Kategorien

18 Smart-Lautsprecher im Test

Stiftung Warentest

04/2019 - Stiftung Warentest

Sprachsteuerung hält in immer mehr Bereichen unseres Lebens Einzug. Gerade in Zeiten von Smart-Home-Möglichkeiten werden smarte Gerätschaften immer beliebter. In dieser Klasse haben die sogenannten Smart-Speaker an Bedeutung gewonnen. Stiftung Warentest hat sich in der aktuellen Ausgabe mal genauer umgesehen in dieser Produktklasse.

"Im Test treten 18 smarte Lautsprecher von 49 bis 330 Euro an. Sie nutzen die Sprachassistenten Amazon Alexa, Google Assistant oder Apple Siri. Die Prüfungen der Stiftung Warentest zeigen Unterschiede in Sprachbedienung, Funktionsumfang und Ton. Alle haben Mängel beim Datenschutz. Über die Note Befriedigend kommt daher keins der Geräte hinaus. Der beste und der schlechteste Smart Speaker nutzen Amazons Alexa."

1
Amazon Echo Plus (2. Generation) Sandstein Stoff

Amazon Echo Plus (2. Generation) Sandstein Stoff

3,1 - befriedigend

»Der Amazon Echo Plus in der zweiten Generation ist die beste Wahl in diesem Vergleichstest, aber auch für diesen smarten Lautsprecher reicht es nur zu einer befriedigenden Gesamtnote. Die Sprachbedienung funktioniert prima und auch klanglich macht das System einen guten Eindruck. Zudem bietet es vielfältige Nutzungsoptionen und lässt sich einfach bedienen. Die deutlichen Mängel in den Datenschutzerklärungen, in den AGBs und Nutzungsbedingungen lassen aber keine bessere Bewertung zu.«

  • Sprachbedienung: 2,0 - gut
  • Ton: 2,1 - gut
  • Funktionen: 2,0 - gut
  • Handhabung: 2,4 - gut
  • Stromversorgung: 1,9 - gut
  • Datensendeverhalten: kritisch
  • Mängel in den AGB und Nutzungsbedingungen: deutlich
  • Mängel in den Datenschutzerklärungen: sehr deutlich

149,99

1 Angebot

2
Amazon Echo (2. Generation) Eiche Optik

Amazon Echo (2. Generation) Eiche Optik

3,2 - befriedigend

»Der Amazon Echo (2. Generation) leidet ebenso wie das Modell mit dem "Plus" unter einem kritischen Datensendeverhalten der App und vor allem auch den deutlichen Mängeln in den AGB und Datenschutzerklärungen. Unabhängig davon ist der Lautsprecher durchaus eine gute Wahl. Die Bedienung und Sprachsteuerung per Alexa gelingt gut und komfortabel, die Auswahl an Funktionen stimmt und der Stromverbrauch gering. Klanglich liefert der Echo jedoch nur eine befriedigende Performance.«

  • Sprachbedienung: 2,0 - gut
  • Ton: 2,4 - gut
  • Funktionen: 2,1 - gut
  • Handhabung: 2,5 - gut
  • Stromversorgung: 1,6 - gut
  • Datensendeverhalten: kritisch
  • Mängel in den AGB und Nutzungsbedingungen: deutlich
  • Mängel in den Datenschutzerklärungen: sehr deutlich
3
Sonos One schwarz

Sonos One schwarz

3,3 - befriedigend

»Der Sonos One verbraucht etwas viel Strom und die Gebrauchsanleitungen sind nur wenig zu gebrauchen. Vor allem auch auch die deutlichen Mängel in Sachen AGB und Datenschutzerklärungen sind hier kritisch zu bewerten. Die Sprachsteuerung per Alexa funktioniert hingegen gut und auch klanglich gehört der One zu den Besten seiner Art. Auch die Funktionalität kann sich sehen lassen.«

  • Sprachbedienung: 2,2 - gut
  • Ton: 1,6 - gut
  • Funktionen: 2,2 - gut
  • Handhabung: 3,4 - befriedigend
  • Stromversorgung: 3,5 - befriedigend
  • Datensendeverhalten: kritisch
  • Mängel in den AGB und Nutzungsbedingungen: deutlich
  • Mängel in den Datenschutzerklärungen: sehr deutlich

ab 199,00

8 Angebote

4
Amazon Echo Dot (3. Generation) Anthrazit Stoff

Amazon Echo Dot (3. Generation) Anthrazit Stoff

3,4 - befriedigend

»Die mittlerweile dritte Generation des Amazon Echo Dot hinterlässt gerade noch einen befriedigenden Eindruck im Test. Dies liegt zum einen an einem nur mäßigen Klang, vor allem aber auch die deutlichen Mängel in den AGBs und in den Datenschutzerklärungen sind hier kritisch zu beurteilen. Die Sprachbedienung per Alex gelingt hingegen gut und auch in Sachen Funktionalität hat der Echo Dot einiges zu bieten.«

  • Sprachbedienung: 2,1 - gut
  • Ton: 3,1 - befriedigend
  • Funktionen: 2,1 - gut
  • Handhabung: 2,5 - gut
  • Stromversorgung: 1,4 - sehr gut
  • Datensendeverhalten: kritisch
  • Mängel in den AGB und Nutzungsbedingungen: deutlich
  • Mängel in den Datenschutzerklärungen: sehr deutlich

ab 34,50

16 Angebote

4
JBL Link 20 weiß

JBL Link 20 weiß

3,4 - befriedigend

»Die Gebrauchsanleitung des JBL Link 20 ist nicht zu gebrauchen, die Installation gelingt dennoch selbsterklärend. Die Sprachbedienung des smarten Lautsprechers gelingt gut, auch klanglich macht der Lautsprecher eine gute Figur. Unter den smarten Speakern mit Google Assistant hat er sich als die beste Wahl in diesem Testfeld erwiesen. Die deutlichen Mängel in den AGB und den Datenschutzerklärungen sind aber auch hier ein Grund zu Kritik.«

  • Sprachbedienung: 2,3 - gut
  • Ton: 2,4 - gut
  • Funktionen: 2,2 - gut
  • Handhabung: 2,8 - befriedigend
  • Stromversorgung: 2,0 - gut
  • Datensendeverhalten: kritisch
  • Mängel in den AGB und Nutzungsbedingungen: sehr deutlich
  • Mängel in den Datenschutzerklärungen: sehr deutlich

ab 114,99

5 Angebote

4
Onkyo G3 schwarz

Onkyo G3 schwarz

3,4 - befriedigend

»Der Onkyo G3 ist eine nur befriedigende Wahl. Der Lautsprecher mit Google Assistant zeichnet sich durch eine gute Sprachbedienung aus, der Klang geht in Ordnung. Die Inbetriebnahme ist einfach, im täglichen Gebrauch könnte man sich aber etwas mehr Komfort erwünschen. Kritik gibt es zudem an den sehr deutlichen Mängeln bei den AGBs und in den Datenschutzbestimmungen.«

  • Sprachbedienung: 2,4 - gut
  • Ton: 2,5 - gut
  • Funktionen: 2,2 - gut
  • Handhabung: 2,7 -befriedigend
  • Stromversorgung: 2,9 - befriedigend
  • Datensendeverhalten: kritisch
  • Mängel in den AGB und Nutzungsbedingungen: sehr deutlich
  • Mängel in den Datenschutzerklärungen: sehr deutlich

ab 995,00

5 Angebote

7
LG XBOOM AI ThinQ WK7

LG XBOOM AI ThinQ WK7

3,5 - befriedigend

»Der ThinQ Speaker WK7 von LG bietet mit Google Assistant an Bord eine gute Sprachbedienung, lässt klanglich aber leichte Schwächen erkennen. Seine Funktionalität kann sich wiederum sehen lassen, zumal auch die Inbetriebnahme einfach gelingt. Aufgrund des fehlenden Akkus ist hier lediglich ein stationärer Betrieb in der Nähe einer Steckdose möglich. Das kritische Datensendeverhalten ist eine Schwachstelle, vor allem aber auch die sehr deutlichen Mängel in den AGB und den Datenschutzerklärungen.«

  • Sprachbedienung: 2,3 - gut
  • Ton: 3,0 - befriedigend
  • Funktionen: 2,2 - gut
  • Handhabung: 2,6 - befriedigend
  • Stromversorgung: 2,7 - befriedigend
  • Datensendeverhalten: kritisch
  • Mängel in den AGB und Nutzungsbedingungen: sehr deutlich
  • Mängel in den Datenschutzerklärungen: sehr deutlich

ab 79,17

11 Angebote

7
Panasonic SC-GA10 schwarz

Panasonic SC-GA10 schwarz

3,5 - befriedigend

»Der Panasonic SC-GA10 ist ein smarter Speaker mit Google Assistant und überzeugenden Leistungen bei der Sprachbedienung. Klanglich kann er dieses Niveau aber leider nicht halten, hier ist er lediglich eine befriedigende Wahl. Die Funktionalität stimmt jedoch, ebenso gestaltet sich die Bedienung einfach. Die sehr deutlichen Mängel bei den AGBs und in den Datenschutzerklärungen hat er jedoch mit vielen seiner Art gemein.«

  • Sprachbedienung: 2,4 - gut
  • Ton: 3,0 - befriedigend
  • Funktionen: 2,1 - gut
  • Handhabung: 2,5 - gut
  • Stromversorgung: 2,9 - befriedigend
  • Datensendeverhalten: kritisch
  • Mängel in den AGB und Nutzungsbedingungen: sehr deutlich
  • Mängel in den Datenschutzerklärungen: sehr deutlich

ab 140,56

7 Angebote

9
Libratone Zipp 2 Pine Green

Libratone Zipp 2 Pine Green

3,6 - ausreichend

»Im Alltag kann der Libratone Zipp 2 mit guter Funktionalität und einer guten WLAN-Reichweite punkten. Die Sprachausgabe ist deutlich und gut, die Spracherkennung könnte hingegen etwas besser sein. Auch klanglich zeigt sich der Lautsprecher als nur befriedigende Wahl, dafür kann er jedoch sehr laut und aus jeder Richtung ordentlich tönen. Wie bei den meisten anderen smarten Lautsprecher auch, gibt es hier deutliche Mängel in den AGB und den Datenschutzerklärungen.«

  • Sprachbedienung: 2,6 - befriedigend
  • Ton: 2,6 - befriedigend
  • Funktionen: 2,3 - gut
  • Handhabung: 3,4 - befriedigend
  • Stromversorgung: 2,8 - befriedigend
  • Datensendeverhalten: kritisch
  • Mängel in den AGB und Nutzungsbedingungen: sehr deutlich
  • Mängel in den Datenschutzerklärungen: sehr deutlich

ab 222,00

7 Angebote

9
Onkyo VC-PX30-B P3

Onkyo VC-PX30-B P3

3,6 - ausreichend

»Sehr deutliche Mängel in den AGB und Datenschutzerklärungen stoßen hier kritisch auf. Aber auch die Sprachbedienung des Onkyo Smart-Speaker ist nicht optimal, hier sind andere Geräte besser. Klanglich wiederum macht der P3 VC-PX30 einen guten Eindruck, wobei die Qualität stark von der Richtung abhängt. Die Funktionalität des smarten Lautsprechers kann sich wiederum sehen lassen.«

  • Sprachbedienung: 2,9 - befriedigend
  • Ton: 2,4 - gut
  • Funktionen: 2,2 - gut
  • Handhabung: 2,8 - befriedigend
  • Stromversorgung: 3,2 - befriedigend
  • Datensendeverhalten: kritisch
  • Mängel in den AGB und Nutzungsbedingungen: sehr deutlich
  • Mängel in den Datenschutzerklärungen: sehr deutlich

ab 69,00

7 Angebote

9
Google Home

Google Home

3,6 - ausreichend

»Die Spracherkennung und die Sprachausgabe des Google Home sind gut, leider kann dieser Lautsprecher jedoch klanglich noch überzeugen. Sein Funktionsspektrum ist wiederum positiv zu erwähnen, ebenso der geringe Stromverbrauch. Leider leistet sich auch der smarte Lautsprecher von Google wie nahezu alle seiner Art deutliche Patzer bei den AGB und den Datenschutzerklärungen.«

  • Sprachbedienung: 2,2 - gut
  • Ton: 3,6 - ausreichend
  • Funktionen: 2,2 - gut
  • Handhabung: 2,7 - befriedigend
  • Stromversorgung: 1,6 - gut
  • Datensendeverhalten: kritisch
  • Mängel in den AGB und Nutzungsbedingungen: sehr deutlich
  • Mängel in den Datenschutzerklärungen: sehr deutlich

ab 89,99

7 Angebote

12
Harman-Kardon Allure Portable

Harman-Kardon Allure Portable

3,7 - ausreichend

»Neben den sehr deutlichen Mängeln bei den AGB und den Datenschutzerklärungen, macht der Harman-Kardon Allure Portable auch darüber hinaus keine allzu gute Figur. So kann der smarte Lautsprecher zwar sehr laut und unabhängig von der Richtung aufspielen, die Qualität dabei ist aber nur mäßig. Auch die Bedienung per Sprache könnte etwas besser sein. Hinsichtlich der Funktionalität lässt sich der Lautsprecher aber keine großen Vorwürfe machen.«

  • Sprachbedienung: 3,2 - befriedigend
  • Ton: 2,6 - befriedigend
  • Funktionen: 2,2 - gut
  • Handhabung: 3,0 - befriedigend
  • Stromversorgung: 2,1 - gut
  • Datensendeverhalten: kritisch
  • Mängel in den AGB und Nutzungsbedingungen: sehr deutlich
  • Mängel in den Datenschutzerklärungen: sehr deutlich

ab 119,00

4 Angebote

12
Lenovo Smart Assistant Infinity Harman/Kardon Edition schwarz

Lenovo Smart Assistant Infinity Harman/Kardon Edition schwarz

3,7 - ausreichend

»Der Lenovo Smart Assistant Infinity bietet eine nur mäßige Spracherkennung, die Sprachausgabe ist jedoch gut. Die maximale Lautstärke wiederum ist eher gering, zumal auch der Klang nur durchschnittlich ist. Dass es am Ende aber nur zu einer ausreichenden Gesamtbewertung reicht, liegt nicht zuletzt an den deutlichen Mängeln bei den AGBs, den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzerklärungen.«

  • Sprachbedienung: 3,0 - befriedigend
  • Ton: 2,6 - befriedigend
  • Funktionen: 2,4 - gut
  • Handhabung: 2,8 - befriedigend
  • Stromversorgung: 2,2 - gut
  • Datensendeverhalten: kritisch
  • Mängel in den AGB und Nutzungsbedingungen: deutlich
  • Mängel in den Datenschutzerklärungen: sehr deutlich

ab 87,79

4 Angebote

12
Google Home Mini Kreide

Google Home Mini Kreide

3,7 - ausreichend

»Der Google Home Mini ist leider nicht nur dem Namen nach Mini, sondern auch klanglich nicht besonders groß. Neben dem eher schwachen Klang sind es eine durchschnittliche Bedienung und vor allem auch die deutlichen Mängel in Sachen AGB und Datenschutz, welche am Ende für die ausreichende Bewertung sorgen. Da hilft auch ein geringer Stromverbrauch und die ansonsten gute Auswahl an Funktionen nicht viel.«

  • Sprachbedienung: 2,2 - gut
  • Ton: 3,9 - ausreichend
  • Funktionen: 2,2 - gut
  • Handhabung: 3,0 - befriedigend
  • Stromversorgung: 1,4 - sehr gut
  • Datensendeverhalten: kritisch
  • Mängel in den AGB und Nutzungsbedingungen: sehr deutlich
  • Mängel in den Datenschutzerklärungen: sehr deutlich

ab 32,60

15 Angebote

12
Apple HomePod space grau

Apple HomePod space grau

3,7 - ausreichend

»Das einzige Modelle neben Alexa und Google Assistant im Test gehört zu den schwächeren Vertretern dieses Genres. Der HomePod von Apple macht beim Thema Sprachbedienung keine allzu schwache Figur, zumal auch der Klang des smarten Lautsprechers prima ist. Leider ist der Umfang an Funktionen jedoch geringer wie bei der Konkurrenz und auch bei den Themen AGB und Datenschutz sind hier deutliche Mängel zu erkennen.«

  • Sprachbedienung: 2,7 - befriedigend
  • Ton: 1,7 - gut
  • Funktionen: 3,4 - befriedigend
  • Handhabung: 3,2 - befriedigend
  • Stromversorgung: 2,3 - gut
  • Datensendeverhalten: kritisch
  • Mängel in den AGB und Nutzungsbedingungen: sehr deutlich
  • Mängel in den Datenschutzerklärungen: sehr deutlich
16
Hama Sirium 1400

Hama Sirium 1400

3,8 - ausreichend

»Der smarte Lautsprecher Hama Sirium 1400 zeichnet sich durch eine gute Funktionalität aus, wobei auch der geringe Stromverbrauch zu den Stärken dieses Systems gehört. Klanglich weiß der Speaker aber nicht sonderlich zu gefallen, wobei er gerade höhere Lautstärken nicht überzeugen kann. Die Sprachausgabe ist gut, die Erkennung wiederum nur befriedigend. Kritik gibt es zudem für die Mängel in den AGB und den Datenschutzerklärungen.«

  • Sprachbedienung: 2,9 - befriedigend
  • Ton: 2,8 - befriedigend
  • Funktionen: 2,3 - gut
  • Handhabung: 3,6 - ausreichend
  • Stromversorgung: 1,7 - gut
  • Datensendeverhalten: kritisch
  • Mängel in den AGB und Nutzungsbedingungen: deutlich
  • Mängel in den Datenschutzerklärungen: sehr deutlich

ab 69,99

7 Angebote

16
Sony LF-S50G schwarz

Sony LF-S50G schwarz

3,8 - ausreichend

»Der Sony LF-S50G gehört zu den schwächsten Smart-Lautsprechern in diesem Testfeld. Wie alle anderen Modelle auch hat er bei den AGBs und den Datenschutzerklärungen deutliche Mängel vorzuweisen. Aber vor allem auch der Klang ist einer der schwächsten, sodass man hier deutliche Abzüge machen muss. Die Sprachsteuerung wiederum funktioniert gut und auch das Angebot an möglichen Funktionen kann sich sehen lassen.«

  • Sprachbedienung: 2,3 - gut
  • Ton: 3,7 - ausreichend
  • Funktionen: 2,3 - gut
  • Handhabung: 2,9 - befriedigend
  • Stromversorgung: 2,5 - gut
  • Datensendeverhalten: kritisch
  • Mängel in den AGB und Nutzungsbedingungen: sehr deutlich
  • Mängel in den Datenschutzerklärungen: sehr deutlich
18
Ultimate Ears UE Megablast schwarz

Ultimate Ears UE Megablast schwarz

4,0 - ausreichend

»Als reiner Lautsprecher macht der Megablast einen guten Eindruck. Er klingt aus allen Richtungen gut, zumal er auch laut in guter Qualität aufspielen kann. Dabei verbraucht er nur wenig Strom und auch die Laufzeit des Akkus kann sich sehen lassen. Als smarter Lautsprecher jedoch ist er nur bedingt zu gebrauchen. Die Sprachausgabe ist gut, die Spracherkennung jedoch richtig schlecht. Auch die Mängel in den AGB und in den Datenschutzerklärungen sind kritisch zu bewerten.«

  • Sprachbedienung: 4,5 - ausreichend
  • Ton: 1,6 - gut
  • Funktionen: 2,4 - gut
  • Handhabung: 3,5 - befriedigend
  • Stromversorgung: 1,8 - gut
  • Datensendeverhalten: kritisch
  • Mängel in den AGB und Nutzungsbedingungen: deutlich
  • Mängel in den Datenschutzerklärungen: sehr deutlich

ab 124,99

7 Angebote