Kategorien

Hundetrockenfutter für Welpen im Test

Öko-Test

03/2018 - Öko-Test

Ein Hund bedeutet mit Sicherheit viel Arbeit, im Gegenzug gibt es eine ganze Menge Freude und Liebe zurück. Vor der Anschaffung eines Hundes sollte man sich einige Gedanken machen, nicht zuletzt über die richtige Ernährung. Hundefutter gibt es sehr viele, doch wie der Test von Ökotest beweist, nicht jedes Futter ist empfehlenswert. Die Experten haben sich 11 Trockenfutter für Welpen genauer angesehen und nicht alle für gut empfunden.

"Darf der Hund ins Schlafzimmer? Wer geht mit ihm Gassi? Wer einen Welpen bekommt, hat viele Entscheidungen zu treffen. Eine davon wollen wir Ihnen abnehmen: die für das richtige Futter. Wir haben elf Futter analysiert, vier können wir Ihnen empfehlen."

1
Activa Friends Junior Huhn & Reis

Activa Friends Junior Huhn & Reis

gut

»Ein sehr gutes Produkt gibt es in diesem Test nicht, Activa Friends Junior Huhn & Reis gehört immerhin zu den besten Alternativen und erreicht eine gute Gesamtnote. Kritisch muss hier vor allem der zu hohen Wert an Calcium gewertet werden. Im Welpenalter ist dies besonders wichtig für das Tier, zu viel davon kann gerade bei größeren Rassen zu Störungen bei der Entwicklung der Knochen führen. Ansonsten jedoch ist das Verhältnis von Eiweiß und Energie gut, ebenso der Gehalt an Vitaminen. Auch die Fütterungsempfehlungen sind ordentlich.«

  • Testergebnis Ernährungsphysiologie: gut
  • Testergebnis Inhaltsstoffe: sehr gut
  • Testergebnis Weitere Mängel: sehr gut
2
Dehner Wild Nature Junior Hochmoor 12 kg

Dehner Wild Nature Junior Hochmoor 12 kg

gut

»Das Dehner Wild Nature Junior Hochmoor ist am Ende eine gute Wahl für Welpen, wenn auch einige Dinge bedacht werden müssen. So ist in diesem Trockenfutter Glyphosat nachweisbar, ein bedenkliches Herbizid, welches mittlerweile große Teile der Getreide belastet. Zudem ist auch der Anteil an Vitamin D3 etwas zu hoch und über dem gesetzlichen Höchstwert. Ansonsten jedoch stimmt die Zusammensetzung und der Welpe wird mit einem ausgewogenen Nährstoffmix versorgt. Auch die Fütterungsempfehlungen stimmen.«

  • Testergebnis Ernährungsphysiologie: gut
  • Testergebnis Inhaltsstoffe: gut
  • Testergebnis Weitere Mängel: gut

ab 49,99

3 Angebote

3
Happy Dog Naturcroq Welpen (15 kg)

Happy Dog Naturcroq Welpen (15 kg)

gut

»Hinsichtlich der Ernährungsphysiologie erweist sich Happy Dog Naturcroq Welpen als eine sehr gute Wahl. Das Welpenfutter versorgt den Hund mit allem was er benötigt. Der Gehalt an Vitaminen ist stimmig, Eiweiß und Energie sind im richtigen Verhältnis enthalten, ebenso stimmen die Werte bei Calcium und Phosphor. Auf der anderen Seite wurde jedoch Glyphosat im Labor nachgewiesen, zumal auch gentechnisch verändertes Material in Form von Roundup Ready Soja gefunden wurde. Beides sorgt für eine Abwertung im Bereich der Inhaltsstoffe. Die Fütterungsempfehlungen wiederum stimmen.«

  • Testergebnis Ernährungsphysiologie: sehr gut
  • Testergebnis Inhaltsstoffe: ausreichend
  • Testergebnis Weitere Mängel: sehr gut

ab 32,16

7 Angebote

4
Josera YoungStar 15kg

Josera YoungStar 15kg

gut

»Zwei wichtige ungesättigte Fettsäuren fehlen hier, sowohl EPA als auch DHA sind wichtig für die Entwicklung des Hundes. Ansonsten jedoch ist die Ernährungsphysiologie gut, der Welpe wird mit allen wichtigen Nährstoffen und Mineralien versorgt. Bedenkliche Inhaltsstoffe gibt es nicht, zumal auch die Empfehlungen zur Fütterung stimmig sind. Unterm Strich ein gutes Produkt.«

  • Testergebnis Ernährungsphysiologie: gut
  • Testergebnis Inhaltsstoffe: sehr gut
  • Testergebnis Weitere Mängel: sehr gut

ab 41,88

9 Angebote

5
Pedigree Junior mit Huhn und Reis (15 kg)

Pedigree Junior mit Huhn und Reis (15 kg)

befriedigend

»Das Welpenfutter Pedigree Junior macht seine Sache hinsichtlich der Ernährungsphysiologie gut, leistet sich aber bei einem etwas hohen Calcium-Anteil Schwächen. Dies könnte zu einer Störung des Knochenwachstums führen. Ansonsten jedoch werden kleine Hunde hier gut mit allen wichtigen Nährstoffen und Vitaminen versorgt. Auch die Fütterungsempfehlungen sind stimmig. Auf der anderen Seite wurde hier jedoch der Unkrautvernichter Glyphosat in Spuren nachgewiesen, zumal auch gentechnisch behandeltes Material nachweisbar ist. Langfristige Auswirkungen sind hier nicht auszuschließen, dies führt zur Abwertung.«

  • Testergebnis Ernährungsphysiologie: gut
  • Testergebnis Inhaltsstoffe: ausreichend
  • Testergebnis Weitere Mängel: sehr gut

ab 17,25

8 Angebote

6
Purina Beneful Gesunde Anfänge (1,5 kg)

Purina Beneful Gesunde Anfänge (1,5 kg)

befriedigend

»Mit dem Welpenfutter von Purina macht man hinsichtlich der Vitaminversorgung nichts falsch. Auch die Verteilung der Fettsäuren und das Verhältnis aus Eiweiß und Energie stimmen. Darüber hinaus enthält das Futter jedoch zu viel Calcium und Natrium. Weiterhin wurden die bedenklichen Farbstoffe Gelborange S und Tartrazin nachgewiesen, ebenso wie Glyphosat in Spuren. Auch die Fütterungsempfehlungen sind nicht optimal, diese sind generell zu niedrig angesetzt.«

  • Testergebnis Ernährungsphysiologie: befriedigend
  • Testergebnis Inhaltsstoffe: gut
  • Testergebnis Weitere Mängel: gut

13,90

1 Angebot

7
Real Nature Wilderness Junior Pferd & Rind

Real Nature Wilderness Junior Pferd & Rind

befriedigend

»Mit dem Welpenfutter Real Nature Wilderness Junior Pferd & Rind wird der Hund gut mit Vitaminen versorgt, das Verhältnis aus Eiweiß und Energie stimmt ebenso. Leider ist jedoch etwas viel Calcium enthalten, ebenso sind die wichtigen Fettsäuren EPA und DHA nicht nachweisbar. Kritik muss das Futter zudem aufgrund des enthaltenen Glyphosats einstecken. Die Fütterungsempfehlungen sind am Ende positiv zu bewerten.«

  • Testergebnis Ernährungsphysiologie: befriedigend
  • Testergebnis Inhaltsstoffe: gut
  • Testergebnis Weitere Mängel: sehr gut
8
bosch Soft Junior Hühnchen & Süßkartoffel (2,5 kg)

bosch Soft Junior Hühnchen & Süßkartoffel (2,5 kg)

ausreichend

»Bedenkliche Inhaltsstoffe gibt es beim Welpenfutter bosch Soft Junior Hühnchen & Süßkartoffel nicht. Auf der anderen Seite ist jedoch die Ernährungsphysiologie nicht gut. Zum einen versorgt das Futter den Hund mit zu viel Calcium, dies kann Störungen im Knochenwachstum hervorrufen. Weiterhin liegt das Vitamin D3 über dem gesetzlichen Höchstwert. Auch wurden die wichtigen Fettsäuren EPA und DHA nicht nachgewiesen.«

  • Testergebnis Ernährungsphysiologie: ausreichend
  • Testergebnis Inhaltsstoffe: sehr gut
  • Testergebnis Weitere Mängel: sehr gut

ab 10,16

6 Angebote

9
Platinum Puppy Chicken 1,5 kg

Platinum Puppy Chicken 1,5 kg

ausreichend

»Platinum Puppy Chicken ist ein Welpenfutter von mäßiger Qualität. Erfreulicher Weise wurden hier keine bedenklichen Inhaltsstoffe gefunden, die ernährungsphysiologische Qualität weiß jedoch nicht zu gefallen. Zwar sind die Anteile an Vitaminen, Fettsäuren, Calcium oder auch Phosphor stimmig, dafür ist jedoch zu viel Magnesium enthalten. Auch die Werte für Kupfer und Selen liegen über den gesetzlichen Höchstwerten. Leichte Kritik erfordert zudem die etwas geringe Fütterungsempfehlung.«

  • Testergebnis Ernährungsphysiologie: ausreichend
  • Testergebnis Inhaltsstoffe: sehr gut
  • Testergebnis Weitere Mängel: sehr gut
10
Wolfsblut Premium Dog Food Wild Duck Puppy

Wolfsblut Premium Dog Food Wild Duck Puppy

mangelhaft

»Für das Welpenfutter Wolfsblut Premium Dog Food Wild Duck Puppy reicht es im Test lediglich zu einer mangelhaften Bewertung. So wurden hier sowohl Glyphosat als auch Roundup Ready Soja (gentechnisch verändertes Material) als bedenkliche Inhaltsstoffe nachgewiesen. Auch die ernährungsphysiologische Qualität ist nicht gut. Zum einen sind die wichtigen Fettsäuren EPA und DHA nicht nachweisbar, zum anderen ist der Selen-Gehalt über den gesetzlichen Bestimmungen enthalten.«

  • Testergebnis Ernährungsphysiologie: befriedigend
  • Testergebnis Inhaltsstoffe: ausreichend
  • Testergebnis Weitere Mängel: befriedigend
11
Real Quality Hundetrockenfutter Junior mit Geflügel und Reis

Real Quality Hundetrockenfutter Junior mit Geflügel und Reis

ungenügend

»Das Real Quality Hundetrockenfutter Junior mit Geflügel und Reis ist besonders günstig und die Fütterungsempfehlungen sind stimmig. Leider jedoch ist die ernährungsphysiologische Qualität ungenügend. Dies liegt zum einen an zu viel Natrium, aber auch Kupfer, Zink und Selen liegen über dem gesetzlichen Höchstwert. Weiterhin sind die wichtigen Fettsäuren EPA und DHA nicht nachweisbar. Hinzu kommt der nachweisbare Inhaltsstoff Glyphosat, welcher eine Gefährdung für das Tielwohl darstellt.«

  • Testergebnis Ernährungsphysiologie: ungenügend
  • Testergebnis Inhaltsstoffe: gut
  • Testergebnis Weitere Mängel: sehr gut