeigen
Preisalarm

Wir informieren Dich einmalig sobald dein Wunschpreis für das Produkt The Gunstringer (Kinect) (Xbox 360) erreicht ist.

 

Aktuell günstigster Preis: 16,50 €

Dein Wunschpreis

Deine eMail-Adresse